ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Jahreswagen Touareg 3.0TDI - lohnt sich das jetzt noch?

Jahreswagen Touareg 3.0TDI - lohnt sich das jetzt noch?

Themenstarteram 20. Juni 2009 um 23:53

Hallo Leute,

 

ich bin auf sehr attraktive Angebote hier vor Ort gestoßen, und zwar für Werkswagen 3.0TDI mit recht guter Ausstattung (Leder, Navi, Automatik, Xenon usw) für ca. 35000 Euro. Das Auto ist Ende EZ Ende 2008, hat 10000km runter.

Nun ist es so, dass ich meine Autos allerhöchstens 2 Jahre fahre, dabei lege ich um die 80000km zurück (voraussichtlich wird es weniger, vielleicht dann nur noch 50000km).

Ich habe in diversen Internetbörsen nachgesehen und festgestellt, dass dreijährige Fahrzeuge mit 50-70Tkm runter um die 25000 Euro kosten. So hätte man einen Wertverlust von nur 10000 Euro nach 2 Jahren, was mir sehr sehr günstig erscheint, v.a. für ein Fahrzeug, welches über 60000 Euro LP gekostet hat.

Was meint Ihr dazu? Ist es realistisch das Fahrzeug für 20-25k Euro nach 2 Jahren unter diesen Voraussetzungen abzustoßen? Oder wird es durch die Neuauflage des Touaregs schwierig werden, den Wagen 2011 zu verkaufen?

Wisst Ihr, wie die Konditionen momentan für einen Neuwagen sind? Ist angesichts des Auslaufs ein höherer Rabatt zu erwarten?

 

So, danke schon mal für Eure Antworten!

 

Gruß

automatik

Ähnliche Themen
12 Antworten

Ich denke auch gerade über solche Möglichkeiten nach. Generell wird der T.reg in 2 Jahren schlecht bis kaum verkaufbar sein.Groß ,schwer, öffentlich in Ungnade weil SUV ,recht hoher Verbrauch etc.

Also länger fahren oder großen Verlust einrechnen oder Beta Tester beim T.reg 2 spielen

Alex.

Themenstarteram 21. Juni 2009 um 21:16

Ich würde den Wagen auf 24 Monate leasen oder 3-Wege-Finanzieren und zwar nur unter der Voraussetzung, dass mir der Restwert garantiert wird (also Kilometerabrechnung). In diesem Fall werde ich gleich beim "Kauf" darüber informiert, welchen Wertverlust ich zu begleichen habe. Wenn das nicht geht, wird es wohl wirklich ein viel zu hohes Risiko werden, ein solches Fahrzeug nach zwei Jahren abzustoßen.

Zumindest im Internet wird für Werksdienstwagen keine 3 Wege Finazierung angeboten-nur für Gebrauchtwagen!!Deshalb tendiere ich eher zu einem Gebrauchten mit 6-9 Monaten Alter.

Alex.

Themenstarteram 22. Juni 2009 um 11:20

So, habe nun ein Angebot für 24 Monate Laufzeit und 50000km Gesamt bekommen. Lt. der Händlerberechnung kommt da ein Wertverlust von ca. 24000 Euro in diesen zwei Jahren. Ich finde viel zu viel für einen Gebrauchtwagen. Da kann man sich schon einen Neuen leisten... Oder der Händler war viel zu geizig bei der Berechnung der Schlussrate :)

 

Gruß

Stimmt-für einen Tausender bekommst du einen anständigen Neuen geleast.

 

Alex.

am 22. Juni 2009 um 14:48

Zitat:

Original geschrieben von ap11

Zumindest im Internet wird für Werksdienstwagen keine 3 Wege Finazierung angeboten-nur für Gebrauchtwagen!!Deshalb tendiere ich eher zu eine Gebrauchten mit 6-9 Monaten Alter.

Alex.

Also ich habe einen Werkswagen, 8 Monate alt, mit VW 3 Wege Finanzierung (0.9% ) über den Händler bekommen ;) sollte also kein Problem sein.

Bei 9500 Anzahlung und 300 mtl. macht das bei 48 Monaten Laufzeit eine Belastung von 497,91 mtl. Der Restwert ist mir egal ;) weil Garantierter Rückkaufwert auf KM Basis. Aber kalkulatorisch soll der nach 4,8 Jahren noch bei 23000 liegen. (LNP 71000) 20000 KM p.a.

Was bei dir sicher massig reinhaut sind die KM ;)

Zitat:

Original geschrieben von Balrock

Zitat:

Original geschrieben von ap11

Zumindest im Internet wird für Werksdienstwagen keine 3 Wege Finazierung angeboten-nur für Gebrauchtwagen!!Deshalb tendiere ich eher zu eine Gebrauchten mit 6-9 Monaten Alter.

Alex.

Also ich habe einen Werkswagen, 8 Monate alt, mit VW 3 Wege Finanzierung (0.9% ) über den Händler bekommen ;) sollte also kein Problem sein.

