ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Ist die Bremsscheibe in Ordnung?

Ist die Bremsscheibe in Ordnung?

Audi A4 B9/8W Allroad
Themenstarteram 19. Februar 2021 um 22:29

Hallo,

Mir ist heute aufgefallen das die vorderen bremsscheiben so aussehen.

Bei dem Wetter geht das ja schnell mit flugrost, aber der geht irgendwie nicht weg vom bremsen.

Hab zwar heut nur einmal versucht bei schnellerer Fahrt das mit bremsen ab zu kriegen aber ohne Erfolg.

Wenn ich mit dem Finger drüber gehe dann merk ich eine Erhöhung gegenüber der glatten Seite.

Hab erst 23000km runter, also soviel sind die Scheiben noch nicht gelaufen.

Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Vordere bremsscheibe!
Ähnliche Themen
26 Antworten

Die Bremsen beim a4 sehen bei mir ähnlich aus, nach 30tkm hab ich auch schon leichte riefen und Flugrost der sich hartnäckig hält. Das hatte ich beim A6 4F nie, auch wenn er Mal 2 Wochen stand haben die sich immer super frei gebremst. Besonders vorne im Inneren Bereich, gleiches Bild wie bei dir.

Anscheinend völlig normal beim B9. Keine Zeit und Energie verschwenden ...lohnt sich nicht. Der B9 ist ein Bremsenquerulant im Vergleich zu allen meinen Audi Vorgängern B7, B8 und C7. Allein die Diskussion darüber ist Zeitverschwendung. Einfach nur peinlich was Audi da abliefert.

? Bei mir ist alles ok

Die Bremsscheiben am Bild vom TE sehen absolut in Ordnung aus, bzw, würde ich sogar sagen sie sehen sehr gut aus für 23 tkm.

Dass ganz innen, wo die Bremsbacken nicht aufliegen leichter Rost ansetzt, ist logisch.

Ich habe bei meinem A4 Bj. 2016 190 PS TDI mit den ersten Belägen und Scheiben 80000km runter. Und er bremst noch immer

Themenstarteram 20. Februar 2021 um 6:25

Danke für die Antworten :)

Aber wo der feil zu sehen ist liegt doch der Belag auf oder nicht?

Nicht direkt, so weit innen kommt kein Druck auf die Bremsbacke.

Themenstarteram 20. Februar 2021 um 9:01

Ahhh ok.Aber das wird doch mit der Zeit eine unterschiedliche Abnutzung oder nicht?

Geschweige wie das denn aussieht wenn die Stelle weiter flugrost kriegt.

Die Scheiben ein meinem sehen fast exakt gleich aus! Könnte ein Bild von mir sein. :-)

 

Und ich habe jetzt erst fast 16tsd km runter.

 

EDIT:

Guckst du Bild:

.jpg
Themenstarteram 20. Februar 2021 um 9:52

Naja ich habe nächste Woche Inspektion, mal sehen was die dazu sagen.

Hier auch nochmal ein Bild von mir nach 500km Autobahn mit einigen starken bremsungen aber grundsätzlich defensiver Fahrweise. Wie gesagt, 30tkm Laufleistung.

20210220_114451.jpg
Themenstarteram 20. Februar 2021 um 19:13

Aber ich versteh Audi da nicht....Was macht das für ein Sinn das die Belege da mit weniger Druck Anliegen beim bremsen.

Sagt der tüv denn da nix wenn das so aussieht?

Ich versteh es auch nicht... Wie gesagt die Bremsscheibe vom a6 4f sieht tadellos aus und bremst sich super frei.

Den TÜV interessiert nicht wie die Bremse aussieht, den interessiert ob die Bremsleistung passt. Ist das der Fall, ist doch alles gut für den TÜV.

In meinem damaligen a3 8v musste ich bei ca 35tkm die bremsen hinten komplett wechseln inkl Scheibe wegen Rost. Die Karre hat hinten einfach zu wenig gebremst.. vorne waren die Top.

Mein Händler sagte mir dann man soll ruhig Mal auf freier Strecke die Parkbremse ziehen und halten. Früher hätte man das auch mit der Handbremse so gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Ist die Bremsscheibe in Ordnung?