ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Interesse am 200 SX

Interesse am 200 SX

Themenstarteram 11. Dezember 2003 um 18:02

Mahlzeit!

Interessiere mich für einen 200 SX (S14), wollte wissen was man beim kauf beachten muss, ob man Motoren auch mit höheren Laufleistungen kaufen kann ohne das einem Lader oder Motor um die Ohren fliegen. Dann wird ich noch ganz gerne wissen wie man einen Wagen mit Turbolader am besten fährt und hätte noch gern Tuninglinks (ganz viele).

Komme eigentlich aus der Honda-Szene, möchte mich aber mal gerne über das Teil informieren, vielleicht wird der SX ja das nächste Projekt.

Wäre nett wenn mich jemand über das Auto aufklären könnte.

MfG

-Crossfire-

Ähnliche Themen
11 Antworten

Also eigentlich ist der S14 recht solide, aber du solltest darauf achten wenn möglich ein Langstreckenfahrzeug zu erwischen, aus erster Hand und von jemand der damit umgehen konnte. Dann kann man auch mehr Km in betracht ziehen, was oftmals besser ist, als ein Kurzstreckenfahrzeug mit weniger Km. Beim Betrieb ist hauptsächlich zu beachten ein gutes Öl (da streiten sich viele drüber, welches man nehmen sollte. ich hab 0w40) und das auch alle 1000-2000Km zu überprüfen. Bei kaltem Motor/Lader keine zu hohen Drehzalhlen fahren, und bei stärkerer beanspruchung den Motor im Leerlauf ein paar Minuten abkühlen lassen, bevor man ihn ausschaltet (sonst dankt der Turbo es irgendwann mit rasseln).

Tunen lässt sich einiges, denn der Motor hällt eine Menge aus, allerdings kostet das nicht wenig. Neue Auspuffanlage, Sportkat, Sportluftfilter, Ladedruckanzeige, Boostcontroller, größere Einspritzdüsen, größere Benzinpumpe....da bist du schon bei mindestens 2000€ (und gut über 300ps). Solls noch weiter gehen mit besserem Ladeluftkühler, und gar neuem Lader dann kommen sicher nochmal 2000€ dazu (dazu muss aber einiges am Wagen geändert werden, denn damit kommt man auf gute 400ps). Ich persönlich kann den 200sx nur empfehlen (habe nebenher noch nen Supra), viel Auto für wenig Geld mit satter Leistung und viel Spielraum. Aber nix für (Fahr)Anfänger!

Themenstarteram 13. Dezember 2003 um 12:05

Cool, danke für deinen Beitrag!

Das warmfahren ist ja im Prinzip nicht anders als beim V-Tec-Motor, wie sieht es denn beim SX mit dem "Turboloch" aus?

Welche Supra hast du? MK III oder MK IV?

Wie sieht der Verbrauch beim SX aus? Und was Tank er?

MfG

-Crossfire-

Also Turboloch ist kaum bemerkbar. Der zieht eigentlich von unten bis oben recht gut durch, anders als so manche andere Kisten mit Turbo, bei denen man erst garnix merkt und dann der Turbo miteinmal reinknallt. Ist natürlich auch eine Sache der Fahrweise wie sehr einem das auffällt. Ich hab übrigens den MKIV (auf knapp über 500ps!).

Mein SX hat bei seinen damaligen 200ps so 12-13l im Durchschnitt geschluckt, bei 130-140 auf der Bahn auch einiges weniger. Ab 180 hat der Turbo aber angefangen richtig zu schlucken, und bei 260 (nach Tacho) war's dann jenseits von gut und böse (um die 20l/100km würd ich schätzen). Übrigens: auch ungetuned erreicht man spielend Tachoende (260) und inoffiziell werden die 235Km/H noch um einiges überschritten (was ich auch bestätigen kann, hab mal meinen supra nebenher fahren lassen). Momentan tank ich Super Plus, aber wenn man nichts grpßartig dran macht, kommt man auch mit Super hin. Tankinhalt hat er 65L. Wie gesagt, ich kann den Wagen nur empfehlen, Preisleistungsmässig hat man es schwer etwas vergleichbares zu bekommen.

