ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Duster mit Kuriositäten in Lüftung und Heizung

Duster mit Kuriositäten in Lüftung und Heizung

Dacia
Themenstarteram 26. Dezember 2010 um 7:56

Guten Morgen,

nachdem wir nun über 1200 km bei eisigen Temperaturen in unserem Duster unterwegs waren, fallen doch einige Ungereimtheiten auf:

1. im Fußraum kommt TROTZ, dass wir das Gebläse darauf eingestellt haben, an der Pedalierie sowie drumherum, Kaltluft hereingeströmt....die Heizung bläst zwar aus der Mitte warm, aber eben an genau diesen Stellen strömt kalte Außenluft ein, was auf der Autobahn recht lästig ist bei ner Außentemperatur von -10 Grad. Ich vermute mal es wurden im Zuge der Niedrigpreiskalkulation hier einfach keine Dichtungen verwendet um die Luftzufuhr von außen zu unterbinden??? Frage, wie schaffe ich Abhilfe?

2. Die Gebläseeinstellungen scheinen nicht korrekt zu sein. Wenn ich auf "Halb-Fuß/Halb-Scheibe" stelle....dann kommt unten im Fußraum sehr wenig und oben an der Scheibe normal für die Einstellung.

Stelle ich nun aber auf "VOLL-FUSSRAUM"....ändert sich gegenüber der Halb-Halb-Einstellung ÜBERHAUPT GAR NICHTS! Wurde hier vielleicht etwas falsch angeschlossen seitens der Erbauer des Fahrzeugs???

Wer hat ähnliche Erfahrungen und Tipps???

Viele Grüße und frohe Weihnachten

aus Saarbrücken

Frank

Ähnliche Themen
28 Antworten

Ich kann dich beruhigen - wenn man das so nennen will: Unser Sandero macht den selben Mist! KALTE LUFT in den Fußraum. Dazu kommt, dass bei stärkerer Luftzufuhr die Ferntemperaturanzeige wieder abnimmt und kälter bläßt, mehr wie Stufe 1 bis 2 sind bei -10°C nicht drinne!!! Insgesamt braucht es ne ganze Weile bis es warm wird im Auto - bei motorschonender Fahrt!

 

Wie ist denn das beim Duster..? Funktioniert da die Scheibenreinigungsanlage auch noch immer nicht? Also beim Betätigen spritzt zwar das Wasser heraus, die Scheibenwischer bleiben jedoch stehen und müssen manuell dazu geschalten werden?!

Zitat:

Wie ist denn das beim Duster..? Funktioniert da die Scheibenreinigungsanlage auch noch immer nicht? Also beim Betätigen spritzt zwar das Wasser heraus, die Scheibenwischer bleiben jedoch stehen und müssen manuell dazu geschalten werden?!

ja ist das gleiche Problem, aber dafür gibt es ja eine Anleitung speziell für den Duster (Anleitung Wisch-Wasch (Anmeldung eforderlich)

Weiche zwar vom Thema ab, aber könntest du mir kurz zusammenfassen was die Anleitung umfasst? Ne Kabelbrücke oder ähnliches? Möchte mich dort nicht anmelden.. Danke schon mal!

Themenstarteram 26. Dezember 2010 um 11:40

die kaltluft im fussraum kommt nicht aus der lueftung sondern wohl aus freiraeumen zwischen den peddalen, weil wohl keine oder nur unzureichende dichtungen genutzt wurden....da muss auf jeden fall das AH nochmal ran.

die lueftungsgeblaeseeinstellung kann auch nicht normal sein.

und ja...beim duster is das mit dem wischerintervall genau so...mich stoert der kalte fussraum allerdingssehr viel mehr. :-)

Fahre zwar MCV, aber wenn mann auf Zuluft stellt kommt die kühlere Luft an die Füße. Stellt man auf "Umluft" dann nicht. (Habe Klimaanlage)

Die "Durchmischung" zwischen Warm und Kaltluft kommt durch mangelnde Verwirblung teilweise zustande, dadurch bekommt der Temperaturregler teilweise falsche Daten.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Sparsamer

dadurch bekommt der Temperaturregler teilweise falsche Daten.

muss man das verstehen ? der Temperaturregler ist an nen Bowdenzug, da regelt garnix..und ne Klimatronic hat noch kein Dacia

