ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. HILFE!!! Syrincs BP 12-300, andere chassi? Läuft nicht richtig? Amp??? Bitte helfen!

HILFE!!! Syrincs BP 12-300, andere chassi? Läuft nicht richtig? Amp??? Bitte helfen!

Themenstarteram 3. November 2004 um 10:58

Morgen,

So, seit halb 9 bin ich schon drann, diese oben genannte Kiste richtig zum laufen zu kriegen.

Also hier mal die Daten:

Syrincs Bandpasskiste BP 12-300, 300Watt RMS, 1200Watt Peak, 4Ohm, 42-165Hz (-10db) das steht hinten am Gehäuse auf ner Plakette drauf!

Verstärker hab ich nen Blaupunkt GTA 4100 4/2-channel power Amplifier, 4x100/2x320Watt das steht am Verstärker drauf!

Also wäre echt nett wenn mir einer von euch helfen könnte, bin echt am verzweifeln, da ich bis jetzt kaum ne richtig geile Anlage im Auto hatte, alles so mittelmaß.

Also hab heut noch nen 20er oder 25er Rockford Fosgate Punch Woofer mit passenden stabilen Gehäuse drinnen gehabt, und der is echt super abgegangen. Wirklich geil. Der hat glaube ich nur 50 Euro gekostet. Bei wooferstore gab´s den mal im Set also 2 Stück für 99 Euro.

Heute um 8 Uhr Früh is dann die Syrincs Basskiste gekommen, gleich ausgepackt, und ins Auto damit. Hab die zuerst normal laufen lassen, und langsam etwas aufgedreht. Innen schepperte es, das war nicht mehr normal. Also öffnete ich das Gehäuse, und siehe da, den Woofer hatte man schonmal rausgenommen. Die Schrauben waren sehr unordentlich und teilweise nicht ganz reingedreht worden. Also nahm ich gleich die komplette Chassi (Woofer) raus, und musste feststellen, dass auf der Chassi (Woofer) gar keine Bezeichnung zu sehen war. Da stand nix oben. Und auf dem Holz wo die montiert war, is ein etwas größerer Kreis mit nem Bleistift gezeichnet worden. Also wurde eventuell die Chassi ausgetauscht. Denn die Orginal Löcher, ziemlich dicke, die waren nicht benutzt worden, sondern man hat seperat kleine Löcher reingebohrt, und dann etwas schräg die Schrauben reingeschraubt. Ich hab das Ding so gut es ging mit nem Schraubenzieher wieder befestigt, und dann den Deckel wieder drauf, und dann hab ich das Ding nochmals laufen lassen. Da ging sie schon viel besser, aber immer noch nicht ganz so wie ich´s wollte. Innen im Auto vibrierte alles nur noch. Ich hab dann geschaut, und der Woofer macht mächtig hub, also er schwingt extrem, aber es hört sich eher so an, als würde man nur so Plastik hören oder so komisch. Halt kaum zu beschreiben. Tiefbass is ganz vereinzelt vorhanden. Aber wenn er vorhanden is, dann schon richtig. Den Syrincs Sub controll müsste ich nächste Woche bekommen. geht er mit dem besser. Wie viel Watt muss denn die Endstufe haben?

Ich mein, irgendtwas is doch falsch, denn es kann doch kaum sein, dass so billig Woofer 10mal besser gehen. Bin echt enttäuscht, bitte helft mir, hatte ja gestern Geburtstag :-(

MfG

Richi

Ähnliche Themen
53 Antworten
Themenstarteram 3. November 2004 um 14:38

so das letzte pic. Hoffe dass man keinen Ärger bekommt, wenn man soviele Bilder anhängt?

Wäre nett, wenn mir jetzt jemand weiterhelfen könnte, zum Thema Syrincs Chassi. Das Chassi is aus so nen Pappkarton ähnlichen Material, und von hinten, also hinter der Membran, der Rücken sozusagen lässt sich ganz ganz leicht bewegen, also kann mit der Hand sehr viel Hub erzeugen. bei anderen Chassis wo ich das mal probiert hatte, ging da nicht so viel.

MfG

Richi

Themenstarteram 3. November 2004 um 14:40

Sorry, jetzt kommt das letzte pic:

...und das wichtigste Bild ist nicht so toll aufgenommen...

Wenns geht hol das Chassis raus und fotografier es von allen seiten... Deine Haustiere machen bestimmt keinen Bass *g* Also vergiss es, die passen nicht ;-)

Themenstarteram 3. November 2004 um 14:43

Okay, dann mache ich mich an die Arbeit und öffne mal den Deckel!

