ForumCivic
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Honda Civic Hybrid Umrüstung auf Betrieb mit Ethanol E85

Honda Civic Hybrid Umrüstung auf Betrieb mit Ethanol E85

Themenstarteram 25. August 2008 um 16:19

Hallo Interessenten des Honda Civic Hybrid,

Fahre seit ca. 5Mt. einen 2007 Civic Hybrid mit einem Flex Fuel Controller der neusten in Deutschland entwickelten Controller Generation mit 16Bit Prozessor. Infos siehe http://www.bioethanol-control.de.

Umrüstung kostet EUR 699.- Ich kann damit mit E85 fahren und habe den ersten Flex Fuel Honda Civic Hybrid in der Schweiz. In der Schweiz ist dies auch aus ökologischen Gesichtspunkt sehr sinnvoll, da das angebotene E85 aussliesslich aus heimischen Abfallholzresten stammt. Also kein Sprit der die Nahrungsmittelpreise indirekt erhöht, wie oft fälschlicherweise behauptet wird.

Mehrverbrauch ist ca. 15% im Vergleich zu Super. (ca. 6,5L zu 5,5L/100km bei normaler Alltagsfahrt ohne extrem zu sparen) bei Betrieb mit E85. Dies ist normal da der Brennwert von e85 ca. 30% niedriger ist als im Vergleich zu Benzin. Meine Erfahrung ist sehr positiv, ausser das ab und zu die Motorkontrolleuchte an geht und in den Fehlerspeicher Gemisch zu Mager abgespeichert wird. Eine neue Software Version soll diesen Fehler beheben, der dadurch entsteht das kurzzeitig das Gemisch zu mager wird (wenige Bruchteile einer Sekunde, was für den Motor und Kat absolut gefahrlos ist) und das Honda PGMFI System dies als Fehler interpertiert.

In Deutschland ist der Aktuelle Preis von E85 EUR 0,97 in der Schweiz ca. EUR 0.9. In Frankreich gar EUR 0.8. Eine im Vergleich zu Autogas in jeder hinsicht wirtschaflichere Angelegenheit ohne teuren Tank Umbau. Dadurch erreicht mein Honda Civic der ja serienmässig einen C02 Ausstoss von nur 109g/km jetzt ca. 30G/km.

 

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hallo Kosta,

ein interessanter Bericht, der eigentlich in ein zu noch schaffendes Hybridforum gehörte.

Dazu noch einige Fragen:

-Um welches Modell bzw. Baujahr handelt es sich ?

-Wie sieht es mit der Garantie aus?

 

Hier in Deutschland hat Honda ja schon E10 abgelehnt, obwohl das überhaupt keine Probleme bereiten dürfte.

 

Berichte bitte weiter von Deinen "Erfahrungen"

 

mfg

hymax

Themenstarteram 26. August 2008 um 14:55

Hallo Hymax,

Mein Honda Civic Hybrid ist das aktuelle Modell mit EZ 09/07, gebaut aber 12/2006 wie ich herausgefunden hatte. Er ist jetzt 25000km gelaufen.

Honda hat auch hier in der Schweiz jede Garantie abgelehnt. Bevor ich den Flex Fuel Controller installiert hatte, habe ich bis ungefähr E30 problemlos gefahren (20L e85 auf einen leeren Tank) bei 25L e85 auf einen vollen Tank ging dann die Motorkontrolleuchte an mit dem gespeicherten Fehler gemisch zu mager. Ich hatte die Dosis bei jedem Tanken um 5L erhöht.

Es gab aber im Fahren und starten keinen Unterschiede zum Betrieb mit Benzin bis auf den ansteigenden Verbrauch von ca. 15% der Prinzipbedingt durch den niedrigeren Energiewert von e85 auch jetzt besteht.

Ich hatte ein Problem das unabhängig vom e85 aufgetreten ist, eine falsch anzeigende Tankanzeige. Diese wurde anstandslos auf Garantie ersetzt. Dies war auch das einzige Problem mit meinem Honda.

Da der Civic Hybrid ja eine DSI Doppelzündung mit 2 Kerzen je Zylinder hat, sind selbst bei sehr tiefen Temperaturen keinerlei Startprobleme zu befürchten. Zudem ist ja der e-motor auch Starmotor. Welches Auto hat einen 13KW Anlasser? Der Motor ist also auch durch seine hohe Kompression von 11:1 wie gemacht für den Betrieb mit Ethanol.

Du kannst auf der Brasilianischen Honda Web Seite sehen, das es den Civic (ohne Hybrid) dort gibt der sogar auf E100 also auf reines Ethanol zugelassen ist. Ich glaube nicht das HONDA einen spezial Motor nur für den Brasilianischen Markt macht.

