ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Hintertür geht nicht mehr auf

Hintertür geht nicht mehr auf

Opel Corsa C
Themenstarteram 12. August 2017 um 17:22

Hallo,

bei meinem Corsa ging plötzlich die Hintertüre auf der Fahrerseite nicht mehr auf. Woran kann das liegen und wie prüfe ich das am einfachsten?

Ähnliche Themen
37 Antworten

Wird auf jeden Fall lustig da dran zu kommen wenn die Tür zu ist...

Denke auch Rückbank ausbauen ist mal ein Anfang.

Themenstarteram 16. August 2017 um 11:32

So, die Verkleidung habe ich entfernt.

Die Seilzüge von Griff sowie dem Knopf scheinen zumindest zu funktionieren, da sich beide bei Betätigung bewegen.

Dann scheint das Problem wohl ganz hinten zu liegen, wo man nicht hin kommt und auch nicht gut sehen kann.

Was mache ich da jetzt?

Evtl. mit Spiegel und Lampe versuchen dort hinzuschauen, wenn vorhanden mit einem Endoskop. Ansonsten bleibt ja nur der Weg in die Werkstatt, da du schon alles zugänglich gemacht hast wird es Preislich sicherlich im Rahmen bleiben.

Themenstarteram 16. August 2017 um 12:57

Habe mal mit dem Handy rein gefilmt, konnte aber nicht feststellen wo da was defekt sein könnte. Nach was soll ich denn Ausschau halten?

Was dürfte das in der Werkstatt etwa kosten?

Das Schloss kannst du ja selber wechseln, in der Werkstatt müssen die dir ja nur die Tür öffnen. Wenn die Tür offen ist dann das Teil wo die Tür einrastet (an der C Säule) abbauen, Tür von innen zubinden. Danach kannst du dann in aller Ruhe zu Hause das Schloss wechseln. Da du schon alles freigelegt hast, sollte die Werkstatt mit 30 Min Arbeitszeit auskommen.

Themenstarteram 16. August 2017 um 15:28

Hab gerade in der Werkstatt meines Vertrauens nachgefragt. Die meinten man müsse das wohl aufbohren bzw. das Schloss kaputt machen. Was da letztendlich alles zerstört werden muss, wie lange es dauert und wie teuer es wird ist nicht absehbar.

Wisst ihr nen besseren Weg? Ansonsten werd ich das wohl in Kauf nehmen müssen.

Ich habe gerade mal nach Ersatzteilen geschaut. Bei mir ist zwar das Schloss mit der Nr EG 24414138 verbaut, das kostet allerdings doppelt so viel wie GG 13154793. Würde letzteres denn auch passen?

Dann versuche doch mal die Seile auszuhaken, es kann sein das die unter Spannung stehen und deshalb nicht dort eingreifen wo sie sollen. Hatte ich bei meinem Renault so, Zentralverriegelung war in Ordnung nur das Seil zu stramm eingestellt. Evtl. kommst du ja auch mit einem Draht oder ähnliches an den Auslöser. (siehe Bild)

Themenstarteram 16. August 2017 um 16:27

Wo genau soll ich sie aushaken?

Ich hab mir jetzt den Auslöser mal genauer angeschaut. Also der bewegt sich ganz normal mit wenn mann per Fernbedienung auf- bzw zuschließt.

Hauptsache du bekommst die Spannung aus den Seilen, minimale Spannung reicht schon das das Schloss nicht arbeitet. Was du mit der FB bewegst ist ziemlich egal, wichtig ist das was von den Griffen kommt. Auf dem Bild siehst du doch das Seil, wenn du da erst einmal entgegen dem Seil drückst, könnte es evtl. schon reichen das es wieder in die Raste springt. Ansonsten muss dieses Seil lose haben damit das Schloss richtig arbeiten kann.

Themenstarteram 16. August 2017 um 16:58

Habe mal ein Video von dem ganzen aufgenommen: https://www.youtube.com/watch?v=IRc9Tvlf2gY&feature=youtu.be

Also wenn ich gegen den weißen Hebel bei 00:14 nach links drücke nehme ich ja jede Spannung vom Seil. Da tut sich trotzdem nichts.

Vielen Dank dir übrigens für deine kompetente Hilfe :)

Dort wo das Seil befestigt ist, musst du nicht Richtung Seil sondern genau in die andere Richtung. Ist immer etwas schwierig das zu erklären mit dem entspannen des Seils. Den Hebel wo das Seil drinnen ist vom Seil weg drücken. Deshalb sollte das Seil ausgehakt werden, damit der Hebel auch wirklich ganz rübergeht.

Die Gestänge von den Griffen sollten auch nicht auf Spannung sein, es ist meistens nur ein Hauch damit es in die richtige Position rutscht.

Themenstarteram 16. August 2017 um 17:51

Meinst du diesen weißen Hebel bei 00:14 rechts nach rechts drücken?

Wie hake ich das Seil aus und wo genau soll es ausgehakt werden? An dem weißen Hebel rechts oder direkt am Schloss?

Und wie nehme ich die Spannung von den Geständen des Griffes?

Wenn du das Fzg. aufschließt, geht der Hebel doch in eine Richtung. In diese Richtung dann noch etwas nachhelfen. Hast du schon versucht bei aufgeschlossenem Fzg. beide Griffe (gleichzeitig) zu betätigen. Sollte das so nicht funktionieren, dann must du vorsichtig das Gehäuse vom Schloss zerstören, ein neues Schloss must du ja sowieso einbauen.

Themenstarteram 16. August 2017 um 18:10

Hat leider nicht geholfen.

Zum Thema Schloss nochmal die Frage von vorhin:

Bei mir ist zwar das Schloss EG 24414138 verbaut, das kostet allerdings doppelt so viel wie GG 13154793. Würde letzteres denn auch passen? Laut Beschreibung gehören beide zum Opel Corsa C 1.2. Bei der Opel Werkstatt wollten sie natürlich nichts rausrücken.

Hier hast du die Ersatzteile mit Nummern, so wie ich das verstehe geht es dabei um den Diebstahlschutz.

http://ecat24.com/opel/catalog/part/1/16/115/3351/35429,35435/

Deine Antwort
Ähnliche Themen