ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen wie Robust?

Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen wie Robust?

BMW 3er G21, BMW 3er G20
Themenstarteram 14. Febuar 2020 um 22:20

Hallo nächste Woche wird mein BMW in Portimao Blau bestellt Konfig steht soweit nur bin ich mir noch nicht sicher ob noch

BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen nehmen soll.

 

Ist der Heck diffusor auch schwarz glänzend sieht im Konfig so aus, habe bedenken das es mit der Zeit verkratzt nach Autowaschen zb,

habe noch piano black schlecht in Erinnerung mit den ganzen Mikrokratzern im innenraum hat jemand schon Erfahrung mit der Hochglanz line

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ich fahre jetzt seit 10 Jahren Shadow Line in verschiedenen Autos, jeweils erweitert durch entsprechende hochglanz-schwarze Bauteile von ///M Performance, da es das früher ab Werk nicht gab. Mit Autowaschanlagen-Kratzer hatte ich nie Probleme!

Und die Qualität der erweiterten Shadow Line ab Werk ist sicherlich nicht schlechter als die von ///Performance Zubehör - ganz im Gegenteil.

Daher habe ich in meinem G20 auch die erweiterten Shadow Line wieder bestellt... :-)

Zitat:

@Johnny_Mnemonic schrieb am 15. Februar 2020 um 19:23:44 Uhr:

Ich fahre jetzt seit 10 Jahren Shadow Line in verschiedenen Autos, jeweils erweitert durch entsprechende hochglanz-schwarze Bauteile von ///M Performance, da es das früher ab Werk nicht gab. Mit Autowaschanlagen-Kratzer hatte ich nie Probleme!

Und die Qualität der erweiterten Shadow Line ab Werk ist sicherlich nicht schlechter als die von ///Performance Zubehör - ganz im Gegenteil.

Daher habe ich in meinem G20 auch die erweiterten Shadow Line wieder bestellt... :-)

Dito und nicht zu vergleichen mit den piano schwarzen Leisten im Innenraum.

Zitat:

@andimifrank schrieb am 14. Februar 2020 um 22:20:49 Uhr:

Hallo nächste Woche wird mein BMW in Portimao Blau bestellt Konfig steht soweit nur bin ich mir noch nicht sicher ob noch

BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen nehmen soll.

 

Ist der Heck diffusor auch schwarz glänzend sieht im Konfig so aus, habe bedenken das es mit der Zeit verkratzt nach Autowaschen zb,

habe noch piano black schlecht in Erinnerung mit den ganzen Mikrokratzern im innenraum hat jemand schon Erfahrung mit der Hochglanz line

Das einzige hochglanzschwarze Exterieur was ich als super empfindlich empfinde sind die Leisten zwischen den Seitenfenstern, die bekommen superschnell Swirls.

Zitat:

Das einzige hochglanzschwarze Exterieur was ich als super empfindlich empfinde sind die Leisten zwischen den Seitenfenstern, die bekommen superschnell Swirls.

Genau da hatte ich gehofft, dass es bei BMW anders ist. Bei meinem A3 sehen die nämlich echt doof aus.

Die Swirls auf den Leisten der Seitenfenster sollten bei der minderwertigen Lackqualität des restlichen Autos eh nicht ins Gewicht fallen.

Tolle Aussage... Wie lange hast Du deinen G20 schon?

Zitat:

@630R6 schrieb am 16. Februar 2020 um 17:06:26 Uhr:

Tolle Aussage... Wie lange hast Du deinen G20 schon?

Meiner wird erst in der 16. KW geliefert.

Diesbezüglich gibt es aber einige Videos auf Youtube und auch hier auf MT wurde das schon diskutiert:

Klick

Na dann ist eine solche Aussage ja ausreichend fundiert... ;)

Zitat:

@630R6 schrieb am 17. Februar 2020 um 05:51:20 Uhr:

Na dann ist eine solche Aussage ja ausreichend fundiert... ;)

Ich hatte vor zwei Wochen übers Wochenende einen Saphierschwarzen 330e zur Probefahrt. Die komplette Heckklappe war mit Swirls übersät. Das Fahrzeug hatte 2300 KM auf dem Tacho.

Fundiert genug?

Unter fundiert verstehe ich etwas anderes. Aber lassen wir‘s gut sein - zurück zum Thema!

Zitat:

@Jenslutz schrieb am 17. Februar 2020 um 23:16:14 Uhr:

Zitat:

@630R6 schrieb am 17. Februar 2020 um 05:51:20 Uhr:

Na dann ist eine solche Aussage ja ausreichend fundiert... ;)

Ich hatte vor zwei Wochen übers Wochenende einen Saphierschwarzen 330e zur Probefahrt. Die komplette Heckklappe war mit Swirls übersät. Das Fahrzeug hatte 2300 KM auf dem Tacho.

Fundiert genug?

Das passiert bei allen Autos, man muss nur Schnee weg pinseln, wenn das Auto schmutzig ist, oder falsch waschen oder etwas auf der Lacke lassen, z.ß. eine Mappe. Hat absolut nichts mit der Lacke oder KM Anzahl zu tun. Ein Swirl sieht man in dunklen Lacken nur leichter als bei hellen Farben.

Die Spuren kann man aber sehr leicht wegpolieren, ich z.ß. tue es mit Swizöl Cleaner Fluid Medium und wachse danach das Auto mit Swizöl Shield PTF Wachs.

Jukka

Leider habe ich noch keinen Liefertermin für meinen 330E mit Shadow Line und schwarzen Spiegeln.

Aber BMW wird sicher keine schlechtere Qualität liefern als Mercedes.

Der Lack von meinem CLA ist erstaunlich widerstandsfähig und zeigt weder nach Handwäsche noch Waschanlage sichtbare Kratzer.

Themenstarteram 18. Febuar 2020 um 12:59

Hat Mercedes nicht selbst reparierenten lack im Sortiment

Zitat:

@630R6 schrieb am 18. Februar 2020 um 05:57:09 Uhr:

Unter fundiert verstehe ich etwas anderes. Aber lassen wir‘s gut sein - zurück zum Thema!

Ich habe dir eigene Erfahrungen, Erfahrungen von anderen Mitgliedern hier auf MT und Erfahrungen von Kfz-Aufbereitern benannt.

Dass ich als normaler Mensch keine repräsentative Anzahl an Fahrzeugen benennen kann, ist ja wohl klar. Klar ist dann wohl auch, worauf deine Aussage abzielen sollte. Kein normaler Mensch kann hier eine wissenschaftlich fundierte Aussage zu dem Thema benennen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen wie Robust?