ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Honda Shadow 125

Honda Shadow 125

Themenstarteram 4. April 2007 um 13:18

HI,

ich wollte mal fragen ob jemand hier einwenig über die Honda Shadow 125er erzählen kann. Mir gefällt das Bike vom Aussehen her top und der Motor soll auch verdammt OK sein(laut honda, aber die wollen das teil auch verkaufen^^)...wie schätzt ihr das Bike ein??? Ist es empfehlenswert auch für einen fahranfänger wie mich?? Überzeugt die Fahrleistung???

Wie stehts mit Sound und Verarbeitung???

Danke im Vorraus, Stev

Ähnliche Themen
73 Antworten
am 5. April 2007 um 13:23

Hi also ich fahr die Shadow grad als Fahrschullkrad,

ich persönlich stehe aber nicht so auf Chopper aber die shadow is für en 125er echt ne ordentliche Maschine.

Mit nem Zubehörauspuff is die echt laut für ne 125er echt schöner V2 Sound. Allerdings muss man dazu sagen das die Fußrasten zuweit hinten sind ( ich bin 1,87m ) aber mit dem nötigen kleingeld

kann man die ja nach Vorn verlegen.

Fahrverhalten kann ich nich viel zu sagen weils die erste Maschine is die ich fahre bei kalten temperaturen war die Schaltung ein bisschen schwergängig und die Sitzposition wurde nach 2 Stunden langsam unbequem ansonsten einfach zu fahren mit schöner Schräglagenfreiheit. Der große Tank vor einem gibt einem immer das Gefühl ne dicke zu fahren :)

Also wenn sie dir gefällt wüsste ich nichts außer den hohen neukaufswert vielleicht was dagegen sprechen würde.

Ciao Ciao

Themenstarteram 5. April 2007 um 18:46

JO vielen dank, cool mal was von einem zu hören der, wie ich, auch nochned lange biker is;) Ich denke ich werde mir da eine Gebrauchte kaufen die vom Preis her stimmt :)

am 25. Mai 2007 um 23:27

VT 125 Shadow - Die fetteste und geilste 125er!

 

Zitat:

Original geschrieben von StevOnBike

JO vielen dank, cool mal was von einem zu hören der, wie ich, auch nochned lange biker is;) Ich denke ich werde mir da eine Gebrauchte kaufen die vom Preis her stimmt :)

Hallo! Ich fahre jetzt seit ca. einem Jahr und 6000 km meine shadow 125. bin total begeistert von dem Bike. Bin seit 20 Jahren auf keinem Moped gesessen und hab mich sofort in die shadow verliebt. Weil ich Führerschein-bedingt nix größeres fahren darf, hab ich mir das fetteste ausgesucht was es unter den 125er gibt. Honda steht seit jahren für sehr gute Qualität. kein Vergleich zu Hysung, Delim oder wie die anderen Koreanischen Krücken alle heißen. Das sind alles Moped´s! Die VT125 Shadow ist ein Motorrad!!! Meine lief zunächst nur 105km/h und der Sound ist halt auch nicht gerade wie bei einer VT600. Mit einem 13er Ritzel zieht die shadow besser. Und das merkt man besonders beim wieder beschleunigen nach einer Kurve: Es muß nicht mehr runter geschaltet werden. Und ob es logisch ist oder nicht, das super-bike fährt dann auch spielend 120! Für den besseren Sound gibts eine andere "Flöte". Gibt´s allerdings nur bei mir! Mail an : achimg70@aol.com Und wenn dir die Original-Fußrasten auch zu unbequem sind, der Fuß kippt oft mal vor oder zurück, hätte ich da auch Spezial-Anfertigungen. Hinweis: Die von mir angebotenen Artikel sind für den Gebrauch im öffentl. Verkehr NICHT zugelassen! Übernehme keine Haftung! Soviel zum rechtlichen Teil. ;-)) Viel Spaß noch mit der Honda VT125 Shadow.

Hallo

Ich bin seit gestern Besitzer einer Shadow und ich muss sagen das Motorrad ist sein Geld wert ! (erster Eindruck nach Fahrt )

Auch die Sitzposition und Fußrasten trotz meiner 1,89 passt für mich gut

Wo kann man die Shadow am günstigsten versichern ? Helvetia war bisjetzt mein Favorit mit 37€ und etwas pro Jahr

Weiss jemand von euch mehr über Laufleistung des Motors (wieviel km er so hält) oder hat da jemand schon einen Rekordverdächtigen Tachostand ?

Interessieren würde mich auch eure erfahrungen mit der Shadow ....

bin gespannt.....

Schau Dir im Vergleich mal die Varadero an, hat den gleichen Motor und macht optisch mehr her. Dürfte auch wesentlich mehr Fahrdynamik besitzen. Bin aber voreingenommen, weil ich mich auf so einen Schopper nie setzen würde, bin ich einfach nicht der Typ dazu.

