ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Hilfe bei der Ausstattung meiner C-Klasse

Hilfe bei der Ausstattung meiner C-Klasse

Themenstarteram 2. Juli 2006 um 11:03

Hallo Leute,

ich erwäge einen C200TK Avangarte zu kaufen mit:

Automatik

Komfortpaket

Anhängekupplung

silber metallik oder cubanit metallic

 

Im Komfortpaket ist das Audiosystem CD20 enthalten. Mich würde interessieren wie die Erfahrungen damit sind. Spielt das gerät auch MP3??

Eventuell steht noch das Soundsystem zur Option. Könnt ihr es empfehlen oder lohnt der finanzielle Aufwand eher nicht? Ist die Reserveradmulde mit Soundsystem nicht mehr nutzbar? Ist es vielleicht günstiger später etwas in diese Richtung nachzurüsten?

Gibt es bei DC auch die Möglichkeit eines Festtelefons in der Mittelarmlehne wie z.B. bei Audi? Nutze das Fahrzeug geschäfltlich und möchte nicht ewig mein Handy ein + ausstöpseln. Oder besser auf Bluetooth setzen?

Außerdem denke ich über eine Standheizung nach. Der Preis schreckt mich allerdings noch ab. Nachgerüstete Standheizung gibt es wesentlich günstiger.

Wie sind die Erfahrungen mit der Waschwasser-Heizung. Habe gelesen, daß dann auch die kleine Klima Restwärmenutzung hat. Ist das richtig?

Ist bei der großen Klima Handschuhfach oder Mittelkonsole gekühlt???

Hoffe das sind nicht zuviele Fragen.

Besten Dank für Eure hoffentlich rege Beantwortung im Voraus

Gruß Christian

Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

Eventuell steht noch das Soundsystem zur Option. Könnt ihr es empfehlen oder lohnt der finanzielle Aufwand eher nicht? Ist die Reserveradmulde mit Soundsystem nicht mehr nutzbar? Ist es vielleicht günstiger später etwas in diese Richtung nachzurüsten?

Beim Kombi macht meines Erachtens das Sound-System keinen Sinn, nur bei der Limo.

Zitat:

Außerdem denke ich über eine Standheizung nach. Der Preis schreckt mich allerdings noch ab. Nachgerüstete Standheizung gibt

es wesentlich günstiger.

Da liegst du falsch, dass nachgerüstete Standheizungen im Endeffekt billiger sind.

Zitat:

ich erwäge einen C200TK Avangarte zu kaufen mit: Automatik Komfortpaket Anhängekupplung silber metallik oder cubanit metallic

wieso Avangarte, kostet meines Erachtens nur ein Haufen Geld um man bekommt keinen nennenswerten Gegenwert.

gruss

am 2. Juli 2006 um 11:16

Ein Vollkommen richtiges Wort Avantgarde ist im Grunde sinnlos.

Wenn du ein bisschen Luxus haben willst dann nimm dir einen Elegance mit Vollausstatung dass müßte genügen und die Felgen und so kannst du ja dann vom Avnatgarde hinaufgeben.

Wo soll denn beim Elegance mehr Luxus sein?

m.E. ist die Elegance mehr für die Generation, die mit Hut Auto fährt.

Das einzige ist, für Holz ( Vogelaugenahorn) kostet es Aufpreis. Dafür sehen die Felgen und die blauen Scheiben besser aus.

Um Mißverständnissen vorzubeugen:

Ich fahre auch schon seit 30 Jahren Auto, bin also schon Mittelalter.

Aber für eine Elegance fühle ich mich noch zu jung.

Jedem nach eigenem Gusto.

am 2. Juli 2006 um 12:52

MP3 kannst Du vergessen. War für mich ein K.O.-Kriterium gegen die Serienradios.

Die wirtschaftlich und qualitativ sinnvollste Alternative ist es, die Radiorvorüstung samt Boxen zu bestellen und ein Nachrüstradio einzubauen.

Über einen Can-Bus Adapter für ca. 120,- bis 180,- EUR (je nachdem ob Navi oder nur Radio) kann man dann auch die Lenkradtasten benutzen.

Meine Empfehlung: Becker Indianapolis Pro. Doppeltuner und von der Naviqualitativ über jeden Zweifel erhaben. Hat außerdem eine Bluetooth Freisprecheinrichtung. Kostenpunkt inklusive Einbau und Adapter < 1.000,- EUR.

