ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C Zv geht nicht Piepston obwohl Schlüssel raus & alles aus!!

Corsa C Zv geht nicht Piepston obwohl Schlüssel raus & alles aus!!

Opel Corsa C
Themenstarteram 21. Mai 2008 um 13:40

Hallöle Ich bin der opticus aus dem Hessenland,

ich hab bei meinem Corsa C Bj. 2002 seit ein paar tagen ab und zu folgendes Problem,

wenn der Zündschlüssel abgezogen wird :

1: das Autoradio bleibt an - geht nicht aus wie sonst

2: wenn die Fahrertür dann geöffnet wird Piepst der Corsa als wäre noch das Licht an ( ist aber alles aus )

3: die Zentralverriegelung funktioniert dann nicht mehr

Ich vermute mal ein Kontaktproblem am Zündschloss ( als wäre der schlüssel noch drinnen)

Gibts da Erfahrungen dazu - kann ich was selber Reparieren ?

Danke schon mal für Eure Hilfe

opticus

Ähnliche Themen
24 Antworten

rastet das lenkradschloss ein? evtl klemmt das zündschloss

Themenstarteram 21. Mai 2008 um 21:45

Ja das Lenkradschloss rastet ein - alles sonst normal.

Das Zündschloss macht sonst keine mucken !

Bin bis Sonntag Abend unterwegs - werde dann alle Tipps und Fragen bearbeiten - bis dahin schon mal 1000 Dank

und ein schönes laaaaaanges Wochenende ;-)

Hallo ich habe ein sehr änhliches Problem!

Nach Tacho Umbau (andere Beleuchtung (LEDS)) und Radio Umbau (andere Lautsprecher und AEG Radio) tritt dieser Fehler auf.

Merkmale:

-Zentralverriegelung funktioniert nicht, oder schließt nach ca. 1 min wieder auf

-manchmal der Piepton, als ob noch Licht an wäre (dies komischerweise nicht immer)

Mein Ansatz war, dass das Radio versucht Strom zu ziehen und die Boardelektronik das zu verhindern versucht. Daher das Piepen, was wiederum ein nicht funktionieren der Verriegelung auslöst.

Mein Radio scheint nämlich irgendwie Strommangel zu haben! Immer wenn es wieder aus war sind alle Einstellungen gelöscht.

Wenn jemand das Problem kennt, eine Lösung oder sonstiges wäre ich sehr dankbar!

Gruß lordoftides

Das Problem mit dem Strommangel deines Radios ist das, das an deinem Radio Klemme 15 (Zündung) und Klemme 30 vertauscht ist. Deswegen verliert er auch immer alle Einstellungen.

Das Problem mit dem Zündschloß kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

DANKE!!!

Das mit dem Radio ist glaub ich gelöst, werde morgen versuchen das zu vertauschen!

Gruß lordoftides

Hallo hab das selbe Prob.

 

Geh mal an dein Sicherungskasten und zieh mal oben die rote zehn raus drück auf den schlüssel und wenn es geht dann hast es selbe probleme eig wie ich.Hatte damals ne neue Lenksäule bekommen und seit dem hab ich genau das was du beschrieben hast mit dem piepen die tür auf aber schlüssel steckt nicht drin usw.Mir wurde gesagt das es was mit den Tür kontakten zu tun hat endweder falsch was angeschlossen oder etwas kaputt.Also bei mir ist es so das er keine Masse hat ja nun muss ich jetzt alles ausbauen an sämtlichen kabel rummachen :( obwohl opel da dran rumgefrimmelt hat wollen die nix dran machen :( und ich soll noch ein haufen geld zahlen

Danke werd mal schauen...

Themenstarteram 2. Juni 2008 um 12:52

Jetzt spinnt mein Auto komplett -

Die Fahrertür geht von alleine auf & das Radio ist an - egal ob per funk verschlossen oder manuell abgeschlossen wurde.

Habe die Sicherung Nr 12 (die fürs Radio) raus gezogen damit mir das Radio nicht über nacht die Batterie leer macht.

Einer Sicherung für die ZV habe ich nicht gefunden - sodass ich jetzt " nur noch " das Problem mit der selbst entriegede Türe habe

Weis einer von Euch Rat ???

