ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. IDS Plus Fahrwerk / DVD 90 Navi

IDS Plus Fahrwerk / DVD 90 Navi

Themenstarteram 10. Januar 2006 um 13:11

Hallo nochmal,

ist dieses IDS Plus Fahrwerk eine gute Anschaffung und merkt man hier wirklich eine Veränderung am fahren. Mein Testfahrzeug bei Opel hatte leider keines und der Verkäufer meinte es sei wohl mehr ein Spielzeug und für einen der viel fährt nicht das Wichtigste.

Mir kam aber die Lenkung gerade bei hohen Geschwindigkeiten etwas leichtgängig vor. Ändert sich das dann wenn in den Sport Modus schaltet.

Wie ist denn das Navi DVD 90 ? Einfach zu bedienen, schnell bei der Berechnung. Ich habe momentan nur Erfahrung mit dem Volkswagen und Audi System (Naviagtion Plus mit CD) und das ist nicht gerade der Hit bei der Routenberechnung und Bildschirmaufbau.

Ähnliche Themen
15 Antworten

hi,

hatte auch vorher navi plus und muss sagen das DV90 arbeitet schneller und auch die darstellung im display ist besser. auch hat man endlich "alles" auf einer DVD. das einzige negative finde ich, dass man sich für ein sonderziel in der darstellung entscheiden muss. bei navi plus konntest du zb. bahnhof, parkplatz und raststätte anzeigen lassen. hier eben nur parkplatz oder raste oder, oder.......

IDS: der verkäufer wollte wohl unbedingt sein fahrzeug los werden. bei zuschaltung von sport macht der dampfer erst richtig spass. ist dann "bretthart" (an alle freaks: nicht zu ernst nehmen !! bin schon über 30) aber jetzt nimmt er wirklich super spontan gas an. da merkst du richtig was ;)

fahr es mal probe und schalte den sport modus während der fahrt ein. du wirst überrascht sein !!

gruss,

red

also ich habe ids+, und fahr sehr selten im sport modus. dann ist die kiste wirklich giftig und bretthart.

ich hoffe das die dämpfer trotzdem besser arbeiten, da sie elektronisch unterstützt werden.

ich denke es ist ein schönes spielzeug, aber evtl. nicht unbedingt notwendig. diese aussage treffe ich allerdings ohne standart signums richtig zu kennen.

Themenstarteram 10. Januar 2006 um 14:35

danke für die Antworten.

Ich habe nun auch schon in Tests gelesen, dass IDS+ auch den Bremsweg in der Praxis um einige % verkürzen soll. Na wäre ja nicht schlecht. Mal überlegen, da ich zu 90% auf BAB unterwegs bin und da ist mir der Komfort wichtiger.

Hat das Navi eigentlich einen Touchscreen oder wird hier über einen Drehschalter eingestellt und eingegeben. Den Zoombereich kann man bestimmt auch auf automatisch oder manuell einstellen, oder ?. Kann man PLZ eingeben ?

Fragen über Fragen.

Die Tester der freien Presse scheinen ja nicht immer gut zu Opel gestimmt zu sein. Außer Autobild wo der Vectra den Vergleich mit dem Passat und dem Mondeo gewann, immer am nörgeln.

Na aber ist eh wurscht da ich mir lieber selber meine Meinung bilde und lieber mal die User frage.

zoom: kann manuell (auch am lenkrad) verändert werden

touchscreen: nein, drehschalter oder lenkrad

PLZ: ich glaube ja......bin mir nicht ganz sicher.kann mir keine zahlen merken ;)

gruss,

red

Themenstarteram 10. Januar 2006 um 15:13

also bei IDS+ ändert sich nur etwas am Fahrwerk, Lenkung und Gaspedal wenn ich in den Sport Modus schalte. Ansonsten ist alles identisch ?

Hi,

ich fahre den 150 ps CDTI Vectra als Kombi mit Automatik. Das IDS+ macht ab und zu spaß wenn mal "heizen" will. Gasannahme ist wesentlich schneller und das Auto reagiert etwas aktiver. Beim Automatik und Diesel ist es aber natürlich MURKS, dass der dann erst bei 3500 Umdrehungen schaltet. Das lässt sich nur ändern im handmodus.

Mit 225 / 45 R 18 im Sommer ist das Auto sowieso schon hart genug

Also wenn ich den Als Automatik wieder kaufen würde könnte ich auf ids+ als erstes verzichten.

Themenstarteram 10. Januar 2006 um 15:36

oh das hatte ich vergessen zu schreiben.

Ich dachte auch an den 150 PS Diesel mit Automatik.

Hi,

Das IDS+Fahrwerk ist ja eigentlich ein CDC-Fahrwerk, wo also laufend elektronisch die Federkonstante der Dämpfer geregelt wird. Dabei verhärten sich zB in Kurven die äußeren Dämpfer mehr und verhindern ein größeres Einnicken des Fahrzeugs. Dasselbe passiert bei Notbremsungen, wo damit dem Lastwechsel entgegengewirkt werden kann und damit das Gesamtbremsverhalten verbessert wird.

