ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Hifi Anlage zu schwach

Hifi Anlage zu schwach

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 19. Juni 2017 um 20:25

Hallo do it yourselfler :D

 

Wollte mal fragen ob es schon i.wo was gibt wo ich etwas machen könnte wegen dem Sound Der HiFi Anlage.

 

Bin an und für sich sehr zufrieden mit dem Klang selbst und der Klangkulisse im 4er. Allerdings hört man richtig raus dass, Wenn man die Musik etwas lauter dreht, der Bass sich verabschiedet bzw. Sehr schwach wird und die Lieder dann wirklich nicht mehr gut klingen da einfach die Tiefe auch etwas schwindet.

 

Gibt es denn eine Möglichkeit dem etwas nachzuhelfen, das auch nicht zu teuer ist? Wenn es nicht zu viel Aufwand wäre dann würde ich das auch ganz gern selbst erledigen :)

Beste Antwort im Thema

Allein das Gewicht der Bavsound Chassis zu den BMW Hifi ist viel schwerer, die Haptik und Verarbeitung viel besser.

Den Umbau habe ich selbst gemacht, alles passt, Stecker auch. Es gibt reichlich Infos, Videos und FAQ auf der Bavsound Seite.

Dort gibt man sein Fahrzeug in einen Konfigurtor ein und es kommen die speziell abgestimmten Sets zur Auswahl.

 

Dort gibt es auch einen Verstärker, den ich aber nicht einbauen werde, da jetzt bereits genug Leistung da ist.

Der Klang ist obenrum viel klarer mit Details, der Bass super.

Erst hatte ich nur das Stage 1 mit HT und MT verbaut, da war der Unterschied schon gut, 2 Monate später die Ghost SW und jetzt wirklich super.

Kein Rauschen oder sonstige Störungen im System, wie es manchmal vorkommt.

Amerikanische Foren sind voll des Lobes.

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Womit spielst du die Musik ab?

Meine Erfahrung mit F10 und HiFi: vom Xperia oder iPhone wirklich sehr guter Klang, da die Telefone (vor allem Xperia) sehr gute Musikplayer haben. Klang von der Festplatte war dagegen schwach.

Und zum Trost: das HK im 4er ist leider nicht der Bringer. Bisher überzeugt es nicht - zwar ist es genau umgekehrt, der Bass wird mit der Lautstärke kräftiger, aber das Klangvolumen lässt doch zu wünschen übrig. Subjektiv natürlich - nur für meine Ohren und mit meinem USB-Stick, möglicherweise liegt es auch daran.

Themenstarteram 19. Juni 2017 um 20:55

Ich finde dass, es relativ egal ist ob von der Festplatte, USB oder per Bluetooth, sobald ich etwas zu laut aufdrehe geht die Tiefe und der Bass verloren.

Über Bluetooth ist es noch recht akzeptabel, Da man da auch noch mit der handylautstärke etwas spielen kann.

 

Btw. Musikqualität hab ich immer eine gute, sprich auf meiner Stereoanlage zuhause Haut es dir das Trommelfellaus den Ohren. :D

Ja, das ist eben mein Problem mit dem HK auch: zu Hause klingen die gleichen Lieder, die von der Festplatte 1:1 auf den Stick gegangen sind, voluminös und gut, im Auto geht das Klangvolumen verloren.

Da wird bei Dir wohl nur der Lautsprechertausch oder https://www.carhifi-store-buende.de/ helfen.

Themenstarteram 20. Juni 2017 um 16:29

Naja, Welche Lautsprecher sind den gut?

Gibt's denn auch eine einfache Anleitung um die Teile zu wechseln?

Ja, suche doch mal hier im Forum.

Schaue einmal hier: https://www.motor-talk.de/.../...an-kardon-sounderlebnis-t5642690.html

Sonst eben SuFu mit "Lautsprecher tauschen": https://search.motortalk.net/?...

Habe von Hifi auf Bavsound umgerüstet, ohne Verstärkertausch.

Inkl. Subwoofern.

Alles Plug and Play.

Grandios!!!

Themenstarteram 21. Juni 2017 um 8:00

@till1969

Gibt's da einen fertiges Set den man kaufen kann?

Wie hast den Subwoofer gewechselt und was hat es dich gekostet?

Bavsound liefert seit Februar nicht mehr nach Deutschland soweit mir bekannt...ansonsten wären die auch meine erste Wahl, eventuell kannst Du über deren Seite einen Vertriebler in Europa aufreißen, das kostet dann natürlich noch mehr, aber das Ergebnis wars mir damals wert und ich hab nur die Subs getauscht.

Der Tausch der Subs ist sehr einfach, ein DIY von mir dazu findest Du hier.

Was hast du denn für ein System verbaut? Absolute Basis, also das Standard System? Oder schon Hifi? Wir haben für alle Systeme passende Upgrades.

mfg

Frank

Themenstarteram 21. Juni 2017 um 12:04

Zitat:

@Dang3r schrieb am 21. Juni 2017 um 08:53:48 Uhr:

Bavsound liefert seit Februar nicht mehr nach Deutschland soweit mir bekannt...ansonsten wären die auch meine erste Wahl, eventuell kannst Du über deren Seite einen Vertriebler in Europa aufreißen, das kostet dann natürlich noch mehr, aber das Ergebnis wars mir damals wert und ich hab nur die Subs getauscht.

Der Tausch der Subs ist sehr einfach, ein DIY von mir dazu findest Du hier.

Cool danke für den Link. ;)

Werd mich mal erkundigen, Gibt's Bavsound nur über das Internet oder wird das hier überhaupt i.wo angeboten?

Reichte dir nur Subwoofer Tausch?

Mir haben die Subwoofer gereicht, da für mich die Höhen und Mitten ausreichend waren. Es ging primär um den satten Druck von unten, den die HK von der Stange eben nicht haben.

Hätte ich den 4er länger gefahren, dann wären mittelfristig ganz sicher auch die anderen Lautsprecher gewechselt worden, man ist bei seinem Auto schließlich nie ganz fertig ;)

Zitat:

@Dang3r schrieb am 21. Juni 2017 um 15:53:56 Uhr:

Mir haben die Subwoofer gereicht, da für mich die Höhen und Mitten ausreichend waren. Es ging primär um den satten Druck von unten, den die HK von der Stange eben nicht haben.

Hätte ich den 4er länger gefahren, dann wären mittelfristig ganz sicher auch die anderen Lautsprecher gewechselt worden, man ist bei seinem Auto schließlich nie ganz fertig ;)

Du hast die BavSound-Dinger zum Harman Kardon dazu gebaut?

Das ist ja interessant...

Allein das Gewicht der Bavsound Chassis zu den BMW Hifi ist viel schwerer, die Haptik und Verarbeitung viel besser.

Den Umbau habe ich selbst gemacht, alles passt, Stecker auch. Es gibt reichlich Infos, Videos und FAQ auf der Bavsound Seite.

Dort gibt man sein Fahrzeug in einen Konfigurtor ein und es kommen die speziell abgestimmten Sets zur Auswahl.

 

Dort gibt es auch einen Verstärker, den ich aber nicht einbauen werde, da jetzt bereits genug Leistung da ist.

Der Klang ist obenrum viel klarer mit Details, der Bass super.

Erst hatte ich nur das Stage 1 mit HT und MT verbaut, da war der Unterschied schon gut, 2 Monate später die Ghost SW und jetzt wirklich super.

Kein Rauschen oder sonstige Störungen im System, wie es manchmal vorkommt.

Amerikanische Foren sind voll des Lobes.

Deine Antwort
Ähnliche Themen