ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Kann mir einer mal was erklären.....335d Touring vs. x3sd

Kann mir einer mal was erklären.....335d Touring vs. x3sd

Themenstarteram 8. August 2007 um 23:12

Moin moin,

fahre zur Zeit noch keinen BMW aber mein nächster sollte wohl einer werden da ich mir einen netten kleinen Diesel mit viel Power suche wo man auch ein paar Gimmiks als Sonderausstattung ordern kann.

Den normalen E91 finde ich ein wenig Bieder und langweilig. Den X3 dagegen optisch gibt schon mehr her. Den E91 bekomme ich mit dieser Motoriesierung als 335d nicht mit X-Drive, aber wiederum den X3sd......:confused:

Beim X3 gibt es zwar ne Lenkradheizung, aber gegenüber dem E91 keine Standheizung, meiner Erachtens viel wichtiger als nen Schiebedach.

Von I-Pod Schnittstelle, Key-Less-Go oder Abstandsregeltempomat ist überhaupt keine Rede im X3.

Wie schaut es denn mit dem Navi aus. Sind die beiden Proffesionals ebenbürtig oder hinkt das im X3 hinterher????

Der X3 kostet dann auch noch mal ca. 7 Tausend Euro mehr als der E91 und man kann ihn nicht mal richtig ausstatten.

Die Automatik im X3 wird wohl auch noch die alte sein. Im E91 bekomme ich weningstens noch ein paar Paddels dazu.

Fehlt dem X3 die Konkurenz oder hat BMW das Interesse verloren an dem Wagen? Mir würde er optisch wie auch praktisch sehr gefallen.

Gruß Schulle

PS: Jungs ich möchte "Eure" Marke jetzt nicht schlecht machen, aber wir unterhalten hier uns um Wagen die für den Preis eigentlich wirklich Spaß machen sollten. Ein Porsche Boxster kostet sogar noch weniger als ein X3sd....?

Ähnliche Themen
8 Antworten
am 8. August 2007 um 23:27

X3 ist halt ein (Fast)-SUV, mit dem man mit Sportpaket recht schnell fahren kann. Das ist ein aelteres Modell mit einem Facelift, welcher den neuen Motor bekommen hat.

Der 3er ein neues Auto, auf einer neueren basis als der X3 und da gibt es ein paar andere Gimmicks extra.

Aber was ist jetzt genau die Frage?

Themenstarteram 8. August 2007 um 23:32

Zitat:

Original geschrieben von LERunner

 

Aber was ist jetzt genau die Frage?

Warum ein Wagen der aktuell angeboten wird manches Besser kann als ein E91 (X-Drive) aber doch so vieles nicht so gut hinbekommt (fehlende Ausstattung) so viel teurer ist als der neuere Wagen.

Gruß Schulle

Der x3sd und der 335d haben den gleichen Motor. Schau Dir mal die Daten an. Ansonsten ist der x3 wohl eher etwas für Jager und kein Luxusgefährt. ;)

Gruss Mic :)

Du vergleichst den Touring mit einem SUV und mit einem Boxter? Alles egal - Hauptsache Lenkrad- und Standheizung!

Da machst Du doch nicht die Marke BMW schlecht, sondern hast einfach nur Dein ganz eigenes Bewertungssystem! Das ist hier ein freies Land - kein Problem!

kurze Anmerkung: der X3 liegt in der Zulassungsstatistik im Bereich SUV auf Platz 1- die Leute werden schon wissen warum!

Zum Thema Boxster: sicherlich ein sehr guter Wagen (wenn dann nur als "S") - vernünftig ausgestattet kostet der ein kleines Vermögen!

Die Fahrzeugelektronik des X3 basiert auf dem E46. Daher hat er nur die Sonderausstattungen, welche auch im E46 möglich waren, Kurvenlicht, Navi mit MK4 Rechner (welcher übrigens schnell ist), kein IDrive mit besonderen Funktionen usw.

Automatik wird die gleiche sein stell ich mal in den Raum.

Ipod kannst du aber nachrüsten, es gibt ein Interface von BMW.