Die Serienausrüstung der C-Klasse ist dagegen ein Witz. Optisch sieht das ganze auch deutlich besser aus als von mir zunächst befürchtet. Positiver Nebeneffekt: Da man ja ein DIN-Gerät nachrüstet, erhält man sogar ein ein zusätzliches Ablagefach.

Themenstarteram 2. Juli 2006 um 14:25

@andjessi

danke für den Hinweis. Die Möglichkeit der Umrüstung mit einem DIN-Gerät werde ich wirklich in Betracht ziehen. Im Komfortpaket ist das Radio CD 20 allerdings bereits enthalten. Vielleicht kann ich aber mit meinem freundlichen diesbezüglich noch einen Deal machen. Danke erstmal für diesen Hinweis.

Lohnt sich deiner Meinung nach denn das Soundsystem von DC???

Ich persönlich sehe auch keinen großen Unterschied ob ich nun Avantgard oder Elegance nehme. Erstere gefällt mir wegen der Felgen, Scheiben und Sitzbezüge allerdings besser. Nur die Alu-Optik ist nicht 100% mein Ding. Vielleicht hier noch als Option die Holzoptik.

Christian

am 2. Juli 2006 um 15:10

Wenn ein Deal mit dem Händler nicht möglich ist, kannst Du auch zunächst das Audio 20 im Rahmen des Komfortpakets bestellen und privat verkaufen. Bei Ebay bringt dies ca. 300-400,- EUR.

Den dann benötigten Einbaurahmen kannst Du vermutliich bei Mercedes als Ersatzteil bestellen oder für ein paar Euro im Internet. http://cgi.ebay.de/Radioblende-Mercedes-C-W203-ab-09-04-CLK-ab-2004_W0QQitemZ4648023729QQihZ002QQcategoryZ96371QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Vom Soundsystem würde ich abraten. Die Anzahl der Lautsprecher sagt nichts über den Klang. Für 660,- EUR Aufpreis kann man sich, wenn man mit den Serienlautsprechern nicht zufrieden sein sollte, ein sehr sehr hochwertiges Front-Lautsprechersystem einbauen lassen und es bleibt (wenn es dann immer noch nicht reicht) sogar etwas Geld für einen separaten Verstärker (+ggf. Sub).

Ist aus meiner Sicht alles eine Sache des persönlichen Engagements bzw. Vorlieben und man kann zudem alles schrittweise machen.

Die Margen von Mercedes sind bei den Serienradios und Lautsprechern sind so hoch, dass sich der Aufwand den "Serienweg" zu verlassen meiner Meinung nach für jeden Musikbegeisterten lohnt.

Re: Hilfe bei der Ausstattung meiner C-Klasse

 

Zitat:

Original geschrieben von Ölbrenner69

Gibt es bei DC auch die Möglichkeit eines Festtelefons in der Mittelarmlehne wie z.B. bei Audi? Nutze das Fahrzeug geschäfltlich und möchte nicht ewig mein Handy ein + ausstöpseln. Oder besser auf Bluetooth setzen?

Soviel ich gelesen habe, hat MB jetzt die Bluetooth-Technologie entdeckt, und es kommt bald ein Bluetooth-Einbausatz (oder es gibt ihn sogar schon) - natürlich nur für die MöPfe. Erkundig dich bei deinem Händler - ich glaube, du brauchst dafür die gesamte Handy-Vorrüstung bis auf die Schale - statt der kommt dann der Bluetooth-Adapter.

Der Vorteil gegenüber bisherigen Fremd-Bluetooth-Adaptern: Der spezielle für MB stellt jetzt auch die Verbindung zur Auto-Antenne her (irgendwie "virtuell" - hab ich nicht verstanden), dadurch hast du sicher einen besseren Empfang als nur über die Handy-Antenne. Geht aber, glaube ich, nicht mit allen Bluetooth-Handys, da es eine bestimmte Norm erfordert. Also vorher erkundigen!

Hallo,

zum Bluetooth kann ich eventuell etwas beitragen.

Den BT-Adapter für die UHI gibt es bereits, sogar zwei. Einer rein BT der andere mit zusätzlichem Hörer an einer Schnurr. Geben soll es die Adapter seit nem guten Monat, aber leider noch in zu geringer Stückzahl, meiner ist seit kapp zwei Wochen bestellt.

