ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Katze zerkratzt Motorhaube... Abhilfe durch SSSCAT?

Katze zerkratzt Motorhaube... Abhilfe durch SSSCAT?

Themenstarteram 30. Januar 2011 um 10:16

Das ewige Leid Katzen...

Nun hatte ich vorm Winter 3monate meine Ruhe mit den Viechern, ich sprühte die Flächen vor meinen Pkw immer mit "Trixie" Fernhaltemittel ein.

Nun auf einmal obwohl es noch kalt ist sitzen vermieterins Lieblinge

wieder meiner Motohaube sogar wenn das fahrzeug kalt ist.

Folge Kratzer auf der Haube und am Kotflügel 15 cm lang, selber gesehen wie sie runterrutschte..,mein pkw war ein neuwagen ist jetzt ein jahr alt

.. also ab zum Polieren in die Vw-werkstatt, leider haben sie es nicht geschafft die Kratzer ganz wegzubekommen , ist zwar besser wie davor

aber bei Sonnenlicht sieht man sie noch , danke liebe katze...

2tage danach nächster Kratzer 4cm lang im Kotflügel danneben schön die dreckpfoten zu sehen... Ich dreh bald durch mit den Viechern...

Nun habe ich gelesen das dieses SSSCAT im Hausinnenbereich sehr abschreckend sein sollte,habe vor mir zwei zuzulegen un sie vor die felgen

zu stellen, nur werden sie mir wahrscheinlich jetzt einfrieren?

hat jemand erfahrungen mit SSSCAT?

ne möglichkeit wäre auch noch eine Abdeckhaube für die Motorhaube/Kotflügel gibts vieleicht irgendwo sowas zu kaufen?

mfg

 

51ddfkn9ljl-ss500
Ähnliche Themen
86 Antworten

Vielleicht tut's auch ein Ultraschallabschreckgerät, wie es für bzw. gegen Marder gibt.

Katzen haben doch auch ein sehr empfindliches Gehör?!

So 'ne Abdeckhaube kann man sich zur Not selbst basteln, bzw. denke da würde schon eine dickere Wolldecke reichen, die man vorne über's Auto legt und irgendwie befestigt/beschwert.

Und wenn du die Katze trotzdem mal am/auf dem Auto erwischt, sehr lustig ist ein kleiner "Schuss" aus der Wasserpistole. :D

Unterstützt bei manchen Tieren auch den Lerneffekt.

LG

Würde mir über Katzen-Abwehr-Technik keinen Kopf machen...eher die Besitzerin der Katze/n zur Haftung zwingen.....;)...dann wollen wir mal sehen wie oft die noch auf deinem Wagen sitzen....;)

 

Foto"s machen...Nachbarin ansprechen....zahlen lassen...oder anzeigen....basta!

Benutze zu diesem Thema auch mal die Suchfunktion, das Problem Katzen und andere Viecher auf dem Lack gabs hier schon ein paar mal.

Beliebteste Antwort: "Kauf Dir ´nen Hund"

Ich mag die Verpiss-dich-Pflanze ;)

Gruss DiSchu

Tach,

hab mal gelesen das Katzen so Menthol Öle vom Geruch her nich abkönnen und wenn die das Zeug ablecken bzw essen kann das zu Vergiftungen führen.

Kannst ja evtl nen Lappen mit dem Zeug betropfen und unter die Motorhaube legen, dann dürften die Fellknäule da nich mehr dran gehn und die sind durch das Zeug auch nich gefährdet.

MFG CP

Hallo

Die Idee mit der Wolldecke würde ich ganz schnell vergessen denn dein Auto ist ja schlieslich nicht immer sauber von aussen.Beim runterziehen der Decke würde dann evntuell vorhandener Staub und Sand mit der Decke über die Haube und den Kotflügel gezogen werden und jede Menge Kratzer reinmachen.Das dürfte dann genauso schlimm,wenn nicht noch schlimmer sein.

 

mfg

carsten

Zitat:

Original geschrieben von rute240

Hallo

Die Idee mit der Wolldecke würde ich ganz schnell vergessen denn dein Auto ist ja schlieslich nicht immer sauber von aussen.Beim runterziehen der Decke würde dann evntuell vorhandener Staub und Sand mit der Decke über die Haube und den Kotflügel gezogen werden und jede Menge Kratzer reinmachen.Das dürfte dann genauso schlimm,wenn nicht noch schlimmer sein.

Wenn die Motorhaube keine zwei Quadratmeter-Abmessungen hat, kann man die Decke auch runter heben ohne sie über den Lack ziehen zu müssen.

Aber gut, ich mit meinem Twingo kann das leicht sagen. Meine Motorhaube könnte ich auch mit 'ner Familienpizza zudecken. :D

Ich würde mich daher auch mal mit dem Foto auf die Lauer legen und den "Täter" ablichten.