Themenstarteram 14. Dezember 2003 um 19:40

Der Verbrauch geht ja richtig!

Hab momentan einen CRX del Sol (Komplettes Bodykit usw.) das Problem ist das die Leistung Serie nicht wirklich toll ist und mit günstigen Mitteln lässt sich da nix machen. Man könnte nen Integra Motor einbauen, aber das ist sau teuer genau wie ein Kompressor und für nen Turbo ist er zu hoch Verdichtet.

Beim SX mag ich auch das Design sehr gerne, bis auf die Rückleuchten.

Was hast du für die Supra bezahlt?

Weil der ist natürlich so mein Traum.

Also im Grunde ist das der Vorteil am 200sx - man bekommt ihn recht günstig. Mit Tuning bei mittlerer Laufleistung würd ich sagen sollte man so ab 15000€ einplanen, dafür gibt's dann aber auch eine Rakete. Gibt auch Bodykits. Die meisten anderen japanischen Sportwagen kosten viel mehr (so ein 300zx...wird ja leider schon lange nicht mehr gebaut, aber der hat ja wohl echt ne Stange Geld gekostet).

Meinen Supra hab ich für 35000€ gekauft, mit Tuning und allem drum und dran hab ich nochmal gut 25000€ investiert.

Ich kann den wagen auch nur empfehlen allerdings solltest du ein fahrsicherheitstraining machen da der sehr giftig auf der hinterachse is und wenn man keine erfahrung mit turbo und heckantrieb hat kann das schnell ausbrechen und das sehr überraschend!!!(eigene erfahrung) auch bei leichten kurven wenn der ladedruck hochgeht.

ich will dir nich ausreden den zu kaufen aber am anfang würd ich dir raten noch nich zu tunen und es langsam angehen zu lassen.

Und wenn du doch tunen willst hier gibts sogut wie alle klamotten und was sie bringen steht auch da (wenn man der englischen sprache mächtig ist)

http://www.takakaira.co.jp ( gibts für fast alle japaner tuning klotten und nicht zu knapp)

wichtig ist bei so einem auto immer das öl !

ich hatte schon alle öle eingefüllt, aber das beste ist immer wieder das castrol 10-w60, im leerlauf höherer öldruck gerade im sommer. allerdings fahre ich einen 300zxtt gt3 !

hier noch ein tuning tipp:

www.Battleparts.com

 

grusss...

so wie ich das sehe greift battleparts auf takakaira und andere läden im ausland zurück aber die bieten an dir das zeug einzubauen also auch ne möglichkeit auch wenn sie teurer is (zu allem kommen genauso MWST zoll und fracht hinzu wie bei takakaira zumindest für die grösseren sachen die nicht auf lager sind und das is sogut wie alles)

das mag sein, daß weiss ich nicht!

hatte auch dort noch nie was bestellt !

ich kaufe eh meine sachen immer bei

www.z32shop.de

 

grusss...

verständlich wie der name schon sagt is das en shop für deinen 300zx

Hi,

also ich hab mir vor genau 2 Tagen den SX S14 gekauft. Cooles Teil, von Preis Leistung bin ich echt geplättet, und der Verbrauch geht für die 200 PS auch in Ordnung. Hatte zuvor auch nen MKIV (der gieng aber bei der Scheidung drauf :(

Gerade jetzt im Winter is etwas Zurückhaltung angesagt, bricht echt leicht aus auf´m Schnee. Is halt kein Frontler... aber bei dem MK IV war das nicht anders, soagar bei trockener Strasse,

wie schon weiter oben erwähnt, nix für Anfänger...

Mehr PS schaden natürlich nie... hihihi

ich fahr jetzt aber erst mal ungetuned , zumindes über´n Winter...

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Interesse am 200 SX