ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. kann man das verbauen auf einem kompressor

kann man das verbauen auf einem kompressor

Themenstarteram 8. Dezember 2006 um 16:09

eimal erleichterte kurbelwelle,zweitens andere nokenwellen?wie verhält das sich zueinander?danke

Ähnliche Themen
25 Antworten

kurbelwelle ... naja, keine ahnung. leistung bringt das ja eh net.

mit schärferen nocken, mit denen eh schon mehr luft in den brennraum kommt, kommt bei nem komp natürlich bei gleichem ladedruck noch mehr rein....also die leistungsausbeute ist mit komp noch größer wie beim sauger...

 

allerdings brauchen die meisten nockenwellen mehr kompression, damit sie anständig funktionieren, mit komp sollte man aber eher etwas weniger fahren, das beißt sich ...

Jupp bringt beides was. Kurbelwelle natürlich am wenigsten. Wenn man alles rausholen möchte wäre es eine Option aber sonst eigendlich nicht.

Nockenwellen gibs spezielle fürn Kompi zb die IPS KSC. Die Serien Nocken bringen ab 8250 keine Leistung mehr. Mit den IPS kann man weit über diesem Bereich noch Leistung holen.

Aber wenn einem 280-300PS Motorleistung reichen brauch mans net. I/H/E+Düsen+7PSI Pulley+Abstimmung reichen.

 

 

 

 

 

...ahja und Kupplung. :)

Themenstarteram 8. Dezember 2006 um 20:16

und wo bekomme ich die die IPS KSC?

in usa überall und england.

special kann importieren. preise suchst dir am besten in shops in usa....dann halt fracht + zoll + mwst ect... kommt aber in der regel $ = € raus...

Themenstarteram 8. Dezember 2006 um 22:44

hab ihr schon mal an sowas gedacht!n eine WAES kühlung?hat man überhaupt noch plaz im motorraum um das zu verbauen?oder ist es technisch nicht möglich.

bringt das nicht nur was bei turbos? oder ist hier das "aufblasfieber" ausgebrochen?

Ich kenns zumindest nur aus diesem bereich und das sollte wohl eher das tüpfelchen auf dem I sein!

 

grüße

Matze

Da gibt es Kits. Klar kann man sowas machen. Wasser, Methanol ...gibs alles. Für mich ist es aber uninteressant.:p

kann mir einer erklären warum ich immer kotzen muss wenn ich von erleichterten kurbelwellen lese ?

 

lasst die finger von den kurbelwellen , feinwuchten ist ok ...erleichtern ist ein absolutes NO GO .....

 

vor allem bei hochdrehenden maschinen .

die welle ist auf den gegengewichten sowieso schon zu leicht ,

sie fängt an bei hohen drehzahlen sich durchzubiegen, das geht so bei 8000 los , im serienauto erstmal noch unkritisch , da keine dauerdrehzahl .

die im motorsport eingesetzten ctr´s die höher drehen sterben fast alle daran , weil die lager " plattgekloppft " werden wenn die welle in ausgangsposition " zurückspringt " .

erleichtern der welle verschiebt das problem auf der drehzahlskala nur nach unten ! .

also finger weg !

Themenstarteram 9. Dezember 2006 um 0:42

ist das der den ich bestellen muss.wieviel zoll und fracht muss ich rechnen?sind da die kerzen,pulli,ventiele dabei oder muss ich die einzeln bestellen?

 

http://www.supercharger.com/Shop/ViewProducts.aspx?PlateIndexID=45243

da es anscheinend nun 2 Jackson Racing gibt, wuerde ich auf den von den Jackson Familie warten, wie gesagt, es ist ein Rotrex.

Zitat:

Original geschrieben von der HAO

ist das der den ich bestellen muss.wieviel zoll und fracht muss ich rechnen?sind da die kerzen,pulli,ventiele dabei oder muss ich die einzeln bestellen?

http://www.supercharger.com/Shop/ViewProducts.aspx?PlateIndexID=45243

Im SI Race kit sind 4'' Pulley, 440er Düsen mit dabei. Also alles für 0.35 bar. Kpro solltest du haben oder mit bestellen. Kerzen, passenden Riemen musst du separat besorgen. Ventile?!?! ^^

Wenn du wirklich interesse hast dann sprich mal mit zb ACe. Mal eben einfach anrufen und selbst importieren is nämlich auch nicht.

@edgar

Aha. Also lieber Finger weg. :)

Jimbo hatte doch seine Kurbelwelle erleichtert.

Wieso schickst Du ihm nicht eine PN?

@ rsamd, falls du jemals auf 0,6 bar hoch gehen solltest brauchst du größere düsen...650 er minimum...nicht dass es dir genau so ergeht wie dem daniel

ganz einfach .....

nix gegen jimbo aber es ist immer das selbe ..

 

wenn einer fragt kann ich das und das machen ( dann will er das meist schon )

100 leute raten davon ab weil nich ratsam , kann nach hinten losgehen ...etc.

und 1 mensch sagt " kannste machen , hab ich auch " .....dann macht ers !

wie auch immer ......mein motorenmann macht genug rallye und vln motoren ( sehr viele type r maschinen dabei ) ...die sind alle tot nach 4 -6 betriebsstunden jenseits der 8500

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. kann man das verbauen auf einem kompressor