ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung S204 Benziner - Mopf

Kaufberatung S204 Benziner - Mopf

Mercedes
Themenstarteram 26. Januar 2018 um 0:13

Hallo Freunde,

nach nun insgesamt 20 Jahren und über 300.000 Kilometern mit meinem Audi A4 B5, ist es nun an der Zeit für ein neues Auto. Es soll ein Stern werden, um genauer zu sein ein C180 - S204(Mopf) als Benziner.

Ich schaue mich schon seit Wochen auf den gängigen Plattformen um und habe bereits einige interessante Fahrzeuge entdeckt:

Fahrzeug 1

Fahrzeug 2

Fahrzeug 3

Fahrzeug 4

Ich wäre euch dankbar, wenn ihr euch 5 Minuten nehmen könntet um die Fahrzeuge mal anzuschauen.

Für welchen würdet ihr euch entscheiden bzw. näher anschauen wollen ? Und warum ? Oder würdet ihr sogar gleich einen aussortieren ?

Sind die Preise fair ?

Mein Budget liegt bei 16k +- 1k. Ihr könnt auch gerne Alternativen vorschlagen.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus

Lg

Beste Antwort im Thema

Auch wenn ich jetzt wieder einen auf den Deckel bekomme aber xenon ist bei mir Pflicht...Hat leider keins der Fahrzeuge. In mobile gibt es ein paar für 16k+ mit xenon.

 

Andere Frage was ist dir wichtig? Bis jetzt entnehme ich nur kombi c180 und unter 100k km. Mfg

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 26. Januar 2018 um 15:37

Vielen Dank erstmal für die zahlreichen Antworten.

Eine kleine Frage hätte ich da noch.

Wieso hat Fahrzeug 3 die Schadstoffklasse Euro 5 ? Es ist ein 1,6er mit 156 PS. Der Händler wusste auf Nachfrage auch nicht welcher Motor verbaut ist. Laut der FIN, die ich von ihm bekommen habe ist auch der M274 verbaut und der sollte ja Euro6 haben oder nicht ?

Tut mir leid, falls es eine dumme Frage ist. Ich bin was Autos betrifft kein Profi.

1595 ccm und 156 PS - das muss der M274 sein. Der kam meines Wissens gleich mit Euro 6 auf die Welt.

Der BMW-Händler soll mal in den Fahrzeugschein schauen. Da sollte das zweifelsfrei drinstehen.

Erst einmal ist DAS doch völlig egal - diese EURO 5 oder 6 Angabe - die Umweltzone 4 ist EURO 4 oder Euro 3 mit Partikelfilter.

Wahrscheinlich steht in den Papieren EURO5 damit darf man sowieso im Moment in jede Umweltzone reindübeln. Ggf. muss DAS umgeschrieben werden, aber wofür ?

https://www.motor-talk.de/.../...orm-auf-euro-6-moeglich-t4977157.html

Nochmal : schau Dir die 4 Fahrzeuge in Ruhe an und entscheide dann selbst.

PS. bei einem Händler, der "nix bis wenig" weiß, bin ich persönlich, immer ganz vorsichtig - wobei ein Fahrzeug für einen BMW Händler unter 30K sowieso kein richtiges Handelsgut ist

Zitat:

@blackmagicbird schrieb am 26. Januar 2018 um 17:30:31 Uhr:

Erst einmal ist DAS doch völlig egal !!!

Wahrscheinlich steht in den Papieren EURO5 damit darf man sowieso im Moment in jede Umweltzone reindübeln. Ggf. muss DAS umgeschrieben werden, aber wofür ?

https://www.motor-talk.de/.../...orm-auf-euro-6-moeglich-t4977157.html

Nochmal : schau Dir die 4 Fahrzeuge in Ruhe an und entscheide dann selbst.

PS. bei einem Händler, der "nix bis wenig" weiß bin, ich persönlich, immer ganz vorsichtig.

Du gibst dir doch selbst die Antwort auf deinen Ausgangssatz.

Soweit ich informiert bin, haben nur die letzten 204er (ab 2013?) mit M 274 eine Euro-6-Einstufung. Ältere Modelle haben nur Euro 5. Da aber alle M 274 grundsätzlich Euro 6 erfüllen, kann man die Schadstoffklasse umschlüsseln lassen. Dazu muss man sich zunächst an die Mercedes-Benz-Kundenbetreuung wenden, um von dort entsprechende Unterlagen zur Eintragung bei der Zulassungsstelle zu erhalten.

Nähere Informationen gibt es in nachfolgendem Thread:

https://www.motor-talk.de/.../...orm-auf-euro-6-moeglich-t4977157.html

Zitat:

@blackmagicbird schrieb am 26. Januar 2018 um 17:30:31 Uhr:

Erst einmal ist DAS doch völlig egal - diese EURO 5 oder 6 Angabe - die Umweltzone 4 ist EURO 4 oder Euro 3 mit Partikelfilter.

Die "4" auf der Plakette steht für Schadstoffgruppe 4, nicht für Schadstoffklasse 4.

Guten Morgen,

habe mir vor 4 Jahren einen C 180 als Jahreswagen gekauft. Für mich war auch der M 274 Motor wichtig.

Gesamtfahrleistung bis jetzt 41.000 km. Durchschnittsverbrauch 6,9 Liter Handschalter, Kombi.

Bin aber ein sehr defensiver Fahrer, viel Landstrasse, Autobahn ca. 130.

Habe den seinerzeit auch auf Euro 6 umschlüsseln lassen, ging völlig problemlos.

Bin sehr zufrieden, hier klappert nichts, Top Verarbeitung, toller Gleiter.

LG

Vorhand Gott

Zitat:

@runningblacky schrieb am 26. Januar 2018 um 13:55:04 Uhr:

Ich habe kürzlich auch einen C-Kombi gesucht (Und gekauft): C200 Elegance, BJ 2012, 48 TKM, Automatik, ILS, HK-Soundsystem, Schiebedach usw. Vom Händler für 20 T€

Für mich war das Xenon sehr wichtig. Es ist ja nicht nur Xenon - es ist ILS! Ich kannte das von meinem SL und möchte es nicht mehr missen. Enttäuscht bin ich vom Verbrauch: Schnitt 9 Liter, Stadt 11 Liter, Landstraße 8 Liter. Jetzt im Winter. Das sind ziemlich exakt die Werte meines SL350 mit 306 PS (jedoch im Sommer). Hier soll der C180 wohl jeweils ca. 1,5 Ltr drunter liegen. Und die etwas höhere Leistung des 200 kommt erst bei höheren Geschwindigkeiten zu tragen.

Mein Tip: 180er, Automatik (gehört einfach zu diesem Auto) und ILS

Edit: Noch was zum Schiebedach. Ich bin 185 Groß und habe den Sitz ganz unten. Trotzdem bin ich teilweise mit den Haaren am Dachhimmel.

Das mit dem Schiebedach kann ich bestätigten, habe auch das Problem dass ich ab und zu mit den Haaren an den Himmel komme. Hab mich aber dran gewöhnt.

 

Der 1.8er (eigentlich ja 1.6er) Bluetec ist doch auch noch 1,5cm tiefergelegt vom Werk aus oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Kaufberatung S204 Benziner - Mopf