Melde mich dann in ca. 10 Minuten wieder!

MfG

Richi

Auf dem Bild mit dem Chassis kann man leider garnichts erkennen. Daher ist es auch schwer hier was dazu zu sagen !

Was die Endstufe angeht, so ist die - sei mir nicht böse - eher ein Witz. Der Syrincs dürfte hier schon etwas anderes vertragen. Allerdings sollte sogar mit dieser Stufe etwas mehr gehen, als das jetzige Ergebnis.

Zitat:

Sorry, jetzt kommt das letzte pic:

Anhang: rockford kiste 1.jpg

schonmal was von sprühkleber gehört :D

wirkt wunder anstelle von 400000 tackerklammern mit nem gewicht von ca. 30 kg ;D

*lol* genau das hab ich mir grad auch gedacht, naja, Rattenlook ist doch aber auch mal was ganz was Neues...

Aber zurück zum Thema, von dem Syrincs kann man ja leider garnix erkennen, aber die Häschen sind echt süß ;)

Zitat:

Original geschrieben von SQPL - JAY

schonmal was von sprühkleber gehört :D

wirkt wunder anstelle von 400000 tackerklammern mit nem gewicht von ca. 30 kg

So läßt sich die Kiste sicherlich leicht verkaufen. Ist mal was anderes ;)

Ein Piercingfreak wird sich schon finden. Dem geht bei dem Bild warscheinlich einer ab.

Auch das "Reflexrohr" ist recht nett.

nicht lästern,

wollen doch helfen. Aber die Bilder taugen leider nix. Nur Foto von Chassis machen, bitte.

Themenstarteram 3. November 2004 um 15:53

Tach allerseits,

Hab mich doch ein bissl verschätzt mit der Zeit :-)

Also die Rockford Kiste gehört, wie ich ja schonmals in anderen Thread´s gesagt hatte, nem Kollegen von mir. Tja, das kommt raus, wenn man in kürzester Zeit schnell mal ne Kiste bauen will.

Alöso die Endstufe, naja, ich betrachte sie eben auch als Witz. Ne Helix Endstufe würde mir extrem taugen.

Jaja die Häschen, is aber nur einer!

Also hab die Bilder gemacht, und stell sie nun rein, hoffe dass man diesmal mehr erkennt. hab grad wieder die Kiste gehört, bzw. Musik gehört mit der kiste, und dröghnen kann sie schon gut, doch Tiefbass, und kickbass, nein danke. Also einfach zum kotzen. Das Chassi wirkt sehr sehr billig.

Hier die pics:

Themenstarteram 3. November 2004 um 15:55

und noch eins:

Themenstarteram 3. November 2004 um 15:56

und nochmals eins:

Themenstarteram 3. November 2004 um 16:01

So, das letzte Bild. Hoffe dass ihr mir jetzt weiterhelfen könnts. Also der Rockford woofer, aus der geilen zusammengetaclkkerten Box der würde glaub ich sogar in die Syrinx Kiste reinpassen. Hätte die gleiche Größe.

MfG

Richi

Themenstarteram 3. November 2004 um 16:06

Ach was ich noch sagen möchte. Die Rockford-Tacker-Look Kiste geht besser ab, als die Syrinx. Nur die Syrinx drückt ein bissl, oder besser gesagt, die dröhnt ein bissl mehr, als die Rockford. Wenn mein Frontsystem mal was hergeben würde, dann könnte ich den Rockford sicher ein bissl mehr belasten. Spare momentan für ein anderes Auto, also lieber erst im neuen Auto ein richtig geiles Frontsystem. Aber bei der Kiste musste ich einfach zuschlagen.

MfG

Richi

Ich hab ehrlich gesagt noch kein Chassis aus nem Syrincs vor mir liegen gehabt. Ober von dem wie ich die Chassis so kenne, könnte es sich auf der Abbildung schon um ein Syrincs handeln. Die Teile stammen eigentlich aus dem PA-Bereich und sind lediglich für die Car-HiFi Kisten "modifiziert" bzw. abgeändert. Schönheiten sind es daher keine und eine 08/15 Optik ist hier durchaus der Fall.

Lediglich die Kabelgeschichte (Dicke und Befestigung) gefällt mir nicht so ganz. Das dürfte Syrincs sicherlich besser machen.

Aber schick doch am besten einfach mal die Bilder direkt an den Service von Syrincs. Die können dir dann sicherlich sofort sagen ob es das Originalchassis ist oder nicht !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. HILFE!!! Syrincs BP 12-300, andere chassi? Läuft nicht richtig? Amp??? Bitte helfen!