Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Kauf saab93 TID 2.2 BJ. 2001/2

Kauf saab93 TID 2.2 BJ. 2001/2

Themenstarteram 12. August 2005 um 22:31

Kann mir wer von Euch helfen. Ich will mir einen S oder SE aus Bj. 2001/2 kaufen mit ca. 60-70000km. Wo liegt da der Preis, den man bezahlen muß ? ich schätze 11000 €. Was meint Ihr?

Hat einen von Euch einen solche Wagen und kann mir mal seinen Bericht dazu geben.

Im Netz lese ich immer nur von dem neuen TID 2.2 oder dem alten mit 115PS. Was ist aber mit dem 125PS aus besagten Jahren 2001/2.

Pls help.....

MfG,

Oliver

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zum Diesel kann ich nix sagen, aber hier mal meine allgemeine Erfahrungen:

Es empfiehlt sich ein BlicK hier: http://www.autobudget.de/.../usedeconomytabsheet.do?sv=21330&y=2001

Für Marktpreise: autoscout und mobile

Unbedingt nach der Anniversary - Version schauen, wegen der guten Ausstattung (Traum-Leder!).

Hallo Oliver,

aus den besagten Jahren hat der 2,2 tid immer 125PS, da mit der Turbo mit VTG ausgerüstet wurde und eine andere Verteilereinspritzpumpe verbaut ist (VP44.2).

Ich würde mich an Deiner Stelle auf die SE-Ausstattung oder eine Sondermodell konzentrieren. Da ist dann Leder und Klimaautomatik gleich mit drin.

Beim Baujahr 2001/2002 sind 70.000km eher wenig und deuten auf einigen Kurzstreckenverkehr hin. Ich würde sagen Du solltest da schon mit Laufleistungen um die 100.000 km rechnen, was auch kein Problem darstellt, wenn der Wartungsnachweis lückenlos ist. Auf alle Fälle mal scheuen ob die Bremsscheiben und Belkäge dann schon mal erneuert wurden.

Mein 2002er Talladega (April Zulassung) hat jetzt 75000km gelaufen und für die 70000er Inspektion muß man ohne Sonderarbeiten gute €400,- veranschlagen. Der nächste Service steht dann bei 90000km an und ist - glaube ich - noch umfangreicher/teurer.

Mehr fachmännische Tipps kannst Du sicher von DJD oder 41Kater erhalten.

 

Gruß,

Markus

Zitat:

Ich würde sagen Du solltest da schon mit Laufleistungen um die 100.000 Euro rechnen, was auch kein Problem darstellt, wenn der Wartungsnachweis lückenlos ist.

Aber mehr als 11.000 km würde ich dafür nicht bezahlen ... :D

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Aber mehr als 11.000 km würde ich dafür nicht bezahlen ... :D

Ähem, habs korrigiert ;-)

M.

Hallöchen,

diesen Thread hast Du ja hoffentlich schon studiert:

http://www.motor-talk.de/t735401/f244/s/thread.html

Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an; lieber ein Wagen mit etwas mehr Kilometern (natürlich vorausgesetzt er ist scheckheftgepflegt) und dafür mit besserer Ausstattung (=Anniversary).

Der sollte dann auch die Kinderkrankheiten schon hinter sich haben (bspw. schon erneuertes SID, neuer Intercoolerschlauch mit Schutzstrumpf).

Würde auf jeden Fall nur einen Wagen mit Garantie nehmen, sicher ist sicher.

Spass macht der Wagen in jedem Fall, der 125PS-ler fährt sich zudem etwas spritziger als der 115PS-ler.

Reifenverschleiß an der Vorderachse ist bei meinem nicht unerheblich (hängt natürlich von der Fahrweise ab, aber das Gewicht und die 280NM zerren immer); Bremsen halten bei mir schon sehr lange und Klötze wechseln ist nicht sooo teuer, wenn's schon gemacht ist umso besser.

Suchst Du denn nach einem Coupe oder nach einem 5-Türer?

Wie gesagt erstmal per mobile und autoscout einen Überblick verschaffen!

Und weitere Fragen einfach hier stellen - der Kater wird bestimmt auch noch was sagen, wenn er aus dem Urlaub zurück ist und 93tid ist auch immer ein guter Ratschlaggeber...

Gruß,

DJD

(9-3 SE 2,2 TiD Anniversary Coupe, MY02, 68000km)

Themenstarteram 15. August 2005 um 18:43

Danke für Eure Hilfe.

Ich suche 5 türer oder Coupe. Ich werde auch versuchen, den Händler bei Mobile in OS unter 10 TEURO zu drücken.

Was muß ich eigentlich an Steuern bezahlen?

Die Steuer beläuft sich auf 339,- €/a.

Markus

Ich hab mir vor knapp einem Monat einen Anniversary 93TiD EZ 12/01 gekauft. Die Ausstattung ist sehr gut. Leder, Klimaautomatik und noch ein paar Gimmicks. Sehr schön. Bin mit dem Wagen sehr zufrieden, hatte zwar gleich am ersten Tag einen Gewährleistungfall (undichte Dieselleitung an einem Zylinder) aber das wurde selbstredend sofort behoben. Meiner hatte beim Kauf ca. 104.000km runter. Man sieht meinem bei genauem hinsehen die Langstrecken förmlich an. Die Scheibe is etwas matt, beim nächsten Steinschlag lasse ich die austauschen. Die Motorhaube hat mehrere kleine Steinschläge. Nix grobes, so gross wie ein Stecknadelkopf, die Grundierung is noch heil.

