ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. heizung

heizung

hallo

jetzt hat der winter uns ja fest im griff und die heizung muß zeigen was sie kann,aber bei mir zeigt sie nicht so viel.1,5 diesel.es dauert sehr lange bis der motor warm ist und die heizleistung ist auch nicht das ware.kann man da irgendwas machen,welche erfahrungen habt ihr?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Dein Beitrag ist besser? Er schreibt "Abblendlicht" und nicht Fernlicht!

genau und 55 Watt sind ja kein Wert oder was :rolleyes:

Zitat:

Er schreibt "heizung wärme voll ,Gebläse Stufe II" und nicht Stufe IV!

hast du schon mal den Stromfluss zwischen den Stufen gemessen ? so klein ist der nicht

Zitat:

 

daß eine Eisschicht AUSSEN AUF der Windschutzscheibe durchaus durch Erwärmung von INNEN aufgetaut werden kann

schon mal dran gedacht das man die Eisschicht vor der Fahrt entfernt, statt sie im inneren warm zu pusten ? und wie lange soll das dauern so eine Fläche warm zu pusten, das der Wärmewert ausreicht um das Eis zu tauen ? Stunden ?

kleiner Tipp Enteiserspray ist effektiver als stundenlang die Scheibe zu belüften

 

ich würd sagen du hast hier das gefährlichere Halbwissen :rolleyes:

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

der Diesel wird grundsätzlich nicht so schnell warm so wie ich das hier lese...damit es richtig heizt muss der Motor auch erstmal warm werden, das heisst nicht gleich die Heizung auf volle Bulle beim starten, denn so entziehst du dem Motor die Wärme die es am Anfang noch brauch bzw erzeugen muss und das wiederrum verlängert die Zeit bis der Motor warm wird um den Innenraum zu beheizen

Hallo da,

ich hab den 1.2 Benziner, da der Motor ja doch sehr klein ist hätte ich vermutet, dass er sehr zügig warm wird.Ist aber nicht so. Er wird ganz normal warm. Ist aber auch nicht schlimm. Eine Frage dazu habe ich aber auch:

Macht es heut zutage noch sinn, Pappe vor die Hälfte der Kühlers zu packen ?

Vor allem,da ich fast nur kurzstrecken fahre.

das mit der pappe würd ich nich machen

der kühler wird ja erst aktiv ,wenn das thermostat öffnet und dann kann er bei längerer fahrt kochen ,wenn die pappe nicht entfernt wird

bei den heutigen Diesel-Motoren ist es fast normal nicht umsonst werden teilweise Zusatzheizer verbaut. Allerdings ist meine feststellung beim 68PS Diesel das die Heizung zügig wärmt liegt vieleicht auch daran das ich keinen Stadtverkehr habe sondern zügig ohne Stops losfahren kann. Letzte Nacht bei -21Grad kam nach ca 5km warme Luft in den Innenraum.

Gruß Günter

Mein 1.4 MPI ist in dieser Hinsicht wirklich 1A!:)

1,4er sandero fahre ich. kann nur bestätigen das die heizung absoluter mist ist. vorne bei voll aufgedrehter heizung nur warm wenn alle düsen auf mich gerichtet sind. starke kalte zugluft im fussraum des beifahrers und hinten garkeine ankommende wärme.

das auto ist nicht für den winter.

mfg

der Motor muss auch erstmal warm werden bis da mal was rauskommt, is klar wenn man auf volle Pulle dreht der Motor nur langsam warm wird und auch nur dementsprechend langsam den Innenraum erwärmt :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von blackisch

der Diesel wird grundsätzlich nicht so schnell warm so wie ich das hier lese...damit es richtig heizt muss der Motor auch erstmal warm werden, das heisst nicht gleich die Heizung auf volle Bulle beim starten, denn so entziehst du dem Motor die Wärme die es am Anfang noch brauch bzw erzeugen muss und das wiederrum verlängert die Zeit bis der Motor warm wird um den Innenraum zu beheizen

das ist ja sowas von gefährlich,

alle zu beginn kommende wärme auf die frontscheibe, das ist die einzigst vernünftige variante und da kommt nach kurzer zeit schon einiges an

erfahrung:

motor an, abblendlicht an, heizung wärme voll auf, gebläsestufe 2 und alles auf die frontscheibe, aussteigen, zügig schnee und eis von den vorderen seitenscheiben runter, schnee von motorhaube und vorderen dachteil und frontscheibe runter, eis von frontscheibe runter - :eek: da ist ja schon teilweise das eis geschmolzen und das bei minus 15grad, nach eben den 2-3 minuten rein ins auto und los und nach weiteren 5 minuten ist VORNE zum aushalten, weil meine erfrorene frau immer noch keinen ton über meine fahrweise verlieren kann ;)

