ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Intelligent Light System VS Normale Schweinwerfer

Intelligent Light System VS Normale Schweinwerfer

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 20. Juli 2011 um 10:05

Hallo,

ich bin dabei mir das neue C Coupé W204 zu bestellen. Bin mir nicht sicher ob das Intelligent Light System notwendig ist oder nicht.

Sind die normalen Scheinwerfer ausreichend oder sollte man unbedingt die ILS mit bestellen. Vorteile / Nachteile?

Kann Jemand bitte bei meinen Entscheidung helfen?

C Coupé 180

AMG Paket

Schwarz

Automatik

Tempomat

Vielen Dank,

Hesosch

Beste Antwort im Thema
am 21. Juli 2011 um 10:05

Ich kenne den TE nicht, ich kann nur von mir ausgehen. Ich brauche ILS.

Ich stelle einfach fest, meine Augen sind nicht mehr so gut wie früher, wenn man angestrengt ist fällt einem das Fokussieren schwerer, man wird leichter geblendet, reagiert extremer auf Helligkeitsunterschiede und und und.

ILS sorgt hier für eine derartige Entspannung, dass es ein Sicherheitsplus in jeder Situation ist für mich. Es bringt einen total harmonischen Lichtkegel vor das Auto, das Auge ist viel länger unangestrengt und auch bei Regen und Nebel zeigt es seine Stärken.

Für mich ein eindeutiges Sicherheitsplus.

Nebenbei, die Argumente treffen auch dann zu, wenn man auf den ach so gut beleuchteten Straßen einer Stadt unterwegs ist. Das Argument hab ich noch nie verstanden, dass man in der Stadt kein Xenon oder ILS braucht. Welche Städte sind das, in denen es keine ruhigen, dunklen Nebenstraßen gibt, in denen jede Straße mit Gefechtsfeldbeleuchtung iluminiert ist, bei Regen keine Straßenoberfläche glänzt nur hell angezogene Menschen unterwegs sind und auch Nachts nicht an der Straße laufen :D

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Das ILS mit seinen ganzen Spielereien wie Kurven- und Abbiegelicht, Fernlichtassistent usw ist toll, keine Frage. Aber es ist auch teuer.

Daher die Frage: Bist du häufig im Dunkeln unterwegs und fährst dann außerhalb gut beleuchteter Städte auf Landstraßen und Autobahnen herum? Dann lohnt sich das ILS, da es durch das sehr gute Licht einen Sicherheitsgewinn darstellt.

 

Wenn du aber nur selten in der Nacht unterwegs bist, dann kannst du dir das Geld sparen. Denn schlecht ist das Halogenlicht nun wirklich nicht, nur eben nicht so gut wie ILS.

 

Hallo,

mal ganz abgesehen vom optischen Faktor, welcher nicht außer Acht zu lassen ist.

Daher Pro ILS

In meinem Vorgängermodell hatte ich normale H7 Scheinwerfer. Seit April im Mopf das ILS und ich fahre viel kurvenreiche Landstraße in der Nacht und möchte es nicht mehr missen.

Gegenüber den H7 ist es eine Welt für sich.

Wer viel in richtig dunklen Zonen unterwegs ist, dem sollte es ein Muss sein.

Viel Erfolg !

Außerdem fehlt dem Auto ohne ILS der Ausdruck im Gesicht. Mit ILS sieht es aus wie ein grimmig schauender Wolf und ohne ILS kann ich noch nicht einmal ein Gesicht erkennen.

 

Wenn du jedoch generell nicht auf solche Details bei Autos achtest, kannst das ILS auch weglassen. Ich mein das H7 Licht ist im Prinzip ausreichend, aber AMG-Paket ohne ILS würde für mich auf keinen Fall in Frage kommen ;)

Zitat:

Original geschrieben von JWck

Das ILS mit seinen ganzen Spielereien wie Kurven- und Abbiegelicht, Fernlichtassistent usw ist toll, keine Frage. Aber es ist auch teuer.

Daher die Frage: Bist du häufig im Dunkeln unterwegs und fährst dann außerhalb gut beleuchteter Städte auf Landstraßen und Autobahnen herum? Dann lohnt sich das ILS, da es durch das sehr gute Licht einen Sicherheitsgewinn darstellt.

Wenn du aber nur selten in der Nacht unterwegs bist, dann kannst du dir das Geld sparen. Denn schlecht ist das Halogenlicht nun wirklich nicht, nur eben nicht so gut wie ILS.

Das ist bis jetzt die einzige vernünftige Aussage.

