ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Kaufberatung Focus 2008

Kaufberatung Focus 2008

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 21. Juni 2015 um 20:30

Hallo zusammen,

hier erst einmal das Fahrzeug das ich kaufen möchte.

Focus

 

Jährliche Inspektionen sind durchgeführt und auch eingetragen.

Entgegen dem Inseratstext sind KEINE Winterreifen dabei.

 

Nächste Inspektion in 4 Monaten , Nächste HU/AU in 4 Monaten , Nächstes Jahr Zahnriemenwechsel fällig.

 

Fahrzeug befindet sich in dem beschrieben Zustand.

Worauf muss ich beim Kauf achten ?

Was kann ich maximal für das KFZ zahlen ?

Danke für eure Hilfe ;)

 

Ähnliche Themen
14 Antworten

Der Link geht nicht auf.

Kannst ma fragen warum der schon 3 vorbesitzter hat

Themenstarteram 21. Juni 2015 um 20:49

1. Werkszulassung , 2. Verstorben , der jetzige 3. Besitzer möchte einen Diesel

Themenstarteram 21. Juni 2015 um 20:50

Zitat:

@baerschatz schrieb am 21. Juni 2015 um 20:38:02 Uhr:

Der Link geht nicht auf.

Also bei mir einwandfrei , und bei dem Kollegen naja08 wohl auch.

Geht jetzt doch.

Da steht doch wie die 3 Vorbesitzer zustandekommen. Erst ne Kurzzulassung durch Ford, dann Werksangehöriger und dann der jetzige Verkäufer. Das geht doch noch.

Auto sieht doch ok aus.

Die jährliche Rostkontrolle muss eingetragen sein.

Themenstarteram 21. Juni 2015 um 20:58

Zitat:

@baerschatz schrieb am 21. Juni 2015 um 20:52:54 Uhr:

Geht jetzt doch.

Da steht doch wie die 3 Vorbesitzer zustandekommen. Erst ne Kurzzulassung durch Ford, dann Werksangehöriger und dann der jetzige Verkäufer. Das geht doch noch.

Auto sieht doch ok aus.

Die jährliche Rostkontrolle muss eingetragen sein.

Und wenn ich jetzt das folgende beachte : Entgegen dem Inseratstext sind KEINE Winterreifen dabei.

 

Nächste Inspektion in 4 Monaten , Nächste HU/AU in 4 Monaten , Nächstes Jahr Zahnriemenwechsel fällig.

 

Was zahlt man maximal für das KFZ ? Was ist ein guter Preis , und was iss ein sehr guter Preis ?

am 21. Juni 2015 um 21:46

Ein ordentlich ausgestatteter Titanium. Mit Xenon.

Sollte man vom einem Pressevorführwagen ja auch erwarten.

Hat sicher auch Ambiente-Beleuchtung und ein gekühltes Handschuhfach. ;)

Ich finde den Preis ok ,wenn der Wagen ok ist.

Privatverkauf ist ja aber immer so eine Sache ...

Wegen der Winterreifen solltest Du natürlich nachverhandeln.

Tüv kostet nicht die Welt und die Inspektion könntest Du in Absprache mit dem Vorbesitzer ja vorziehen lassen.

Und das mit dem Zahnriemen... naja ... alle 2008er sind nächstes Jahr dran, falls sie nicht schon über 160Tkm runter haben.

Kosten liegen so um die 400-500 Euro, glaub ich.

Ich fahre seit fast einem Jahr einen ähnlichen Focus - gleicher Motor, gleiche Farbe, fast die gleiche Aussatttung (ohne Xenon).

Der Preis finde ich in Ordnung, vielleicht kannst du ihn aber noch ein bisschen drücken wegen Zahnriemenwechsel, Inspektion und Tüv. Also wenn die Winterreifen auch nicht dabei sind, wäre 6500 für mich die Schmerzgrenze, da du in kürsterster Zeit noch ca. 1000 in dem Auto reinstecken musst.

Nur zum Vergleich - für meinen habe ich damals 8600 Bezahlt, aber mit frischem Inspektion und Tüv, 2 Jahre Gebrauchtswagengarantie (auch wenn die nicht so viel bringt), nur 1. Vorbesitzer und 47.500 Km drauf.

Prüf die Bremsscheiben. Mit Sicherheit noch die Ersten bei der Laufleistung. Ggf. Handeln.

Wagen um die 100Tkm (und in dem Alter) werden fast grundsätzlich mit Reparaturstau verkauft, siehe Zahnriemen ...

Mit Blick auf die Anmerkungen von Focus CC:

Der Wagen, solltest Du Ihn kaufen, muss unbedingt günstiger werden.

Der Wagen ist laut Händler EK per DAT zu teuer. Zum Vergleich: Mein 1,6er 115PS hat mit EZ 7/2009 und 63TKM eine Bewertung von 6750€.

Und der tolle Hinweis auf ein Einbaunavi ist für die Füss - da kriegste gebraucht eh nix für.

Hallo,

ich überlege diesen Focus zu kaufen, und wollte mal in die Runde fragen, was ihr davon haltet und ob man auf irgendwas achten muss bei dem Motor oder sonst was.

Danke schonmal im Voraus

https://m.mobile.de/.../294254076.html

Also der 1.6er Motor ist sehr robust bei regelmäßiger Wartung. Achte drauf: Zahnriemen muss alle 8 Jahre oder 160.000 Km erneuert werden. Die Ausstattung ist ganz okay. Heizbare Frontscheibe hat er ja. Ist immer zu empfehlen.

 

Ansonsten ist der Focus mk2 ein solides Alltagsfahrzeug. Bekannte schwachstellen sind undichte Scheibenwaschdüsen (tropft auf die Zündkerzenschächte) Ansonsten wie bei jedem Auto drauf achten das Bremsen, Lenkung und Co okay sind.

Zustimmung zu obigem Beitrag!

Aber ich meckere mal ein wenig über das Inserat bzw. das Auto:

Die Tasten des Radios neigen dazu die Beschichtung zu verlieren bzw. Blasen zu bilden (Bild 14 sieht man so eine abgegrabbelte Taste ganz links)

Seltsam anmutende Bilderzusammenstellung, kaum Details

nur 1 Jahr Rest-Tüv

die Begriffe „Sportpaket“ und „Winterpaket“ gab/gibt’s bei Ford so nicht. Es gab beim Style ein Sportfahrwerk optional (200€ Aufpreis, 10mm tiefer), aber ob das drin ist? Und für Winterpaket fehlt m.M.n. die Sitzheizung. Heizbare Windschutzscheibe unbedingt auf Funktion testen

Ansonsten steht er eig. recht gut da. Die Räder sehen aus wie Alu, sind aber wohl die Stahlräder mit den Design-Radkappen.

Vielen Dank für Eure Einschätzung. Ich werde das bei der Besichtigung berücksichtigen. Ja, das mit dem Tüv ist etwas blöd. In dem Jahr kann ja schon was kaputt gegangen sein. Vielleicht macht er den noch neu. Vie auffälliger finde ich die nicht erwähnte Unfallfreiheit und die fehlende Angabe der Halter. Dafür ist er günstig und ein Benziner. Bin froh, dass es nichts auffälliges über den Motor gibt. Das mit dem Wasser auf den Zündkerzen habe ich schonmal gesehen. Ist wirklich ne blöde Konstruktion.

Deine Antwort
Ähnliche Themen