LG

Wer mir erzählen will, dass eine Katze einen ernst zu nehmenden Kratzer auf einer Lackoberfläche verursacht, den kann ich nur auslachen.

Zitat:

Original geschrieben von Bracksdome

Wer mir erzählen will, dass eine Katze einen ernst zu nehmenden Kratzer auf einer Lackoberfläche verursacht, den kann ich nur auslachen.

hi, also bis auf die grundierung machen die keine kratzer, aber allemal in den klarlack was man sehr gut sieht.....:rolleyes:

ich hab mal eine erschreckt damit sie von der haube geht.....:( die hat gespult und schöne kratzer hinterlassen...:mad:

musste ganz schön schufften bis die mit scratch x halbwegs draussen waren...

also nicht erschrecken die viecher....:D

Ich habe seit 7 Jahren 4 Katzen Zuhause und die springen öfters auf unsere Motorhaube aber ich habe nicht einen einzigen Kratzer auf der Haube.Desweiteren fahren Katzen ihre Krallen aus um auf Bäume zu klettern oder wenn sie bedroht werden.Um auf eine Motorhaube zu kommen fahren sie sicher ihre Krallen nicht aus,denn das ist eine leichte Übung für eine Katze.Und da bei uns ca 20 Katzen in der Straße leben und sich noch nie jemand beschwert hat, sein Auto wäre verkratzt halte ich das ganze hier für absolut übertrieben.Ein Marder verursacht normalerweise solche Spuren,aber sicherlich nicht Katzen da muß ich nur lachen.

wie ich schon schrieb, und sk-1 auch meint wenn sie flüchten oder erschrecken fahren sie die krallen aus....und dann kann es zu kratzern kommen...

das ist fakt und da müsst ihr nicht lachen....:(

das problem hatte ich auch schon mal am kofferraumdeckel...

immer habe ich katzen gesehen auf der straße...

und die abdrücke sprechen für sich...

vielleicht verursachen sie es nicht mit ihren krallen, die fahren sie auf glatten überflächen eh nicht aus...

wohl aber könnte es von sandpartikel kommen, von den pfoten oder bereits am fahrzeug vorhanden, egal...

erst das zutun der katze macht dann die kratzer...

wenn bekannt ist wem die katze gehört und einem egal ist was derjenige von einem denkt dann

würde ich zahlen lassen, falls nötig auch ne neulackierung...

der halter ist dafür haftbar...

heist ja auch HAUStier lol

ich selbst bin zwar tierfreund aber ärgere mich über solche dinge immer sehr weils einfach viel geld kostet wenn man es nicht so lassen möchte...

Zitat:

Original geschrieben von Bracksdome

Wer mir erzählen will, dass eine Katze einen ernst zu nehmenden Kratzer auf einer Lackoberfläche verursacht, den kann ich nur auslachen.

Dann lache ich DICH aus!

Du hast absolut keine Ahnung und ich unterstelle Dir, das du Katzeneigner bist,

denn nur die haben so eine beschränkte Einstellung.

Mein Auto ist auch von vorne bis hinten mit Kratzern von Katzen auf der Fahrerseite überseht. Am besten zu sehen am Kofferraumdeckel und an der A-Säule. Und wie die scheiß Dinger die Krallen ausfahren, wer was anderes behauptet lügt.

Ich hab wunderbar die Krallen verewigt weil das Ding zu doof ist 50cm zu springen und mit allen Mittel an meinen Scheibenwicher will um mit ihn zu schmusen.

Diesen Sommer werd ich mich mit nen Kumpel und ner Kiste Bier auf die Lauer legen und dann mal gucken was passiert wenn ich die in die Finger bekomm. Leider gehört niemand dieses Ding aber wir haben so eine Art Katzenlady in der Straße, die die Dinger immer schön füttert.

Zitat:

Original geschrieben von Tallos

Mein Auto ist auch von vorne bis hinten mit Kratzern von Katzen auf der Fahrerseite überseht. Am besten zu sehen am Kofferraumdeckel und an der A-Säule. Und wie die scheiß Dinger die Krallen ausfahren, wer was anderes behauptet lügt.

Ich hab wunderbar die Krallen verewigt weil das Ding zu doof ist 50cm zu springen und mit allen Mittel an meinen Scheibenwicher will um mit ihn zu schmusen.

Diesen Sommer werd ich mich mit nen Kumpel und ner Kiste Bier auf die Lauer legen und dann mal gucken was passiert wenn ich die in die Finger bekomm. Leider gehört niemand dieses Ding aber wir haben so eine Art Katzenlady in der Straße, die die Dinger immer schön füttert.

Wenn ich so einen hirnlosen Beitrag lese,frage ich mich immer wieder, wie schafft es so ein Mensch überhaupt zu einem Führerschein? allein der Satz, sie will mit dem Scheibenwischer schmusen oh man oh man.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Katze zerkratzt Motorhaube... Abhilfe durch SSSCAT?