ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kabel aufschneiden und an Plus hängen.

Kabel aufschneiden und an Plus hängen.

Themenstarteram 17. Dezember 2016 um 10:28

Guten Morgen,

Kann sein das das Thema vielleicht hier nicht rein passt aber man kann es ja immer noch verschieben :)

Also gut, ich habe mir eine LED Beleuchtung für den Fußraum bestellt und diese kam gestern endlich an, und ich musste sehen das diese logischerweise über den Zigarettenanzünder versorgt werden soll. Da ich dies aber bescheuert finde, wenn da so ein fettes Teil aus der Konsole rausschaut, hab ich dran gedacht, ob man das ganze nicht irgendwie anders anstecken kann, und ich dachte mir da ganz grob, ob man das Kabel vorm Anschluss nicht auftrennen kann, und den Draht dann direkt ans plus hängen kann? Bzw. obs da andere Möglichkeiten gibt. Bin jetzt nicht der Einstein von Elektronik ^^

Danke im Voraus..

LG

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@DaaFraunz schrieb am 17. Dezember 2016 um 10:38:10 Uhr:

Nein, ich habe erstens einen Elektriker im Haus und selber weiß ich auch einiges, und wegen sowas fahr ich nicht irgendwohin.. Wollt nur Möglichkeiten wissen

Dann bräuchte man so eine Frage erst gar nicht stellen. :(

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Oh mein Gott, da möchte jemand eine 0,5Watt-LED im Fußraum leuchten lassen und hier wird eine Diplomarbeit aus dem Vorhaben gemacht. Vorschlag: Leitung zum Zigarettenanzünder durchkneifen, an das eine Ende eine isolierte Steckhülse anquetschen oder ancrimpen, an das andere Ende eine zweite Leitung (die zur neuen Fußraumleuchte) dazu legen, einen Stecker an beide Leitungsenden drancrimpen, dann Stecker und Steckhülse zusammen stecken, das Ganze ordentlich isolieren und die neue Leitung ordentlich zum Fußraum verlegen. Fertig. Und hält.

Das kommt mir zu einfach vor :confused:

Hier soll aber nun mal kein Stromfresser angeschlossen werden sondern schummrige Beleuchtung. Die einfache Lösung reicht und verzichtet auf die bereits zu recht kritisierten Stromdiebe.

Du musst ja noch nicht einmal das Kabel vom Zigarettenanzünder/"Baueroutlet" durchtrennen, man kann auch direkt an die Steckkontackte desjenigen gehen, oder einfach mit so nem Sicherungsabzweiger sich den Strom aus dem Sicherungskasten holen.

Mit dem Sicherungsabzweiger hätte man den Vorteil das man gleich die richtige Sicherung für den Anschluss einsetzen kann.

Zudem ist ja noch nicht mal geklärt ob an dem Zigarettenanzünder 15 oder 30 anliegt.

An der Stelle des Te hätte ich e schon den Haus/HofElketriker damit beauftragt.

Oder eben nicht einfach so an den Strom anklemmen sondern mit einer kleiner Elektronik die das Licht bei geöffneter Tür 100% erstrahlen lässt bei Dämmerung etwas dimmt, bei geschlossener Tür dimmt ab 10km/h dimmt, wenn der Tank leer wird dimmt, wenn die Batteriespannung unter 5V fällt aus geht etc.

Zitat:

@frestyle schrieb am 22. Dezember 2016 um 13:31:54 Uhr:

...........t, wenn die Batteriespannung unter 5V fällt aus geht etc.

Diese Automatik ist schon eingebaut.:D

Der Rest fehlt halt noch.

Moorteufelchen

Zitat:

@frestyle schrieb am 22. Dezember 2016 um 13:31:54 Uhr:

, wenn die Batteriespannung unter 5V fällt aus geht etc.

.

:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kabel aufschneiden und an Plus hängen.