achja und bitte kein gejammere von wegen umwelt und warmlaufen lassen, ist zwar verboten, das stimmt aber was passiert mit der umwelt bei den standheizungen, außer das sie erlaubt sind ;) und mein motor geht auch niemanden was an, das ist meiner - bar bezahlt ;)

nächsten winter gibt es aber was erlaubtes ;)

ciao peter

dein Beitrag ist eher sowas von gefährlich :rolleyes:

bei mir ist noch nie das innere der Scheibe während der Fahrt gefroren, also wozu auf Frontscheibe stellen

das Licht an, Heizung voll auf u.s.w alles auf die Batterie geht und der Motor gerade im Leerlauf sehr verschleißfördernd beansprucht wird muss ich ja nicht weiter erwähnen

wie du sagen würdest ...sowas von gefährlich...(auch für die Umwelt)

Zitat:

Original geschrieben von blackisch

dein Beitrag ist eher sowas von gefährlich :rolleyes:

 

bei mir ist noch nie das innere der Scheibe während der Fahrt gefroren, also wozu auf Frontscheibe stellen

 

das Licht an, Heizung voll auf u.s.w alles auf die Batterie geht und der Motor gerade im Leerlauf sehr verschleißfördernd beansprucht wird muss ich ja nicht weiter erwähnen

 

wie du sagen würdest ...sowas von gefährlich...(auch für die Umwelt)

Dein Beitrag ist besser? Er schreibt "Abblendlicht" und nicht Fernlicht! Er schreibt "heizung wärme voll ,Gebläse Stufe II" und nicht Stufe IV! Er schreibt "nach 2,3 Minuten" und nicht nach einer Stunde! In Berlin gibt es Ampelphasen, in denen ein KfZ definitiv mind. 3 Minuten im Leerlauf ausharren muss...da schreit auch keiner nach Verschleiß oder gar Umwelt...

 

Und übrigens: im Physikunterricht wurde (zumindest bei mir) die Wärmeleitfähigkeit von Glas erläutert, ich nehme also an, daß auch du weißt, daß eine Eisschicht AUSSEN AUF der Windschutzscheibe durchaus durch Erwärmung von INNEN aufgetaut werden kannt..?!

 

Wo hast du die Behauptung "windschutzscheibe WÄHREND DER FAHRT von INNEN gefroren" her?

 

...abschliessend würde ich sagen, daß dein Halbwissen gefährlicher ist, als der von dir bemängelte Beitrag...

und: Ich agiere im Winter kfztechnisch exakt wie Peter!

 

Gruß

Zitat:

Dein Beitrag ist besser? Er schreibt "Abblendlicht" und nicht Fernlicht!

genau und 55 Watt sind ja kein Wert oder was :rolleyes:

Zitat:

Er schreibt "heizung wärme voll ,Gebläse Stufe II" und nicht Stufe IV!

hast du schon mal den Stromfluss zwischen den Stufen gemessen ? so klein ist der nicht

Zitat:

 

daß eine Eisschicht AUSSEN AUF der Windschutzscheibe durchaus durch Erwärmung von INNEN aufgetaut werden kann

schon mal dran gedacht das man die Eisschicht vor der Fahrt entfernt, statt sie im inneren warm zu pusten ? und wie lange soll das dauern so eine Fläche warm zu pusten, das der Wärmewert ausreicht um das Eis zu tauen ? Stunden ?

kleiner Tipp Enteiserspray ist effektiver als stundenlang die Scheibe zu belüften

 

ich würd sagen du hast hier das gefährlichere Halbwissen :rolleyes:

es gibt immer mehr Leute die Freude am Stänkern haben also laßt sie doch denn sie haben sonst nichts anderes und es ist lustig was sie an geistreichem von sich geben.

Gruß Günter

@blackisch

nochmal für dich:

"achja und bitte kein gejammere von wegen umwelt und warmlaufen lassen, ist zwar verboten, das stimmt aber was passiert mit der umwelt bei den standheizungen, außer das sie erlaubt sind und mein motor geht auch niemanden was an, das ist meiner - bar bezahlt"

da hast du depp nichts neues bemängelt, glatt abgeschrieben, 1 setzen

wie alt ist mein auto, wenn ich jetzt schon batteriesorgen haben müßte, das wäre erbärmlich

ansonsten nochmal den beitrag von Mr.P.

wer lesen kann ....

ciao peter

Zitat:

wie alt ist mein auto, wenn ich jetzt schon batteriesorgen haben müßte, das wäre erbärmlich

schon mal was von Kurzstrecke in verbindung mit einer Auto Batterie gehört ?

achja soviel dazu wie toll eine von Dacia verbaute Batterie ist und wie lange so eine Batterie hält :cool:

http://www.dacia-club.eu/forum/about3811.html

http://www.dacia-logan-club.de/.../2912-qualitaet-batterie.html

Deine Antwort
Ähnliche Themen