Habe eben mal diese Varadero angesehen - ist für jüngere Semester denke ich gut geeignet - mir persönlich gefällt (da ich Ü40 bin) die Sitzpositon auf der Honda Shadow sehr gut weil dort der Rücken gerade bleiben kann un mit der Höchstgeschwindigkeit habe ich es auch nicht so was bei gleichem Motor und gebückter Haltung wohl schon ein paar Km bringen wird.Bin eben ein Cruiser-Typ

(Wenn ich jünger wäre würde ich vermutlich auch zu einer Varadero tendieren... )

Danke für deinen Beitrag .....

am 29. Juni 2009 um 23:36

Hallo zusammen!

 

Auch wenn dieser Thread schon leicht angestaubt ist, so möchte ich ihn doch reaktivieren um noch ein paar Fragen zu posten und um diese auch mit ein wenig Glück beantwortet zu bekommen.

 

Im letzten Herbst habe ich, im zarten Alter von 23 Jahren, den Motorradführerschein gemacht. Nun muss ich bis nächsten Mai noch gedrosselte Maschinen bis 34PS fahren. Da ich bisher sehr wenig Erfahrung mit dem Motorradfahren gemacht habe und es im allgmeinen auch nicht so eilig habe, habe ich mir zum langsamen Eintauchen in Materie eine gebrauchte Suzuki GN 125 gekauft. Mit dieser bin ich von der technischen Seite her sehr zufrieden, allerdings ist das eine sehr kleine Maschine, auf der eine längere Fahrt schnell anstregend wird. Rückenschmerzen und Schmerzen in den Beinen, wegen der stark angewinkelten Sitzposition sind leider Standard. Dazu sei gesagt, dass ich 1,80m groß und kein Leichtgewicht bin.

 

Von einem Freund habe ich nun günstig eine Honda Shadow 125 angeboten bekommen. Das Motorrad macht auf mich im ersten Moment einen sehr viel erwachseneren Eindruck als meine Suzuki - wenn auch die Honda gerne Dinge zu haben vorgibt, die sich dann eher in Schein denn in Sein auflösen.

 

Nun komme ich zu meiner Frage - eine kleine Erklärung vorweg. Mein Haupt-Jagdrevier ist die Eifel, mit all ihren Bergen, Hügeln und Kuppen und wenn ich es auch nicht eilig habe, so ist dennoch die 100km/h Marke für mich eine Grenze, die ein Motorrad überschreiten sollte - auch bei leichten Steigungen. Das muss nicht schnell geschehen aber es soll in absehbarer Zeit möglich sein. Meine Suzuki macht dies nicht mit: Diese läuft im vierten von fünf Gängen knapp 85 - 90km/h in der Ebene, bei leichten Steigungen auch gerne nur 70km/h und das ganze bei der Beschleunigung einer Wanderdüne.

Wie sieht dies bei der Shadow aus? Kann diese die 100km/h Marke knacken?

 

Was kann man Aufrüsttechnisch mit der Maschine anstellen? Auf Grund irgendwelcher Bestimmungen, darf eine 125er nur 15PS haben. Diese Leistung wurde von Honda bei der Maschine voll ausgeschöpft. Gibt es eine Möglichkeit darüber hinaus, den Motor leistungsfähiger zu machen? Vielleicht ein anderer Kubiksatz? Auf Grund meines Fürhrerscheins darf ich ja größere Maschinen fahren. Es sollte eine Möglichkeit sein, die legal ist und Motor und Getriebe nicht übermäßig strapaziert.

 

achimg70 sprach von einem 13er Ritzel. Welche Auswirkungen hat dies auf das gesamte Fahrverhalten? Sind dann nicht die kleinen Gänge extrem niedrig übersetzt?

 

Es wäre schön, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Im Voraus bedanke ich mich für eure Hilfe!

 

Gruß de Kölsche

 

Also mit der 125 ér Shadow ist´s in der Eifel selbst mit dem 13 Ritzel die 100 Marke zu knacken unmöglich denke ich

Ich habe die normalausführung und die läuft wenn es windstill ist auf der Ebene gerade 110 am Berg wie deine Suzuki etwa 70-80 bei einigermaßen normaler Steigung (wiege allerdings auch 105 Kg)

Gruß Hans

 

Zitat:

Original geschrieben von De Kölsche

Hallo zusammen!

Auch wenn dieser Thread schon leicht angestaubt ist, so möchte ich ihn doch reaktivieren um noch ein paar Fragen zu posten und um diese auch mit ein wenig Glück beantwortet zu bekommen.

Im letzten Herbst habe ich, im zarten Alter von 23 Jahren, den Motorradführerschein gemacht. Nun muss ich bis nächsten Mai noch gedrosselte Maschinen bis 34PS fahren. Da ich bisher sehr wenig Erfahrung mit dem Motorradfahren gemacht habe und es im allgmeinen auch nicht so eilig habe, habe ich mir zum langsamen Eintauchen in Materie eine gebrauchte Suzuki GN 125 gekauft. Mit dieser bin ich von der technischen Seite her sehr zufrieden, allerdings ist das eine sehr kleine Maschine, auf der eine längere Fahrt schnell anstregend wird. Rückenschmerzen und Schmerzen in den Beinen, wegen der stark angewinkelten Sitzposition sind leider Standard. Dazu sei gesagt, dass ich 1,80m groß und kein Leichtgewicht bin.

