Forum900 II & 9-3 I
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 900 II & 9-3 I
  6. Hirsch Fahwerk???

Hirsch Fahwerk???

Themenstarteram 27. Juni 2004 um 15:41

Hi

Ich habe ja nun viel über das Besagte und gelobte Hirsch Fahwerk gelesen aber es steht nirgends wieviel es kostet ! gibt es billigere Alternativen ?

 

MFG

Thorsten

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hi!

Das Sportfahrwerk inkl. Stossdämpfter vorne und hinten kostet in Deutschland 1044 Euro.

Gruß

9-3Driver

Die Alternative besteht in der Verwendung von Fahrwerksfedern (z.B. H&R ca. 160EUR) und neuen Stoßdämpfern die auf solche Tieferlegungen abgestimmt sind (z.B. Sachs Performance).

Die H&R Federn wurden hier schon gelobt, von der Verwendung der alten Federn würde ich abraten wenn sie schon länger verbaut sind.

Themenstarteram 28. Juni 2004 um 2:59

Mein Saab hat jetzt 89t km weiss nicht ob mann da noch die alten Dämpfer verwenden kann?

Wenn ich nun nur die Federn austausche kann ich den Wagen nicht tiefer legen. Habe ich das richtig verstanden????

Komme ich dann im Gesamten mit H&R Federn und Sachs Dämpfern billiger raus als mit dem Hirsch set?

MFG

Thorsten

Gibt es für die Sachs Performane Stossdämpfer Preise/Bezugsquelle. Leider ist die Sachs Homepage nicht für Endkunden ausgelegt und enthält keine Infos zu Fahrzeugtypen.

Gruss

93tid

Die Seite von Sachs-Performane enthält umfassende Infos zum Thema Tieferlegung, auch ein Katalog ist dabei :)

@ tmigge

Die Kolben Deiner jetzigen Dämpfer tauchen ja in einem gewissen Bereich in den Dämpfer ein. Wenn Du jetzt kürzere Federn verbaust, dann würden die Kolben ja weiter in den Dämpfer eintauchen (um das Maß der Tieferlegung) und evtl. vorhandener Dreck + Korrosion an der Kolbenstange könnte die Dichtungen des Dämpfers schädigen und ihn somit wirkungslos machen.

Bei knapp 90tkm würde ich auf alle Fälle neue Dämpfer verbauen.

Das Eibach "Sportfahrwerk Pro System" (stoßdämpfer + Federn) sollte sehr gut sein und ist mit 650 Euro deutlich billiger als Hirsch!

MFG

9-3Driver

Habe ich auch schon gehört, ist auch ein guter Preis.

By the way - denke nicht das Hirsch die Federn und die Dämpfer selber baut *zwinker* ;)

Hallo WVN.

Scheint mir auch so. Rechnet sich wohl bei den wenigen Saabs nicht.

Bin deinem Tipp mit Sachs Performance mal nachgegangen. Da sind Spannen (Komplettfahrwerk). Da war von 760 EUR ohne Achsvermessung über 950 EUR ohne Achsvermessung bis herunter zu 810 EUR inkl Achsvermessung alles dabei.

Oder doch Eibach/H&R? Hast du H&R mit Seriendämpfern oder Option im Einsatz, bzw. hast du mal eine Komplettumrüstung gefahren?

Nach wie vor ist meine Ausgangsalge hinten Dämper undicht und generell nie zufriedenstellendes Fahrverhalten, massiver Verschleiss Vorderrreifen. Liegt ahrscheinlich mit an der Fahrweise, aber ich mache in jeder flott gefahrenen Kurve mein Pinguinabzeichen (kann schwimmen).

Gegenüber H&R hat Eibach ein bescheidenes Vertriebsnetz. Sieht nach wollen und nicht können aus - obwohl die Qualität wohl Premium ist. Die Marketingleute sollte man mal auf Vordermann bringen.