Kann mir gar nicht vorstellen, dass es für den X3 keine Standheizung geben soll. Ich denke nur der Unterschied wird sein, dass du im E9X die Standheitzung gleich mitbestellen kannst, beim X3 muss sie der :) nachrüsten, denn es gibt bestimmt den Nachrüstsatz dafür.

Aber porsche Boxter, das ist doch der Porsche für Arme ;)

Wieso sollte BMW das Intresse am X3 verloren haben? In spätestens 4 Jahren kommt der Nachfolger, BMW bereitet alles schon darauf vor, u.A. wird selbst der alte X3 bald in der USA gebaut und die Z4 Produktion kommt dafür nach Deutschland.

Themenstarteram 9. August 2007 um 19:53

Na ich dachte halt nur da der Wagen um so viel teurer ist als der E91 mit weniger Ausstatung. Wenn aber der X3 wirklich auf dem E46 basiert dann ist mir das klar. Schade drum, der X3 gefällt mir wesentlich besser aber auf die Gimmiks vom E91 würde ich nicht verzichten wollen.

 

Gruß Schulle

 

Hi JokerSchulle,

wie hier schon mehrmals erwähnt, liegt der X3 in den deutschen Zulassungsstatistiken für SUV mit recht weitem Abstand auf Platz 1. Hier in München bekommt man durchaus auch einige sehr gut ausgestattete und hoch motorisierte X3 in freier Wildbahn zu sehe. Es ist tatsächlich sehr beeindruckend, zu was für Fahrleistungen dieser Wagen fähig ist. Dies dürfte aber auch zu einem großem Teil an seiner konsequenten Auslegung zugunsten Asphalt sein. Als Geländewagen im Wortsinne kann man den X3 allerdings nicht wirklich bezeichnen.

Ich möchte den X3 weder schlecht reden, noch kann ich ihn wirklich beurteilen. Ich kenne zwar einige, die ihn besitzen, allerdings bin ich ihn niemals gafehren. Ich kann mich allerdings an die diversen Berichte zu Zeiten seiner Einführung bestens erinnern, welche durch die Bank recht zwiespältig waren. Zum einen ist er wirklich ein richtig agiles Auto für einen SUV mit wirklich sehr tollen Motoren. Als negativ ich habe ich aber auch sehr deutlich in Erinnerung, dass das sehr harte Fahrwerk und die für ein SUV ungemein engen Platzverhältnisse muckiert wurden. Dies wirst du allerdings für dich selber herausfinden müssen.

Bezüglich des E91 hast du mitunter auch recht. Dieser kann sehr bieder daherkommen. Auch von denen sehe ich in München mehr als genug. Auf der anderen Seite kann man ihn mit ein bischen Mut in der Gestaltung auch sehr schick und individuell auftreten lassen. Ich habe nun seit zwei Monaten einen E91 330d mit M-Paket, 18-Zöllern und der Außenfarbe rot. Und ich kann dir versichern, dass du zum einen nicht viele ähnlich ausgestatte Wägen finden wirst und zum anderen einen derart vom Standard abweichenden Look erhälst, dass du defininitiv aus der Masse herausstichst. Ob einem diese spezielle Zusammenstellung gefällt ist natürlich Geschmackssache. Ich möchte mir hier garnicht anmaßen "meins" über das anderer zu stellen. Ich möchte dir nur zeigen, dass im E91 durchaus Potential steckt. Ganz besonders unter Order des M-Pakets, welches sicherlich nicht billig, dafür aber optisch einfach sehr gelungen ist (zumindest in meinen Augen).

Bezüglich des Karosserie-Konzepts solltest du dir aber auch überlegen, was du für einen Anspruch an das Fahrzeug hast, bzw. wie dein Nutzungsverhalten aussieht:

- Geht es dir um Verbrauch wird der X3 natürlich schlechter dastehen.

- Geht es dir nur ums BAB-Heizen und souveräne Cruisen wirst du mit dem X3 sehr viel Spaß haben.

- Willst du wirklich auf der Landstraße oder sogar in den Bergen Kehren wildern, wirst du mit dem E91 mehr Vergnügen haben. Sein Schwerpunkt liegt einfach deutlich tiefer und er ist einfach ein ungemein agiles Auto, insb. iVm der Aktivlenkung.

