ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kaufberatung Dodge Challenger R/T

Kaufberatung Dodge Challenger R/T

Dodge Challenger III LC
Themenstarteram 1. Februar 2020 um 14:51

Hallo Leute,

nachdem ich ja bereits Threads zum Thema Mustang und Camaro erstellt habe, muss ich noch einen zu einen weiteren Pony Car machen: Dodge Challenger.

Im speziellen schaue ich mir einen R/T BJ2009 5.7 L V8 an.

Nun meine Fragen:

Welche typische Mängel sind bekannt?

Wie zuverlässig ist das Automatikgetriebe?

Auf was muss man achten?

Was mir bei genau diesem Auto leider gar nicht gefällt sind die billigen Stoffsitze. Weiß jemand von euch in welcher Größenordnung sich eine komplette Neupolsterung der Sitze mit Kunstleder bewegen?

Oder gibt es eventuell Sitzüberzüge aus Leder die nicht aussehen wie Überzüge?

Danke

Beste Antwort im Thema

Zur Frage Seitenairbags.

Der alte Challenger hatte die Seitenairbags nicht in den Sitzen sondern die kamen von oberhalb der Seitenfenster.

Ab 2009 war es optional im Charger erhältlich in den Sitzen.

Bei den neuen sieht es anders aus da sind die Seitenairbags in den Sitzen seitlich und auch gekennzeichnet.

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten
Themenstarteram 7. Februar 2020 um 13:12

Muss ich nochmals genau schauen - wäre mir jetzt gar nicht aufgefallen.

Aber darum gehts ja eigentlich gar nicht.

Möchte nochmal erklären was mein Grundgedanke ist:

Ich bin nach einem V8 Spaßfahrzeug (Cabrio oder Coupe) mit den folgenden Anforderungen:

-möglichst viel HubTraum

-Laufleistung sollte unter 100.000 km sein

-keinen Turbolader

-möglichst "wenig" Leistung - in Österreich zahlen wir KFZ Steuer nach PS und das nicht grade zu knapp

-sollte ein Viersitzer sein

-Preis max. 35.000 €

Mit diesen Anforderungen gibt es in Österreich genau eine Handvoll Autos. Import aus einem Nachbarland oder gar USA geht sich finanziell nicht aus, da man beim Import gut und gerne gleich mal 15.000 € nur an Abgaben zahlt (ohne Umbau)

Als mögliches Modell gibt es eben den Challenger. Und davon gibt es in Österreich auf dem Gebrauchtmarkt bis 35.000 Euro nur einen einzigen. Bis 40.000 Euro nur ein paar mehr - aber das wird mir dann schon zu teuer.

Der eine Challenger der verfügbar ist, gefällt mir grundsätzlich - nur die Stoffsitze sind ein NoGo. Wenn jetzt schon von vorne herein feststeht, dass ich mit den Stoffsitzen leben muss, dann kaufe ich dieses Auto nicht, sondern einen andren V8.

Hat die karre jetzt Seitenairbags oder nicht???

Was sagt der Besitzer, was sagt die Fahrgestellnummer, was sagen die Bilder?

Themenstarteram 7. Februar 2020 um 15:26

Zitat:

@friesek schrieb am 7. Februar 2020 um 13:26:08 Uhr:

Hat die karre jetzt Seitenairbags oder nicht???

Was sagt der Besitzer, was sagt die Fahrgestellnummer, was sagen die Bilder?

Besitzer sagt keine Ahnung

Fahrgestellnummer sagt unfallfrei und Service gemacht. Aber wo sehe ich das mit der Ausstattung?

Bilder sagen kein Airbag.

Zitat:

@H3ctorIndustries schrieb am 7. Februar 2020 um 05:45:30 Uhr:

Zitat:

@AeroMexico schrieb am 7. Februar 2020 um 00:33:27 Uhr:

Zur Frage Seitenairbags.