Mein Wagen:

93tid 125 PS (BMW 320d Schreck)

MY 2002

Anniversary

hinten grüne Dämpfer

kein Sportfahrwerk - Serie

Problem:

- trampelnde Vorderachse bei bergauf Kurve mit Drehmoment an der

Vorderachse

- Spurrillendetektor (beidhändiges Fahren angesagt), mit 2.7 bar besser

- Popofaktor negativ in Kurven (schwammig)

Gruss

93tid

Themenstarteram 29. Juni 2004 um 0:55

Wenn ich nun ein Hirsch fahwerk einbaue , um wieviel ist de Wagen dann tiefer ?

Es wird hier immer gesagt, oder es scheint mir so als seien alle von Hirsch äuserst begeistert aber es kann ja kaum sein das es der Einzige Fahwerkshersteller ist der Super Fahwerke für Saab baut .

Oder liege ich da falsch??

MFG

Thorsten

Hallo tmigge,

wie ich weiter oben schon bemerkt habe, Hirsch wird die Fahrwerke von einem namhaften Hersteller beziehen und sie von diesem branden lassen.

Wer der Zulieferer ist, habe nicht die geringste Ahnung - habe in einem Forum schon mal was von Bilstein aber auch von Eibach gelesen.

Wie weit Hirsch dem Hersteller Vorgaben macht (die Charakteristiken selber entwickelt) weiß ich aber nicht.

Ich fahre die Hirsch Federn und bin zufrieden damit, andere fahren Eibach oder H&R und sind auch sehr zufrieden - bei den Federn würde ich nicht so viel auf den Namen geben ...

Philip HS z.B. fährt den stärksten mir bekannten 9-3 hier im Forum und er ist mit seinen H&R Federn auch sehr zufrieden.

Bei den Dämpfern gibt es schon mehr Unterschiede und die dürften merklich ausfallen - nicht unbedingt in der Qualität, sondern in der Abstimmung der Dämpfer. Hier z.B. tappt man bei Hirsch vollständig im Dunkeln (habe wenigstens noch keine technischen Angaben über das Fahrwerk gefunden).

Themenstarteram 29. Juni 2004 um 15:32

Hi zusammen

Habe gerade mit dem Herren von Schwedenteile .de Telefoniert , er ist der Meinung das Hirschfahwerk ist und hält nicht das was es Verspricht, es gäbe bessere und günstigere von anderen Herstellernoder sogar das Viggin Fahrwerk sei seiner Meinung nach besser!

Was sagt ihr dazu?

MFG

Thorsetn

Zitat:

Original geschrieben von tmigge

Hi zusammen

Habe gerade mit dem Herren von Schwedenteile .de Telefoniert , er ist der Meinung das Hirschfahwerk ist und hält nicht das was es Verspricht, es gäbe bessere und günstigere von anderen Herstellernoder sogar das Viggin Fahrwerk sei seiner Meinung nach besser!

Was sagt ihr dazu?

MFG

Thorsetn

Du wirst bei jedem Fahrwerk verschiedene Meinungen hören, gerade wenn man den Artikel nicht anbieten kann nach dem man gefragt wird :)

Ich bin da sehr vorsichtig geworden.

Frage mal bei Eibach nach Sachs, bei Sachs nach Bilstein oder bei Koni nach Sachs und Eibach ....

 

PS: Es kann nur besser werden :)

Ja, man muß vorsichtig sein...

Ich habe einen Artikel gefunden...

Laut die Zeitschrift Vmax:

"Mit den Hirsch Sportfahrwerk lernt man schnell die Vorzüge der gut konturierten Sitze kennen. Seitenneigungen in Kurven jeglicher Art kennt das Fahrzeug nicht. Er umrundet sie lange neutral, um dann in leicht zu beherrschendes Untersteuern überzugehen. Im vergleich zur Serie schmälert sich der Federungskonfort durch das (Hirsch) Sportfahrwerk selbst auf Straßen zweiter Ordnung nur geringfügig."

Deine Antwort
Ähnliche Themen