ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Dodge Challenger EZ 2016 öffnen (Batterie Leer)

Dodge Challenger EZ 2016 öffnen (Batterie Leer)

Dodge Challenger III LC
Themenstarteram 19. Dezember 2020 um 18:21

Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem. am 1.11 habe ich meinen Challenger in den Winterschlaf geschickt, allerdings habe ich die Batterie nicht abgeklemmt.

Als ich vor 2 Wochen den Motor anschmeißen wollte um ihn um zu parken ging er natürlich nicht mehr an.

(Scheinwerfer oder innenbeleuchtung... gingen noch)

Nun hab ich gelesen das für den Start eine deutlich höhere Spannung benötigt wird.

Also habe ich mich heute mit einem Überbrückungs-Gerät auf dem Weg zu meinen Challenger gemacht und nun konnte ich Ihn nicht mal mehr öffnen.

Ich komme nicht mal mehr mit dem (manuellen) Schlüssel in den Wagen.

Habe keine Ahnung wie ich in Meinen Wagen und erst recht nicht an die Batterie kommen kann.

Würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen kann.

Gruß Robin

Ähnliche Themen
32 Antworten

Moin,

mit dem manuellen Schlüssel sollte das auf jeden Fall gehen. Hat der manuelle Schlüssel jemals funktioniert? Nicht, dass das einfach der falsche Schlüssel ist.

https://www.amazon.de/.../B00EO10SNK

Wäre einen Versuch wert.

 

Ich entriegele während der Winterpause immer die Motorhaube, kann man natürlich nur machen, wenn das Auto an einen sicheren Platz den Winter verbringt.

Nach zwei Wochen sollte der Wagen noch ohne Probleme starten, die Batterie hatte schon vorher ein Problem.

Hat der Challenger den Zigarettenanzünder außen oder was habe ich jetzt nicht verstanden?

Themenstarteram 21. Dezember 2020 um 12:11

Zitat:

Moin,

 

mit dem manuellen Schlüssel sollte das auf jeden Fall gehen. Hat der manuelle Schlüssel jemals funktioniert? Nicht, dass das einfach der falsche Schlüssel ist.

Also ich hab den Wagen dieses Jahr gebraucht bei nem Händler gekauft und zwei Schlüssel bekommen und bei keinem von deinen geht er auf :/

Und ich hab das aber auch noch nie probiert mit den manuellen Schlüssel zu öffnen als die Batterie noch Saft hatte.

Dann würde ich mal mit dem Händler sprechen :mad:, sonst sind die Möglichkeit in das Auto zukommen begrenzt.

ADAC rufen wenn du Mitglied bist......,

 

Zitat:

@Challenger1397 schrieb am 21. Dezember 2020 um 12:11:18 Uhr:

Zitat:

Moin,

mit dem manuellen Schlüssel sollte das auf jeden Fall gehen. Hat der manuelle Schlüssel jemals funktioniert? Nicht, dass das einfach der falsche Schlüssel ist.

Also ich hab den Wagen dieses Jahr gebraucht bei nem Händler gekauft und zwei Schlüssel bekommen und bei keinem von deinen geht er auf :/

Und ich hab das aber auch noch nie probiert mit den manuellen Schlüssel zu öffnen als die Batterie noch Saft hatte.

Lassen sich die Schlüssel denn drehen?

Wenn ja passen sie, aber möglicherweise ist der Mechanismus ausgehakt.

Der ADAC öffnet für seine Mitglieder kostenlos und meist ohne Beschädigungen.

Zitat:

@Go}][{esZorN schrieb am 21. Dezember 2020 um 08:58:42 Uhr:

Hat der Challenger den Zigarettenanzünder außen oder was habe ich jetzt nicht verstanden?

Hmmpf...

Das ist die Schwachstelle bei meinem Plan :):eek:

Themenstarteram 21. Dezember 2020 um 16:34

Zitat:

@HD Ralf schrieb am 21. Dezember 2020 um 12:24:16 Uhr:

Dann würde ich mal mit dem Händler sprechen :mad:, sonst sind die Möglichkeit in das Auto zukommen begrenzt.

ADAC rufen wenn du Mitglied bist......,

Habe eben mit dem Händler gesprochen, er meinte es kann tatsächlich sein das die manuellen Schlösser nicht funktionieren da sie nie genutzt werden... (Ist zwar etwas komisch da die ja zur Not da sein sollen aber gut :D)

Sein einziger Ansatz war ebenfalls den ADAC oder ähnliche Dienste rufen die ihn dann öffnen.

Es muss wohl bei jedem Auto Schwachstellen geben und ich hab die vom Challenger jetzt gefunden :D

Falls es noch andere Ansätze geben sollte wie ich ihn auf bekomme ohne jemanden zu rufen dann immer gern her damit. Ansonsten danke für die hilfreichen Vorschläge

Themenstarteram 21. Dezember 2020 um 16:35

Zitat:

@schleuti schrieb am 21. Dezember 2020 um 12:26:48 Uhr:

Zitat:

@Challenger1397 schrieb am 21. Dezember 2020 um 12:11:18 Uhr:

 

Also ich hab den Wagen dieses Jahr gebraucht bei nem Händler gekauft und zwei Schlüssel bekommen und bei keinem von deinen geht er auf :/

Und ich hab das aber auch noch nie probiert mit den manuellen Schlüssel zu öffnen als die Batterie noch Saft hatte.

Lassen sich die Schlüssel denn drehen?

Wenn ja passen sie, aber möglicherweise ist der Mechanismus ausgehakt.

Der ADAC öffnet für seine Mitglieder kostenlos und meist ohne Beschädigungen.

Ja der Schlüssel lässt sich drehen aber es passiert nichts.

Schau hier mal rein:

https://www.hellcat.org/.../

... und probier das aus:

https://www.youtube.com/watch?v=4rWgNccFVuA

Soll aber nur funktionieren, wenn der Türpin ein "älteres" Modell ist und über eine Nut verfügt.

Themenstarteram 22. Dezember 2020 um 18:08

Zitat:

@WingmanHL schrieb am 21. Dezember 2020 um 18:09:13 Uhr:

Schau hier mal rein:

https://www.hellcat.org/.../

... und probier das aus:

https://www.youtube.com/watch?v=4rWgNccFVuA

Soll aber nur funktionieren, wenn der Türpin ein "älteres" Modell ist und über eine Nut verfügt.

Muss ich mal schauen ob meiner die Nut hat :)

Aber guter Tipp! Danke! :D

Hallo...

Ich würde versuchen das Auto anzuheben (Rangierwagenheber) und von unten an die Anlasserklemme zu kommen.

Dort ein Ladegerät anschließen .Plus an die Anlasserklemme die dem eigendlichen Anlassmotor ferner liegt , Minus an den Motorblock .

Dann sollte nach einiger Zeit der Ladung die Fernbedienung wieder gehen.

MfG Rohwi

Guter Ansatz. Unterstellböcke nicht vergessen zur Absicherung!

Anhängerkupplung hat er ja wahrscheinlich eher nicht oder? Sonst gehts da manchmal auch über die Steckdose

Versuchen kann man es. Wenn die Batterie aber nen Zellenschuss hat, ist das Essig.

Gibt es beim Challenger nicht so ne Notöffnung durch den Kofferraum wie bei der Corvette?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Dodge Challenger EZ 2016 öffnen (Batterie Leer)