ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. HILFE!!! Syrincs BP 12-300, andere chassi? Läuft nicht richtig? Amp??? Bitte helfen!

HILFE!!! Syrincs BP 12-300, andere chassi? Läuft nicht richtig? Amp??? Bitte helfen!

Themenstarteram 3. November 2004 um 10:58

Morgen,

So, seit halb 9 bin ich schon drann, diese oben genannte Kiste richtig zum laufen zu kriegen.

Also hier mal die Daten:

Syrincs Bandpasskiste BP 12-300, 300Watt RMS, 1200Watt Peak, 4Ohm, 42-165Hz (-10db) das steht hinten am Gehäuse auf ner Plakette drauf!

Verstärker hab ich nen Blaupunkt GTA 4100 4/2-channel power Amplifier, 4x100/2x320Watt das steht am Verstärker drauf!

Also wäre echt nett wenn mir einer von euch helfen könnte, bin echt am verzweifeln, da ich bis jetzt kaum ne richtig geile Anlage im Auto hatte, alles so mittelmaß.

Also hab heut noch nen 20er oder 25er Rockford Fosgate Punch Woofer mit passenden stabilen Gehäuse drinnen gehabt, und der is echt super abgegangen. Wirklich geil. Der hat glaube ich nur 50 Euro gekostet. Bei wooferstore gab´s den mal im Set also 2 Stück für 99 Euro.

Heute um 8 Uhr Früh is dann die Syrincs Basskiste gekommen, gleich ausgepackt, und ins Auto damit. Hab die zuerst normal laufen lassen, und langsam etwas aufgedreht. Innen schepperte es, das war nicht mehr normal. Also öffnete ich das Gehäuse, und siehe da, den Woofer hatte man schonmal rausgenommen. Die Schrauben waren sehr unordentlich und teilweise nicht ganz reingedreht worden. Also nahm ich gleich die komplette Chassi (Woofer) raus, und musste feststellen, dass auf der Chassi (Woofer) gar keine Bezeichnung zu sehen war. Da stand nix oben. Und auf dem Holz wo die montiert war, is ein etwas größerer Kreis mit nem Bleistift gezeichnet worden. Also wurde eventuell die Chassi ausgetauscht. Denn die Orginal Löcher, ziemlich dicke, die waren nicht benutzt worden, sondern man hat seperat kleine Löcher reingebohrt, und dann etwas schräg die Schrauben reingeschraubt. Ich hab das Ding so gut es ging mit nem Schraubenzieher wieder befestigt, und dann den Deckel wieder drauf, und dann hab ich das Ding nochmals laufen lassen. Da ging sie schon viel besser, aber immer noch nicht ganz so wie ich´s wollte. Innen im Auto vibrierte alles nur noch. Ich hab dann geschaut, und der Woofer macht mächtig hub, also er schwingt extrem, aber es hört sich eher so an, als würde man nur so Plastik hören oder so komisch. Halt kaum zu beschreiben. Tiefbass is ganz vereinzelt vorhanden. Aber wenn er vorhanden is, dann schon richtig. Den Syrincs Sub controll müsste ich nächste Woche bekommen. geht er mit dem besser. Wie viel Watt muss denn die Endstufe haben?

Ich mein, irgendtwas is doch falsch, denn es kann doch kaum sein, dass so billig Woofer 10mal besser gehen. Bin echt enttäuscht, bitte helft mir, hatte ja gestern Geburtstag :-(

MfG

Richi

Ähnliche Themen
53 Antworten

wenn die Löche wie schon oben mal geschrieben nicht passen würde ich mal sagen das es kein Syrincs ist.

Was TOKU so sagt stimmt schon, bei uns ist auch eine Firma die für Syrincs Chassis baut, PA-LSP Firma ist das.

Das mit der Hotline ist eine gut Idee.

Da muss ich dem TOKU recht geben... Ich hab zwar noch nie einen ausgebaut aber schon einige gesehen...Kein Aufdruck auf der Membran, einfach nur schwarz..Könnte gut einer sein...

schau dir mal so nen chassis an... Optisch würds passen...

Und das müsste das Chassis sein, welches in dieser Kiste eingebaut worden ist!

http://www.rcf-precision.de/pdf/L12P530.pdf

oder so...

und diesmal mit anhang ;-)

ist zwar der grosse, macht aber nix...sind alle von der gleichen serie...