Klingt schlimmer als es ist. Ein Fremder sieht das alles gar nicht, aber beim handwaschen und polieren sieht man eben jeden kleinen Kram :)

Es ist noch zu erwähnen und für Deutschland über kurz oder lang ein Thema, dass der 2,2 TiD über keinen Partikelfilter verfügt und es einen solchen auch bisher nicht zum Nachrüsten gibt.

Mein SAAB Verkäufer beteuert zwar, es würde bis Ende des Jahres einen geben, aber das is eine ungewisse Geschichte. Auch wenn er die These wiederholte, nachdem er mein Geld schon bekommen hatte ;)

Von SAAB selber gibt es dazu soweit ich weiss bisher nix konkretes.

Der Motor is ja baugleich auch im Opel Vectra (?) zum Einsatz gekommen, also ein Model mit höherer Verbreitung. Ich habe daher wenigstens die Hoffnung von Drittanbietern einen zu bekommen, falls SAAB (in dem Fall wohl GM) die Kunden wirklich im Regen stehen lassen sollte. Nachdem ich nie in Ballungsgebieten unterwegs bin, sehe ich dem ganzen mit Unbehagen, aber dennoch relativ entspannt entgegen.

Mein Durchschnittsverbrauch lag mit dem ersten Tank bei 6,3 jetzt bei 6,1 (weniger Stadt). Da bin ich doch zufrieden.

Der Motor ist für die heutige Zeit ein relativ rauher Geselle, das wirst Du bei der Probefahrt wohl merken. Ich mag den trotzdem.

Es ist jedenfalls ein sehr schönes Auto, ich würde den wieder kaufen. Mir persönlich gefällt er auch besser als der nachfolger. Geschmackssache.

Themenstarteram 16. August 2005 um 13:40

Paradontose,

was hast DU bezahlt und was war drin im Auto?

Ich will für 4/2001 SE LEdition mit SID1, Leder, Klimaautomatik, CD+Tempomat mit 52000km kaufen,

was meint Ihr dazu preislich 10.500 € okay?

Ist in der SE LE nicht auch noch Sitzheizung oder ähnliches drin?

Ich schaue beim Kauf auf Scheiben, Beläge und Turboschlauch und Achsmanchetten, reicht doch ?

Diese Woche kommt der Tage, an dem ich zuschlagen will.

Gruß,

Oliver

Ich hab für meinen auch 10.500 gezahlt. Der Preis ist für meinen Geschmack durchaus OK.

Meiner hat das SID2, soweit ich das der Bedienungsanleitung entnehmen konnte, leider ist statt dem original Radio ein Becker Traffic Pro drin. Funktional sehr schön, optisch eher suboptimal. Die Ledersitze haben beim Anniversary "Turbo" in den Lehnen eingeprägt, ausserdem ist auch die Türinnenverkleidung aus Leder. Tempomat ist auch drin, ebenso Klimaautomatik.

Meiner hat Sitzheizung, is das bei Leder nicht immer? Ich weiss es nicht, aus früherer Erfahrung weiss ich aber, dass ich die ohnehin eher selten benutze.

Mir wurde noch empfohlen auf Ölverlust speziell an den Stoßdämpfern und an der Lenkung zu achten.

Mir fällt gerade ein, als Schmankerl, kann man dem Wagen noch eine verhältnismässig kostengünstige Standheizung verpassen, indem der serienmäßige Zuheizer aufgerüstet wird. Die kann dann soweit ich richtig informiert bin über das SID programmiert werden. Ob und wie das mit SID1 (ich kenne das leider überhaupt nicht, is schon mehr als eine Digital-Uhr, oder?) auch geht, weiss ich nicht.

Zitat:

Original geschrieben von Parodontose

....Der Motor is ja baugleich auch im Opel Vectra (?) zum Einsatz gekommen, also ein Model mit höherer Verbreitung. Ich habe daher wenigstens die Hoffnung von Drittanbietern einen zu bekommen, falls SAAB (in dem Fall wohl GM) die Kunden wirklich im Regen stehen lassen sollte....

.... und im ZAFIRA und OMEGA ....

Markus

Themenstarteram 17. August 2005 um 21:18

HAt der Wagen eigentlich auch ASR?

Ich habe mir das SID1 schon mal angeschaut, ist schon gewechselt. Das ist doch die oberste Bedienung in der Mittelkonsole, oder?

Und der Intercoolerschluch , ist de dicke ca. 5cm Schlauch, der dann nach einem Austausch so eine metallene Umhüllung hat und links an der Batterie vorbeigeht (von vorn gesehen) ?

Der Wagen hat kein ASR und auch kein TCS (so heißt ASR bei SAAB). Ist m.E. aber auch nicht wirklich nötig; bei Näße sollte man einfach seinen Gasfuss zügeln, dann geht's auch :)!

Das SID ist im Armaturenbrett, würde ich nicht als Mittelkonsole bezeichnen, aber ist auf jeden Fall die Anzeige ganz oben in der Mitte; siehe Foto, die Anzeige mit Uhrzeit, Temp. und Datum:

http://www.saab-cars.de/files/mp74_203.jpg

Auf jeden Fall gut, dass es schonmal gewechselt wurde.

Intercoolerschlauch hast Du wohl richtig identifiziert; sehr gut wenn's schon der neue ist (die Umhüllung ist aber nicht mettallen). Meiner bekommt den neuen morgen für viel zu viel Geld rein!

Sonst noch Fragen ;)

Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen, außer dass es im März wärmer war als jetzt im August ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Kauf saab93 TID 2.2 BJ. 2001/2