IDS+ macht also durchaus auch Sinn im normalen Modus. Der Sportmodus ist ja eigentlich davon unabhängig und definiert nur ein anderes Setup der einzelnen Komponenten. Ich persönlich verwende ihn fast nie, da mir das Fahrzeug dann zu hart abgestimmt ist und die Drehzahlen zu hoch. Aber ab und zu, wenn mich der Hafer sticht - einfach geil :D

Hoffe, dass dir das weiterhilft ;)

lg mrIllo

In punkto Verarbeitungsgeschwindigkeit gibt es wohl kein schnelleres System.

als CD70 / DVD 90, schon gar nicht bei VW/Audi (zumindest bis

zum nächsten Wechsel des Radiomodells bei VAG.

CD70 und DVD90 sind übrigends gleichwertig bis auf die DVD.

Allerdings ist eine neue CD erheblich billiger als eine DVD,

zumindest wenn man sich überwiegend in einem Land bewegt.

Bedienung bequem und sicher über Lenkradfernbedienung,

immer serienmäßig, wenn man Navi ordert.

Der Drehregler ist allerdings etwas schneller zu bedienen.

Dazu kommt noch, das wirklich JEDER das CD70 / DVD90

intuitiv und ohne Handbuch bedienen kann.

Auf IDS+ warte ich ganz gespannt.... *gg*

Zitat:

Original geschrieben von mrIllo

Hi,

Das IDS+Fahrwerk ist ja eigentlich ein CDC-Fahrwerk, wo also laufend elektronisch die Federkonstante der Dämpfer geregelt wird. Dabei verhärten sich zB in Kurven die äußeren Dämpfer mehr und verhindern ein größeres Einnicken des Fahrzeugs. Dasselbe passiert bei Notbremsungen, wo damit dem Lastwechsel entgegengewirkt werden kann und damit das Gesamtbremsverhalten verbessert wird.

IDS+ macht also durchaus auch Sinn im normalen Modus.

So sehe ich das auch.

Das System "erfühlt" zusätzlich die Fahrbahn mit den Vorederrädern und kann die Dämpfer an der Hinterachse schon mal auf das einstellen, was sie gleich erwartet. Generell könnte man das Fahrwerk etwas weicher machen, da es sich in Grenzbereichen automatisch verhärten könnte. Diesen Weg hat Opel aber anscheinend nicht eingeschlagen. Das IDS+ Fahrwerk soll sogar etwas härter sein, als das "alte" Fahrwerk. Vom Sportmodus gar nicht zu reden.

Die Veränderung der E-Gas Kennlinie ist eine totale Spinnerei der Techniker. Wenn ich sportlich fahren will, drücke ich das Gaspedal selber schneller und tiefer durch. Da braucht mir keine Elektronik dabei zu helfen. ;)

Gruß

Achim

Hallo,

bin IDS+ nur im Astra gefahren und bei aktiviertem Sportswitch haben sich sowohl die Kennlinie des Gaspedals, als auch die der Lenkung verändert. Die Lenkung wurde eindeutig härter und hatte eine wesentlich bessere Rückmeldung.

MfG

Lars

hat jemand direkten vergleich zwischen normalen fahrwerk und ids+-fahrwerk gesammelt.

ich kenne leider nur ids+, deshalb ist es schwierig den vorteil einzuschätzen.

das ist so wie afl, wenn man es hat fällt es nicht arg auf, ist einfach da und arbeitet super.

fährt man dann ein anderes auto ohne afl, weis man erst was man hat.

hallo,

hab auch ids+ und muss zwischen autobahn und meiner wohnung 20 km landstraße fahren. die starßendecke wurde im herbst neu gemacht und ich kann euch sagen......IDS+

ist ....ZUCKER !! besonderst wenn ich den caravan voll geladen hab.

Meine Erfahrungen mit IDS+ sind folgende:

In normalstellung hört man kleinere Schlaglöcher höchstens, aber spürt sie nicht. Im Sportmodus kann ich sagen ob bei der Münze die ich überfahren habe Kopf oder Zahl oben war und bei richtigen Schlaglöchern gibt es eine gewaltigen Schlag.

Der Motor spricht im Sportmodus geringfügig besser an (aber der Turbo zieht eh schon kräftig).

Die Lenkgeometrie ändert sich im Sportmodus (reagiert wesentlich empfindlicher), in Kurven ganz gut, allerdings leidet bei hohen Geschwindigkeiten der Geradeauslauf.

Bei den Bremsen habe ich keinen Unterschied festgestellt, aber die sind eh recht aggresiv.

Vor allem wegen der geänderten Lenkgeometrie benutze ich den Sportmodus kaum noch.

Resümee:

Sportmodus in der Stadt kostet nur Komfort,

auf der Autobahn ist er teilweise etwas anstrengend und Landstrasse kann ich nicht beurteilen da ich nur Stadt und AB fahre.

Mann muß IDS+ also wohl nicht unbedingt haben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. IDS Plus Fahrwerk / DVD 90 Navi