 

http://www.syrincs.de/.../test-bp218-seite3.htm

genau das wuerde ich dir auch vorschlagen, am besten per email die website von denen sieht auch sehr gekonnt und gepflegt aus...

ich hab auch oft gehört dass die chassis bei syrincs nie richtig fest angezogen waren...vielleicht kannst das mal machen...sauber mit einschlagmuttern..

Tip: Die endstufe kanns auch sein, die ist ja nicht soooooo prickelnd...

Themenstarteram 3. November 2004 um 17:43

N´Abend!

Danke erstmals für eure Hilfe. Werde jedenfalls mal ne mail zum kundendienst schicken, und morgen davon berichten, was die so meinen. Also meiner Meinung nach könnte es sich bei dem Woofer um einen von Raveland handeln. Die sind auch so ähnlich aufgebaut, sprich die Sicke, weil hatte schon mal einen von Raveland drinnen, und billig wären die auch. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der woofer ausgetauscht worden ist, denn hab da so 4 größere vorgebohrte Löcher entdecken können, und ich denke mal, dass die dort befestigt waren. Als ich jedenfalls den deckel heute öffnete, waren die Schrauben kreuz und quer schief reingeschraubt, eine Schraube hatte gleich 5 Muttern drunter, die andere wiederum keine. Also ich warte einfach mal auf die Mail ab. Was für einen Woofer könnte ich zur Not noch reinschrauben? Ich mein, das Gehäuse ist zwar für den Syrincs abgestimmt, doch ein anderer müsste doch auch funken, oder?

MfG

Richi

Hi,

Ich würde dann mal mit der Verkäuferin Kontakt aufnehmen, da sie ja falsche Tatsachen vortäuscht, ob das nun vorsetzlich geschah oder nicht, laßen wir mal so in den Raum gestellt.

Denn was du beschreibst, klingt schon recht schwindelig, und deutet ja darauf hin, dass das Chassi zumindest schon mal ausgebaut wurde.

Was ich mir aber auch vorstellen kann ist, dass es auch an deiner Endstufe liegt, denn der Syrincs wird wohl noch nicht mal die Hälfte seines Potenziales an der Blaupunkt ausspielen können.

Und einen anderen Woofer für genau DAS Gehäuse zu finden (außer das Gleiche Chassi) wird verdammt schwer.

Gruß

Doc.

o man, das ist DEFINITIV NICHT das Syrincs chassis was da rein gehört!!!! so wies aussieht ist das n billiges raveland-teil.

schick den sub zurück bzw. verlang erstmal dein geld zurück, evtl. will der verkäufer das gehäuse nichtmehr zurück haben. dann kannste ja mal schaun was der original-bass dafür kostet und den evtl. nachkaufen.

aber wie gesagt, das auf den fotos ist NICHT der bass der in den BP12-300 gehört! da geb ich dir brief und siegel für. und keine spekulationen bitte dass er es doch sein könnte, hab das teil schon mehr als einmal in der hand gehabt....

edit: ach ja, mit anderen woofern wirst du da wenig glück haben. die syrincs bandpässe sind ziemlich speziell gebaut und abgestimmt auf die PA-ähnlichen woofer. entweder du baust da n original syrincs rein oder ich würd mir das geld sparen....

Themenstarteram 3. November 2004 um 20:03

N´Abend!

Danke estmals für eure Antworten. Also Landwirt, hatte die gleiche Vermutug wie du. Da ich ja mal ne kleine Kiste von Raveland drinnen hatte, kam mir die chassi extrem ähnlich vor, und da die Chassi nicht mal zu den vorgebohrten Löchern passt, is ebenfalls ziemlich schwindelig.

Also wenn ich jetzt ehrlich bin, geht der woofer in dem Gehäuse schon recht gut, doch leider nicht so wie ich es mir vorstelle. Also halt typischer Raveland Chassi. Die Dinger in guten Gehäuse sind echt nicht schlecht.

Werd schaun, was die vom Kundendienst zu meiner Anfrage sagen.

Also wenn die Syrincs Kiste echt gut gehen sollte, dann werde ich warscheinlich in meinem Golf doch noch bessere Frontlautsprecher einbauen, und auch dämmen. Mal schaun.

