ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Ist diese Maschine für mich die richtige? ...

Ist diese Maschine für mich die richtige? ...

Suzuki GSX 750
Themenstarteram 2. März 2013 um 20:43

Guten Abend zusammen,

ich bin momentan dabei meinen (offenen) Motorrad Führerschein zu machen und möchte mir nun ein Motorrad zulegen.

Es soll schon vor fertig Angemeldet vor meiner Tür stehen...daher fällt Probe "Fahren" im großen Stil flach.

Ich suche einen alltagstauglichen Sportler (verkleidet) der einerseits auch auf längerer Strecke bequem zu fahren ist...andererseits auch bei Bedarf mal richtig "bumms" gibt....da geht es mir gerade eher um nen flotten Anzug als um eine Endgeschwindigkeit jenseits der 280....

Da mein Budget leider relativ Beschränkt ist (eig. maximal 2100€ +/-) bin ich relativ früh bei meiner Suche auf die GSX 600/750 G gestossen.

Habe mir schon einige Bikes in der Umgebung angeschaut (auch andere Modelle) ..die waren alle in relativ dürftigem Zustand.

Ich brauche im Optimalfall ein Bike mit dem ich mindestens die nächsten 2 Jahre ruhe habe.

Dieses Motorrad werde ich mir morgen ansehen Fahren:

KLICK MICH

Habe mit dem Besitzer telefoniert und soll wirklich "neuwertig" da stehen...gerade erst wieder eine Inspektion hinter sich haben und alle Verschleißteile wie neu... allerdings anscheinend auch keinerlei "verbesserungen" seitdem das Bike aus dem Werk gerollt ist;)

 

Lange rede kurzer Sinn....im Endeffekt habe ich 2 fragen:

1. Ist der Preis angemessen? ...bzw. wie kann ich bei dem Motorrad am besten noch was am Preis drehen (wollte natürlich schon noch was Handeln da es ja vom Baujahr schon etwas älter ist)

2. Mache ich mit dem Motorrad etwas Falsch?

3. Ein guter Freund der auch momentan den Führerschein macht hat sich eine Ninja 6R (111PS 600cm³) vor die Tür gestellt....mit ihm werde ich vorerst am meisten zusammen Fahren.

Wenn ich mir seine Ninja so ansehe kommt mir die GSX750 ein wenig behäbig vor... Ist meine Angst dass ich nicht hinterherkomme berechtigt oder tut sich dass nicht viel? :/

 

Ich weiß es ist bestimmt die ein oder andere doofe Frage dabei...aber ich bin so verunsichert und morgen wird evtl. eine Entscheidung fallen... von daher würde ich mich über den ein oder anderen netten Hinweis eurerseits freuen!

 

Gruß

Dominik

 

PS: Super Forum hier.... habe hier schon sooviel gelesen aber mich erst nun angemeldet! Respekt an alle hier!

 

Ähnliche Themen
23 Antworten
am 2. März 2013 um 20:49

Schickes Moped und recht wenig Kilometer.

Würde mir auch gefallen...

Also die Maschine ist nicht schlecht. Und mit 18Tkm ist auch nicht viel. das Baujahr ist net so extrem wichtig und für den Preis kriegst nichts neueres außer mit mehr Kilometer. Die Ninja ist was ganz anderes, die ist eben ein Sportler und die GSX F mehr ein Tourer. Aber knapp 100 PS sollten dir erst mal reichen. Ob du hinterherkommst? Das kommt auf dich an. Über 200 fahren beide Maschinen und ob ihr die Über Land auspresst ist eure Sache. Manche haben 180 PS unterm Arsch halten sich aber einigermaßen an Geschwindigkeitsregeln (naja ich kenn keinen) und die andern mit 100 PS kommen kaum unter 200. Derzeit hab ich ne Suzi mit 150 PS bin aber auch net schneller unterwegs wie früher mit 98 PS. Irgendwo ist halt die Schmerzgrenze erreicht. Also das Mopped fürn Anfang is net schlecht und manch einer wär froh sowas zu haben. Wenn du später mal auf was größeres umsteigst wirst auch noch was dafür bekommen, also viel kaputtmachen tust du damit nicht. Also kaufen....

Viel Spass und viel Glück und fahrt net am Anfang Rennen!!!

Der Preis ist Fair. wenn du mit mir Händeln wolltest, würde ich dich rausschmeissen...

Bedenke, bei 24tkm kommt die ganz grosse inspektion, wo die Ventile kontrolliert/eingstellt werden müssen. Das schlägt mit 350-500€ zu buche. Weiterhin schau dir das Alter der Reifen an. 4Jahre noch OK, bei 6 schon zu alt... Das wäre mein einziger Ansatzpunkt...

