ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Hoher Verbrauch 2.8 V6 Quattro

Hoher Verbrauch 2.8 V6 Quattro

Themenstarteram 21. Januar 2005 um 10:09

Hallo Leute habe vor einiger Zeit ein Audi Coupe 2.8L V6 Quattro erstanden!

Fahre das Auto nie unter 12L!

Wird nie gejagt oder im Kalten zustand hoch drehen lassen.

Außerdem finde ich das er bei solch einer Motorisierung besser gehen müsste. Er beschleunigt etwas träge, bei 3500 - 4000 U/min merkt man das er etwas besser anzieht. Wirkt sich aber nicht bei mir in einem !!!geil!!! aus sondern eher in einem

!!!naja!!! aus.

Meine Vermutung: Irgend etwas stimmt nicht am Motor hoher Verbrauch und müde Fahrleistungen!

Vielleicht könnt Ihr mir hier weiter helfen!

 

Mfg. Michael

Ähnliche Themen
47 Antworten

also ich hab zwar auch nen 3.0er, aber ich kann den mit 10,5 litern fahren, wenn ich will.

normal komm ich aber mit nem tank so 550km bis zur reserve, bei 85% AB und 15% Stadt

tankinhalt 65liter (mit reserve)

imo sind allerdings die winterreifen noch drauf.

also ich würd mal pauschal sagen, bei nem 2.8er und nem 3.0er dürften die werte so bei 10-12 litern super sein. (bei normaler fahrweise-kein schleichen, aber auch keine 250^^)

gruss

Zitat:

wie ist denn der Vergleich zu deinem ehemaligen 2.3 ?

Der Unterschied ist enorm........in jedem Punkt, auch der Verbrauch bei vergleichbarer Fahrweise ist niedriger.

Zitat:

sacht mal, ist das eigentlich normal, dass der in diesem tread über den rechten Bildschirmrand hinausschreibttttttttttttttttttttttttttttttttttt????????????????????ß

Nein, vielleicht ist Dein Monitor einfach nur zu klein :p

so, mal zur info....

3.0er quattro...

heut mal knapp 40km begrenzer gefahren.

macht nen heidenspass, aber anstrengend :D

strecke war ingolstadt bis kurz vor nürnberg.

fazit:

14,5 liter !

mehr geht ned bei meiner kiste

find ich nen humanen verbrauch, bei 250kmh :D

gruss

PS: und der motorsound, ein traum :D :D :D

@DerMainzer:

da bist du ja zu beneiden (wie gemessen laut Tacho?), meiner macht bei ca. 235 (GPS)km/h den Arsch zu, es sei denn es geht irgendwann bergab, aber bei "freier" Bahn (wo hast du denn 40km gefunden? *fragtersichhaterblaulicht*), bin ich mal locker jenseits der 14l. :(

gruß Norman

Zitat:

Original geschrieben von Ngrimp

@ aber bei "freier" Bahn (wo hast du denn 40km gefunden? *fragtersichhaterblaulicht*), bin ich mal locker jenseits der 14l. :(

:eek:

Vielleicht is bei deinem etwas nicht i.O.

2003 von der Motorshow heim, fast nur Vollgas mit nem AAH quattro (!) 11,8l ;)

Das hat mich auch verwundert...

Vielleicht sollte ich nach mal rechnen! :p ? Aber wie gesagt, könnt mich net wirklich entsinnen mal ne Strecke gehabt zu haben, wo ich mal auf nen vernünftigen Wert käme. Als ich mir letztens die Haube von Schalli geholt habe, bin ich auch geblasen wenn´s ging. Bin da auch net auf 12l gekommen, aber keine 40km oder mehr km mit Vollast im 5. Gang.

gruß Norman

Zitat:

Original geschrieben von gtifahrer

:eek:

Vielleicht is bei deinem etwas nicht i.O.

2003 von der Motorshow heim, fast nur Vollgas mit nem AAH quattro (!) 11,8l ;)

Das hat mich auch verwundert...

Entschuldige meine Zweifel, aber "fast nur Vollgas" und dann wenig Verbrauch kann nicht stimmen...weder theoretisch noch praktisch! Fährst Du z.B. mit dem AAH Vollgas und nur Vollgas im 5ten Gang bei 200-230, dann verbrauchst Du im Schnitt so 25l...das ist der echte Verbrauch und keine 11.8l! Klare, wenn ich 150 KM nur Vollgas bretter und danach viel Landstrasse wieder fahre, normalisiert sich das Ganze wieder!

Aber so ist das eine schlichtweg falsche Aussage...wobei ich beipflichten muss: 11,8 waren bei mir auch Schnitt oft...meist zwischen 10.5-12.5l auf 100 bei flotter, aber vorausschauender Fahrweise!

Der 12V-V6 ist einfach kein Sprinter, sondern ein gemütlicher Cruiser, wo man auch mal schneller BAB fahren kann, aber im Grunde ist er recht träge und nicht sportlich!

