ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Insignia Facelift -Erste Fragen, Probleme-

Insignia Facelift -Erste Fragen, Probleme-

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 9. Oktober 2013 um 18:09

Hallo zusammen,

seit einer Woche darf ich den FL Insignia Sportstourer fahren. Es haben sich nun ein paar Fragen bzw. Probleme ergeben. Leider haben die Hamburger Opelhändler weniger Ahnung als ich...

- Ist es schon jemandem mit Intellink 900 gelungen POIs hinzuzufügen? Wenn ja wie So wie in der Anleitung klappt das leider nicht.

- In der Anleitung ist immer vom Apps Bereich die Rede wie bekomme ich den und/oder wann

- Mir gelingt es nur das radio per Wichgeste in das 8" Display zu bewegen? Ist das Normal?

- Wenn ich bei Verschlossenem Auto die Heckklappe öffne (KeylesGo), dann schließe und zur Fahrertür gehe und diese öffne Hupt er zweimal. Wo kann man das abschalten und warum tut er das?

- Leider ist das Intelli900 schon 5x abgestürzt. (Routenberechnung, Adressbearbeitung, Poi Suche, Rückfahrkamera, und Titelvorzurück ging auch nicht mehr.

- Das in der Anleitung erwähnte SMS App fehlt auch.

Insgesamt habe ich das Gefühl das das Intelli900 mit der heißen Nadel gestrickt wurde. Kann einer der anderen FL Fahrer etwas zu den obigen Problemen/Features sagen? Ich würde mich freuen.

Viele Grüße

Christopher

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von csieb

- Ist es schon jemandem mit Intellink 900 gelungen POIs hinzuzufügen? Wenn ja wie So wie in der Anleitung klappt das leider nicht.

Handbuch Seite 74 ff. erklärt wie es geht.

  • USB Stick mit FAT/FAT32/NTFS/HFS+ Dateisystem nehmen, Ordner "myPOIs" im Wurzelverzeichnis des Sticks erstellen.
  • Textdatei anlegen, mit dem Texteditor öffnen (notepad oder vergleichbar, bitte kein Word, Unicode-fähig wenn non-ASCII Sonderzeichen (Umlaute, ß usw.) rein sollen).
  • Eintragungen machen. Dabei beachten das der Handbuchautor Komma und Punkt nicht unterscheiden kann, aber der Screenshot links zeigt eigentlich eine Formatierung die getesteterweise funktionert. (Koordinaten mit Dezimalpunkt, nicht mit Komma)

Zitat:

  1. Die Sonderzieldaten im folgenden Format in die Textdatei eingeben:
  2. Längengrad, Breitengrad,"Sonderzielname", "zusätzliche Informationen", "Telefonnummer"

  3. Beispiel: 7,0350000, 50,6318040,"Michael zuhause", "Bonn, Hellweg 6", "02379234567"
  4. [...]Die GPS-Koordinaten müssen in Grad mit Dezimalstellen angegeben werden und können z. B. aus einer Landkarte ermittelt werden.

  • die angegebenen maximale Einträgslängen beachten

Zitat:

  • Die Zeichenketten für den Sonderzielnamen und für die zusätzlichen Informationen dürfen jeweils höchstens 60 Zeichen enthalten. Die Zeichenkette für die Telefonnummer darf höchstens 30 Zeichen enthalten. Die Sonderzieldaten einer Zieladresse müssen jeweils in eine einzelne, separate Zeile eingegeben werden;

  • Datei speichern (sofern du die Auswahl hast: mit Windows-Zeilenende funktionierts, andere habe ich in der Kürze jetzt nicht getestet)
  • Dateiendung in ".poi" ändern (Vorsicht ist angebracht wenn du Windows benutzt und keine Dateiendung anzeigen lässt, dann könnte da ein Programm was anderes speichern). Evtl. sind Dateinamen mit Sonderzeichen auch ein Problem, um diese Probleme zu vermeiden einfach keine benutzen.

Dann wird beim Einlegen des USB-Sticks angeboten diese Liste ins Navi zu laden und einer Kategorie zuzuordnen und man kann diese POIs z.B. als Ziel verwenden.

Falls du Probleme hast eine vorhandene Liste zu konvertieren sag bescheid, sowas ist für mich nur ne Fingerübung mit der Taschenkettensäge™.

Zitat:

- In der Anleitung ist immer vom Apps Bereich die Rede wie bekomme ich den und/oder wann

Gibts noch nicht...

Zitat:

- Mir gelingt es nur das radio per Wichgeste in das 8" Display zu bewegen? Ist das Normal?

