ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Injektorwechsel

Injektorwechsel

Volvo XC90 1 (C)
Themenstarteram 30. November 2018 um 11:13

Servus!

 

An meinem XC90 d5 MY2007 TF80SC AWD ist ein Injektor defekt. Volvo/Vida sagen das. Habe ab und an Vibrationen, die ich in einem anderen Thread aufs Getriebe geschoben habe.

 

Nun, Korrektur zu hoch und Drehzahl zu niedrig im Zylinder 1.

Nun will ich das beim Motoreninstandsetzer zu einem bezahlbaren Preis machen lassen.

 

Natürlich kann keiner ausser Volvo den Austauschinjektor anlernen. Muss das zwingend gemacht werden? Wenn der Motor gut läuft danach und die Werte passen, kann ich das nicht ohne Anlernen machen?

 

Lieben Dank!

 

Hans

Beste Antwort im Thema

ab Euro 4 ist der Trimmcode auf den Injektoren 6 oder 7 Stellig !

Euro 3 hat denke ich 5 feste Zahlen ,Trimmcode,s und

kann man mit Euro 4 oder höher NICHT vergleichen !

ab Euro 4 ist der Trimmcode mit Buchstaben und Zahlen definiert ,

sogenannte Zeichen ,was die Anzahl der Code,s ins fast unendliche verschiebt .

spätere Modelle haben bis 30 Zeichen !!!

der Trimmcode wird benötigt,

für die sogenannte Kompensation des Einspritzventilvorlaufs ,

d.h. die weich ablaufende Voreinspritzung ist auf das Kompensationsventil im Injektor begrenzt .

Drehzahl,Einspritzmenge werden da bei einem geeigneten Diagnosegerät als Werte angezeigt und

zeigen den Rundlauf des Motor,s mit fast identischen Drehzahlen an ,

aber NICHT mit den Einspritzmengen ,

da hier durch Motorverschleiß es NORMAL ist ,

das es unterschiedliche Einspritzmengen bei jedem Zylinder geben muß !

wichtig ist immer die Plus-und Minusmengen der einzelnen Zylinder

müssen gesamt eine NULL ergeben ,+35 und -35 = 0 !!!

schafft das MSTG den Zylinderausgleich nicht ,gibt das MSTG/ECM einen DTC,FC aus !

Rundlauffehler können auch von einer fehlenden Trimmung kommen und

Geräusche aus dem Motor !

Normal geht es so -

Nach Erneuerung des Einspritzventils

Neuen Ausgleichscode im Motorsteuergerät programmieren

Um sicherzustellen, dass jeder Zylinder das gleiche Drehmoment auf die Kurbelwelle erzeugt:

Die sanft ablaufende Regulierung passt die von jedem Einspritzventil eingespritzte Kraftstoffmenge an

Wenn die Drehzahl eines spezifischen Zylinders zu niedrig ist, wird die eingespritzte Kraftstoffmenge erhöht und umgekehrt

Wenn ein Zylinder ein niedrigeres Drehmoment als die anderen hat, hat sein Einspritzventil ein längeres Auslöseintervall ,Plusausgleich

Die restlichen Zylinder erhalten eine kürzere Einspritzventil-Auslöseperiode ,Minusausgleich

Diese Abweichungen bei den Einspritzzeiten können mit einem Diagnosegerät ausgelesen werden

Durch Vergleich der Ablesungen mit den programmierten Werten können Einspritzventile identifiziert werden,

die nicht korrekt funktionieren

Wenn der Korrekturwert höher als dieser Grenzwert ist, ist das Drehmoment des jeweiligen Zylinders nicht ausreichend

Dies verursacht einen mangelhaften Motorlauf und verringerte Motoreffizienz

Schlechte Motorleistung

Mögliche Ursache:

Einspritzventil-Programmierungsfehler

Nach Erneuerung des Einspritzventils

Neuen Ausgleichscode im Motorsteuergerät programmieren

 

bei deinem sieht man den Trimmcode nicht ,

wird von der Rücklaufleitung verdeckt !

wenn alle Injektoren erneuert werden ,

muß man für den E-Fall die Trimmcode,s aller Zylinder wissen und

dabei welcher Injektor in welchen Zylinder gekommen ist !!!

Es kann klappen,muß aber nicht ,ohne Trimmung !

normal benötigt ein Diagnosegerät da einen Online.Zugang ,für die Trimmung .

evtl kann man mit eurem Vida es auch machen ,

wenn man den Rechner vorher offline stellt !?

( wer keine Verbindung kann nichts melden ,Grins )

oder

ein VIDA Nutzer mit Online Zugang zu Volvo-Matchbox

(Samstagfrüh evtl bei Volvo,für die Kaffekasse ,

besser wie Halle fegen )

oder

ein Bosch-Dienst

(aber die wollen nur ihre teuren Dinger verkaufen ,wegen GARANTIE ,Grins )

oder

der FVH ,freundliche Volvo Händler

übrigens haben neue Injektoren und Werksaustausch Injektoren ab Euro 4

immer nach der Prüfung auf dem Prüfstand einen anderen Trimm-Code und

der wird NEU eingeprägt ins Gehäuse ,Vorher-Nachher Prinzip .

 

mfg

137 weitere Antworten
137 Antworten

Welch ein Zufall ,ein V60 hat sich heute zu und verirrt,Grins.

AGR Ventil getauscht.

Gleich einmal das Blechle im Bild festgehalten!

Img-20190131-134556
Img-20190131-134614
Bild #209434409

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 30. Januar 2019 um 20:24:51 Uhr:

https://www.wikingerparts.de/shop/volvo/volvo-einbausatz-31272194

Sucht Ihr diese Blechausführung evtl ?