Das ist ja mal eine gute Nachricht! beim sog. Werkswagen Onlinekauf wird keine Finanzierung mit Rückgabeoption angeboten .Ist sowieso ein Witz,da keine Originalbilder und dann noch der Text: Bild kann in Aussehen und Ausstattung abweichen.

man muß doch mal ein richtiges Bild vom Auto haben ,bevor man soviel Geld ausgibt.

Hattest du sowas bekommen?Also nähere Angaben über Design außen usw.?Ich möchte gern das Design Pakat außen und das steht da nie drin ,ist aber auf den Bildern oft zu sehen.

 

Alex.

am 22. Juni 2009 um 18:02

Zitat:

Original geschrieben von ap11

Zitat:

Original geschrieben von Balrock

 

Also ich habe einen Werkswagen, 8 Monate alt, mit VW 3 Wege Finanzierung (0.9% ) über den Händler bekommen ;) sollte also kein Problem sein.

Das ist ja mal eine gute Nachricht! beim sog. Werkswagen Onlinekauf wird keine Finanzierung mit Rückgabeoption angeboten .Ist sowieso ein Witz,da keine Originalbilder und dann noch der Text: Bild kann in Aussehen und Ausstattung abweichen.

man muß doch mal ein richtiges Bild vom Auto haben ,bevor man soviel Geld ausgibt.

Hattest du sowas bekommen?Also nähere Angaben über Design außen usw.?Ich möchte gern das Design Pakat außen und das steht da nie drin ,ist aber auf den Bildern oft zu sehen.

 

Alex.

Also die Abb. ist selbst für den Händler nicht anders ersichtlich, allerdings kann er die genaue Austattung, inkl. aller Extras abrufen. Er hat auch einen ganz anderen Zugang und da stehen Autos drinne die du online nicht siehst ;) Habe meinen Händler gesagt was ich drinne haben will und max. Preis, dann hat er mir ca. 20 Angebote gegeben. Somit habe ich meinen T, in der Farbe und gewünschten Austattung bekommen.

Zitat:

Original geschrieben von Balrock

Zitat:

Original geschrieben von ap11

 

Das ist ja mal eine gute Nachricht! beim sog. Werkswagen Onlinekauf wird keine Finanzierung mit Rückgabeoption angeboten .Ist sowieso ein Witz,da keine Originalbilder und dann noch der Text: Bild kann in Aussehen und Ausstattung abweichen.

man muß doch mal ein richtiges Bild vom Auto haben ,bevor man soviel Geld ausgibt.

Hattest du sowas bekommen?Also nähere Angaben über Design außen usw.?Ich möchte gern das Design Pakat außen und das steht da nie drin ,ist aber auf den Bildern oft zu sehen.

 

Alex.

Also die Abb. ist selbst für den Händler nicht anders ersichtlich, allerdings kann er die genaue Austattung, inkl. aller Extras abrufen. Er hat auch einen ganz anderen Zugang und da stehen Autos drinne die du online nicht siehst ;) Habe meinen Händler gesagt was ich drinne haben will und max. Preis, dann hat er mir ca. 20 Angebote gegeben. Somit habe ich meinen T, in der Farbe und gewünschten Austattung bekommen.

Vielen Dank für deine Hilfe!

Alex.

Mein Touareg V6 TDI ist ein VW-Werksdienstwagen Luft, Leder, Xenon, und anderen Schnick-Schnack

Km-Stand 6700 5 Monate alt. für schlappe 38.888€

Über das Internet Händlerportal beim Freundlichen. Habe Ihn jetzt 3Monate. bin voll zufrieden.

Zitat:

Original geschrieben von g.paar

Mein Touareg V6 TDI ist ein VW-Werksdienstwagen Luft, Leder, Xenon, und anderen Schnick-Schnack

Km-Stand 6700 5 Monate alt. für schlappe 38.888€

Über das Internet Händlerportal beim Freundlichen. Habe Ihn jetzt 3Monate. bin voll zufrieden.

Das ist aber nochmal einiges günstiger als die Online Angebote auf der Homepage von VW. Muß nach dem Urlaub nochmal beim Freundlichen vorbeischauen

Alex.

Hallo!

als ich mich interessierte (vor ca. 4 Monate habe ich im Internet gelesen, dass Volkswagen auf den Basis-Touareg 10.000€ Preisnachlass giebt. Ich dachte mir, dass muss sich doch auch auf die Jahreswagen auswirken. Ich also hin zu dem Freundlichen ( MAX MORIZ in Hagen) .

Der bestätigte meine Vermutung. Der Verkäufer ging über das Händlerportal auf die VW-Seiten.

(Da haben wir keinen Zugang). Habe dort 6 Angebote erhalten und sofort gekauft.

Gruß Günter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Jahreswagen Touareg 3.0TDI - lohnt sich das jetzt noch?