ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Heckrollo nachrüsten

Heckrollo nachrüsten

Themenstarteram 9. März 2008 um 13:32

Hallo,

ich fahre einen w211 bj 11/03 220CDI Elegance

Ich würde gern einen elektrischen Heckrollo nachrüsten, jedoch find ich nirgendwo einen Erfahrungsbericht oder eine gute Anleitung. Ich wollte gerne wissen, ob ich meine jetztige Hutablage auch für den Heckrollo verwenden kann? Ob die Kabeln schon bereit gelegt sind oder ob man noch die ganzen Kabeln vom Heckrollo bis zum Bedienteil nachziehen muss? Und wie ich das Problem mit dem Knopf hinkriege, da die Stelle vom Knopf gefreßt werden muss und der Knopf auch irgendwie darein muss. Wieviel würde denn das heckrollo bei MB kosten? Würde MB das freßen des Bedienteils machen oder muss ich auf eigene Gefahr das selber machen?

Bin mal gespannt auf eure Ideen und Empfehlungen.

mfg

Beste Antwort im Thema

also, man braucht zuerst einmal vorne eine neue schalterleiste, die exakt wie die davor ist, nur eben zusätzlich mit heckrollo.

im normalfall muss man die KOMPLETTE hutablage MIT heckrollo bestellen (in einem stück!). dann ist die hutablage schon mit dem rollo versehen. dazu kommt noch der elektromotor und ein kleiner kabelsatz.

die hutablage im internet zu finden ist sogut wie unmöglich, da

a) die selbe farbe gefunden werden muss

b) hutablage mit heckrollo

c) faktoren wie baujahr, durchladesystem, soundsystem, stoff, leder/stoff, leder, leder-nappa usw. ALLE eine rolle spielen!

nachdem man also die alte hutablage komplett demontiert hat muss man die neue einbauen und den kabel hinten ins sam-fond (?) führen und anschließen.

dann muss man vorne die schalterleiste noch einbauen.

danach wird das ganze aber nicht funktionieren, da man diese funktion per diagnosegerät freischalten lassen muss.

 

preislich gesehen befinden wir uns hier in einer region zwischen 1400-1600EUR material, ohne einbau!

 

es gibt natürlich auch die möglichkeit seine alte hutablage zu zerschneiden (mit laubsäge? :) ). auch soll man mit filz ganz gut die schnitte verdecken können, aber ich glaube das ist nicht sorecht das wahre und wohl auch nur bei schwarzem innenraum möglich.

preislich gesehen spart man sich durch die hutablage ca. 600EUR.

meiner meinung wird das nie so richtig aussehen wie wenn man es gleich original mit heckrollo bestellt. kann mir nicht sorecht vorstellen dass der stoff das schneiden so unbeschadet übersteht.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

also, man braucht zuerst einmal vorne eine neue schalterleiste, die exakt wie die davor ist, nur eben zusätzlich mit heckrollo.

im normalfall muss man die KOMPLETTE hutablage MIT heckrollo bestellen (in einem stück!). dann ist die hutablage schon mit dem rollo versehen. dazu kommt noch der elektromotor und ein kleiner kabelsatz.

die hutablage im internet zu finden ist sogut wie unmöglich, da

a) die selbe farbe gefunden werden muss

b) hutablage mit heckrollo

c) faktoren wie baujahr, durchladesystem, soundsystem, stoff, leder/stoff, leder, leder-nappa usw. ALLE eine rolle spielen!

nachdem man also die alte hutablage komplett demontiert hat muss man die neue einbauen und den kabel hinten ins sam-fond (?) führen und anschließen.

dann muss man vorne die schalterleiste noch einbauen.

danach wird das ganze aber nicht funktionieren, da man diese funktion per diagnosegerät freischalten lassen muss.

 

preislich gesehen befinden wir uns hier in einer region zwischen 1400-1600EUR material, ohne einbau!

 

es gibt natürlich auch die möglichkeit seine alte hutablage zu zerschneiden (mit laubsäge? :) ). auch soll man mit filz ganz gut die schnitte verdecken können, aber ich glaube das ist nicht sorecht das wahre und wohl auch nur bei schwarzem innenraum möglich.

preislich gesehen spart man sich durch die hutablage ca. 600EUR.

meiner meinung wird das nie so richtig aussehen wie wenn man es gleich original mit heckrollo bestellt. kann mir nicht sorecht vorstellen dass der stoff das schneiden so unbeschadet übersteht.

Themenstarteram 9. März 2008 um 14:14

Zitat:

Original geschrieben von Kujko

 

preislich gesehen befinden wir uns hier in einer region zwischen 1400-1600EUR material, ohne einbau!