In den USA wo 90% aller Civic Hybrid verkauft werden und dieses Auto dort ein Verkaufsrenner ist mit Lieferzeiten von 9Mt., wird in manchen US-Staaten normales Super schon 10% Ethanol beigemischt. Da dieser Markt der Hauptmarkt für HONDA ist, ist anzunehmen das HONDA (in Japan) sehr wohl den Motor grundsätzlich auf Betrieb mit Ethanol ausgelegt hat.

Diese Fragen sollte man einem HONDA Vertriebsverantwortlichen in der Schweiz oder Deutschland stellen. Wenn die Gemischanpassung auf E85 angepasst wird durch einen Flex Fuel Kontroller, gibt es keinen objektiven technischen Grund warum e85 schadhaft sein könnte.

Ich habe nun 10'000Km ausschliesslich mit e85 gemacht und bezahle für einen Liter e85 soviel wie Super vor 5 Jahren gekostet hat. Auch hier lässt sich eine unsägliche Verbindung Automobil-Industrie / Öl-Industrie vermuten.

Es gibt auch einen grossen Honda Händler in Deutschland (www.honda-kerkau.de) der schon etliche Civic Hybrids und andere Hondas mit meinem Flex Fuel Kontroller ausgerüstet hat.

Ich würde bei der Anschaffung eines Honda Civic Hybrid diesen Händler empfehlen. Er ist in Northeim in der Nähe von Hannover (ca. 70KM). Dort habe ich meinen Honda umrüsten lassen. Er kennt den Civic Hybrid und die Kombination mit e85 sehr gut.

Gruss

Kosta

Hallo Kosta, 

vielen Dank für deine schnellen Ergänzungen.

Hinsichtlich des Startverhaltens bei Kälte glaube ich auch nicht an Probleme. Der Hybrid startet ja im Winter ohnehin besser als jedes andere Auto. Der starke E-Motor schubst den Benziner sicherlich immer an.

 

Eine technische Entwicklung die sicherlich nicht nur für Hybridfahrer als preiswerte Lösung interessant ist.

 

Mal hören was meine "Honda-Experten" dazu sagen.

Weiterhin gute E85-Fahrt.

mfg

hymax

Sehr interessantes Thema.

Ich habe mal nach Tankstellen in meiner Umgebung gesucht.

Leider kam da schon wieder die Ernüchterung.

Wenn ich jedesmal 50km hin und 50km zurück nur zum tanken fahren soll, ist die Ersparnis im Ar...

Wenn ich so eine Tankstelle vor der Tür hätte, könnte ich schwach werden.

Aber Konjunktive gibts im realen Leben nicht.

Gruß

Billy59

Hallo kosta 1

Vieleicht bist du auch Grieche so wie Ich.

Ich hab auch das gleiche model gekauft und bin sehr zufrieden mit dem,

nun Ich weiß immer noch nicht ob man kann E10 tanken oder nicht (steht nicht bei e10 daten im internet)

weil die Benzin preisse spielen jede tag wie verrückte mal 1.62€ oder 1.55€ finde Ich sehr interresant die E85 Bioethanol umrüstung

leider nicht an mein kreiss FFM aber naja Ich kann fahren eine Tag in Köln und die umbau dauert sowieso 1-2 std nur und jetzt kostet billiger ca. 600 € komplett.

Dann kan man Fahren mit weniger als 1 € pro liter und sparsamer auch weil Honda verbraucht verdammt billiger ca. mit 40 liter mach Ich 700 km mit Autobahn aber besonderes sparsamer im Stadt also Ich vergleiche das Auto mit ein smart oder ein fiat 500 wo die anbieten aber ganz weniger als der Honda wo ist eine grosse wagen mit alle extras und noch mehr.

also E10 geht auch Hab angerufen bei Honda und die haben das bestätigt

Du bist hier im Thread seid 3 Jahren Alleinunterhalter !

wieso das hast du ein problem?

und 3 jahre bin ich nicht sondern nur eine Woche

Ich habe kein Problem ! Nur der letzte Beitrag vor Deinem MONOLOG hier war am 3. September 2008 um 16:12:32 Uhr !

Du scheinst Deutsch nicht richtig zu verstehen aber Beleidigen kannst Du schon mal gut !

Jetzt mal für Dich zum Mitschreiben ! Ich meinte nur das Du einen alten Thread zum Leben erweckt hast ! Auf diesem hat keiner seid über 2 Jahre geantwortet !

Fallst Du das jetzt nicht kapiert hast kannst Du ja wieder Beleidigungen rauslassen oder vllt. mal jemanden Fragen der es auch versteht !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Honda Civic Hybrid Umrüstung auf Betrieb mit Ethanol E85