Kurt

Ich habe das ILS und es ist Nachts echt eine Wucht. Man denkt fast, man hat Fernlicht an. Kann es wirklich nur empfehlen. Und ich stimme auch denjenigen zu, die den optischen Faktor beschreiben. Der Scheinwerfer mit der Xenon Linse macht dreimal soviel her wie mit Halogen. Und ich würde lieber auf das ebenso teure wie aber funktionell nichts bringende AMG Paket verzichten anstatt auf ILS. Und AMG ohne ILS sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt.. Sorry.

Themenstarteram 20. Juli 2011 um 11:36

Zitat:

Original geschrieben von sweety007

Ich habe das ILS und es ist Nachts echt eine Wucht. Man denkt fast, man hat Fernlicht an. Kann es wirklich nur empfehlen. Und ich stimme auch denjenigen zu, die den optischen Faktor beschreiben. Der Scheinwerfer mit der Xenon Linse macht dreimal soviel her wie mit Halogen. Und ich würde lieber auf das ebenso teure wie aber funktionell nichts bringende AMG Paket verzichten anstatt auf ILS. Und AMG ohne ILS sieht aus wie gewollt und nicht gekonnt.. Sorry.

ich hatte auch mit Gedanken gespielt auf das AMG zu verzichten und lieber das ILS zu nehmen und zusätzlich einzelne module bestellen wie:

- 3-Speichen-Multifunktionslenkrad

- LMR 4fach, 5-Doppelspeichen-Design, 43,2 cm (17'')

- Sportfahrwerk mit Tieferlegung

Was denkt ihr Freunde?

Vielen Dank

würde ich genau so machen, lieber das amg paket als ein "grimmiges gesicht" !!!

ich würde dir noch die Parameterlenkung empfehlen. Und wenn du das dann alles zusammenrechnest, bist du vom Preis für das AMG-Paket gar nicht mehr so weit weg...

würde aber auch sagen, lieber ILS als AMG und wenn AMG dann nur mit ILS :-)

Gruß,

Flo

und ich würde sagen, wenn dann nur amg c63 mit vollaustattung....mei o mei, jeder hat sein buget das er einhalten will oder muss. daher ist es schwachsinnig zu schreiben ich würde beides nehmen...

Ich persönlich würde eher zum ILS greifen.

Aus einem ganz einfachen Grund, wenn man wieder etwas flüssiger ist, ist es leichter ggf. den Wagen nachträglich otisch zu Tunen als ILS nachzurüsten.

Wenn man ILS nachrüsten will, kann ich mir vorstellen, das man dem :) gleich ne ganze Stange Geld rüberschieben darf.

Optisches Tuning in Form von schicken Felgen, Schürzen, Seitenschwellern kann man nach und nach machen.

Teuer wird es so oder so :D

Dies ist aber nur meine persönliche Meinnung

Gruß

Tim

Und mi MOPF sieht sogar mein Elegance Modell dezent sportlich aus .... (siehe Bild). Mercedes hat die Schweller verbreitert und die Stosstangen "sportlicher" ausgelegt. Mir ist es deshalb leicht gefallen, auf AMG zu verzichten.

Übrigens, das 4 Speichen Elegance Lenkrad hat für mich einen riesigen Vorteil, man kann es beim gemütlich fahren auf der BAB unten mittig mit einer Hand führen. Find ich klasse...

P1020642
P1020649

ich würde die automatik weglassen und dafür AMG und ILS nehmen..zu einem Coupe gehört das auf jedenfall, aber keine automatik auch noch bei dem 180er..

Hi,

lassen wir mal Kurvenlicht und Abbiegelicht "weg" - bei ILS ist das normale Fahrlicht so, als hättest du bei anderen Fahrzeugen

das Fernlicht und die Nebelscheinwerfer an.

Die Reichweite und Seitenausleuchtung ist absolut beeindruckend und man möchte es nicht mehr missen.

Die o.a. Zusatzfunktionen machen das Ganze höchstens noch interessanter.

Ich empfehle zum Ausprobieren die mittlere Spur einer 3 spurigen Autobahn - du wirst sehen, was ich meine.

In dem Zusammenhang versteht man dann auch , warum man keine separaten Nebelscheinwerfer braucht.

Also, eher "Spielereien" wie z.B. Multimedia-Interface oder Velour Fussmatten weglassen aber ILS nicht.

Jede Wette, einmal selbst erfahren und das Kreuz ist gemacht.

Kollegen von mir, die das Vor-Mopf Modell fahren, waren überwältigt.

Im übrigen, wie das Auto optisch wirkt ob mit oder ohne ist mir egal - wie es dann von innen wirkt aber nicht (mehr).

Gruß

Cornelius

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Intelligent Light System VS Normale Schweinwerfer