ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Merkwürdige gelbe Flecken auf dem Lack

Merkwürdige gelbe Flecken auf dem Lack

Themenstarteram 11. Februar 2012 um 14:24

Hallo zusammen!

Vielleicht weis einer von euch Rat:

Ich bin vor einiger Zeit auf der Autobahn (A14) durch eine einspurige Baustelle gefahren. Es war dort starker Seitenwind von rechts. Rechts im Baustellenbereich lief ein Arbeiter und der hatte eine Art Sprühflasche in der Hand (so ähnlich wie die Behälter mit Schlauch mit denen man Pflanzenschutzmittel versprüht). An der Flasche war ein Schlauch und an dem Schlauch eine lange Düse, welche er ziemlich senkrecht in die Luft hielt. Aus der Düse kam ein feiner Nebel, den der Wind dann in Richtung Autos getragen hatte.

Seitdem habe ich gelbe Flecken über das ganze Auto verteilt. Die gehen weder mit dem Hochdruckreiniger weg, noch in der Waschanlage. Mit dem Fingernagel lassen die sich abkratzen und zerfallen dann zu einem etwas glitzernden Staub, erinnert mich an das was entsteht, wenn man Bauschaum schneidet oder bricht.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass das von der Baustelle kommt, betroffen ist nur die rechte Fahrzeugseite und die Front. Im Anhang habe ich versucht mal ein Bild davon zu machen, das Auto kommt frisch aus der Waschanlage.

Was könnte das sein und wie bekomm ichs weg? Beim Polieren habe ich Angst, dass es das dann in den Lack einreiben könnte.

Schonmal Danke!

11022012584
Beste Antwort im Thema

Um noch eins zum Thema "Ursache" zu bringen:

Auf Grund der Farbe der Flecken in den neueren Bildern würde ich nicht vermuten, dass es sich um die gelbe Farbe der Fahrbahnmarkierung handelt, sondern eher um ein bituminöses Bindemittel, welches auf den Asphlatunterbau aufgeprüht wird um eine besser Verbindung mit dem Oberbau (Verschleißschicht) herzustellen. Dies wird auf der Fahrbahn großflächig durch spezielle Lkw versprüht und an "zwickeligen" Ecken (Gullis, Kanten, etc) mit der Hand mit Hilfe einer Druckflache ("Gardena") und einer Sprühlanze.

PS: Die Fahrbahnmarkierung in gelb werden übrigens meistens von der Rolle geklebt (das sind die, die beim Abziehen "wie Folie aussehen"). Gesprüht wird nur, wenn a) der Belag noch weg kommt (alter Belag) oder b) die Form der Markierung für die Rolle sehr kompliziert ist.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi

Das sieht mir fast aus wie die gelbe Farbe die sie zum makieren der Fahrbahnstreifen benutzen.

Würde es vieleicht mal mit Waschbenzin probieren oder aber mit Kneten.

Beim kneten aber nicht vergessen Kleitmittel zu benutzen.

Mfg.

Themenstarteram 11. Februar 2012 um 14:44

Zitat:

Original geschrieben von agemo-27

Das sieht mir fast aus wie die gelbe Farbe die sie zum makieren der Fahrbahnstreifen benutzen.

Das könnte sein. Ist diese Fabre denn zum Sprühen? Hab bis jetzt immer nur gesehen, wenn sich so ein Streifen mal löst, dass das mehr wie eine Folie ist.

am 11. Februar 2012 um 14:44

Zitat:

Original geschrieben von agemo-27

Das sieht mir fast aus wie die gelbe Farbe die sie zum makieren der Fahrbahnstreifen benutzen.

