ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Ich mag nich..

Ich mag nich..

Themenstarteram 2. März 2004 um 22:49

Soo Leute.. morgen am dritten März um 7:30 werde ich im übelsten Berufsverkehr und tausenden von Schulkindern auf der Straße :D meine Pratische Führerscheinprüfung machen. Ich hab echt absolut keinen Bock drauf und ein schlechtes Gefühl hab ich auch noch. Mal sehen wies wird. Seid ihr schonmal durch eine der beiden Prüfungen gefallen oder sogar durch beide? Theorie hab ich beim ersten Mal bestanden.. da war ich ja ganz locker aber wenn da noch so ein Typ im Auto sitzt der auf jede Kleinigkeit achtet.. argh.. da werd ich nervös. Meld mich morgen wieder .. hoffe ich pack das man..

Ähnliche Themen
31 Antworten

du hast no net mal ein führerschein? oh, hups*g

also bei mir isses nun auch schon über 2 jahre her, theorie glorreich mit 9fehlern bestanden*g un dann gleich (30Min später) mit bissa bammel ins auto rein- aber dann gings gut, dank meinem fahrlehrer der mehr mit dem prüfer geredet hat als alles andere!

Aber was ich bemerkt hab, es gibt echt prüfer, die WOLLEN das auf jeden fall paar durch fallen, so wars bei uns, einer aus meiner gruppe hat nur kleinen fehler gemacht- bisher niemand aus der Gruppe vom Prüfer durchgefallen und so hat er gesagt "you are Dismissed!"

Aber ich will dich ja nicht weiter aufbauen*g

Aber bleib einfach locker (ich weiß leichter gesagt als getan!) und denk dran, alle Honda-Fahrer drücken ihre Daumen und hoffen das du es schaffst, und wenn wir alle drücken dann schaffste des auch mit links!

Also lass es fetzen und schnapp dir morgen den Führerschein! :)

Gruß Micha

Themenstarteram 3. März 2004 um 0:37

Stuggi.. der Kräftige der dich aufbaut *gg

Danke! Meld mich dann morsche *bammelhab*

ich hatte viel glück gehabt,

Theorie habe ich sofort gepackt 0 Fehler,Fahrpraxis hatte ich auch nach 30min.gepackt aber dafür mußte ich mich beim Prüfer bedanken,bin in der 30er Zone 55km/h gefahren,er hat mir den auch nur gegeben weil 3 tage später Weihnachten war(1997).

Ich wünsch dir viel glück,das wirst du schon packen.

Berufsverkehr und Schulkinder?? Siehs doch mal positiv: Vielleicht ist der Berufsverkehr ja so stark, das du die Prüfung über im Stau stehst, und gar nicht so viel fahren musst! :D

Aber ansonsten viel Glück, schaffst das schon!!

Auch wenn Du nun sicherlich schon pennst, ich hab meine Prüfung vor 2 Jahren nachmittags um 15:30 gehabt. Wir sind bissi Innenstadt, Ring und durch die engen Wohngebiete geheitzt. Einparken und Rückwärts umdrehn etc. alles was man nur Prüfen kann. Stoppschild etc. Und immer ruhig bleiben, die Prüfer wissen das man extrem unter Stress steht.

Und nochwas, die Prüfer HABEN KEINE (ich wiederhole GAR KEINE) Quote oder ähnliches. Und jeder versteht unter ner Kleinigkeit was anderes.

Stoppschildüberfahren heist im Normalfall: AUS! Meist lassen Dich dir Prüfer nochmal an der selben Ecke vorbeifahren. Wenn man das Stoppschild dann noch nciht pelt ist es aus. So hat es mir mein Fahrlehrer gesagt. Und mit 55 in ner 30´er biste im Normalfall auch gleich raus.

Die "Regeln" des Straßenverkehrs sind so, und wer sich nichtmal in der Prüfung dran hält......

Der Morn

Bei der ersten Praktischen bin ich voll durchgerasselt , gerademal 500m weit gekommen.

Vor mir ist so ein Idiot mit ca 60km/h auf der Autobahn herumgeschlichen , und auch sonst wie mit einem Rollstuhl gefahren.

Das hat mir so den Nerv geraubt das ich dann überstürzt losgefahren bin , und als der Prüfer sagte "biegen sie rechts ab" lag die Strasse fast schon hinter mir...

Ich wollte es trotzdem noch schaffen....aber der Prüfer stand nicht so auf Rallyfahren.

Naja , das ist lange her.

Heute würde der Prüfer bei meiner fahrweise erst recht rote Ohren bekommen. :)

Tips kann ich dir keine geben weil es keine wirklich guten gibt.