Die beiden BT-Adapter sind für sich eigenständige "Festeinbautelefone" die entweder per BT auf die SIM-Karte des Handys zugreifen, sofern das Handy dies unterstützt, oder aber eine eigene SIM-Karte nutzen.

@paquito, durch diese Eigenständigkeit des Adapters besteht eine physikalische Verbindung zur Ausenantenne.

@Ölbrenner69

Die Armlehne sollte kühlbar sein, in Verbindung mit der großen Klime und dem Boostergebläse für hinten jedoch nicht, da hier keine Platz mehr in der Armlehne dann ist.

Zur Standheizung gebe ich ecki 945 recht bei gleich wertiger Leistung wie die Abwerkvariante ist die Nachrüstung teurer.

Noch als Ergänzung, ein "Festeinbautelefon" gab es lt. Preisliste schon vor der BT Variante. Sowohl direkt ab Wek als auch für die UHI-Schnittstelle.

Gruß Schulle.

Themenstarteram 2. Juli 2006 um 16:59

Zitat:

Original geschrieben von schulle3220

Hallo,

Die beiden BT-Adapter sind für sich eigenständige "Festeinbautelefone" die entweder per BT auf die SIM-Karte des Handys zugreifen, sofern das Handy dies unterstützt, oder aber eine eigene SIM-Karte nutzen.

@paquito, durch diese Eigenständigkeit des Adapters besteht eine physikalische Verbindung zur Ausenantenne.

______________________________________

 

Verstehe ich nicht. Du telefonierst mit dem Festeinbau in der Mittelkonsole die ja dann auch an die Antenne des Fahrzeugs angeschlossen ist. Wofür dann noch BT???

Oder wird mittels BT nur die "Berechtigung" zum telefonieren eingeholt und die Gebühren abgerechnet?

_________________________________________

@Ölbrenner69

Die Armlehne sollte kühlbar sein, in Verbindung mit der großen Klime und dem Boostergebläse für hinten jedoch nicht, da hier keine Platz mehr in der Armlehne dann ist.

__________________________________________________

Was denn für ein Boostergebläse??? Es gibt nur noch die standardmäßige Klima und die aufpreispflichtige "digitale".

Ist mit dieser die Armlehne kühlbar?

 

Das fach ein der Armlehne ist bei der C-klasse nicht klimatisiert egal ob Thermatik oder Thermotronik.

Und das booster geblässe wurde schon wieder aus dem pogramm genommen.

Mfg

Marcel

@paquito: Das mit dem Bluetooth geht nicht nur bei den MöPfen. Voraussetzung hierfür ist UHI, das gibts auch für Vor-MoPf.

Gruß

Wenni

Zitat:

Original geschrieben von Wenni

@paquito: Das mit dem Bluetooth geht nicht nur bei den MöPfen. Voraussetzung hierfür ist UHI, das gibts auch für Vor-MoPf.

Sorry, Wenni - du hast natürlich (wie immer ;) ) Recht. Die UHI kam schon 1-2 Jahre vor der MoPf - nur Leuten wie mir (mit "alter" Freisprechanlage) hilft das nix.

Ich kann meine Freisprechkrücke mitsamt dem dazugehörigen Nokia-Ziegel nur im Technischen Museum ausstellen, wohin man sie schon damals hätte verfrachten sollen - was leider meine Frau bei der Bestellung partout nicht glauben wollte, weshalb ich um des lieben Friedens Willen das Geld halt über den Jordan geschickt habe ;) (seither beobachte ich den Unfug, den MB in diesem Bereich betreibt, mit entsprechendem Frust).

Für diese Generation wird es wohl keine Nachrüstung mehr geben. Ist aber eh sicherer, beim Fahren nicht zu telefonieren. :D

Zitat:

Original geschrieben von Ma-St-Er-83

Das fach ein der Armlehne ist bei der C-klasse nicht klimatisiert egal ob Thermatik oder Thermotronik.

Doch, beim Vormopf. Es gibt sogar einen ein/aus-Hebel in der Armlehne.

Zitat:

Original geschrieben von Gerry71

Doch, beim Vormopf. Es gibt sogar einen ein/aus-Hebel in der Armlehne.

Aber nicht bei allen - ist irgendwann 2003 oder so entfallen - zusammen mit der zusätzlichen Außenluftzufuhr am Armaturenbrett und der Restwärmefunktion bei der Thermatik.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Hilfe bei der Ausstattung meiner C-Klasse