ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Helles Klappergeräusch aus dem Kofferraum Heckbereich

Helles Klappergeräusch aus dem Kofferraum Heckbereich

VW Passat
Themenstarteram 28. November 2016 um 8:51

Hallo,

mein B8 ist nun 650 km alt und mir ist ein helles metallartiges Klappergeräusch beim Überfahren von Kanaldeckeln und Fahren über schlechtere Straßen aufgefallen.

Im Kofferraum liegt nichts, das klappern könnte.

Das Geräusch erinnert an eine anschlagende Feder oder eine anschlagenden Metallzug.

Vergleichbar mit einem Gitarrenverstäker der eine Federhall hat, falls das weiterhilft.

Ich habe das Gepäckmanagment Paket verbaut.

Könnte das irgendwie auch von der Kofferraumabtrennung oder den Sitzen kommen?

Hat jemand Ideen oder sowas auch gehabt?

Gruß

Holger

Ähnliche Themen
21 Antworten

solche Geräusche sind immer schwer zu lokalisieren.

setze einfach mal eine zweite Person auf die Rückbank der während der Fahrt

mal lauscht, ist immer besser als wilde Vermutungen oder Spekulationen.

Hi, ich kenne das Gepäck-Management-Paket nicht genau, aber wenn man es ausbauen kann, bau es aus. Um den Fehler einzugrenzen am Besten die komplette Bude leer räumen, inkl. Zeug in der Reserverradmulde und hören, ob das Klappern weg ist.

also bei mir ist es dieses Gitternetz das man ausziehen und oben einhängen kann in Zusammenspiel mit der Laderaumabdeckung! Baue ich beide Teile aus, ist Ruhe. Ist nervig, das ganze Zeug klappert und knarzt wie du es beschreibst. Da ich es aber nutze, lasse ich es drin. Dachte schon an Filzunterleger oder sowas aber bisher nicht damit beschäftigt wo es hinmüsste.

Es passt aber definitiv nicht mit der Qualitätsanmutung des Passat überein. Frage mich so wie so, warum muss ICH immer mit diversen Filzteilen knarzende und klappernde Teile im Auto beruhigen, sollte das nicht im Werk geschehen? Bei unserem G5 klappert und knarzt nichts derartig.

Themenstarteram 28. November 2016 um 12:55

Hab jetzt mal alles ausgebaut was möglich war. Das Geräusch ist immer noch da.

Also ist es nicht die Laderaumabdeckung oder das Gitternetz. Auch das Gepäckmanagmentsystem ist nicht beteiligt.

Ich tippe auf ein Kabel das anschlägt irgendwo unter den Verkleidung. Zugegebenermaßen ist es auch ziemlich leise, aber an hört es eben falls mal eine Pause am Radio bei Nachrichten oder ähnlichem ist.

Ich befürchte, das nicht selbst lösen zu können...Mist.

Eine Fahrt zu 2. war jetzt noch nicht möglich.

Themenstarteram 28. November 2016 um 14:34

Scheinbar kommt es von draußen. Meinem Kollegen zufolgen (der eben mitfuhr) auf Höhe der Rücksitz-lehne aber eben nicht aus dem Innern. Er vermutet die Auspuffanlage...

Hab eben einen Termin in der Werkstatt gemacht.

Vielleicht ist es auch die bekannte Polterthematik des Fahrwerks des B8, da haben schon einige graue Haare bekommen.Überprüfen kannst du auch nochmal ob die Verkleidung der Heckklappe überall eingeclipst ist. Solche Geräusche zu lokalisieren ist immer eine Herausforderung leider...

Wie, der B8 hat auch ein Polterproblem wie der Golf?

Hallo,

Wir haben beim B8 nachträglich eine AHK verbauen lassen. Danach hatten wir ein sehr ähnliches Geräusch, welches auch beim Türzumachen sporadisch zu hören war. Nachdem wir überall im und unterm Auto lagen haben wir die Halte"Mutter" (Sternmutter) des Hitzeschutzbleches am Endschaldämpfer ausfindig gemacht. Diese werden nur "aufgesteckt". Ein gezielter Schlag mit einer Nuss drauf und es ist in die letzte Stufe eingerastet und seitdem ist Ruhe =)

Gruß Thomas

Themenstarteram 28. November 2016 um 20:24

Nach mehreren Fahrten würde ich den Bereich des Kofferraums ausschließen. Auf den Vordersitzen ist das Geräusch deutlich lauter. Hinten ist fast nicht zu hören. Da es recht leise ist, denke ich auch dass es nicht direkt aus dem Inneren kommt. Die Hitzeschutzbleche hab ich auch in Verdacht. Ich denke nicht, dass dieses Geräusch jemand als Poltern bezeichnen würde. Daher glaube ich nicht an das Fahrwerk als Ursache. Außer der Bleche könnte es evtl. auch ein loses Kabel sein, das an der Karosserie anschlägt. Nur um das etwas genauer zu beschreiben. Ich befürchte dass es für die Werkstatt auch nicht leicht wird. Das mit den Blechen kann ich ja schon mal mitteilen.

Das mit den Blechen kannst du auch selber testen. Einfach mal drunter legen =)

Bei mir ist es auch wie bei escort0815 das Trennnetz was klappert, wenn es ausgezogen oder sogar ausgebaut ist, ist es ruhig. Nur im eingerollten Zustand hab ich Klackende Geräusche, vorallem beim zügigen anfahren.

Hab mich noch nicht genauer mit beschäftigen können, was da nicht ganz fest sitzt.

Themenstarteram 29. November 2016 um 8:48

Guten Morgen,

 

der Hinweis mit dem Türe schließen könnte gut gewesen sein. Ein kräftiges Schließen der Beifahrertür lässt auch ein Klapper/Rasseln erklingen. Ich kann aber nicht zu 100% sagen, ob es genau dieses Geräusch ist. Falls ja, wäre das natürlich gut, da man es im Stand einfach überprüfen kann, ob die Maßnahme erfolgreich war.

Ich werde berichten.

Themenstarteram 30. November 2016 um 16:25

Link zum Geräsch

Werkstatttermin ist ja erst am Freitag. Hört sich fast an wie Grillengezirpe. Vielleicht hat sich ja einem im Auto versteckt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Helles Klappergeräusch aus dem Kofferraum Heckbereich