R6 ist toll. gerade als Anfänger. Dümmer kann man nicht sein. Eine Rennmaschine eignet sich nicht gut, um das fahren zu lernen. "ordentliches" Sitzen und breite Lenker sind eher geeignet.

Mache dir keinen Kopf wegen dem zusammen fahren. Einer ist immer der langsame. Wenn euch das aufpuscht, schneller zu fahren seit ihr Abflugkandidaten... Meine kumpels fahren CBR1000. Das ist dann irgendwann deine Entscheidung, bei solchen Hetzern zu fahren oder nicht. Gerade zum Anfang solltet ihr jeglichem Druck aus dem Weg gehen...

Welches Alter hast du denn???

Themenstarteram 2. März 2013 um 21:21

Sowas wollte ich hören :)

Hab mich auch direkt in die Maschine verliebt. ...vorausgesetzt sie steht morgen nun wirklich so da wie auf dem Foto und mir gefällt die Sitzposition (habe nämlich eig. keine lust die ganze Zeit zu liegen wie auf ner Ninja).

Denke auch dass mir nicht langweilig wird auf der Landstraße und selbst auf der Autobahn hätte ich keine Lust ständig mit 200 durch die Gegend zu ballern...

 

Preislich geht die i. O.? Habe relativ viele angebote in dem Preissegment gefunden die 1-2Jahre jünger waren. Ehrlicherweise aber nicht ganz in dem Zustand....

 

Edit: Bin 25... und will nicht heizen. Eher sportlich cruisen.

Dann setz dich morgen drauf. Richte dich soweit auf, das du mit geknickten Fingerspitzen noch rankommst. So in etwa könntest du mit einem anderen Lenker umherfahren. Den gibt es mit Glück mit einer ABE (nichts einzutragen) in etwas höher und etwas Breiter... Einmal mit sowas gefahren, willst du nichts anderes mehr.

Ich würde die Maschine so einordnen, dass du alle möglichkeiten hast, die du im Moment und in der Zukunft haben willst. Power ist ausreichend, du kannst ne hohe Scheibe anbauen, Gepäckbrücken etc. sind auch drin...

Wie gesagt, schau dir die Reifen an! kannst gern das Alter und auch die Marke/Modell schreiben...

"allerdings anscheinend auch keinerlei "verbesserungen" seitdem das Bike aus dem Werk gerollt ist"

unverbastelt :cool: .... mit dem Ding machst du nichts falsch !

Schnell genug ist die allemal ... schneller als du erstmal ;) .

Und der Lack paßt auch, cooles Mopped!

Grüsse,

Stona

Themenstarteram 2. März 2013 um 21:49

Ja habe mir ein paar Notizen gemacht auf was ich morgen zu achten habe.

Auf den Bildern ist zu erkennen dass es Michelin Reifen sind...also Marke immerhin....Wenn dass alter passt sollte es ok sein oder?

Ja ok, unverbastelt ist ja evtl nicht schlimm dann kann ich alles nach meinen Wünschen machen ;)

Ich werde euch morgen Mittag dann mal wissen lassen wie es ausgegangen ist :)

 

Danke euch erstmal bis hierhin!

Themenstarteram 3. März 2013 um 13:01

Tadaaaaaa

...ich bin nun stolzer Besitzer eines Motorrads :D ...ohne Führerschein dafür :( xD

Das Motorrad stand Super da....hier und da natürlich mal nen minimaler Kratzer und hat wohl mal einmal an einer Wand gelehnt was den rechten Blinker und den Rechten "GSXF" Schriftzug minimal angekratzt hatte. Kaum der Rede wert.

Ansonsten kann ich eig. immer noch nicht glauben dass das Bike 14Jahre alt ist....sieht aus wie neu!

Motorrand sprang auf Anhieb an und hat nen geilen Sound =)

Und was ich noch nicht wusste.....die Tourenscheibe ist schon eine höhere MRA Tourenscheibe mit ABE.

Reifen sind nichtmal 3Jahre alt und sehen neuwertig aus (Sind sogar noch diese stoppeln dran).

Kettenkit ist erst vor ca. 700km neu gekommen und die Bremsen ebenso.

Ne neue Batterie bekomme ich kostenlos noch eingebaut weil die alte schon schwächeln soll...

Kilometerstand beim letzten Tüv vor 8Monaten war 18.131 und heute waren es 18.000 also seit dem letzten Tüv nur um die 700km gefahren.

Und erst 2 vorbesitzer..einer davon war ne Frau.