Zitat:

- Wenn ich bei Verschlossenem Auto die Heckklappe öffne (KeylesGo), dann schließe und zur Fahrertür gehe und diese öffne Hupt er zweimal. Wo kann man das abschalten und warum tut er das?

Weil der Schlüssel kurz "im" Auto war, dann nicht wieder weit genug davon entfernt wurde um als "außerhalb" zu gelten. Deshalb geht das Auto davon aus du hast den Schlüssel im Fahrzeug vergessen und erinnert dich daran.

Zitat:

- Leider ist das Intelli900 schon 5x abgestürzt. (Routenberechnung, Adressbearbeitung, Poi Suche, Rückfahrkamera, und Titelvorzurück ging auch nicht mehr.

Newer is always better! Schätze das geht seinen Update-Weg... irgendwann mal.

Zitat:

- Das in der Anleitung erwähnte SMS App fehlt auch.

Stimmt.

Zitat:

Insgesamt habe ich das Gefühl das das Intelli900 mit der heißen Nadel gestrickt wurde. Kann einer der anderen FL Fahrer etwas zu den obigen Problemen/Features sagen? Ich würde mich freuen.

POIs gehen, Audiostreaming samt Cover ist cool, Kontaktliste funktioniert mit dem Handy. Kurz nach dem Booten ist die Navi-Geschichte für meinen Geschmack etwas zu behäbig, ansonsten tut es eigentlich recht gut. Zu den Abstürzen kann ich leider nicht viel sagen.

MfG BlackTM

316 weitere Antworten
Ähnliche Themen
316 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mr. insignia

Zitat:

Original geschrieben von csieb

@Mr.Insignia Leider wie schon geahnt hat das Hupen mit der Funktion nichts zu tun. Würde auch von der Beschreibung nicht passen.

Bitte stelle mal folgende Situation nach. Auf verschlossenes Auto "zugehen" die elektrische Heckklappe per FB öffnen, etwas ins "Auto legen". Dann zur Fahrertür gehen und per Keylessgo Knopf an der Tür den Rest des Wagens öffnen und einsteigen in diesem Moment Hupt er dreimal kurz. Ich vermute das ist bei dir genauso. Das ist so nervig.

MfG

Hi,

habe es heute morgen ausprobiert.

Bei mir hupt nix, aber wie bereits erwähnt habe ich das hupen auch deaktiviert.

Gruß

Mr. Insignia

Scheint so, als ob gewisse Leute entweder keinen Bock haben die Bedienungsanleitung zu lesen oder diese nicht verstehen... :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Za4aTourer

Zitat:

Original geschrieben von mr. insignia

 

Hi,

habe es heute morgen ausprobiert.

Bei mir hupt nix, aber wie bereits erwähnt habe ich das hupen auch deaktiviert.

Gruß

Mr. Insignia

Scheint so, als ob gewisse Leute entweder keinen Bock haben die Bedienungsanleitung zu lesen oder diese nicht verstehen... :rolleyes:

Würde ich so nicht sagen, die zitierte Passage aus dem Handbuch beschreibt lediglich das Hupen beim passiven Verriegeln des Fahrzeugs. Hier beschrieben vom Topicersteller ist jedoch ein Hupen beim Entriegeln des Fahrzeugs. Scheint sich somit zu unterscheiden.

Themenstarteram 21. Oktober 2013 um 10:12

yep Danke @Thy. :-)

Scheint so als wenn gewisse Leute den Thread nicht richtig lesen ;-)

Es gibt im Menü einfach keinen Punkt in dem Hupen bei öffnen und einsteigen deaktivieren könnte...

Ich vermute das ist eine Art Warnung bei Schlüssel außer Reichweite oder so ist die da etwas übereifrig arbeitet.

Leider tritt das Problem ja auch nur bei ca. 80% der Einsteigeszenarien mit Heckklappe auf.

@Ehle Wie z.B. bei Audi muss man am Türdrücker einen Knopfdrücken damit Keylessgo aktiviert wird.. Ist irgendwie nicht so ganz Keylessgo. ;-) Die BMW Lösung finde charmanter...(Einfach die Tür öffnen)

MfG

Hi,

Du weißt aber, dass es sich um die Innentemperatur handelt, die Du einstellst :D.

Auch bei 10 Grad Außentemperatur, kann es im Innenraum 30 Grad haben und wenn dann 21 Grad eingestellt sind, dann kommt halt kalte Luft.

Nur so als Tipp mal von mir, weil ich es immer komisch finde, wenn mit der Außentemperatur argumentiert wird.

Gruß vom zz.999

Ich hatte heute die Gelegenheit beim Händler in meinem neuen Auto ein wenig mit dem IntelliLink zu spielen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die POI-Listen bis auf die Tankstellen leer sind (habe aber nicht alle kontrolliert). Ist das wirklich so?