Der alte Challenger hatte die Seitenairbags nicht in den Sitzen sondern die kamen von oberhalb der Seitenfenster.

Ab 2009 war es optional im Charger erhältlich in den Sitzen.

Bei den neuen sieht es anders aus da sind die Seitenairbags in den Sitzen seitlich und auch gekennzeichnet.

Vielen Dank. Und bei den Sitzen bei denen der Seitenairbag optional gewählt wurde sieht man die Kennzeichnung?

Ja die Sitze haben dann an der Seite die Kennzeichnung Airbag.

Ansonsten die Modelle ohne Seitenairbag in den Sitzen haben sie oberhalb der Seitenfenster.

Soweit ich weis kamen die Seitenairbags in den Sitzen im Challenger Serienmäßig ab Modellpflege 2013/14 die haben dann alle die Kennzeichnung Airbag am Sitz.

Zitat:

. Und davon gibt es in Österreich auf dem Gebrauchtmarkt bis 35.000 Euro nur einen einzigen. Bis 40.000 Euro nur ein paar mehr - aber das wird mir dann schon zu teuer.

.

Aber 35 zahlen und für 4000 Leder nachrüsten... :rolleyes:

Themenstarteram 8. Februar 2020 um 19:33

Zitat:

@zuckerbaecker schrieb am 7. Februar 2020 um 20:33:39 Uhr:

Zitat:

. Und davon gibt es in Österreich auf dem Gebrauchtmarkt bis 35.000 Euro nur einen einzigen. Bis 40.000 Euro nur ein paar mehr - aber das wird mir dann schon zu teuer.

.

Aber 35 zahlen und für 4000 Leder nachrüsten... :rolleyes:

Der Challenger kostet natürlich deutlich weniger :)

Wie wäre es die Sitze rauswerfen und paar schalensitze reinzumachen? Vielleicht gibt es ja welche die passen und gut aussehen. Bequem sind die allemal... Wenn man rein passt :D

Themenstarteram 9. Februar 2020 um 20:33

Hallo Leute, bin den Chally heute probegefahren und hab ihn gleich mitnehmen müssen. Der Wagen sieht in echt super aus und der Zustand ist ein Traum.

Carfax ist sauber und der km Stand von 38.000 km ist lückenlos nachweisbar.

Die Stoffsitze sind gar nicht mal so übel.....werde ihn jetzt mal anmelden und etwas fahren. Eventuell dass ich die Sitze als Winterprojekt beziehen lasse.

Fotos einstellen kostet nix extra. ;)

Themenstarteram 10. Februar 2020 um 6:57

Muss noch ein paar Fotos machen wenn er angemeldet ist.

Einen Schnappschuss hab ich gemacht.

Chally-2020-02

Zitat:

@H3ctorIndustries schrieb am 10. Februar 2020 um 06:57:29 Uhr:

Muss noch ein paar Fotos machen wenn er angemeldet ist.

Einen Schnappschuss hab ich gemacht.

Baujahr 2008?

Themenstarteram 10. Februar 2020 um 16:35

Zitat:

@ELcalibraa schrieb am 10. Februar 2020 um 15:04:05 Uhr:

Zitat:

@H3ctorIndustries schrieb am 10. Februar 2020 um 06:57:29 Uhr:

Muss noch ein paar Fotos machen wenn er angemeldet ist.

Einen Schnappschuss hab ich gemacht.

Baujahr 2008?

Nö - 2009

Wie kommst du auf 2008?

Zitat:

@H3ctorIndustries schrieb am 10. Februar 2020 um 16:35:10 Uhr:

Zitat:

@ELcalibraa schrieb am 10. Februar 2020 um 15:04:05 Uhr:

 

Baujahr 2008?

Nö - 2009

Wie kommst du auf 2008?

Die erste Baureihe vom Retro Challenger haben noch das Emblem auf der Haube. Deswegen entweder 08 oder halt 09

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Kaufberatung Dodge Challenger R/T