ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Insignia Sport Tourer 2,8 Turbo 260 PS

Insignia Sport Tourer 2,8 Turbo 260 PS

Themenstarteram 8. Mai 2009 um 12:42

Liebe und werte Opelfreunde,

seit der Bestellung vor 8 Wochen ist meine Gattin jeden Tag

Eurem Forum und berichtet mir zur abendlichen Unterhaltung. die oftmals bis in die Nacht geht, über Eure interessanten Themen. Besonders viel mir Eure offene und höfliche Art mit einander zu kommunizieren auf. (wie es sich eben für Opelfreunde geziemt)

Kurz zu meiner Person, sicherlich für die meisten von Euch ein Großvater, habe ich Opel gefahren z.B. Kapitän Bj 56/57/64/ dann Comodore, zwei Rekord, danach 3 Omega und zum Schluss den Vectra C.

Zum Vectra es war fürchterlich zum ersten mal in meinem Leben einen Fronttriebler zu fahren. Nach nicht allzulanger Zeit konnte auch ich die 230 PS bändigen und unter meine Kontrolle bringen. Dann kam nicht zuletzt auf anraten meiner Gattin der Insignia ins Spiel.

Er wurde am 10. März bestellt, nicht unbedingt stark aufgemotzt, es war der 2,8 Turbo mit 260 PS und zwar nicht zum Angeben sonder weil mir diese Motoren sehr viel Sicherheit im heutigen Straßenverkehr bringen. Seit gestern bin ich nun stolzer Besitzer dieses Wagens und kann schon heute nach relativ wenigen Kilometern auf Landstraße und Autobahn der Überzeugung Ausdruck geben dass ich mich nicht verkauft habe. (Wieder einmal) Dieser Wagentyp befriedigt alle Wünsche in Punkto Anzugsvermögen, Geschwindigkeit, Sicherheit und Beherrschbarkeit, denn ich bin der Ansicht dass sehr viele Fahrer Ihr Fahrzeug fahren können aber noch lange nicht beherrschen.

Nach 50-jähriger unfallfreien Fahrt toitoitoi, lag es sicherlich nicht nur an meinem Können sondern auch an dem Glück das ich in bestimmten Situationen hatte. Anbei: Kein Opel hat mich bisher in Stich gelassen.

Auch dieser Typ ist gewöhnungsbedürftig und ich kann nur zum Kauf eines Insignias raten. Der Verbrauch hält sich auch bei diesen großvolumigen Modell in vertretbaren Grenzen und ich bin der Überzeugung dass ich den Wagen nachdem er eingefahren ist mit ca. 110 Liter fahren kann und das nicht nur mit 90 km/h.

Das Kurvenverhalten, der Anzugsmoment ist phänomenal ohne dabei das Gefühl für die Sicherheit zu verlieren. Was den Motor angeht (nicht dass ich schwerhörig wäre) ist weder im Innen- noch im Außenbereich groß zu hören. Die Automatik ebenso wie die mögliche Einzelschaltung der Gänge ist unproblematisch weich und gut ansprechend.

Nicht zu vergessen die verschiedenen Ausleuchtungen bei Nacht in den Kurven an den Straßenrändern ebenso das Auf und Abblenden im Automatikbereich was nur als hervorragend bezeichnet werden kann und zu einer sehr hohen Sicherheit verhilft.

In diesem Sinne allen Fahrern alles Gute und immer eine sichere und unfallfreie Fahrt.

Es grüßt Euch der Gatte von Renate

Gerd

 

PS: Bilder im Anhang

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 8. Mai 2009 um 12:42

Liebe und werte Opelfreunde,

seit der Bestellung vor 8 Wochen ist meine Gattin jeden Tag

Eurem Forum und berichtet mir zur abendlichen Unterhaltung. die oftmals bis in die Nacht geht, über Eure interessanten Themen. Besonders viel mir Eure offene und höfliche Art mit einander zu kommunizieren auf. (wie es sich eben für Opelfreunde geziemt)

Kurz zu meiner Person, sicherlich für die meisten von Euch ein Großvater, habe ich Opel gefahren z.B. Kapitän Bj 56/57/64/ dann Comodore, zwei Rekord, danach 3 Omega und zum Schluss den Vectra C.

Zum Vectra es war fürchterlich zum ersten mal in meinem Leben einen Fronttriebler zu fahren. Nach nicht allzulanger Zeit konnte auch ich die 230 PS bändigen und unter meine Kontrolle bringen. Dann kam nicht zuletzt auf anraten meiner Gattin der Insignia ins Spiel.