...übrigens: Die 3.0l-Fahrer brauchen dazu eigentlich nicht viel schreiben, weil sie einen völlig anderen Motor haben, der mit dem alten 2.8er nicht mehr vergleichbar ist und demnach die Verbräuche keine relevanz zum 12vV haben ;)

40 KM 250 (laut Tacho) find ich aber schon nett...wo geht das bitte ganz genau?

wenn nicht gerade feierabendverkehr ist, kann man von ingolstadt aus richtung nürnberg ( ca 75km) ordentlich hacken.

nach knapp 20km kommt dann kurz ne 80ziger zone, die dann in die 120 übergeht, danach dann unbegrenzt und dreispurig.

im übrigen dürfte die sache von ingolstadt aus richtung münchen ebenfalls möglich sein.

ist auch 3 spurig und meines wissens weite streckenteile unbegrenzt

gruss

Zitat:

Original geschrieben von Lexmaul23

Entschuldige meine Zweifel, aber "fast nur Vollgas" und dann wenig Verbrauch kann nicht stimmen...weder theoretisch noch praktisch! Fährst Du z.B. mit dem AAH Vollgas und nur Vollgas im 5ten Gang bei 200-230, dann verbrauchst Du im Schnitt so 25l...das ist der echte Verbrauch und keine 11.8l! Klare, wenn ich 150 KM nur Vollgas bretter und danach viel Landstrasse wieder fahre, normalisiert sich das Ganze wieder!

Musst du mir ja nicht glauben... aber wir sind von der BAB runter, an die Tanke, vollgemacht und den Verbrauch ausgerechnet. Wie gesagt, das hat mich selbst gewundert.

Und 25l braucht der Karren bei Vollgas sicher nicht. (zumindest, wenn die Geschwindigkeit entsprechend ist...)

Auf der Landstraße könnte ich mir 20l vorstellen, dann raucht aber die Bremse schon ab...

Zitat:

Original geschrieben von gtifahrer

Musst du mir ja nicht glauben... aber wir sind von der BAB runter, an die Tanke, vollgemacht und den Verbrauch ausgerechnet. Wie gesagt, das hat mich selbst gewundert.

Und 25l braucht der Karren bei Vollgas sicher nicht. (zumindest, wenn die Geschwindigkeit entsprechend ist...)

Auf der Landstraße könnte ich mir 20l vorstellen, dann raucht aber die Bremse schon ab...

Was heißt das? Einen ganzen Tank leer gefahren?

Und 25l braucht die "Karre" ganz sicher bei Volllast im 5ten Gang...in den ersten Gängen noch viel mehr...was meinst Du denn, woher Leistung kommt? Von 5l Sprit auf 100? Das sind einfach Fakten, dass ein Wagen bei Vollast jenseits von Gut und Böse verbraucht...werden wohl immer einige aus Ihren Träumen gerissen ;)

Nö, keinen ganzen Tank leergefahren... vielleicht 100-150km

"Bei Vollast"

Da muss man ja wohl noch unterscheiden, wie schnell man fährt... aber ich denke, wir kommen hier eh net auf nen gemeinsamen Nenner, drum hab ich keinen Bock mehr, drüber zu diskutieren.

Ich hab`s selbst gesehen... rechnen kann ich übrigens auch.

Ja, eben...*lol*...Verbrauch rechnet man doch nicht über 150 KM aus...hihi...Du fährst auch nicht die ganze Strecke nur Vollgas...also alles nicht ganz richtig ausgedrückt! Ich habe ja nie bezweifelt, dass Du an der Tanke dann 11,8l sahst, aberfahre mal wirklich Vollgas im 5. Gang über 300-400 KM (wenn Du soweit kommst), dann siehst Du, dass Du niemals 11.8l schaffst.

Du magst zwar schnell gewesen sein, aber hast Du die ganze Zeit das Gaspedal voll durchgetreten gehabt? Ich denke nicht...also, haben wir beide irgendwo recht ;)

Ich bin letztens mit meinem Tank (75l) 370 KM gekommen, da habe ich aber auch nicht die ganze Zeit Vollgas gegeben *lach*

Zitat:

Original geschrieben von gtifahrer

fast nur Vollgas mit

No more to say.

Aber mit dir kann man wenigstens normal diskutieren :)

Natürlich nicht die ganze Zeit voll durchgetreten, leider geht das nichtmal mehr in D... :(

Aber nie unter 200. Und wo`s ging, drauf den Socken (war so`n Stinkebenz die ganze Zeit hintendran, der hat gut geschoben :D)

edit: War übrigens das Auto eines Kumpels, ich war Beifahrer. Dieses Auto war aber eh bisschen abnormal, der hat mit abgezogenen L-Sonden auch nur 11l im nornmalen Betrieb genommen :D

Was fährst du denn für nen Audi, wenn man fragen darf ??

Zitat:

Original geschrieben von gtifahrer

edit: War übrigens das Auto eines Kumpels, ich war Beifahrer. Dieses Auto war aber eh bisschen abnormal, der hat mit abgezogenen L-Sonden auch nur 11l im nornmalen Betrieb genommen :D

Was fährst du denn für nen Audi, wenn man fragen darf ??

Das Phänomen mit den Lambdas kenne ich von einem Golf-2-Fahrer (MKB: RP), der hat auch weniger Verbrauch mit der abgezogenen Lambda...konnte das auch nicht glauben und verstehe ich auch heute noch nicht!

Ich fahre einen S6 PLUS...vorher eben den C4 2.8er Quattro ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Hoher Verbrauch 2.8 V6 Quattro