Danke für deine Antwort, aber wenn das mit dem Preis wirklich stimmt, dann ist das sehr sehr kostspielig. Ich schnack darüber mal mit MB. Mal sehn was die dazu sagen

Servus,

als Alternative gibt es doch den statischen Sonnenschutz, der hinten einfach befestigt wird. Sieht zwar nicht so toll aus, aber der ist relativ günstig.

Der Nachrüstsatz "Statischer Sonnenschutz" fürs Heck ist eine wirkliche Alternative. Das der nicht so toll aussieht kann ich nicht behaupten. Das Teil ist sehr passgenau und sitzt auch gut nach Fahrten über Stoppelfelder.

Das Schönste, über den Preis kann wirklich keiner meckern.

Wenn ich mich jetzt net irre habe ich das glaub schon einmal an einem W211 Limo gesehen an den hinteren Seitenscheiben (Statische) :)

Wie ist denn der statische Sonnenschutz beim Kombi ?

Habt ihr damit Erfahrungen ? Hält der auch mal etwas kräftigeres Zuschlagen der Klappe aus ?

Wie sieht das ganze aus ? Ist das einigermaßen hochwertig ?

Ich habe in der Limo das Heckrollo und beim Kombi ist es immer so ungewohnt hell von hinten...

Gruß

germanfarmer

Kann mir einer Bitte sagen was der statische Sonnenschutz der hinteren 3 Scheiben für ne W211 Limo kostet :confused:

am 10. März 2008 um 19:21

Wozu soll diese heckrolle überhaupt gut sein?

Themenstarteram 10. März 2008 um 20:54

Zitat:

Original geschrieben von Kawa ZX-6R

Kann mir einer Bitte sagen was der statische Sonnenschutz der hinteren 3 Scheiben für ne W211 Limo kostet :confused:

im versandhandel im internet kostet statische 104 + versand für die seitenscheiben und ca 60 + versand für heck

Themenstarteram 10. März 2008 um 20:56

Zitat:

Original geschrieben von Karimi8

Wozu soll diese heckrolle überhaupt gut sein?

bei einer statischen sonnenschutz ist es immer da. aber bei einem rollo kann man das automatisch auf knopf druck oder manuell zusammen rollen sodass man auch nachts ohne ausbau und so freienblick hat. während der fahrt wenn die sonne von hinten scheint hat man meist keine ziet auszusteigen und die statische ranzumachen. aber rollo bzw elektr. rollo kann man während der fahrt hochfahren. und ein letzter grund es sieht mega geil aus :D

Hallo,

Fond links, T-Modell B6 669 1334 80 €

Fond rechts, T-Modell B6 669 1335 80 €

3. Fenster links, T-Modell B6 669 1336 93 €

3. Fenster rechts, T-Modell B6 669 1337 93 €

Heck, T-Modell B6 669 1113 86 €

Fond links, Limousine B6 669 1332 58 €

Fond rechts, Limousine B6 669 1333 58 €

Heck, Limousine B6 669 1112 69 €

 

Gruß

Sebastian

Zitat:

Original geschrieben von mtn28

...

während der fahrt wenn die sonne von hinten scheint hat man meist keine ziet auszusteigen und die statische ranzumachen. aber rollo bzw elektr. rollo kann man während der fahrt hochfahren. und ein letzter grund es sieht mega geil aus :D

Ich finde es mega geil wenn mein statischer Sonnenschutz

tags,

nachts,

bei Sonne,

Regen,

...

immer im Heck präsent ist. "Ziet" verschwende ich nicht dafür.

Zitat:

Original geschrieben von Käptnblaubär

Zitat:

Original geschrieben von mtn28

...

während der fahrt wenn die sonne von hinten scheint hat man meist keine ziet auszusteigen und die statische ranzumachen. aber rollo bzw elektr. rollo kann man während der fahrt hochfahren. und ein letzter grund es sieht mega geil aus :D

Ich finde es mega geil wenn mein statischer Sonnenschutz

tags,

nachts,

bei Sonne,

Regen,

...

immer im Heck präsent ist. "Ziet" verschwende ich nicht dafür.

sieht aber nicht wirklich hochwertig aus wenn man mich fragt. ist aber geschmackssache :)

Zitat:

Original geschrieben von Kawa ZX-6R

Wenn ich mich jetzt net irre habe ich das glaub schon einmal an einem W211 Limo gesehen an den hinteren Seitenscheiben (Statische) :)

Wahrscheinlich hier. Oder im Juni live bei Sippi. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen