ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Hoher Kühlwasserverlust Überdruck im Ausgleichbehälter

Hoher Kühlwasserverlust Überdruck im Ausgleichbehälter

Seat Leon 3 (5F)
Themenstarteram 9. Mai 2021 um 1:36

Hallo,

Ich habe ein riesiges Problem! Habe ein Auto Seat Leon 2.0 TDI 184PS 2016 als Privat gekauft, auf der heim reise von Bremen zum Bodensee (800km) bin ich nach ca 80km bei ner Tankstelle stehen geblieben für eine Zigarette als ich losfahren wollte stand in rot im Tacho Kühlwasserstand niedrig bin sofort stehen geblieben, Motorhaube auf am Ausgleichbehälter alles nass mit Kühlwasser der behälter sah bisle aufgebläht aus Adac gerufen die haben Ihn dann nach paar tagen nachhause gebracht.

Swagsy hat dieses Thema angesprochen ich habe das identische Problem alles 1:1 nur leider habe ich bis heute von Ihm keine antwort bekommen, was jetzt nun bei Ihm war.

Ich bin ein wenig mechanisch begabt und habe bemerkt das die Heizung Fahrerseite lauwarm und beifahrerseite kalt ist obwohl auf HI eingestellt ist. Für ein moment war ich froh weil ich dachte das hängt alles mit dem Wärmetauscher zusammenhängt. Habe natürlich den wärmetauscher ausgleichbehälter deckel und natürlich mit vcds entlüftet. Auf die autobahn und genau das gleiche der neue ausgleichbehälter da wo man den sensor einsteckt undicht also mein kühlsystem hat aufjedenfall ein enormen überdruck. Ich bin echt am verzweifeln habe viel gelesen das es die zylinderkopfdichtung sein sollte oder der agrkühler. Wer hatte genau das gleich problem und kann mir sagen was denn bei ihm rausgekommen ist. CO2 schnelltest gemacht wurde von blau auf leicht grün aber nicht gelb.

Der neue behälter
Der alte behälter
Co2
Ähnliche Themen
19 Antworten

Guten Abend, hast du Wärmetauscher schon getauscht?

Themenstarteram 9. Mai 2021 um 1:56

Ja hab ich, die Heizung funktioniert wieder top aber das problem ist immernoch da.

Ich habe gerade gleiche Problem, auch vor kurzem privat gekauft. Bei mir drückt Kühlwasser aus Ausgleichbehälter nur bei Regeneration.

Themenstarteram 9. Mai 2021 um 2:15

Zitat:

@Alex777Alex schrieb am 9. Mai 2021 um 02:10:33 Uhr:

Ich habe gerade gleiche Problem, auch vor kurzem privat gekauft. Bei mir drückt Kühlwasser aus Ausgleichbehälter nur bei Regeneration.

Ja genau Regeneration heist wenn mann 120kmh gas gibt auf 200?

Bei mir funktioniert Heizung nur Fahrerseite auch))

Regeneration intervall ist unterschiedlich, bei mir ca. je 200-300 km

Hm, ich habe gleiche Symptome wie bei dir. Ich wollte auch Wärmetauscher tauschen und Ruhe haben)))

Themenstarteram 9. Mai 2021 um 2:38

Zitat:

@Alex777Alex schrieb am 9. Mai 2021 um 02:23:55 Uhr:

Hm, ich habe gleiche Symptome wie bei dir. Ich wollte auch Wärmetauscher tauschen und Ruhe haben)))

Wenn ich schnell fahre nach 40-60Km hab ich so ein überdruck das er am ausgleichbehälter die schwachste stelle findet und da es dann undicht wird

Das klingt stark danach als wenn deine Zylinderkopfdichtung undicht ist.

Eure Rechtschreibung und Grammatik. Hut ab.

Und bitte diskutiert in einem Thread und nicht in drei.

Blickt doch dann keiner mehr durch. Danke.

Themenstarteram 9. Mai 2021 um 11:07

Zitat:

@CbJack68 schrieb am 9. Mai 2021 um 09:27:42 Uhr:

Eure Rechtschreibung und Grammatik. Hut ab.

Und bitte diskutiert in einem Thread und nicht in drei.

Blickt doch dann keiner mehr durch. Danke.

Was interessiert hier jetzt die Grammatik oder die Rechtschreibung. Hier gehts um Autos! Hast nichts besseres zutun als leute dumm anzufahren!

Zitat:

@Scmidt9791 schrieb am 9. Mai 2021 um 11:07:25 Uhr:

Zitat:

@CbJack68 schrieb am 9. Mai 2021 um 09:27:42 Uhr:

Eure Rechtschreibung und Grammatik. Hut ab.

Und bitte diskutiert in einem Thread und nicht in drei.

Blickt doch dann keiner mehr durch. Danke.

Was interessiert hier jetzt die Grammatik oder die Rechtschreibung. Hier gehts um Autos! Hast nichts besseres zutun als leute dumm anzufahren!

Dumm ist einzig und alleine Dein Kommentar :).

@Scmidt9791 - wie hast du den CO2-Lecktest gemacht? Alleine geht das nicht, da man den Motor betriebswarm macht, dann jemand die Drehzahl bei 4000/min hält und du die Luft vom Behälter rund 15 bis 20 mal absaugen musst.

https://audi-tt8n3.jimdofree.com/tipps-tricks/kühlsystem/co2-lecktest/

Bei falscher Anwendung könnte sein, dass sich der Test nur unzureichend verfärbt. Und besorge dir einen besseren CO2 Tester (siehe https://audi-tt8n3.jimdofree.com/.../). Der Adapter dichtet auch nicht vollkommen ab, so dass auch Luft über den Überlauf angesaugt wird.

Aufgrund der Verfärbung gehe ich schon davon aus, dass mit der ZKD was nicht stimmen könnte.

@Scmidt9791 - ist das der originale Deckel am Behälter, denn meiner - aber Benziner - schaut anders aus?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Hoher Kühlwasserverlust Überdruck im Ausgleichbehälter