- Bezüglich der Motorleistung wirst du dir wohl keine Gedanken machen müssen, egal welches Modell du wählst.

Wenn du aber auch das Thema Kosten ansprichst möchte ich hier noch einen ketzerischen Aspekt in die Runde werfen:

Ich bin seinerzeit sowohl den E90 330dA wie den Handschalter als auch den E90 335dA Probegefahren. Hieraus haben sich einige recht interessante Schlüsse für mich mit meinem Fahrstil ergeben:

- Die BMW-Automatik ist sensationell

- Sie findet objektiv betrachtet schon immer sehr schnell den richtigen Gang

- Ich bin nicht der Typ für Paddel (hatte ich vorher auch schon bei Probefahrten mit anderen Fabrikaten gemerkt)

- Handschalten scheint irgendwo doch eine nicht rational zu begründbare, philosophische Einstellungssache zu sein

- Der 35d ist eine Wucht

- Der 35d geht speziell über 200, 220 nochmals zügiger zu Werk als der 30d

- Der 35d hat mich im Vergleich zum 35i Handschalter im E92 meines Chefs enttäuscht

- Für mich ganz persönlich ist der Aufpreis von 5000€ vom 30d zum 35d inkl. einer nicht gewollten Automatik nicht gerechtfertigt.

- Spezielle Gimmicks sind einfach klasse:

* so möchte ich nicht mehr auf die aktivlenkung verzichten. Es braucht sicherlich eine gewisse Zeit um sich an sie im Grenzbereich zu gewöhnen. Aber hat man sie erstmal austarriert kann man den Wagen wunderbar leicht in allen lagen handeln

* Das M-Paket iVm mit den 18-Zöllern oder sogar 19'ern sieht in meinen Augen sehr geil aus

* Navi-Prof ist absolute Pflicht: Die Option des geteilten Bildschirms nutze ich permanent; - ob einem das den Aufpreis wert ist kann aber nur jeder ganz allein für sich entscheiden.

* Addaptives Kurvenlicht und automatisch abblendende Spiegel sind einfach genial

Der E91 ist aber sicherlich auch nicht der letzte Weisheit Schluß. Er hat auch seine ganz deutlichen Nachteile. Wie schwer diese Wiegen liegen zum einen aber auch in den Ansprüchen des einzelnen begründet und zum anderen in den Augen des jeweilgen Betrachters. Ich möchte hier nur mal ein paar Punkte aufzählen ohne den Anspruch auf Vollständigkeit, denn da gibt es sicherlich sehr viel mehr Punkte, bzw. können dieses auch als Positiva bewertet werden:

- Der E91 mit M-Paket liegt deutlich tiefer als ein X3. Je nach Geläuf in dem der Wagen bewegt wird, kann dies schon mal zum Problem werden.

- Der E91 mit M-Paket und Aktivlenkung ist sehr direkt. Nicht ungemütlich hart, hier unterscheidet er scih deutlich vom E90. Aber dennoch nicht gänzlich entspannt - er will schon gefahren werden und Chauffiert einen nicht.

- Die hohe Leistung die bei egal welchem der Motoren an der Hinterachse anliegen bedingen zwangsweise einen beträchtlichen Traktionsverlust im Verhältnis zu Allradlern. Und das nicht nur im Winter, denn selbst bei durchschnittlischer Nässe ist der Unterschied in meinen Augen beträchtlich. Genauso kann man aber auch mehr an Spaß haben unter bewußter ausnutzung dieser Schwäche. Sehr subjektiv.

- Der E91 ist im Verhältnis zu vielen nicht unbedingt teureren Kombis ein Kleinwagen. Selbst ein durchschnittlicher IKEA-Einkauf stellt einen vor massive Probleme. Hier muß wieder selber wissen, wieviel Platz er braucht.

Naja, das ganze könnte ich jetzt noch Ewigkeiten fortführen. Aber das lass ich mal lieber ;-)

Greets

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Kann mir einer mal was erklären.....335d Touring vs. x3sd