Zitat:

Original geschrieben von ZZ.999

Hi,

 

Du weißt aber, dass es sich um die Innentemperatur handelt, die Du einstellst :D.

 

Auch bei 10 Grad Außentemperatur, kann es im Innenraum 30 Grad haben und wenn dann 21 Grad eingestellt sind, dann kommt halt kalte Luft.

 

Nur so als Tipp mal von mir, weil ich es immer komisch finde, wenn mit der Außentemperatur argumentiert wird.

 

Gruß vom zz.999

Denk Gedanken hatte ich auch. Klingt irgendwie als würde der TE zum ersten mal eine Klimaautomatik bei der Arbeit beobachten. Wenn es draußen 19 Grad und drinnen 23 Grad hat (etwa durch Sonneneinstrahlung etc.) und du 21 eingestellt hast kommt es kalt aus den Düsen. Ob es bei dir wirklich ein Fehlverhalten oder die normale Regelung ist können wir jedoch schlecht nachvollziehen.

Zitat:

Original geschrieben von csieb

 

- In der Anleitung ist immer vom Apps Bereich die Rede wie bekomme ich den und/oder wann

Hab auch seit letzten Freitag den neuen Insignia mit Navi 900 Intellilink und genau dasselbe Problem. Kann das wirklich sein, dass das in der Anleitung schon erwähnt wird, aber noch nicht implementiert ist? Weiß man schon, wann das kommen soll? Ich habe auch irgendwo schon gelesen, dass jemand schon die TuneIn App laufen hat sehen (zum online Radiohören), deshalb wundert mich das ganze ...!?

Zitat:

Original geschrieben von csieb

- Das in der Anleitung erwähnte SMS App fehlt auch.

Habe ich auch noch nicht gesichtet. Da hätte ich dieselben Fragen, wie oben.

Dann noch eine grundsätzliche Frage: Kann man irgendwo sehen, ob und wann Updates verfügbar sind? Oder in welchem Abstand solche Updates kommen?

Danke!! :)

Themenstarteram 23. Oktober 2013 um 11:21

Oh man, mir ist schon klar das die angezeigte Temperatur im Klimamodul die zu erziehlende Innentemperatur also Wunschtemepratur ist.

Aber die Klimaautmatik (AUTOMATIK) hat die Aufgabe aus Aussentemperatur aktuelle Innentemperatur und Sonneneinstrahlung (bei einigen Autos auch per Infrarot die Körperoberflächen Temperatur.) möglichst die eingestellte Temperatur zu erreichen. Wenn jetzt also draußen 10 Grad sind und es dunkel ist, erwarte ich das spätestens 23-24 Grad etwas Warme Luft ausströmt weil sonst die Wunschtemperatur nicht zu erreichen ist. Warme Luft strömt bei mir aber immer erst bei einer Einstellung von ca. 27 Grad aus.

Ich fahre seit bestimmt 10 Jahren Autos mit Klimaautomatik und jede Woche Mietwagen mit dieser. Es wäre echt schon für diese Forum wenn nicht immer alle für Dumm gehalten werden und konstruktive Vorschläge gemacht würden.

@Neuromancer

Man könnte eigentlich Updates usw. für sein Fahrzeug unter der Myopel. Homepage bzw. dem iPhone App von MyOpel sehen, leider bekommt Opel es nicht hin Ihr neues Flagschiff in diese Datenbank aufzunehmen. Es ist zur Zeit nicht möglich dich mit deiner VIN Nummer dort zu registrieren. Aussage des Opelsupportes, erst im November möglich.

Die Apps bzw. der Store und die SMS App werden laut Aussage des Opelsupportes erst im Frühjahr 2014 verfügbar sein. Das klingt für mich auch eher unverbindlich... Besonders merkwürdig weil die vorgestellten Apps ja schon auf den Ami GM Modellen verfügbar sind (Weather z.B.)

Leider sieht man auch hier wieder die "Heiße Nadel"... um auf den Anfang des Threads zurück zu kommen. ;-)

Ich finde auch, dass man hier im Forum nicht immer gleich unterstellen sollte, dass die Mitschreiberinnen und Mitschreiber dumm sind; passiert schnell, hat mich auch schon erwischt (was mich echt betroffen gemacht hat).

Zur Klimaautomatik vielleicht ein Gedanke: Wenn der Motor kalt ist, kann auch erstmal nur kalte Luft rauskommen. Wenn bei Betriebstemperatur immer noch nur kalte Luft rauskommt (also wenns drin und draussen kalt ist und man es warm haben will) hilft wahrscheinlich nur noch der Gang zum FOH. Die Klimaautomatik ist so kompliziert mit den Sensoren, den Reglern, den Motoren und was weiß ich, dass da sicherlich auch mal was kaputt gehen könnte.

