ForumMk1 & Mk2 & Cougar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk1 & Mk2 & Cougar
  7. infrarot funkfenbedinung!hilfe

infrarot funkfenbedinung!hilfe

Themenstarteram 19. November 2006 um 16:22

Hallo

also ich hab da nen prob mit dem mondeo meiner freundin!

habe vor ca 3 wochen neue batterien in die fernbedienung gebaut und die funke dann anpassen lassen!

hat auch alles super funtioniert bis gestern!

irgendwie funktioniert das ganze schonwieder nicht!

kann das auch noch an was anderem liegen???weil die batterien sind ja neu und die fernbedienung kann sich ja auch nicht einfach so "ausprogramieren"oder????

weiß vielleicht wer von euch eine lösung?

danke schonmal für eure antworten!

mfg matze

Beste Antwort im Thema

Hallo,

die hier beschriebenen Vorgehensweisen zum Programmieren der Fernbedienung kenne ich nur von den Funkfernbedienungen. Die Infrarotfernbedienung habe ich am Fiesta, ich denke sie ist baugleich wie Mondeo u. Escort wie folgt programmiert: Zündschlüssel in Stellung 1, solange bis die Wegfahrsperren LED dauerhaft leuchtet, dann Schlüssel abziehen und auf den Infrarotempfänger richten, Taste "Öffnen" auf der Fernbedienung gedrückt halten bis LED der Fernbedienung leuchtet, Taste weiterhin gedrückt halten und "Schließen" Taste 5x nacheinander drücken, beide Tasten loslassen, dann müssen LED der Fernbedienung und LED der Wegfahrsperre synchron blinken. Sollte es nicht gleich klappen ruhig noch mal probieren, solange die LED für die Wegfahrsperre konstant leuchtet ist man noch im Programmiermodus. Wenn man die Zündung einschaltet verläßt man den Programmiermodus und die Fernbedienung sollte funktionieren. Wenn man gar nicht in den Programmiermodus kommt hilft es auch den Stecker vom Steuergerät abzuziehen, es ist im Mondeo hinter dem Handschuhkasten verbaut. Ich hoffe etwas geholfen zu haben. :)

Gruß ete

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten
Themenstarteram 19. November 2006 um 16:24

achso ist nen mondeo baujahr 1995!mit infrarotfernbedinung!

mfg

Themenstarteram 21. November 2006 um 22:51

hat denn keiner eine idee??

Batterien

 

Doch, ich:

die Batterien waren alt, mach frische rein...

Ich habe zwar leider keine Idee zu Deinem Problem, aber mich würde interessieren was das "anlernen" gekostet hat!

Schon mal Vielen Dank für Deine Antwort!

Der Cäpt'n!

anlernen der fernbedienung kann man selber machen.

zuendung 5x an und aus, dann beide fernbedienungen ins auto und taste druecken. fertig ist die kiste.

es muessen aber alle schluessel im auto sein, sonst klappt es mit dem nicht, der nicht im auto war/ist

Danke für den Tipp! Werde ich gleich mal am Wochenende, nachdem ich mir neue Batterien besorgt habe, ausprobieren!

Wäre echt cool, wenn das klappt!

Vielen Dank!

Der Cäpt'n

Moin!

Habe gerade diesen Trick mit 5 mal Zündung an und aus ausprobiert! Hat leider NICHT geklappt! Welchen Knopf muss man denn drücken? Ich habe auf der Fernbedienung die Knöpfe gedrückt! (alle möglichen Varianten!)

Würde mich sehr über weitere Tipps freuen!

Danke,

Der Cäpt'n

P.S.: Es handelt sich um einen 96er Mondeo mit INFRAROT Fernbedienung!

Hallo,

habe auch das Problem.

Batterien gewechselt danach funzte gar nichts mehr.

Mit welchen Schlüssel muss die Zündung 5x an und aus gemacht werden?

Mit dem roten?.

Ein Tipp wäre echt nett.

Mondeo Bj. 12/97

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von cäpt'n

Moin!

Habe gerade diesen Trick mit 5 mal Zündung an und aus ausprobiert! Hat leider NICHT geklappt! Welchen Knopf muss man denn drücken? Ich habe auf der Fernbedienung die Knöpfe gedrückt! (alle möglichen Varianten!)

Würde mich sehr über weitere Tipps freuen!

Danke,

Der Cäpt'n

P.S.: Es handelt sich um einen 96er Mondeo mit INFRAROT Fernbedienung!