Machs einfach.

Themenstarteram 3. März 2004 um 10:34

Bin durchgefallen.

Grobe Missachtung der Vorfahrtsregel.

Die Prüfung wurde zweimal verschoben. war erst 9:30 dran. War irgendwie total überfordert. Bin die Kreuzung schon zig mal gefahren, aber warum ich Depp den anderem Wagen die Vorfahrt genommen habe weiss ich nich.. alles Scheiße.

Fühl mich total mies.

mach da nix draus ...

ich hab auch 2 anläufe braucht ... ;)

aber bei mir war der prüfer oasch ...

hatte zu dem zeitpunkt 5000km fahrpraxis mit dem L17 Taferl ...

du packst das sicher auch noch ...

bernhard

sehe es mal positiv, du weißt jetzt wie es ist, was du evtl. falsch gemacht hast. Beim nächsten mal wirste sicher mit Bravur bestehen. Ich wünsche dir schönes Wetter dann, daß du in Ruhe deine Prüfung Cruisen kannst. Hat ich beim Motorrad damals auch. Die ersten Sonnenstrahlen im Jahr, Motorradprüfung, 90% Überland und ich habe gar nicht mehr dran gedacht, daß da hinten ein Prüfer saß.

Also viel viel Glück beim nächsten mal. Und denk dran, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Hey...Kopf hoch!

hab meine lappen auf den Tag genau das 8te jahr.Bin zwas nicht durchgefallen aber ich kenn auch verdammt viele die es beim ersten mal nicht gepackt haben...was solls!!!!Dafür reisst dir keiner die Rübe ab, ist zwar blöd und bist sicher super enttäuscht,aber wart mal ab wenn du den Lappen hast...da ist alles schnell vergessen.

Meld dich wie es ausgeht/weitergeht.

MfG Chris

Ärgerlich ist es nur wegen des verschenkten Geldes (Praktische hat damals 190 DM gekostet). Is natürlich mist, wenn du jemandem die Vorfahrt nimmst, sowas kann schnell zu einem Unfall führen, wenn der Andere nicht aufpasst. Ein Kumpel von mir hat bei einer seiner 3 praktischen Prüfungen (2 mal durchgefallen) "Rechts vor Links" missachtet, durfte aber wieterfahren, weil kein Auto kam. Tja hast halt Riesenpech gehabt. Sowas passiert.

- Better luck next time - ;)

Tip: 3 Zigaretten unmittelbar hintereinander in Kombination mit Kaugummi vor der Fahrt hilft ein wenig, die Nervösität zu reduzieren :D

Zitat:

Tip: 3 Zigaretten unmittelbar hintereinander in Kombination mit Kaugummi vor der Fahrt hilft ein wenig, die Nervösität zu reduzieren :D

Naja, in meinem Fall waren es 3 Schachteln... :D

Ich bin zwar nicht durchgefallen würde dir aber den Rat geben es jetzt lockerer anzugehen, denn nun weisst du ja wie es abläuft.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen, auch wenn ich keinen Honda fahre ;)

noch ein kleiner tip... MACH DICH NICHT VERRÜCKT!!

 

mach den termin mit deim fahrlehrer aus und sag NIEMANDEM sonst was davon... nicht den eltern, nicht dem besten kumpel, NEIN auch nicht uns hier... NIEMANDEM... dann hast du auch keinen druck... !! glaub mir...dann is die Überraschung am grössten wennst plötzlich mitm lappen akommst!!!!

 

mach dein dind und zeig dem prüfer wo der Frosch sine Locken hat...!*gg*

 

viel glück next time

hey servus, bin beim ersten mal auch durchgefallen...durch beide prüfungen... bei theorie dachte ich lottospielen wird ned schwer sein und hab die bögen gar ned gekauft.

 

praktische prüfung saß n kleines arschloch auf der rücksitzbank... dann ließ er mich meine lichter kontrollieren...habs voll vermasselt, war zu nervös bin einmal nach vorne und wieder eingestiegen "Brennt" -> "ok durchgefallen" hatte aber auch n paaaaar andere böcke geschossen...bei vorfahrt achten nicht geschaut... obwohl ichs gemacht hab...meine meinung und nem krankenwagen (nicht im einsatz) die vorfahrt genommen, weil er mich vorbeigewunken hatte...des hat aber außer mir wohl niemand gesehn...naja was solls jetzt hab ich ihn auch...nur schade ums geld

 

achja und du schaffst das auf jeden fall...wenn mans weiß wies abläuft ist eigentlich easy weil man den stress vom ersten mal nimmer hat

Deine Antwort
Ähnliche Themen