ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Hilfe bei der Suche nach der richtigen Felge

Hilfe bei der Suche nach der richtigen Felge

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 7. März 2014 um 21:55

Ich habe einen A6 4G C7 Avant 180KW Baujahr 2012

Nun suche ich eine Felge. Die hier gefällt mir, wenn ich dort aber mein Fahrzeug auswähle bekomme ich den Hinweis das die Felge NICHT passt.

http://www.ebay.de/.../251467587996?...

Komischer Weise gibt es die Felge im Konfigurator. Unter Zubehör bei Audi gibt es die felge für mein Fahrzeug nicht.

Ich versteh nur noch Bahnhof.... hat jemand für die Felge die auch bei meinem Fahrzeug passt die Teilenummer?

Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von A6-Hero

 

Ich versteh nur noch Bahnhof.... hat jemand für die Felge die auch bei meinem Fahrzeug passt die Teilenummer?

Teilenummer: 4G0 601 025 BQ

Preis pro Felge: 636,65 € inkl. 19% MWSt

Dimension: 8,5J x 19H2 ET45 5/112

 

Gruß Olli

am 8. März 2014 um 7:07

Den Händler kann ich dir Empfehlen, hab dort für meinen Audi 20 Zoll gekauft sehr Nett und Hilfsbreit. Beschreibungen passen zu 100 Prozent.Hab die Räder persönlich bei ihm Abgeholt ,Nabendeckel hat er mir Gratis dabei gegeben.Und Preislich ist da auch immer noch was drin.Hatte vorher auch die Räder auf meinem drauf gehabt also sollte es schon passen.

Themenstarteram 8. März 2014 um 8:09

Zitat:

Original geschrieben von olli190175

Zitat:

Original geschrieben von A6-Hero

 

Ich versteh nur noch Bahnhof.... hat jemand für die Felge die auch bei meinem Fahrzeug passt die Teilenummer?

Teilenummer: 4G0 601 025 BQ

Preis pro Felge: 636,65 € inkl. 19% MWSt

Dimension: 8,5J x 19H2 ET45 5/112

Gruß Olli

Danke Oli, das ist exakt die Teilenummer in dem ebay Angebot. Komisch das mir dort angezeigt wird das die Felge nicht passt.

:confused:

 

Dein Auto steht doch in der Liste:

 

Audi A6 4G2 C7 3,0TDI quattro ab 03/2011, 180 kW (245 PS)

am 8. März 2014 um 11:38

Zitat:

Original geschrieben von olli190175

:confused:

Dein Auto steht doch in der Liste:

Audi A6 4G2 C7 3,0TDI quattro ab 03/2011, 180 kW (245 PS)

Gleicher Anbieter, andere Felge, gleiches Problem.

http://www.ebay.de/.../251469160612?...

In der Liste steht mein Auto (A6 Avant 3.0 TDI quattro 4G C7 Bj. 2012 245PS).

Gebe ich die Daten zu Kontrolle manuell ein, kommt der rote Hinweis, die Felgen passen nicht auf mein Auto.

Sehr komisch.

Themenstarteram 8. März 2014 um 12:35

Zitat:

Original geschrieben von olli190175

:confused:

Dein Auto steht doch in der Liste:

Audi A6 4G2 C7 3,0TDI quattro ab 03/2011, 180 kW (245 PS)

Habe den 4G5 = Avant... 4G2 wäre die Limo

Themenstarteram 8. März 2014 um 14:56

Gibt es einen Unterschied zwischen 4G0601025R und 4G0601025BQ ?

4G0601025R finde ich im ETKA überhaupt nicht, nur 4G0601025BR und das ist die 19"-Doppelspeiche (siehe Fotos von Nisse2005).

 

http://www.motor-talk.de/fahrzeuge/513864/audi-a6-4g-c7

 

Gruß Olli

Themenstarteram 8. März 2014 um 19:10

hmmm... habe die R Nummer von hier:

http://www.audi-zentrum-shop.com/product_info.php?...

Sorry, aber ETKA kennt die TN 4G0601025R nicht.

Vielleicht hat der Händler das "B" vor´m "R" vergessen ;)

Themenstarteram 8. März 2014 um 20:31

scheint so, aber warum gibt der händler 2 nummern an... na ich üvertraue mal darauf das die BQ nummer auch bei meinem 245 PS freigegeben ist

danke jedenfalls

Moin,

da es in meiner Frage um die gleiche beschriebene Felge geht, mach ich keinen neuen Thread auf.

An meinem A6 (VFL), den ich bald abholen darf, sind momentan 16!!!!! Zoller verbaut. Für den Winter muss das erstmal gehen, aber Ostern kommen da andere Räder drauf.

Ich will mir die 19" Doppelspeiche holen. HIER NOCHMAL ANSCHAUEN

Im Fahrzeugschein sind nur 225/16 eingetragen, muss ich die Felgen eintragen lassen oder erübrigt das sich, da sie ja für das Fahrzeug eine Freigabe von Audi haben?

Welche Reifengröße (Breite, Flankenhöhe) darf ich auf diesen Felgen fahren? Kann mir das bitte jemand sagen, mit Quelle wo das steht. Halbwissen hab ich selber genug :D

Mir geht es darum, ob ich evtl 235er auf die 19" machen darf. Weniger Rollwiderstand, billiger, ....

BITTE zur 2.Frage nur Antworten zum Thema, keine Sinn- oder Unsinndiskussion.

Danke für eure Hilfe,

Markus

Ok. Vergesst die Reifengröße.

Aber kann mir noch jemand sagen wie das mit dem Nachtragen oder nicht läuft wenn das original Audi Felgen sind aber die Größe nicht eingetragen ist.

Danke

Markus

Zitat:

@mareje schrieb am 7. Februar 2015 um 12:10:16 Uhr:

Ok. Vergesst die Reifengröße.

Aber kann mir noch jemand sagen wie das mit dem Nachtragen oder nicht läuft wenn das original Audi Felgen sind aber die Größe nicht eingetragen ist.

Danke

Markus

Was in deinem Fahrzeugschein steht, ist nur die kleinstmögliche Größe bzw. die Größe der Serienbereifung. Entscheidend ist wie immer, was in Deiner CoC steht. Das ist so ein etwas billig ausehender A4-Papierlappen. dort steht ganz am Ende unter Anmerkungen, welche Radgrößen zulässig sind. Wenn dort also 255/40R19 auf 8,5J x 19" ET45 drin steht, dann kauf Dir einen originalen Satz 19Zoller A6-4G-Kompletträder bei ebay und Du mußt nichts extra eintragen lassen. Wenn diese Größe nicht drin steht oder Du eine andere Reifengröße fahren möchtest, dann mußt Du zum TÜV. In diesem Fall forderst Du eine Traglastbescheinigung bei Audi für die von Dir gewünschte Felgen an. Montierst Deine Reifen auf die Felgen und fährst zum TÜV. Die machen dann ne Einzelabnahme und Du läßt es dann in Deinen Fahrzeugschein eintragen.

235/45R19er Reifen anstelle der 255/40R19er würden potentiell auch gehen, in dieser Größe sind ja die originalen 19" Winterräder für den 4G ja auch. Allerdings ist der Abrollumfang echt grenzwertig und Deine Sommer-Felgen haben 8,5J-Breite und nicht nur 7,5J, wie die Winterfelgen in 19". Deswegen rate ich Dir bei den 255ern zu bleiben, das wäre dann so, wie ab Werk bestellt und beim TÜV einfacher zu realisieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Hilfe bei der Suche nach der richtigen Felge