Die Beschreibung von Brennboy trifft auch nur auf den Mondeo MK3 zu.

Wie es beim Vorgänger ist weiss ich leider auch nicht.

Ronny

Anleitung für Schlüsselprogrammierung Modell '97

 

Hallo!

So geht's: beim Mondeo Modell '97 (Zumindest hat mir das eine Autowerkstatt ausgedruckt)

-Es müssen alle Schlüssel mit Fernbedienungsfunktion vorliegen

- Sicherheitsgurte einrasten und alle Türen schließen

HINWEIS: Dadurch wird der Warnton ausgeschaltet.

- Schlüssel im Lenkradschloss innerhalb von 6 Sekunden mindestens viermal von Stellung I auf II drehen

- Schlüssel im Lenkschloss auf Stellung I drehen

-Programmiermodus 10 Sek. aktiviert. Wie folgt vorgehen:

- Schlüssel auf Empfänger (in den Türgriffen der Vordertüren) richten.

- Ver- ODER Entriegelungstaste drücken und gedrückt halten

- Signalton abwarten (erfolgreiche Programmierung bestätigt)

- Obige Schritte innerhalb von 10 Sekunden wiederholen, um übrige Schlüssel zu programmieren

- Um Programmiermodus zu verlassen:

- Motor starten

- 10 Sekunden warten

Bei mir hat das ehrlich gesagt nicht geklappt, deswegen hat mir die Werkstatt diesen Ausdruck mitgegeben, damit ich selber noch mal probieren kann!

Beim Vorgänger klappt das nicht, denn die haben einen zusätzlichen kleinen Knopf (zwischen Ver- und Entriegelungstaste), den Programmierknopf! Bei denen soll es wohl auch so ähnlich CODE geben! Irgendwie Zündung an, Zündung aus! Led (in Uhr) leuchtet, dann dreimel Verriegelungsknopf (während auf Empfänger gerichtet) drücken und dann mit dem kleinen bestätigen! Irgendwie so hat mir das der Werkstattmann gesagt!

Naja, ich hoffe, dass ich wenigstens den Modelljahr '97 Mondeo-Fahrern geholfen habe!

Würde mich freuen wenn Ihr posten würdet ob das geklappt hat oder nicht! => REINES EIGENINTRESSE! :-)

Viel Erfolg wünscht

Der Cäpt'n

Hallo,

danke für die Anleitung.

Werde es heute mal ausprobieren.

Melde mich dann wieder.

Mfg

@BMW 320C

Wie sieht es aus? Hast Du es ausprobiert? Funktioniert es?

Würde mich über eine Antwort freuen!

Egal ob es geklappt hat (was ich hoffe und denke) oder nicht geklappt hat!

Danke,

Der Cäpt'n

Hallo,

hast Recht, konnte aber nicht eher, haben kürzlich Nachwuchs bekommen. Moment noch alles etwas stressig.

Habe mir neue Batterien gekauft weil die andren leer waren.

Brauchte nichts neu progammieren, obwohl die alten Batterien mehere Tage draußen waren.

Die neuen rein getan und alles funftionierte auf anhieb.

Mfg

Hallo,

die hier beschriebenen Vorgehensweisen zum Programmieren der Fernbedienung kenne ich nur von den Funkfernbedienungen. Die Infrarotfernbedienung habe ich am Fiesta, ich denke sie ist baugleich wie Mondeo u. Escort wie folgt programmiert: Zündschlüssel in Stellung 1, solange bis die Wegfahrsperren LED dauerhaft leuchtet, dann Schlüssel abziehen und auf den Infrarotempfänger richten, Taste "Öffnen" auf der Fernbedienung gedrückt halten bis LED der Fernbedienung leuchtet, Taste weiterhin gedrückt halten und "Schließen" Taste 5x nacheinander drücken, beide Tasten loslassen, dann müssen LED der Fernbedienung und LED der Wegfahrsperre synchron blinken. Sollte es nicht gleich klappen ruhig noch mal probieren, solange die LED für die Wegfahrsperre konstant leuchtet ist man noch im Programmiermodus. Wenn man die Zündung einschaltet verläßt man den Programmiermodus und die Fernbedienung sollte funktionieren. Wenn man gar nicht in den Programmiermodus kommt hilft es auch den Stecker vom Steuergerät abzuziehen, es ist im Mondeo hinter dem Handschuhkasten verbaut. Ich hoffe etwas geholfen zu haben. :)

Gruß ete

Deine Antwort
Ähnliche Themen