MfG

Richi

ok wenn es kein Syrincs ist dann schau auf jedenfall das dein Geld wieder bekommst.

Themenstarteram 3. November 2004 um 20:33

N´Abend!

Also die Verkäuferin bietet mir 20 Euro an, dann hätte mich die Kiste also 90 Euro gekostet. Denn sie kann ja eigentlich nichts dafür, ihr Kolleg hat sie voll ver*rscht, und einfach irgend so ein billig Teil reingeschraubt, ganz nach dem motto, ach die Frauen haben davon eh keine Ahnung!

Ich nehme das Angebot aber an, denn das gehäuse ist sicherlich nicht schlecht, is ja exakt berechnet, und jetzt werde ich mal schaun, ob ich den richtigen bass günstig herbekomme. Hat einer von euch ne Idee, wo ich den herbekommen könnte? bei Syrincs hab ich den nicht gesehen, zum kaufen.

Hab zufälligerweise heute von meiner Nachbarin erfahren, dass ihr Sohn Tontechnicker ist, und für große Partys, und Diskos usw. im wahrsten sinne des wortes den Ton angibt. Also der montiert auf Partys etc. gesamte Anlagen, und kennt sich demendsprechend auch aus. Am Sonntag hätte der zeit, dann rede ich mal mit ihm über das ganze. Syrincs dürfte ihm wohl sehr bekannt sein. Hätte nämlich noch zwei Raveland PA Bässe aus ner Diskothek rummliegen, mal schaun, ob der mir ein gutes Gehäuse bauen kann. Ich mein, einen würde ich fürs Zimmer nehmen, und den anderen würde ich dann ins Auto reinhaun, und wenn ich´s Auto verkaufe, dann verkaufe ich den eben als Anlage mit. Den Syrincs dann ins neue Auto.

Verdammt, bin schon ein richtiger car-hifi Freak. Weiß nicht, aber ich interessiere mich immer mehr für car-hifi. Es besteht immer so ein Reiz, neue Woofer auszuprobieren, usw.

Naja,

Bis dann, Richi

auf jedenfall wars ein teueres Gehäuse dann.

man, lass dich doch nicht verarschen.

also, zuerst mal bringst du den preis für das normal chassis was da drin ist in erfahrung. ich gehe mal von 200-350euro aus!

so, dann zeigst du der verkäuferin, dass das chassis deutlich mehr kostet als die kiste.....mal ehrlich, das angebot mit den 20 euro find ich lächerlich.....eher andersrum, du behälst die kiste und sie gibt dir 90euro, dass du 20 dafür gezahlt hast, das wäre ok.

aber gib das teil lieber komplett zurück und hol dir nen syrincs der komplet ist.

bei techno wirste deine wahre freude mit dem teil haben, da geht der das ist nimmer normal. für hiphop geht der zwar net so arg tief aber auch ganz ok....jedenfalls immer sauber.

aber bitte bescheiss dich net selber und kauf n gehäuse das ziemlich speziell ist (...ist ja kein 40L geschlossen in das man ne menge bässe einsetzten kann....) für 90 euro......

Ich habe ja auch schon vermutet, dass etwas faul ist. Denn wenn die Löcher nicht passen und auch die Kabelgeschichte auf dem Bild ein Witz ist, dann würde mich das bei Syrincs schon wundern. Denn die machen schon saubere Arbeit.

Rein optisch hätte es theoretisch sein können, da die Syrincs Chassis hier absolut schlicht sind. Wie schon gesagt; aus dem PA-Bereich eben ;)

Was nun die Sache mit der Verkäuferin angeht, so würde ich mich auch nicht mit 20 Euro abspeisen lassen. Wo steht denn, dass die Sache mit dem Kumpel, der ihr die Kiste gegeben hat, überhaupt stimmt ? Und selbst wenn sie stimmen sollte, dann soll die Tussi doch schauen, dass sie das Geld von dem Affen wieder bekommt. Tut mir schon leid, dass ich jetzt ein wenig ausfallend werden, aber laß dich doch nicht verarschen. Hast doch sicher kein Geld zu verschenken, oder ?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. HILFE!!! Syrincs BP 12-300, andere chassi? Läuft nicht richtig? Amp??? Bitte helfen!