Er wurde am 10. März bestellt, nicht unbedingt stark aufgemotzt, es war der 2,8 Turbo mit 260 PS und zwar nicht zum Angeben sonder weil mir diese Motoren sehr viel Sicherheit im heutigen Straßenverkehr bringen. Seit gestern bin ich nun stolzer Besitzer dieses Wagens und kann schon heute nach relativ wenigen Kilometern auf Landstraße und Autobahn der Überzeugung Ausdruck geben dass ich mich nicht verkauft habe. (Wieder einmal) Dieser Wagentyp befriedigt alle Wünsche in Punkto Anzugsvermögen, Geschwindigkeit, Sicherheit und Beherrschbarkeit, denn ich bin der Ansicht dass sehr viele Fahrer Ihr Fahrzeug fahren können aber noch lange nicht beherrschen.

Nach 50-jähriger unfallfreien Fahrt toitoitoi, lag es sicherlich nicht nur an meinem Können sondern auch an dem Glück das ich in bestimmten Situationen hatte. Anbei: Kein Opel hat mich bisher in Stich gelassen.

Auch dieser Typ ist gewöhnungsbedürftig und ich kann nur zum Kauf eines Insignias raten. Der Verbrauch hält sich auch bei diesen großvolumigen Modell in vertretbaren Grenzen und ich bin der Überzeugung dass ich den Wagen nachdem er eingefahren ist mit ca. 110 Liter fahren kann und das nicht nur mit 90 km/h.

Das Kurvenverhalten, der Anzugsmoment ist phänomenal ohne dabei das Gefühl für die Sicherheit zu verlieren. Was den Motor angeht (nicht dass ich schwerhörig wäre) ist weder im Innen- noch im Außenbereich groß zu hören. Die Automatik ebenso wie die mögliche Einzelschaltung der Gänge ist unproblematisch weich und gut ansprechend.

Nicht zu vergessen die verschiedenen Ausleuchtungen bei Nacht in den Kurven an den Straßenrändern ebenso das Auf und Abblenden im Automatikbereich was nur als hervorragend bezeichnet werden kann und zu einer sehr hohen Sicherheit verhilft.

In diesem Sinne allen Fahrern alles Gute und immer eine sichere und unfallfreie Fahrt.

Es grüßt Euch der Gatte von Renate

Gerd

 

PS: Bilder im Anhang

83 weitere Antworten
Ähnliche Themen
83 Antworten

Hallo Renate und Mann!

Koenntet Ihr mal ein Bild von der Motortypenbezeichnung am Heck posten?! Bin halt gespannt was hinten drauf steht, wenn man es schon nicht abwaehlen kann.

2.8T 4x4?

Danke im Voraus!

 

Zitat:

Original geschrieben von cybergreg

Hallo Renate und Mann!

Koenntet Ihr mal ein Bild von der Motortypenbezeichnung am Heck posten?! Bin halt gespannt was hinten drauf steht, wenn man es schon nicht abwaehlen kann.

2.8T 4x4?

Danke im Voraus!

Müsste man eigentlich abwählen können .... (nur nicht im Schrottigurator) :rolleyes:

Ansonsten problemlose Entfernung mit Fön ...

Gruß

Fred

Zitat:

Original geschrieben von cybergreg

Hallo Renate und Mann!

 

Koenntet Ihr mal ein Bild von der Motortypenbezeichnung am Heck posten?! Bin halt gespannt was hinten drauf steht, wenn man es schon nicht abwaehlen kann.

 

2.8T 4x4?

 

Danke im Voraus!

Da steht schlicht und ergreifend "V6" drauf!

 

LG Ralo

Zitat:

Original geschrieben von Ralo64

Zitat:

Original geschrieben von cybergreg

Hallo Renate und Mann!

Koenntet Ihr mal ein Bild von der Motortypenbezeichnung am Heck posten?! Bin halt gespannt was hinten drauf steht, wenn man es schon nicht abwaehlen kann.

2.8T 4x4?

Danke im Voraus!

Da steht schlicht und ergreifend "V6" drauf!

LG Ralo

*räusper*

Ich glaube, da steht V6 4×4 :cool:

Gruß

Fred

Zitat:

Original geschrieben von ConvoyBuddy

Zitat:

Original geschrieben von Ralo64

 

 

Da steht schlicht und ergreifend "V6" drauf!

