ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Iphone via Bluetooth sporadische Probleme bei Navi Prof FSE

Iphone via Bluetooth sporadische Probleme bei Navi Prof FSE

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 30. April 2017 um 15:14

Hallo zusammen,

habt ihr z.Zt. auch ein Problem mit eurem Iphone, dass per Bluetooth mit dem Navi Prof. verbunden ist? Wenn ich mit dem Iphone über die FSE des Navi Prof. gespeicherte Kontakte anrufe, dann wird die Verbindung zum Teilnehmer zwar aufgebaut aber das Gespräch wird nicht über die FSE geführt. Das heisst, ich muss das Iphone ans Ohr halten, was natürlich nicht Sinn der Sache ist. Auch ich werde nur über den Lautsprecher des Iphones gehört, nicht über die FSE. Das tritt jetzt meistens so auf, manchmal funktioniert aber auch alles wie es soll über die FSE. Habe da noch keine Logik entdeckt, wann es sich wie verhält.

Auto ist Bj. 05/15 und seit ca. 1 Jahr in meinem Besitz. Dieses Verhalten ist erst seit wenigen Wochen so. Es betrifft Iphone 6 und Iphone 5s gleichermaßen. Mein Verdacht ist, dass es mit dem neuesten SW Update auf IOS 10.3.1 zusammenhängt. Dann müssten aber viel mehr Leute diese Probleme haben. Deshalb die Frage an euch, habt ihr das Problem auch oder habt ihr eine Idee, was ich noch versuchen kann? Werde es bei Gelegenheit mal mit anderen Telefonen ausprobieren aber vielleicht wisst ihr ja schon etwas dazu, bevor ich auch zum Händler fahre.

Danke und Gruß

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. Mai 2017 um 20:22

Seit gestern läuft es wieder zuverlässig. Habe es bisher bei ca. 40 Testanrufen auf drei verschiedenen Nummern mit zwei Handys probiert. Das habe ich gemacht:

 

1. Wie oben beschrieben im iPhone bei Anrufaudioausgabe von automatisch auf Bluetooth- Headset umgestellt. Das alleine brachte noch keinen Erfolg und ich weiß nicht, ob es für den weiteren Erfolg notwendig ist. Könnt es ja mal weglassen.

 

2. Im Auto im Menü "Bluetooth" die Taste "Option" rechts unter dem idrive Controller gedrückt. Im neuen Menü "Optionen" den Punkt "Bluetooth konfigurieren" gedrückt. Dort waren alle vier Punkte : "Bluetooth Audio", " Office", "Bilder anzeigen", "Telefon 2" mit einem Haken versehen. Habe den Haken der letzten beiden Punkte, also Bilder anzeigen und Telefon 2 entfernt.

 

3. Ca. 20 Testanrufe klappten einwandfrei. Habe dann die Haken bei den letzen beiden Punkten wieder gesetzt und seither funktioniert es immer noch.

 

So war zumindest mein Weg. Probiert es aus und schreibt mal, ob es bei euch auch so funktioniert.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Haben wir zum Teil im F22, im F30 nie. Keine Ahnung an was das liegt. Neu gekoppelt hab ich die iPhones auch schon, ohne Erfolg, einmal geht's es und dann wieder nicht.

Hat meine Frau im F 33 auch. Oft ist es so, dass der erste Anruf zwar verbunden wird, aber nichts zu hören ist (möglicherweise dann wirklich über iPhone verbunden wird, dass meine Frau immer in Ihrer Tasche hat). Beim zweiten Anruf klappt dann alles. Habe auch schon die Kopplung aufgehoben und neu durchgeführt. Software ist sowohl im F 33 als auch auf dem iPhone 6s Plus auf dem neuesten Stand. Kann mir keinen Reim darauf machen

Themenstarteram 30. April 2017 um 22:11

Scheint also kein Einzelfall bei mir zu sein. Seit wann habt ihr das? Auch erst in den letzten Wochen gekommen ? Denn dann könnte es ja wirklich mit der aktuellen iOS Version zusammenhängen?!?

Ja in den letzten Wochen, vorher eigentlich nicht.

Ich habe es gerade nochmals ausführlich getestet: Beim Wählen der Nummer über den BMW wird am iPhone am unteren Bildrand angezeigt, dass der BMW als Lautsprecher aktiv ist. Sobald die Verbindung steht, springt es um auf iPhone. Wenn man es danach manuell korrigiert, klappt alles über die Freisprecheinrichtung.

Am F33 aktuelle Software installiert, auf dem iPhone 6s Plus IOS 10.3.1

Nach meiner Einschätzung geschieht der Fehler am iPhone und Ursache ist die 10.3. Software. Hoffentlich wird es bald geändert, denn so erfüllt die "Freisprecheinrichtung" ihren Zweck nicht.

UPDATE: Der Eindruck hat sich bestätigt. Habe meine Frau als IOS – Beta Tester registriert und 10.3.2 installiert, es klappt wieder alles wie gehabt. Also sollte spätestens nach dem nächsten offiziellen IOS-Update wieder alles funktionieren.

Themenstarteram 1. Mai 2017 um 22:16

Zitat:

@WMF1 schrieb am 1. Mai 2017 um 17:02:49 Uhr:

Ich habe es gerade nochmals ausführlich getestet: Beim Wählen der Nummer über den BMW wird am iPhone am unteren Bildrand angezeigt, dass der BMW als Lautsprecher aktiv ist. Sobald die Verbindung steht, springt es um auf iPhone. Wenn man es danach manuell korrigiert, klappt alles über die Freisprecheinrichtung.