Das würde ich jetzt so nicht behaupten wollen. Bei der Bildqualität, könnte das auch jede andere Schweinerei sein ... :rolleyes:

Themenstarteram 11. Februar 2012 um 14:45

Zitat:

Original geschrieben von SR530

Das würde ich jetzt so nicht behaupten wollen. Bei der Bildqualität, könnte das auch jede andere Schweinerei sein ... :rolleyes:

Da muss ich dir leider Recht geben. Ich mach mal noch bessere, hatte vorhin nur mein Handy einstecken

am 11. Februar 2012 um 14:45

Bin wohl mal durch frische Fahrbahnmarkierung gefahren, der ganze untere Bereich der Fahrertür war komplett gelbgesprenkelt. Habe dann die Magic Clean Reinigungsknete genommen und dazu eine Shampoolösung.

Ergebnis: Es ging kinderleicht und rückstandslos ab!!

Kann ich dir nur empfehlen!

@SR530

Das mit der gelben Farbe war ja auch nur eine Vermutung von mir da man es nicht so richtig erkennen kann;)

@Da_Flow18

Wenn ich mich noch recht erinnere haben die bei uns letztens gelbe Farbe aufgesprüht.

Ich würds mit Knete mal probieren.

Mfg.

Themenstarteram 11. Februar 2012 um 14:58

Hier sind mal vier bessere Bilder von den Flecken.

Bekomm ich so eine Knete noch irgendwo her an einem Samstag um drei Uhr? :D

-dsc0262klein
-dsc0263klein
-dsc0264klein
+1

Ich bleibe dabei das es sich dabei um diese Makierungsfarbe handelt :D

Die Knete bekommst Du in einem Teileladen zb. ATU usw.

Mfg.

am 11. Februar 2012 um 15:14

Zitat:

Original geschrieben von agemo-27

Ich bleibe dabei das es sich dabei um diese Makierungsfarbe handelt :D

Die Knete bekommst Du in einem Teileladen zb. ATU usw.

Mfg.

Klar, wenn man sich den Lack so richtig versauen will, dann geht man zu ATU und kauft sich Nigrin Knete, das ist der größte Schrott, den ich jemals in der Hand hatte. Verschmiert und klebt auf dem Lack trotz ausreichendem Gleitmittel!!!

NIEMALS Nigrinknete kaufen, da kaufste doppelt und dein Lack ist auch noch hinüber! Meine Nigrin ist direkt in die Tonne geflogen.

Empfehlung: Magic Clean Knete von Petzoldts, die taugt wenigstens was und teuer ist sie auch nicht im Vergleich zu Nigrin!

Der TE hat aber gefragt wo er jetzt noch Knete herbekommt und da viel mir eben nur diese Kette ein :rolleyes:

Die Magic Clean Knete von Petzoldts bekommste leider nicht grade um die Ecke ;)

Habe aber auch hier schon gelesen das einige mit der Nigrin Knete keine Props hatten :D (heist nicht das die zufrieden waren)

Mfg.

Zitat:

Original geschrieben von Babyelch

Zitat:

 

Mfg.

Empfehlung: Magic Clean Knete von Petzoldts, die taugt wenigstens was und teuer ist sie auch nicht im Vergleich zu Nigrin!

Kann ich nur beipflichten...

Zitat:

Original geschrieben von Epex121

Zitat:

 

Empfehlung: Magic Clean Knete von Petzoldts, die taugt wenigstens was und teuer ist sie auch nicht im Vergleich zu Nigrin!

Kann ich nur beipflichten...

Nur am Rande

Ich kaufe meine Pflegemittel auch nicht bei ATU

Mein Tip bezog sich nur auf das HEUTE kaufen.

Aber habe eben gelesen das die Flecken schon "vor einiger Zeit" auf den Wagen gekommen sind.

Da macht ein Tag mehr oder weniger auch nichts mehr aus.

In diesem Fall würde ich mir natürlich eine andere Knete als die von Nikrin besorgen ;)

Mfg.

Themenstarteram 11. Februar 2012 um 15:28

Ja, ich werd dann die Magic Clean bestellen. Bei dem Wetter macht das eh alles keinen Spaß, also ists okay wenns noch dauert bis es da ist.

Auf jeden Fall schonmal Danke für eure zahlreichen Antworten! Ich finds immer wieder klasse, wie einem hier wirklich geholfen wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Merkwürdige gelbe Flecken auf dem Lack