ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Hilfe: Hellbraune kleine Flecken

Hilfe: Hellbraune kleine Flecken

Themenstarteram 4. Oktober 2006 um 20:01

Hallo zusammen,

wie oben schon geschrieben, habe ich (ziemlicher Schock) hellbraune kleine Flecken auf meinem Autodach entdeckt, die wohl von einem Baum kommen müssen. Da mein Auto Silber (und vor 2 Wochen erstanden) ist, sieht man die natürlich deutlich.

Was könnte das sein? Ist das harz? Wie kann ich die am besten entfernen, gehen nur mit den Fingernagel weg, aber das wäre wohl zu mühselig und auch nicht gut für den Lack denke ich.

Danke schonmal für die Antworten!

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hast du es schonmal versucht wegzuwaschen?

Am besten mit Autoshampoo, zur Not tuts auch Spüli.

Dabei aber etwas einwirken lassen.

Falls das nicht funktioniert kannst du es mit einer Politur mit Schleifmittel versuchen, z.B. sowas:

http://www.sonax.de/.../katalog_product.php?...

http://www.sonax.de/.../katalog_product.php?...

http://www.petzoldts.de/.../product_info.php?...

Hiermit gehts bestimmt weg:

http://www.petzoldts.de/.../product_info.php?...

Gruß

Kebap11

Themenstarteram 4. Oktober 2006 um 21:07

Klar, in der Waschanlage war ich schon, das hat aber nicht geholfen. Und auch als es gestern den ganzen Tag geregnet hat, wurden die Flecken nicht weich......

Dann versuchs mal mit einer (zunächst feinen) Schleifpolitur, damit sollte es dann weggehen.

Falls es Harz ist könntest es mit flüssigem Türschlossenteiser probieren:

http://www.motor-talk.de/t1220389/f346/s/thread.html

oder spezeillem Harzentferner:

http://www.sonax.de/.../katalog_product.php?...

Gruß

Kebap11

Themenstarteram 4. Oktober 2006 um 21:23

Aber ist Harz nicht klebrig und ein kleiner "Berg" auf dem Lack? Meine Flecken liegen dem Lack ohne Profil auf. Aber ich versuchs mal. Schleifpolitur würde ich nur als letzte Möglichkeit nehmen, da das doch den Lack angreift!?

Zitat:

Original geschrieben von Peter2003

Schleifpolitur würde ich nur als letzte Möglichkeit nehmen, da das doch den Lack angreift!?

Nein, nicht wirklich.

Also es trägt schon eine kleine Schicht ab, diese ist aber nur so minimal das es nix ausmacht.

Irgendwo gabs da mal ne schöne Grafik.

Man muß glaub ich mindestens 50-100 mal polieren bevor die allererste Lackschicht runter ist.

Wenn man nicht so eine extreme nimmt ist das schon ok.

Du kannst die Polituren aus den Links nehmen ohne das du deinen Lack mit schädigst.

 

Gruß

Kebap11

Re: Hilfe: Hellbraune kleine Flecken

 

Zitat:

Original geschrieben von Peter2003

Hallo zusammen,

wie oben schon geschrieben, habe ich (ziemlicher Schock) hellbraune kleine Flecken auf meinem Autodach entdeckt, die wohl von einem Baum kommen müssen. Da mein Auto Silber (und vor 2 Wochen erstanden) ist, sieht man die natürlich deutlich.

Was könnte das sein? Ist das harz? Wie kann ich die am besten entfernen, gehen nur mit den Fingernagel weg, aber das wäre wohl zu mühselig und auch nicht gut für den Lack denke ich.

Danke schonmal für die Antworten!

Servus peter2000,

zum entfernen von Baumharz braucht es keine teueren Spezialmittel, du musst lediglich Nagellackentferner (mit Aceton) oder auch Scheibenenteiser (muß meist mehrfach angewandt werden) verwenden. ;)

Nach der Anwendung müssen die behandelten Flächen unbedingt nachkonserviert werden.

So Long!

PW

Hallo Peter,

Deiner Beschreibung nach könnte es sich auch um Flugrost handeln...mein Auto (und das davor) ist (war) auch silber und die kleinen braunen Flecken waren da schnell da (vorallem im Winter)

Das habe ich immer mit einer normalen Politur (a1 und jetzt Sonax ) gut und ohne Probleme wegbekommen

 

Gruß René

Themenstarteram 5. Oktober 2006 um 20:24

Hi,

keine Ahnung......kenne Flugrost nicht, aber hab eben dieses Harzentfernerzeug von Sonax gekauft, das bringt schonmal nichts. Weg geht es auf jeden Fall mit einem Insektenschwamm, der aber sehr rau ist und wahrscheinlich kleiner Kratzer hinterläßt, deshalb hab ich es eben im Dunkeln nur kurz ausprobiert.

Ich werd am Wochenende mal Politur kaufen und/oder dieses Flugrostentfernmittel......dann mal sehen.

Gruß

Bevor du den halben Laden leerkaufst solltest du dir vielleicht einfach mal diese Reinigungsknete holen.

Damit bekommt man eigentlich (fast) alles mit weg.

Hab damit Flecken und Rückstände rausbekommen, die einer Hochdruck- und Bürstenwäsche standgehalten haben.

Ist dabei auch schonend zum Lack.

Gruß

Kebap11

hatte das Problem auch an meinen Silbernen Golf!

War total schwierig das weg zu bekommen!

versuch mal Reinigungsknete!

Lack naß machen an der stelle kurz mal mit leichten druck hin und her gehen und es ist weg!

Konnte es davor auch nicht glauben!

gibt auch keine Kratzer oder sonst was!

http://www.petzoldts.de/.../product_info.php?...

Themenstarteram 5. Oktober 2006 um 21:16

Hi,

einverstanden! Wo kann ich die denn kaufen? Oder kann man die nur online bestellen? (muß dann so lange warten......:-(....) Wenn ja, kann man irgendwo ein ähnliches Produkt kaufen?

Gruß

Also weis nicht wo es soetwas gibt!

Habe bei ATU usw. geschaut da gab es die nicht!

wenn in der nähe von Dortmund/Hagen wohnst kannst es auch dort bei Petzolt´s kaufen aber sonst einfach schicken lassen geht doch schnell!

Kannste bei Petzoldts bestellen.

http://www.petzoldts.de/.../product_info.php?...

Der Laden ist super schnell.

Hab am Dienstag Abend was bestellt und heute morgen war das Paket schon da, schneller gehts kaum.

Es gibt auch ein Ladengeschäft in Hagen.

http://www.petzoldts.de/shop/info_weg.php

Gruß

Kebap11

Kann die MegicClean Knete nur voll empfehlen. Kaufen und Du wirst alle Flecken, Pickel , Fliegen etc. leicht wegbekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Hilfe: Hellbraune kleine Flecken