ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. HOHER SPRITVERBRAUCH

HOHER SPRITVERBRAUCH

Themenstarteram 28. Oktober 2007 um 20:39

Ich hab ein 1.8 16v gsi !! der bordcomputer zeigt mir was von 20,4 liter auf hundert kilometer !! wenn ich genau 15 liter tanke komm ich ungefähr hundert km !!! an was kann das liegen ???

Ähnliche Themen
19 Antworten

hallo,

gut bordcomputer haben wir nicht, aber wir kommen auch ungefähr 100 km bei 15 € .

haben jedoch einen 2.0 16V .

könntest höchstens mal den bordcomputer checken, das der vieleicht einen weg hat.

könnte aber auch vom steuergerät ein falsches signal kommen.

oder einfach mal den geber vom bordcomputer überprüfen lassen, von dem das signal kommt.

mfg opelgirl83

Themenstarteram 28. Oktober 2007 um 21:24

joa mal den bc prüfen lassen !!! danke !! :)

gern geschehen.

Zitat:

Original geschrieben von Gsi Astra 16v

wenn ich genau 15 liter tanke komm ich ungefähr hundert km !!! an was kann das liegen ???

Am Gasfuß...

Themenstarteram 29. Oktober 2007 um 0:05

nee das ding ist ja das es noch vor kurzen ging !! da hab ich noch mit 15 liter 160 km geschafft und jetzt nicht mehr die fahr weise ist geblieben !!!

defekte Lambdasonde, Luftfilter zu, Luftmassenmesser defekt ( es gibt viele ursachen )

Vielleich auch zu viel in Polen getankt ( bei Horex die panschen ja doch ganz schön rum mit dem Sprit )

Themenstarteram 29. Oktober 2007 um 8:59

ICH TANK NICHT IN POLEN !!!

ich hab nen offenen sporti drin aber der war vorher auch schon !!! vieliecht liegts an den zündkerzen

Stänkerkandidat #1 ist da wohl die Lambda, gefolgst von LMM, Temperaturfühler etc...

Filter kannste ja zumindest mal sichtprüfen / reinigen.

Themenstarteram 29. Oktober 2007 um 9:15

lambdasonde ist neu !! das kam erst 5000km danach !!! ich versuchs mit zündkerzen erst mal !!! der läuft nähmlich auch nen bissel unrund !!!

mach in der Kalten Jahreszeit den Originalen Luftfilterkasten wieder rein das wird wahrscheinlich schon ein bissel helfen.

am 29. Oktober 2007 um 15:11

es kann aber auch am kat liegen.ist dieser zu schnellt der verbrauch schnell in die höhe

Wow 15l und das bei einem Astra F

fährst du Rennen?

Und ich dachte mit meinem 10l (City+Automatik) brauche ich viel habe aber auch keinen GSI

sondern einen X16XEL

Mit dem Spritverbrauch kannst du ja auch 911 fahren

am 30. Oktober 2007 um 16:00

richtig.ich habe das problem aber auch.bin jetzt bei 12Liter verbrauch.werde mich dem problem im winter nähern ist ja nicht mehr lang bis dahin

Hab jetz auf die Schnelle diesen Beitrag gefunden...

Folgendes: Mein Astra hatte immer einen Verbrauch zwischen 6,5 und 7,5 Litern, also normal... So, jetzt da ich wieder single bin fahr ich seit 6 Wochen sogut wie nur noch Stadtverkehr, also ca. die Verteilung 90-10 Stadt-Landstr. - Allerdings denke ich nicht dass der Spritverbrauch dadurch so extrem signifikant in die Höhe schießt....

für 35 Euro getankt und nur 200 km erreicht bis die Lampe wieder geleuchtet hat - dann für 20 Euro getankt, waren ziemlich genau 15 Liter - jetzt hab ich 94, also knapp 100km gefahren und es leuchtet schon wieder fröhlich.... und 15 Liter ist meiner Meinung selbst bei Stadtverkehr und rasanter Fahrweise nicht akzeptabel.... natürlich müsst ich volltanken und dann nachtanken um den genauen Spritverbrauch rauszubekommen, aber das mach ich erst nächsten Monat wenn ich wieder flüssiger bin :D Dennoch ist mein Verbrauch extrem in die Höhe gestiegen, soviel kann ich schonmal gefühlsmäßig sagen...

Hab jetzt schon einiges an Lambdasonden, AGRs usw. gelesen - allerdings hab cih keine Lust auf nen Werkstattaufenthalt, da der eben auch mit Kosten verbunden ist :D

gibt es irgendwelche Ferndiagnosemöglichkeiten oder Tipps? Benzingeruch hab ich keinen, auch läuft er im Leerlauf ruhig. Lediglich bei Temperaturen unter 0 Grad hört er sich seit neuestem die ersten 20 Sekunden im Stand sehr ungesund an :D (so als würd er nur auf 3 Zylindern laufen - aber das hat hier mit der Problematik ja denk ich eher weniger zu tun)

Achja nen offenen Sportluftfilter hab ich drin, allerdings fahr ich den schon seit 2 jahren spazieren also auch letzten Winter - und hatte auch keine solchen Probleme....

Woran kanns liegen? Kann man es irgendwie eingrenzen?

LG Freeze

Deine Antwort
Ähnliche Themen