Von einem Freund habe ich nun günstig eine Honda Shadow 125 angeboten bekommen. Das Motorrad macht auf mich im ersten Moment einen sehr viel erwachseneren Eindruck als meine Suzuki - wenn auch die Honda gerne Dinge zu haben vorgibt, die sich dann eher in Schein denn in Sein auflösen.

Nun komme ich zu meiner Frage - eine kleine Erklärung vorweg. Mein Haupt-Jagdrevier ist die Eifel, mit all ihren Bergen, Hügeln und Kuppen und wenn ich es auch nicht eilig habe, so ist dennoch die 100km/h Marke für mich eine Grenze, die ein Motorrad überschreiten sollte - auch bei leichten Steigungen. Das muss nicht schnell geschehen aber es soll in absehbarer Zeit möglich sein. Meine Suzuki macht dies nicht mit: Diese läuft im vierten von fünf Gängen knapp 85 - 90km/h in der Ebene, bei leichten Steigungen auch gerne nur 70km/h und das ganze bei der Beschleunigung einer Wanderdüne.

Wie sieht dies bei der Shadow aus? Kann diese die 100km/h Marke knacken?

Was kann man Aufrüsttechnisch mit der Maschine anstellen? Auf Grund irgendwelcher Bestimmungen, darf eine 125er nur 15PS haben. Diese Leistung wurde von Honda bei der Maschine voll ausgeschöpft. Gibt es eine Möglichkeit darüber hinaus, den Motor leistungsfähiger zu machen? Vielleicht ein anderer Kubiksatz? Auf Grund meines Fürhrerscheins darf ich ja größere Maschinen fahren. Es sollte eine Möglichkeit sein, die legal ist und Motor und Getriebe nicht übermäßig strapaziert.

achimg70 sprach von einem 13er Ritzel. Welche Auswirkungen hat dies auf das gesamte Fahrverhalten? Sind dann nicht die kleinen Gänge extrem niedrig übersetzt?

Es wäre schön, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Im Voraus bedanke ich mich für eure Hilfe!

Gruß de Kölsche

Hallo,

ich fahre führerscheinbedingt eine Shadow VT125. Komme gerade zurück von einer 7000km-Tour Norkapp hin und zurück. War sehr zufrieden, keine Beanstandungen, lediglich ein neuer Hinterreifen war fällig. Und das preiswerter als in meiner Vertragswerkstatt hier. Dafür musste ich den Reifen selbst vom Mopped abmontieren.

Ich habe mir ein Schaffell für den Sitz gekauft, lohnt sich für längere Fahrten allemal. Der Verbrauch liegt bei moderaten etwa 3,2 Liter pro 100km, bei vorsichtiger Fahrweise auch mal 3,0. De Nachteil der Shadow sind nun mal wirklich die 15 PS. Am Berg oder bei Gegenwind bricht die Geschwindigkeit eben doch stark ein. Laut Tacho fährt das Ding auch mal 110, sind aber nur echte 100kmh, lt Angabe vom Navi und Beobachtung von verschiedensten Messtellen. Vielleicht trägt die Windschutzscheibe auch zu einem höheren Windwiderstand bei.

Insgesamt bin ich zufrieden mit der Shadow und kann sie bedenkenlos weiter empfehlen.

Gruß

bikerfried

Hallo Bikerfried,

gibt es denn von deiner genialen tour einen reisebericht???

wäre bestimmt lesenwert

 

bikergruss mayk

Irgendwann kommt ein Bericht, erst müssen mal ca 600 Fotos sortiert werden. Biss dann Bikerfried

Zitat:

Original geschrieben von bikerfried

Irgendwann kommt ein Bericht, erst müssen mal ca 600 Fotos sortiert werden. Biss dann Bikerfried

Auf den Bericht bin ich auch sehr gespannt da ich schon öfters in Skandinavien unterwegs war allerdings mit Wohnwagen .

Eine Tour mit der Shaddow 125 ist bestimmt sehr schön zudem dort alle nur 80 fahren (auch die Autos)

am 25. Januar 2011 um 20:27

Hallo,

Ich fahre selber ne Shadow und ich kann nur eins sagen :

Genial! :P Die Shadow ist echt das beste Motorrad für Einsteiger. Drosselt man es wie ich elektronisch hat man volle leistung nur bei ungefähr 85 ist halt schluss. Als ich sie einmal vor dem Drosseln gefahren bin hab ich mit viel mühe sogar 125 km/h geschafft schön klein machen und Gedult haben :D

 

Hallo Allerseits,

 

Ist denn hier noch jemand aktiv? Der Beitrag scheint recht alt zu sein hahahaha

Deine Antwort
Ähnliche Themen