ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Kann man diese Kratzer noch Rauspolieren

Kann man diese Kratzer noch Rauspolieren

Themenstarteram 4. Oktober 2017 um 13:28

Hallo zusammen,

ich habe heute mein Auto für den Winter Poliert und gewachst.

Nachdem ich die Politur abgewischt habe sind mir auf der Motorhaube ältliche Kratzer aufgefallen. Vermutlich habe ich einen verschmutzten Schwamm erwischt.

 

Kriegt man sowas wieder raus? (Siehe Bilder)

 

 

Grüße und Danke im Voraus

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 4. Oktober 2017 um 13:46

Was ist denn das für eine Antwort? Komisch wer das so machen möchte

44 weitere Antworten
Ähnliche Themen
44 Antworten

hm. mit einer schnellen Flex

und einer Schrubbscheibe / oder Drahtbürste mit vielen feinen Metall-Borsten bekommt man die Lackkratzer weg.

Anschließend mit einem Pinsel Klarlack auf die polierte Stelle pinseln damit sich die feinen Kratzer mit Klarlack füllen.

Mit einem sauberen weißen Baumwolltuch nach ca. 5 Minuten drüber tupfen > fertig.

Themenstarteram 4. Oktober 2017 um 13:46

Was ist denn das für eine Antwort? Komisch wer das so machen möchte

Ja die Antwort war in der Tat mehr als "komisch".

Es ist schwer aus der Ferne nur anhand der Fotos zu beurteilen, aber ich denke das dürfte schon noch mit einer richtig durchgeführten Politur weggehen. Selbst wenn nicht 100% so wird das Ergebnis auf alle Fälle viel viel besser aussehen.

Ich nehme an für den Insignia. Ich habe hier zwar keine eigenen Erfahrungen aber m.W. sind Opellacke eher weich und damit kommst evtl. mit einer Handpolitur noch hin. Dazu brauchst dann nen harten Polierschwamm und am besten die Ultimate Compound als Handpolitur.

Aber bitte nicht erwarten das dies ne Sache von 5-10min ist. Hier muss schon ordentlich poliert werden und wenn nicht alles danach weg ist dann einfach nochmal polieren usw.

Sorry doppelt

Themenstarteram 4. Oktober 2017 um 14:00

Ja für den Insi, ich probier das mal.

Als nächstes natürlich das Wasch- oder Polierverhalten komplett überarbeiten. Derartige Fehler dürfen nicht passieren.

Hierzu sind die FAQ zur Fahrzeugpflege empfohlen. Hier gibt es auch jede Menge Einkaufsempfehlungen.

Themenstarteram 4. Oktober 2017 um 14:13

Das ist wirklich dumm gewesen und wird nicht mehr passieren.

Die beiden Polierschwämme sind schon entsorgt

So wie GrandPas es bereits geschrieben hat lassen sich die Kratzer entfernen. Aber wie hast du vorher poliert? Das sieht mir sehr nach einer völlig falschen Anwendung aus, da ist die FAQ die erste Pflichtlektüre sonst wird das auch mit der Entfernung der Kratzer nichts.

Zitat:

@W246User schrieb am 4. Oktober 2017 um 13:40:20 Uhr:

hm. mit einer schnellen Flex

und einer Schrubbscheibe / oder Drahtbürste mit vielen feinen Metall-Borsten bekommt man die Lackkratzer weg.

Anschließend mit einem Pinsel Klarlack auf die polierte Stelle pinseln damit sich die feinen Kratzer mit Klarlack füllen.

Mit einem sauberen weißen Baumwolltuch nach ca. 5 Minuten drüber tupfen > fertig.

Mal wieder so ein sinnloser Beitrag. :eek: Leider von dir hier im Forum nicht der Erste. Ich möchte dich bitten solche Tipps hier zu unterlassen - hilfreiche Tipps sind natürlich gerne gesehen :)

Themenstarteram 4. Oktober 2017 um 16:00

Erst gewaschen, getrocknet und dann mit einem Polierschwamm und mit Dodo Juice Lime Prime light den Lack gereinigt. Also eigentlich nichts schlimmes.

Vermutlich war einer der Schwämme nicht sauber?

Ich glaube da gings auch ein bisschen darum, dass die Kratzer quasi kreuzförmig und ziemlich geradlinig aussehen.

So würde zB ich Lime Prime nicht anwenden, meine Kratzer, hätt ichs mit der Hand gemacht, wären da "spiralartig"

Zitat:

@interforno schrieb am 4. Oktober 2017 um 16:20:42 Uhr:

Ich glaube da gings auch ein bisschen darum, dass die Kratzer quasi kreuzförmig und ziemlich geradlinig aussehen.

So würde zB ich Lime Prime nicht anwenden, meine Kratzer, hätt ichs mit der Hand gemacht, wären da "spiralartig"

Genau das meinte ich

Themenstarteram 4. Oktober 2017 um 16:32

So stehts im FAQ

 

Die Bewegungsart, kreisende überlappende Bewegungen oder im Kreuzgang (von links nach rechts und von rechts nach links in überlappenden Bahnen, dann das gleiche von oben nach unten und von unten nach oben in überlappenden Bahnen) ist weniger wichtig und damit Geschmackssache. Die Hauptsache ist das geschieht gleichmäßig und solange, bis die Politur durchgearbeitet ist.

Wobei ich aber auch die Bewegungsart für Geschmackssache halte. Richtig durchgeführt macht das im Ergebnis auch keinen Unterschied und ist auch nicht die Ursache dieser Kratzer.

Aber wenn ich meinen Lack so verkratze dann ist da schon auch ordentlich was schief gelaufen. Also mit "Also eigentlich nichts schlimmes" trifft es hier nicht ganz die Sachlage.

Aber die FAQ scheinst jetzt zu kennen insofern doch alles o.k.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Kann man diese Kratzer noch Rauspolieren