Themenstarteram 2. Juni 2008 um 16:27

Zitat:

Original geschrieben von opticus

Jetzt spinnt mein Auto komplett -

Die Fahrertür geht von alleine auf & das Radio ist an - egal ob per funk verschlossen oder manuell abgeschlossen wurde.

Habe die Sicherung Nr 12 (die fürs Radio) raus gezogen damit mir das Radio nicht über nacht die Batterie leer macht.

Einer Sicherung für die ZV habe ich nicht gefunden - sodass ich jetzt " nur noch " das Problem mit der selbst entriegede Türe habe

Weis einer von Euch Rat ???

War heute mal in einer Opel Werkstatt - laut Fehlerdiagnose ist das Steuergerät defekt ca. 1400.-€

Hilfeeeeeeeeeeee

ich wollt den Corsa eigentlich in 3 Monaten verkaufen - hat nicht jemand eine " Günstigere " Lösung ???

lol Steuergerät hatten se bei mir auch gesagt so ein BCM Modul kostet aber nicht 1400 euro.Hm entweder du lässt es so oder musst es machen lassen aber wer versichert dir das es das Steuergerät wirklich ist???Ich bin auch am verzweifeln weis leider nicht mehr weiter ich denke das bei mir nur ne bastlerrei ist falsch angeschlossen und ich kenn mich da aber leider nicht aus :( (Frau bin ).

welche Steuergerät soll den neu weil ich habe das selbe Problem und dachte das es ein Sicherung sei aber alles sind in ordnung weiß einer weiter

Also ich hatte ja (siehe oben) ähnliche Probleme wie alle hier.

Meine Probleme verschwanden vollständig nach:

1)Sicherungen (nach Schaltplan) alle für den Bereich Tür/Elektrik und Radio ersetzt. Zusätzlich aufgrund eines selbst eingebauten besseren Radios und eines Fensterhebers da die Sicherungen ne Nr. größer genommen

2) Komplette Lenksäulen Elektrik einfach noch mal zerlegt...

Feinsäuberlich nur darauf geachtet alles richtig und ohne Wackelkontakte wieder zusammenzustecken.

(außerdem mal gucken ob die Kontakte zwischen Tür und Auto richtig sitzen/ ist ein Stecker/Buchse mit x Kontakten)

Ich wäre vorsichtig mit teuren Steuergeräten!

Im Zweifel mal an ner freien Werkstatt nach Rat fragen!

Manche Händler verkaufen vllt. einfach nur gerne...

Gruß lord-of-tides

Also größere Sicherungen zu verbauen OHNE den Querschnitt des Drahtes zu vergrößen ist mehr als nur Riskant. Die Sicherungen sind auf die Dimension der Verdrahtung ausgelegt. Du kannst auch nicht auf ein Wasserrohr, dass 10 Bar aushält 20 Bar drauf geben,...

Ja! Das hab ich auch von einigen gehört...

Aber z.B. der Fensterheber is doppelt gesichert und soviel mehr zieht der auch nich!

wenn ne 5 A größere nimmst...

außerdem ist die Sicherheitstolleranz in DE groß ^^

Ich fahre so seit ca 1 Jahr und die Leitungen werden nich heiß...

Das Radio ist ja auch nach DIN gefertigt... Brauchte nur bissl mehr als das normale Radio...

Habe allerdings auch noch erstaunlicheres erlebt:

Ich habe im Keller nen Notaus verbaut...

Ich hatte grade nur ein eigentlich zu kleines Kabel...

Querschnitt ungefähr so wie eine Leitung eines Kopfhörers mit Isolierung.

Also nur eine Richtung...

Sehr dünn wenn man daran ca 4 Werkzeuge und 1 Lampe betreibt ...

.... es wird nichmal richtig heiß :D

Dazu muss man sagen das ich auch schonmal alles laufen hatte gleichzeitig...

Auch das ist eigentlich gefährlich...

Also erfahrungsgemäß ist das noch Ok im Auto 1 Sicherrungs Nr. größer zu nehmen...

Hat auch der Händler nichts gegen gesagt...

 

Gruß lord-of-tides

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C Zv geht nicht Piepston obwohl Schlüssel raus & alles aus!!