ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Jahreswagen gekauft und Fragen

Jahreswagen gekauft und Fragen

Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 2. Oktober 2017 um 16:54

Hallo, ich habe vor einem Monat einen C220d als Jahreswagen Junger Stern bei MB Berlin gekauft. Dabei habe ich folgende Fehler festgestellt:

 

Bremsen Hinterachse sind viell noch 10% vorhanden und bis zum Assyst im April wird es knapp werden..

 

Knacken im Fahrersitz rechts unten beim Beschleunigen/Bremsen und in Kurven

 

Scheibenwischer ruckeln

 

Zählt das alles zur Garantie oder wie verhalte ich mich am Besten?

 

LG

Beste Antwort im Thema

Quatsch ! Haben wahrscheinlich aneinander vorbei geredet ! ;) Deswegen muß man sich nicht aus dem Weg gehen , sind doch aus dem Kindergartenalter raus ! Also , locker vom Hocker !:D

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Es werden 7500km Wartungsfrei garantiert. Mit Geräuschen musst du aufpassen.

Zitat:

@BBB01 schrieb am 2. Oktober 2017 um 16:54:33 Uhr:

Hallo, ich habe vor einem Monat einen C220d als Jahreswagen Junger Stern bei MB Berlin gekauft. Dabei habe ich folgende Fehler festgestellt:

 

Bremsen Hinterachse sind viell noch 10% vorhanden und bis zum Assyst im April wird es knapp werden..

 

Knacken im Fahrersitz rechts unten beim Beschleunigen/Bremsen und in Kurven

 

Scheibenwischer ruckeln

 

Zählt das alles zur Garantie oder wie verhalte ich mich am Besten?

 

LG

Das knacken/ klacken könnte das Licht/ Lampe (wie auch immer) unter dem Sitz sein. Das Licht für den Fußraum der hinten sitzenden.

 

 

War bei mir so, die Lampe war nur etwas locker.... ist kein Akt.

 

Das Rubbeln der Scheibenwischer wurde bei mir komplett behoben, nachdem die Wischer wieder in die richtige 0 Stellung positioniert wurden.

 

Hab meinen mit 9.000 km über das FA-Geschäft gekauft. Es wurde wohl die Windschutzscheibe getauscht und danach der rechte Wischerarm zu tief in die 0 Stellung gesetzt.

 

Lief über die Werksgarantie.

 

Hab meinen 4. Mercedes, alle Geräuschprobleme wurden innerhalb der Werksgarantie anstandslos behoben.

 

Nach der Werksgarantie ist es mit der Haftung der Geräusche vorbei (meines Wissens).

Auch nicht mit der Garantieverlängerungen.

Themenstarteram 2. Oktober 2017 um 21:25

Zitat:

@MY-Tom schrieb am 2. Oktober 2017 um 17:32:45 Uhr:

Zitat:

@BBB01 schrieb am 2. Oktober 2017 um 16:54:33 Uhr:

Hallo, ich habe vor einem Monat einen C220d als Jahreswagen Junger Stern bei MB Berlin gekauft. Dabei habe ich folgende Fehler festgestellt:

 

Bremsen Hinterachse sind viell noch 10% vorhanden und bis zum Assyst im April wird es knapp werden..

 

Knacken im Fahrersitz rechts unten beim Beschleunigen/Bremsen und in Kurven

 

Scheibenwischer ruckeln

 

Zählt das alles zur Garantie oder wie verhalte ich mich am Besten?

 

LG

Das knacken/ klacken könnte das Licht/ Lampe (wie auch immer) unter dem Sitz sein. Das Licht für den Fußraum der hinten sitzenden.

 

 

War bei mir so, die Lampe war nur etwas locker.... ist kein Akt.

 

Das Rubbeln der Scheibenwischer wurde bei mir komplett behoben, nachdem die Wischer wieder in die richtige 0 Stellung positioniert wurden.

 

Hab meinen mit 9.000 km über das FA-Geschäft gekauft. Es wurde wohl die Windschutzscheibe getauscht und danach der rechte Wischerarm zu tief in die 0 Stellung gesetzt.

 

Lief über die Werksgarantie.

 

Hab meinen 4. Mercedes, alle Geräuschprobleme wurden innerhalb der Werksgarantie anstandslos behoben.

 

Nach der Werksgarantie ist es mit der Haftung der Geräusche vorbei (meines Wissens).

Auch nicht mit der Garantieverlängerungen.

Danke, das Knacken im Sitz scheint nach Recherche hier im Forum am Sitzgestell zu liegen, was wohl mit Filz oder Austausch behoben wird. Wo wird denn eigentlich der Filz geklebt?