Am F33 aktuelle Software installiert, auf dem iPhone 6s Plus IOS 10.3.1

Nach meiner Einschätzung geschieht der Fehler am iPhone und Ursache ist die 10.3. Software. Hoffentlich wird es bald geändert, denn so erfüllt die "Freisprecheinrichtung" ihren Zweck nicht.

UPDATE: Der Eindruck hat sich bestätigt. Habe meine Frau als IOS – Beta Tester registriert und 10.3.2 installiert, es klappt wieder alles wie gehabt. Also sollte spätestens nach dem nächsten offiziellen IOS-Update wieder alles funktionieren.

Stimmt, manuell auf dem iPhone Bildschirm korrigieren geht, ist natürlich nur eine Notlösung.

Super, dass du es mit der Beta Version getestet hast und es funktioniert wie es soll. Also einfach abwarten. Danke!

Zwischenzeitlich hatte ich in einem Appleforum gelesen, dass man einfach im IOS unter "Einstellungen - Allgemein - Bedienungshilfen - Anrufaudioausgabe" die Einstellung von "Automatisch" auf "Bluetooth-Headset" ändern soll. Hab´s probiert aber ohne Erfolg.

Ich muss das leider heute Morgen revidieren. Hat zwar bei der Installation nach einem Test zweimal geklappt, heute Morgen aber wieder nicht. Sehr ärgerlich! Ich hoffe es gibt bald Abhilfe

Bei mir war das schon vor dem iOS 10.3.1 und nur in F22. Auch wenn ein Anruf kommt steht nur im Display "ruft an" und sonst nichts, das iPhone klingelt der BMW nicht. Dann geht es mal wieder, dann wieder nicht.

Habe den Fehler ebenfalls mehrfach gehabt und habe ihn gerade an den Apple Support gemeldet.

Mal sehen was passiert

Themenstarteram 3. Mai 2017 um 20:22

Seit gestern läuft es wieder zuverlässig. Habe es bisher bei ca. 40 Testanrufen auf drei verschiedenen Nummern mit zwei Handys probiert. Das habe ich gemacht:

 

1. Wie oben beschrieben im iPhone bei Anrufaudioausgabe von automatisch auf Bluetooth- Headset umgestellt. Das alleine brachte noch keinen Erfolg und ich weiß nicht, ob es für den weiteren Erfolg notwendig ist. Könnt es ja mal weglassen.

 

2. Im Auto im Menü "Bluetooth" die Taste "Option" rechts unter dem idrive Controller gedrückt. Im neuen Menü "Optionen" den Punkt "Bluetooth konfigurieren" gedrückt. Dort waren alle vier Punkte : "Bluetooth Audio", " Office", "Bilder anzeigen", "Telefon 2" mit einem Haken versehen. Habe den Haken der letzten beiden Punkte, also Bilder anzeigen und Telefon 2 entfernt.

 

3. Ca. 20 Testanrufe klappten einwandfrei. Habe dann die Haken bei den letzen beiden Punkten wieder gesetzt und seither funktioniert es immer noch.

 

So war zumindest mein Weg. Probiert es aus und schreibt mal, ob es bei euch auch so funktioniert.

Hallo Flyer 219,

Danke für den Tip. Funktioniert einwandfrei, auch ohne die Umstellung im Bluetooth auf Headset

Dann liegt es ganz klar an Apple.

am 26. Juli 2017 um 20:40

Hallo zusammen;

einige Wochen habe ich mich auch mit diesem Problem herumgeschlagen.

Letzte Woche habe ich dann wieder einmal im Netz recherchiert und habe irgendwo folgenden Lösungsansatz gefunden:

Die Verbindung im I-Phone löschen (heist: ignorieren, siehe Einstellungen Bluethooth im I-phone)

Dann, alle eingerichteten Verbindungen im Fahrzeug unter Telefon, Bluetooth löschen;

Dann das Bluetooth im Fahrzeug ausschalten (Haken rausmachen)

Das ganze über Nacht ruhen lassen; Zündung aus.

Am nächsten Tag eine Neue Bluetoothverbindung zwischen Fahrzeug und I-Phone einrichten.

Seit dem funktioniert das bei mir wieder wie eh und je; einsteigen automatisch einbuchen und Gespräche führen.

Als Hintergrund stand in den Hinweisen, dass das Fahrzeugsystem nur über Nacht in einen deep_mode ginge und die gelöschten Verbindungen dann auch tatsächlich verschwinden und nicht irgendwie aus einem noch vorhandenen Datensatz wieder hergestellt würden.

Ein Update auf iOS 10.3.3 hat das Problem zuvor nicht behoben.

Fahrzeug F34 Navi Business, I-Phone SE.

Hallo,

Habe fast das gleiche Problem bei meinem X5 Bj 7/14. Das funkionierte bis vor ca 1 Jahr sehr gut, wie auch schon mit dem Vorgängermodell, bei Anrufen schaltet sich jetzt aber nichtmehr der Autolautsprecher ein. Kann ich von Hand über "Lautsprecher" auf meinem S5 ändern. Beim nächsten Mal ist es aber das gleiche.

Zwischenzeitlich habe ich auch schon ein neues iphone gekauft - das Problem ist das selbe.

Ich habe Neuanmeldung, Häkchen hier und da setzen u.ä. versucht - alles vergebens.

Hat irgendwer Erfahrung mit diesem Problem bzw weiß etwas Neues?

Vielen Dank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Iphone via Bluetooth sporadische Probleme bei Navi Prof FSE