 

LG Ralo

*räusper*

 

Ich glaube, da steht V6 4×4 :cool:

 

Gruß

Fred

Ich widerspreche dem großen Forumsmeister ja recht ungern, aber da liegste falsch (siehe angehängtes Foto).

 

http://i257.photobucket.com/albums/hh203/Ralo64/DSC05635-1.jpg

 

LG Ralo

@Ralo:

Ich glaube Fred hat recht! Bei "deinem" V6 wurde scheinbar das 4x4 entfernt oder vergessen draufzukleben.

22ef-27

Zitat:

Original geschrieben von sir_d

@Ralo:

Ich glaube Fred hat recht! Bei "deinem" V6 wurde scheinbar das 4x4 entfernt oder vergessen draufzukleben.

Oder man hat das inzwischen geändert. Mein Foto stammt glaube ich aus Oktober von einer Opelveranstaltung auf dem ADAC-Gelände in Hannover.

 

LG Ralo

am 14. Mai 2009 um 14:52

Hallo bei mir wuede Gestern geliefert 5T steht V6 4x4 drauf.

Das wär auch eine Möglichkeit, schließlich hat der V6 ja eh immer Allrad dabei. Wieder 5ct pro V6 gespart. :D

Zitat:

Original geschrieben von 16erblech

Zitat:

Original geschrieben von OMILEG

 

Moment!...Die schönste Farbe ist immer noch Schwarz:D;)

Nee,wirklich.

Das Grün wirkt richtig super in der Sonne.

Ein wirklich schickes Auto,meine Fresse.

Viel Spaß damit und keine Probleme wünsche ich euch.

omileg

Gut, viele sagen schwarz ist keine Farbe. Ich behaupte aber schwarz ist sehr wohl eine Farbe, halt nicht so bunt :rolleyes:.

Ich sage:

Schwarz ist das neue Bunt :)

(würde den ST aber in metro nehmen, geb ich zu ... ;) )

und den 2.8T mit Handschalter. Meine Frau will die Automatik. Ich aber nicht. :D

cheerio

am 14. Mai 2009 um 15:57

Zitat:

Original geschrieben von där kapitän

Zitat:

Original geschrieben von 16erblech

 

 

Gut, viele sagen schwarz ist keine Farbe. Ich behaupte aber schwarz ist sehr wohl eine Farbe, halt nicht so bunt :rolleyes:.

Ich sage:

 

Schwarz ist das neue Bunt :)

 

(würde den ST aber in metro nehmen, geb ich zu ... ;) )

und den 2.8T mit Handschalter. Meine Frau will die Automatik. Ich aber nicht. :D

 

cheerio

Ein Tipp, setze dich gegenüber deinem persönlichen Chef einfach durch, behaupte einfach schwarz und Automatik ist das optimale.  Schluss aus und Punkt. Sag ihr auch wenn es ihr nicht passt, muss sie sich in einerm Modegeschäft ihrer Wahl etwas aussuchen. Du wirst sehen wie sie klein beigibt. *grins*

Hoffe auch du verstehst Spass.  

Das Ergebnis sind zwei Sieger. --

Oder mach ihr klar, dass es anderenfalls powerrot wird ... und damit Scrat! :D

Gruß

Fred

Zitat:

Original geschrieben von cybergreg

Hallo Renate und Mann!

Koenntet Ihr mal ein Bild von der Motortypenbezeichnung am Heck posten?! Bin halt gespannt was hinten drauf steht, wenn man es schon nicht abwaehlen kann.

2.8T 4x4?

Danke im Voraus!

Dein FOH macht es dir bestimmt ab. Meiner macht es bei mir auch!

Gruß Caine

am 14. Mai 2009 um 16:37

Habe es eben eingestellt mit Bild schau mal rein.

Haase51

Zitat:

Original geschrieben von Caine411

Zitat:

Original geschrieben von cybergreg

Hallo Renate und Mann!

Koenntet Ihr mal ein Bild von der Motortypenbezeichnung am Heck posten?! Bin halt gespannt was hinten drauf steht, wenn man es schon nicht abwaehlen kann.

2.8T 4x4?

Danke im Voraus!

Dein FOH macht es dir bestimmt ab. Meiner macht es bei mir auch!

Gruß Caine

Themenstarteram 14. Mai 2009 um 18:25

Zitat:

Original geschrieben von ConvoyBuddy

 

Ich glaube, da steht V6 4×4 :cool:

 

Gruß

Fred

Genau so steht es bei uns auch V6 4x4

 

Gruß Renate

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Insignia Sport Tourer 2,8 Turbo 260 PS