Zitat:

muss man das verstehen ? der Temperaturregler ist an nen Bowdenzug, da regelt garnix..und ne Klimatronic hat noch kein Dacia

Stimmt, falsch ausgedrückt. Meinte eigentlich: Dadurch kommt der Effekt zustande, dass der Fuß mal heiß und kalt bekommt. Hier war der Fuß als Sensor gedacht. Muß wohl am opulenten Essen die letzten Tage liegen (lol)

Gut aufgepasst.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Sparsamer

Zitat:

muss man das verstehen ? der Temperaturregler ist an nen Bowdenzug, da regelt garnix..und ne Klimatronic hat noch kein Dacia

Stimmt, falsch ausgedrückt. Meinte eigentlich: Dadurch kommt der Effekt zustande, dass der Fuß mal heiß und kalt bekommt. Hier war der Fuß als Sensor gedacht. Muß wohl am opulenten Essen die letzten Tage liegen (lol)

Gut aufgepasst.

mfg

Der Fuß als Sensor gedacht? Heisst das, der Fuß fühlt "kalt" und Du stellst Die Lüftung wärmer,

sagt der Fuß aber "aua, zu warm" stellst Du wieder kälter?

Ehrlich, ich verstehe immer noch die Gesamtproblematik nicht. Hat der Wagenboden etwa ein Loch hin zur Luftzufuhr? Eigentlich kann das beschriebene Problem doch gar nicht auftauchen. Hatte ich nicht mal bei meinen Alfa Romeo vor 25 Jahren, und der hatte im Winter nur Fehler...

Die Kaltluft kommt aus den Löchern im Fussraum zum mittreten!:D:D:D

Das ist Serie beim Duster.

Themenstarteram 26. Dezember 2010 um 22:09

ok. danke fuer den tipp. werde das mit der umluft gleich morgen mal prrobieren.

ich denke auch zu wissen wo die ganze kalte luft herkommt bzw warum, wenn man bei dem wetter hoehere geschwindigkeiten auf der bahn faehrt.

der dacia is einfach an manchen stellen...tueren, motorraum usw. schlechter, bzw hinter den verkleidungen gar nicht gedaemmt.

also die kohle werde ich in jedem fall nochmal in die hand nehmen im naechsten fruehjahr und werd tueren und motorraum und kaufferraumdeckel mal ordentlich daemmen (evtl gerade im zuge ses hifi einbaus....da dann ie verkleidungen ja eh raus sind. aber so...bin ich nicht bereit dass die naechsten 10 jahre mit zu machen....dann lieber noch mal paar 100er reininvestiert und ne ordentliche daemmung mit rein.

aber fahren tut der duster nach wie vor begeisternd...auf strecken von deren existenz ich bisher nicht mal wusste....god bless the 4WD. :D

Hallo !!

Was hast du für den Duster bezahlt, ist das ein Allrad??

Themenstarteram 27. Dezember 2010 um 6:52

ja. ist ein allrad. mit der ausstattung unnd extras inklusive saemtlicher ueberfuehrungsgebuehren hat er 16.400 gekostet.

laureate, weiss, benziner, allrad, lederlenkrad u schaltknauf, mittelarmlehne, el. fensterheber hinten, ersatzrad, kofferraumwanne.

allerdings ohne radio...das hab ich selbst reingebaut...450 euro war mir fuer die krächzmöhre definitiv zu viel.

alles was mir fehlt mach ich selbst an dem wagen, das war ja vorher klar und auch gewollt...nur so ein klein wenig mehr haetten sie ihn schon daemmen koennen, wie ich finde.

Mahlzeit!

kurze Rückfrage zum Dämmen... welches Material und vor allem: wie macht man das fest? Spezieller Kleber?

Vor einiger Zeit hatten wir ja mal über Motorhaubendämmung mit Bootsmann geredet, da hab ich vergessen nachzufragen.

also warm sollte es schon sein in einem neuen Auto im Winter!!!!

Wenn Erfahrungen vorliegen, bitte mal posten, Frankie, thx.

Kriege zwar keinen Duster, sondern Sandero, aber dürfte prinzipiell ähnlich bis gleich sein.

Diese Dämmmatten sind in der Regel mit einem Spezialkleber beschichtet.

Da ziehst Du die Folie runter und drückst die an. Sollte dann halten, vorausgesetzt der Untergrund ist tragfähig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Duster mit Kuriositäten in Lüftung und Heizung