ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Ist die Kombination von V-Power Diesel und 2 Takt Öl schädlich?

Ist die Kombination von V-Power Diesel und 2 Takt Öl schädlich?

Themenstarteram 25. Mai 2009 um 13:00

Hallo,

wir bekommen von der Firma absofort das V-Power Diesel voll bezahlt. Ich verwende immer das 2 Takt Öl in Verbindung mit dem normalen Diesel.

Ist die Kombination von V-Power Diesel und 2 Takt Öl irgendwie schädlich (Vertragen sich da irgendwelche Zusätze nicht etc...?) oder kann ich das gefahrlos tanken? Ist der Effekt (ruhigerer Motorlauf, weniger Ruß immernoch vorhanden?

Das Auto hat keinen Partikelfilter!

 

Danke und Grüße!

sapphire_pro

Beste Antwort im Thema
am 5. Juni 2009 um 22:40

Zitat:

Original geschrieben von sapphire_pro

Ist denn das Aral Ultimate besser als das V-Power von Shell? Wo sind die Unterschiede?

Es gibt keinen. Sind beides Verarschungskraftstoffe, um den Kunden für eine Null-Leistung das Geld aus der Tasche zu ziehen.

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

du hast doch schon nen Thread dazu eröffnet Oo

SUFU... http://www.motor-talk.de/suche.html?sfb0=304&sfc0=true&search=&se=V-Power+Diesel

Sehr wahrscheinlich nicht, allerdings ist das 2takt öl, im v-power diesel eher sinnlos, die schmierwirkung ist beim v-power diesel höher als beim normalen da kein biodiesel zugemischt wird, und sollte also auch ohne 2 takt öl reichen, und die additive und die höhere verbrennungstemperatur der 5 % enthaltenne GTL schon einen in spuren "leiseren" und weicheren motorlauf bewirken.

Allerdings mein alter golf 4 1,9 TDI 90 ps lief 200.000 km mit 0815 diesel, die kiste nur rumgetreten was ging, und der motor lief am ende noch problemlos wie am ersten tag, also naja, bei PD elementen ist die reinigungswirklung vom v-power diesel allerdings ab und an mal berechtigt aber ständig nur die edelsuppe tanken? welcher chef zahlt denn das?^^

gruß felix

 

edit: sofern du ein fahrzeug mit DPF hast, würd ich das 2takt öl schleunigst rauslassen ausm tank, weil selbst das ascheärmste öl immernoch Ruß erzeugt, das den DPF zusetzt, das machen ja schon die normalen nuancen von Motoröl die verbrennen, reicht ja eigentlich wenn der filter nach ca 180tkm schon fertig ist. 2takt öle verbrennen zwar ascheärmer als diesel, aber dieselruß läst sich einfacher "freibrennen".

Themenstarteram 25. Mai 2009 um 14:08

Danke für die Antwort.

Dann muss ich also eher weniger 2 Takt Öl verwenden als vorher, richtig?

Woher weißt du, das beim V-Power kein Biodiesel zugemischt wird?

Gabs mal nen Artikel drüber, angeblich besteht vpower diesel aus 95 % diesel und 5 % aus synthetisch aus Erdgas herstelltem "Diesel" (Gas-to-Liquid)

Themenstarteram 25. Mai 2009 um 14:17

Gut zu wissen!

Dann fahre ich die Kiste jetzt erstmal leer und kippe dann halt pro Tankfüllung noch 100ml rein um im Endeffekt ein Verhältnis von 1:300 zu bekommen.

Danke nochmal!

Und in den 95% Diesel is genauso Biodiesel mit drinne.

Das Aral Ultimate ist komplett OHNE BIODIESEL Beimischung.

Themenstarteram 5. Juni 2009 um 22:14

Ist denn das Aral Ultimate besser als das V-Power von Shell? Wo sind die Unterschiede?

am 5. Juni 2009 um 22:40

Zitat:

Original geschrieben von sapphire_pro

Ist denn das Aral Ultimate besser als das V-Power von Shell? Wo sind die Unterschiede?

Es gibt keinen. Sind beides Verarschungskraftstoffe, um den Kunden für eine Null-Leistung das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Zitat:

Original geschrieben von sapphire_pro

Ist denn das Aral Ultimate besser als das V-Power von Shell? Wo sind die Unterschiede?

Es gibt keinen. Sind beides Verarschungskraftstoffe, um den Kunden für eine Null-Leistung das Geld aus der Tasche zu ziehen.

dann schau mal in den 125kw LEISTUNGVERLUST Thread (auf den letzen Seiten) habe ich geschrieben was Ultimate Diesel bei mir bewirkt.. und ich kann das gerne auch mit diversen LOGS und vielen Messfahrten belegen.. Der Verbrauch bleibt nahezu gleich, aber es gibt andere Vorteile !

 

 

Themenstarteram 7. Juni 2009 um 12:58

Danke für den Hinweis.

Hast du mal einen Vergleich zwischen Aral Ultimate und Shell V-Power gemacht?

da v-power 14 CENT MEHR kostet und zu dem nicht biodiesel frei ist, habe ich es nie getankt. Seit dem ich meinen roten haben habe ich immer bei aral getankt.. bisher auch keine Probleme mit Leistungsverlust und verkoken!

 

hier der thread und mein eintrag dazu :

 

http://www.motor-talk.de/.../...-sb-leistungsverlust-t1550543.html?...

Themenstarteram 7. Juni 2009 um 13:03

Heißt also das der Aral Ultimate Sprit prinzipiell "besser" ist (Da keinen Biodieselanteil)?

meine Erfahrugen damit habe ich in dem anderen Thread gepostet, ich habe nach dem winter auch mal wieder normalen diesel getankt, die unterschiede konnte man an den regenerationen sehen sowie leiseren lauf des motor , Verbrauch liegt bei mir bei 6-6.5L mit Ultimate (im Sommer ; ohne Standheizung)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Ist die Kombination von V-Power Diesel und 2 Takt Öl schädlich?