Ich denke, ich werde mir diese Ausführung der Bleche dann doch leisten... ;)

Der Boschdienst meinte übrigens, die Injektoren seien alle in Ordnung, kostet also nur die Reinigung und Prüfung. Was mich eigentlich freuen sollte. Erstmal abholen und nächste Woche wieder einbauen.

Bringt mich nur nicht so richtig weiter. Denn der eigentliche Grund für den Injektorenausbau war ein vermehrtes Grummeln/Bollern und ein etwas rauer Motorlauf bei tiefen Drehzahlen. Es fing an mit dem Bollern beim Gaswegnehmen bei mittleren Drehzaheln im Teillastbereich, als ob etwas mit Volumen schliesst und öffnet. Und nun ist es eigentlich ständig da. :(

Motorlager habe ich checken lassen, alles gut. Fahrwerk auch.

Das Startverhalten ist gut, im Verbrauch ist es etwas mehr geworden, kann aber auch der Winter sein.

Der Hebel der Wirbelklappe ist auch da wo er soll, nur lässt er sich nicht von Hand bewegen, wenn der Motor aus ist. Normal?

Ach ja, und die Endgeschwindigkeit hat um 10-15 km/h nachgelassen.

Wo kann ich noch suchen? AGR? Auspuff?

 

Ich brauche Ideen! :(

wenn die Injektoren i,O, sein sollten hat man hoffentlich die Injektoren

vorher Zylinderweise markiert ,1,2,3,4,5 !

aber egal wie,wenn ein Injektor nur gereinigt wurde ,

sollten die Injektoren zumindest auf Rundlauf,Krafstoffmenge und

Zeit mit eurem Vida geprüft werden ,

ob man da Unterschiede bei der Beschleunigungszeit der Zylinder sieht !

wenn die Drehzahl eines Zylinders zu niedrig ist,

wird die eingespritzte Kraftstoffmenge erhöht und umgekehrt

enn ein Zylinder ein niedrigeres Drehmoment als die anderen hat,

hat sein Einspritzventil ein längeres Auslöseintervall

die anderen Zylinder erhalten eine kürzere Einspritzventil-Auslöseperiode

Kraftstoffilter schon ersetzt , alle 60 000 km ?

sollte ein MANN-FILTER PU 9003 Z sein .

mfg

Reihenfolge habe ich natürlich markiert. Ist ja auch noch nicht wieder eingebaut... ;)

Der Kraftstofffilter kann den Motorlauf beeinflussen? Wechsle ich gerne, wo sitzt der denn?

Reihenfolge ist GANZ WICHTIG. Jeder Injektor hat einen IMA Code der muss mit dem programmierten Code je Zylinder stimmen. Volvo lässt sich tlws. die Änderung des Codes teuer bezahlen - Softwaredownload.

Also dringend darauf achten!

der KS Filter sitzt ja im Vorlauf zwischen Tank und dem Rail .

geht ein Filter langsam zu kann es zu einer Mangelversorgung kommen und

man muß dadurch mehr auf das Gas treten , wie sonst .

folge Leistung/Spritzigkeit des Motor sinkt und Verbrauch geht etwas nach oben !

32 mm Sechskant NUß oder 32er Maul/Ringschlüssel zum lösen !

an den Dichtring etwas Fett machen ,erleichtert das Zusammenschrauben und

die Dichtheit,nie Trocken einsetzen !!!

ich denke die sitzen vor der HA -

https://www.youtube.com/watch?v=CLQ7BK-vXcY

Ich habe nochmal eine Frage zur Reinigung der Kanäle nach dem Ausbau der Injektoren. Das Loch vor der Reinigung zu verschliessen habe ich nicht hinbekommen. Es ist also etwas feiner Dreck/Krümelchen/Rost/Schmodder in die Brennräume gefallen. Nicht viel und nichts grobes, eher staubig. Das es nicht im Sinne des Erfinders war, ist mir klar. Aber wie schlimm ist das wirklich?

Ist schwer zu sagen. Normal hast du im Reinigungsset einen Trichter mit Schlauch damit du das aussaugen kannst.

Besser wäre es nicht, aber wenn es so ist - würde ich mir jetzt gar nicht den Kopf machen. Könntest dann im Endeffekt ja nur zerlegen - das steht nicht dafür. Normal verbrennt das dann...

Normal passiert nichts,wenn ein paar KrümmelDreck reinfliegen!

AGR Rückstände sind auch schwarz und Dreckig,Grins

Frohes Schaffen !

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 4. Februar 2019 um 16:14:24 Uhr:

Normal passiert nichts,wenn ein paar KrümmelDreck reinfliegen!

AGR Rückstände sind auch schwarz und Dreckig,Grins

Frohes Schaffen !

RICHTIG. Und alleine wenn man den Ansaugschlauch abnimmt entstehen schon anständig Rußkrümmel - so sauber kann man gar nicht arbeiten..

Kennt jemand eine Bezugsquelle für einzelne Dichtungen der Rücklaufleitungen? Jetzt ist es nämlich auf dem Injektor feucht...

Ich wollte nicht gleich das ganze Paket mit allen Leitungen neu kaufen...

Sonst läuft er wieder. Habe nur festgestellt, daß er im Motorrraum nach Abgasen müffelt. Das würde auch das Brummen erklären. Muss ich mich wohl nochmal auf die Suche machen. Wenn man einmal anfängt... :rolleyes:

Themenstarteram 6. Februar 2019 um 12:42

Du brauchst ein Schachtreinigungsset.

Geh mal auf Youtube.

Da zeigen sie das an einem BMW. Vom Prinzip her überall gleich.

Themenstarteram 6. Februar 2019 um 12:43
Themenstarteram 6. Februar 2019 um 12:44

So, nicht anders, macht man Injektoren.

Zu spät... ;)

Deine Antwort