Was soll ich sagen....draufgesetzt und wohl gefühlt...und von der Optik....viel geiler als ich es mir vorgestellt habe :D

Bezahlt habe ich letztendlich 2300€ was sehr Fair ist denke ich!

Nen Bekannter von mir holt es nächstes Wochenende ab..

 

Dann müsst ihr mir nun alle noch die Daumen drücken dass ich schnell und ohne Fehler durch die Prüfungen komme :D

 

Gruß

Dominik

Fotoklein
am 3. März 2013 um 16:41

Glückwunsch zum Mop und ganz fest Daumen drück.

"Kilometerstand beim letzten Tüv vor 8Monaten war 18.131 und heute waren es 18.000 also seit dem letzten Tüv nur um die 700km gefahren."

:D... cool, hat die n Rückwärtsgang ?

nee, im Ernst, herzlichen Glückwunsch. Sehr cooles erstes Mopped :cool:

Themenstarteram 3. März 2013 um 19:10

Ähm 18.800 natürlich xD *sorry*

...wobei bei dem Kilometerstand in 14Jahren könnte man dass fast meinen....xD

 

Hat irgendjemand eine Ahnung wo ich nen Service- Buch, -Heft oder Unterlagen herbekommen kann.

So schön das Motorrad auch ist habe ich nur die ABE der Tourenscheibe und die letzte TÜV unterlage sowie Unbedenklichkeitsbescheinigungen für die Reifen.

Der Verkäufer hat mir gesagt (nachdem ich versucht habe mit der 24.000er Inspektion den Preis zu drücken) dass das Motorrad gerade Frisch durch die 18.000er ist.

Würde nun gerne irgendetwas in der Hand haben damit ich das Bike weiter pflegen kann wie es vorgesehen ist. Ohne Unterlagen zu Service Intervallen o.ä. ist das etwas schwer :/

Gruß

Dominik

am 3. März 2013 um 20:27

Gratuliere zum neuen Gefährt.

Falls Du die Maschine in der Vertragswerkstatt zur Inspektion geben willst, solltest Du dort einfach mal nachfragen, ob die ein Ersatz-Serviceheft bereitstellen können.

Wenn Du bei einem "freien" Schrauber die Arbeiten machen lässt oder selbst machen willst, würde ich Dir empfehlen, Dir ein Reparaturhandbuch (z.B. Bucheli) zu besorgen.

Da steht drin, wann was zu machen ist.

Einen entsprechenden Inspektionsnachweis kannst Du Dir selbst ausdrucken und abheften.

 

Gruß. 

Ich bin im CBF1000 Forum zwangsweise gelandet. Die haben dort einen Wartungsplan zum runterladen gehabt.

Ich würde dir auf jeden Fall bei der 24tkm Insp. die Markenfachwerkstatt empfehlen. Die haben feste Zeiten, in denen sie das schaffen müssen. Kommt im endeffekt günstiger als bei einer Freien, die auf die Stoppuhr drücken.

So mal zur Übersicht, was bei vielen relativ gleich ist.

Alle 12tkm Ölwechsel+Kerzen, alle 18tkm Luftfilter, alle 24tkm Ventilspiel. Zwischendurch ist ein kleiner Check zur Kontrolle. Bremsen nach Bedarf. Bremsflüssigkeit alle 4 Jahre..

Nabend

@BlindChicken

Glückwunsch zum neuen Bike sieht echt schick aus und alles Gute für die Fahrschule.

Würde mich wenns recht ist in diesen Thread mit einklinken, da es mir ähnlich wie BlindChicken geht.

Bin 34 Jahre alt und gerade dabei endlich meinen A Schein offen zu machen. Habe mich auch schon nach einigen Bikes umgeschaut die für mich in Frage kommen würden. Zugeteiltes Budget von Frauchen liegt bei 2000-2500€. In die engere Auswahl kommt zur Zeit auch die GSXF. Da ich aber ehrlich gesagt kaum Ahnung habe worauf ich bei der Maschine achten muss hoffe ich auf eure Erfahrung. Ebenfalls weiß ich nicht ob der Leistungsunterschied zwischen der 600er und 750 für einen Anfänger spürbar ist, der Kopf sagt aber schon nimm die 750 aber da sind die Angebot leider zur Zeit ziemlich mau. Habe mal drei Angebote rausgesucht und würde euch um eure Meinung bitten. Am besten gefällt mir die 750er aber weiß net genau wegen der Laufleistung.

750er

600er

600er 2

Vielen dank schon mal im für eure Hilfe.

Grüße

Loni

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Ist diese Maschine für mich die richtige? ...