Es gab hier mal einen Thread, wo sich ebenfalls über die schlechte Heizung der Klimaautomatik beschwert wurde. Der Ersteller hatte vorher ein anderes Premiumprodukt und musste bei sich immer auf ~26° stellen, um die gewollte (gefühlte) Wohlfühltemperatur von 23° zu erreichen.

Letzendlich nahm er sich ein Thermometer zur Hand und merkte, dass der Insignia sehr wohl gut genug heizte, und zwar so wie von vielen Gesundheits- und Fahrsicherheitsexperten empfohlen. Die Füße schön warm (23°), der Kopf jedoch angenehm kühl.

Andere Premiumhersteller tun dies nicht.

 

Was nun für den einzelnen richtig ist, mus jeder selbst entscheiden, ich finde den Ansatz von Opel dabei jedoch genau richtig. Genial wäre es, dies im Menü einstellen zu können, also der 'Bevormundung' von Opel zu entgehen, aber generell ist es wohl besser, die Fahrsicherheit vor das (sehr subjektive) Komfortempfinden eines einzelnen zu stellen.

Lange Rede kurzer Sinn, nimm dir doch mal ein Thermometer zur Hand.

Zitat:

Original geschrieben von csieb

@Black Ich glaub du hast mich nicht richtig verstanden.

[...]

Und für dich hoffe ich das du den Insignia FL mit Intellilink selber fährst weil sonst solltest du einfach nicht mitreden...

Nein, dagegen wehre ich mich kategorisch :D. Aber davon ab: gehe mal davon aus das mir jede mögliche Variante zur Verfügung steht und ich dir (und jedem anderen hier) insofern auch gerne weiterhelfe wenn ich etwas für einen Fehler am Fahrzeug, Bedienfehler oder -problem halte. Dazu muss die Beschreibung des Problems aber notwendigerweise stichhaltig und nachvollziehbar sein und nicht heute so und morgen anders bzw. nur eine allgemeine Bekundung der Unzufriedenheit darstellen. Erwartungshaltungen sind eine Sache, zugesicherte Produkteigenschaften eine andere.

MfG BlackTM

Themenstarteram 28. Oktober 2013 um 21:50

Dann beantworte doch bitte meine Konkreten fragen. Das Hupen ist inzwischen ja durch andere User hier bestätigt und kein Händler weiß Rat.

Zitat:

Original geschrieben von csieb

Dann beantworte doch bitte meine Konkreten fragen. Das Hupen ist inzwischen ja durch andere User hier bestätigt und kein Händler weiß Rat.

Hallo

Dann geh doch bitte mal zurück auf Seite 1 wo Dir BlackTM konkrete Hilfe bzw. Hinweise betreffend Deinen Problemen angeboten und gegeben hat! Lies diese mal und nimm dazu Stellung. Dann erst kannst ja wieder im grossen Stil Deine Unzufriedenheit mit einem grossen Rundumschlag kundtun!

*kopfschüttel*

Gruss, bfe

Zitat:

Original geschrieben von csieb

Dann beantworte doch bitte meine Konkreten fragen.

Das Hupen ist inzwischen ja durch andere User hier bestätigt und kein Händler weiß Rat.

Dass kein Händler bescheid weiß ist traurig, kommt aber nicht so überraschend und zeigt die Qualität unter dem Verkaufspersonal.

Als Verkäufer muss ich die BA nicht auswendig können, aber ich sollte wissen wo was steht, um schnell nachschlagen zu können. Manchmal wird so etwas auch als Kompetenz bezeichnet. ;)

Für mich hat dir doch BlackTM die Frage zu dem Hupen auf Seite 1 beantwortet, weil es a) vom Hersteller in der von dir provozierten Situation gewollt ist und b) es für dich als Erinnerung dienen soll.:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Ehle-Stromer

Für mich hat dir doch BlackTM die Frage zu dem Hupen auf Seite 1 beantwortet, weil es a) vom Hersteller in der von dir provozierten Situation gewollt ist und b) es für dich als Erinnerung dienen soll.:rolleyes:

Alles schön und gut: Die BA ist aber dazu da, dem Nutzer das Auto zu erklären - dieser Zustand wird nicht erklärt und daher wirft es Fragen auf, die von verschiedenen Seiten aus betrachtet , aber nicht erklärt werden können. Das ist das Problem des TE, vorallem, weils ihm auf den Sack geht - meine Vermutung :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Insignia Facelift -Erste Fragen, Probleme-