Andernfalls wo sitzt denn die Lampe genau?

Zitat:

@BBB01 schrieb am 2. Oktober 2017 um 21:25:17 Uhr:

Zitat:

@MY-Tom schrieb am 2. Oktober 2017 um 17:32:45 Uhr:

 

 

Das knacken/ klacken könnte das Licht/ Lampe (wie auch immer) unter dem Sitz sein. Das Licht für den Fußraum der hinten sitzenden.

 

 

War bei mir so, die Lampe war nur etwas locker.... ist kein Akt.

 

Das Rubbeln der Scheibenwischer wurde bei mir komplett behoben, nachdem die Wischer wieder in die richtige 0 Stellung positioniert wurden.

 

Hab meinen mit 9.000 km über das FA-Geschäft gekauft. Es wurde wohl die Windschutzscheibe getauscht und danach der rechte Wischerarm zu tief in die 0 Stellung gesetzt.

 

Lief über die Werksgarantie.

 

Hab meinen 4. Mercedes, alle Geräuschprobleme wurden innerhalb der Werksgarantie anstandslos behoben.

 

Nach der Werksgarantie ist es mit der Haftung der Geräusche vorbei (meines Wissens).

Auch nicht mit der Garantieverlängerungen.

Danke, das Knacken im Sitz scheint nach Recherche hier im Forum am Sitzgestell zu liegen, was wohl mit Filz oder Austausch behoben wird. Wo wird denn eigentlich der Filz geklebt?

Andernfalls wo sitzt denn die Lampe genau?

Wenn du die Innenraumbeleuchtung an machst und von hinten unter den Sitz guckst, siehst du die sofort.

 

Kommt man sehr gut ran, musst nur den Sitz etwas hoch machen.

 

In meinem Fall war sie locker und hatte etwas spiel.

Sie hat in jede Richtung „geklackt“ ...besonders beim Gas geben und bremsen.

Also ich würde da nicht selbst "fummeln" . Ab zum :D u. checken lassen . Hast doch die JS-Garantie u. diese müsste auch greifen , bei deinen Mängeln . Mit den Bremsen mußt du schauen , ob es klappt mit dem Wechsel . Fragen würde ich auf alle Fälle !

Kein Mensch hat was von selber Fummeln geschrieben :cool:

Doch , du ! Sinngemäß : Licht an , Sitz nach vorn o. oben , usw. ! Ist für mich "fummeln" u. nicht "beheben lassen" !

Zitat:

@uweboe schrieb am 4. Oktober 2017 um 17:54:16 Uhr:

Doch , du ! Sinngemäß : Licht an , Sitz nach vorn o. oben , usw. ! Ist für mich "fummeln" u. nicht "beheben lassen" !

Mach mal kein Fass auf und Entspann dich, oder ist dir langweilig ?!

 

Machst ja auch die Motorhaube auf um in den Motorraum zu gucken (wegen Wischwasser ect. ), oder ist das für dich auch Fummeln und fährst dafür in die Werkstatt...?! :rolleyes:

 

Wann hab ich geschrieben , daß ich die Motorhaube öffne , um aufs Wasser zu schauen ?

Meiner hat ne Anzeige dafür im KI ! Wahrscheinlich bist du nicht entspannt !

Aber gut , halt mich jetzt raus !

So, nun entspannt mal alle. Ist wirklich erstaunlich, wie sich hier so ein Zwist entwickelt. Aus Nichtigkeiten werden Unterstellungen, und so pusht man das hoch! Bis einer weint...

Zitat:

@uweboe schrieb am 4. Oktober 2017 um 21:58:46 Uhr:

Wann hab ich geschrieben , daß ich die Motorhaube öffne , um aufs Wasser zu schauen ?

Meiner hat ne Anzeige dafür im KI ! Wahrscheinlich bist du nicht entspannt !

Aber gut , halt mich jetzt raus !

Das war ein bsp. ...aber ok, lassen wir das lieber :rolleyes:

Wir beide gehen und besser aus dem Weg.

 

Thema für mich beendet.

Quatsch ! Haben wahrscheinlich aneinander vorbei geredet ! ;) Deswegen muß man sich nicht aus dem Weg gehen , sind doch aus dem Kindergartenalter raus ! Also , locker vom Hocker !:D

Zitat:

@uweboe schrieb am 5. Oktober 2017 um 09:48:48 Uhr:

Quatsch ! Haben wahrscheinlich aneinander vorbei geredet ! ;) Deswegen muß man sich nicht aus dem Weg gehen , sind doch aus dem Kindergartenalter raus ! Also , locker vom Hocker !:D

:)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Jahreswagen gekauft und Fragen