ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Skisack im T-Modell nachrüsten

Skisack im T-Modell nachrüsten

Themenstarteram 16. Januar 2009 um 15:43

Hallo,

es gibt ja schon ein paar Beiträge über dieses Thema, die allesamt keine wirkliche Hilfe sind.

Ich möchte in einem S211 MOPF von 12/07 gerne die Öffnung hinter der Mittelarmlehne auf der Rückbank aufmachen. Den Skisack selber bräuchte ich nicht mal unbedingt. Hauptsache ich kann da etwas längeres Ladegut durchschieben. Wie ich hier bereits gelesen habe, wurden schon erfolgreich Skisäcke nachgerüstet. Leider war das keine Anleitung, sondern es hieß nur, daß ein befreundeter MB-Mechaniker den Originalskisack innerhalb von 10 Minuten nachgerüstet hätte. Die Durchreiche hat auch schon eine passende Abdeckung hinten. Schneiden oder sägen müsste man also nichts. Nur wie bekomme ich die Abdeckung ab???

Gruß

Achim

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 29. Januar 2009 um 16:58

So, wie versprochen, habe ich den Umbau mal in ein bebildertes Tutorial zusammengefasst.

Es ist mir klar, daß es natürlich nicht ganz so perfekt aussieht, wie die Originallösung, dafür ist es absolut alltagstauglich und vor Allem fast umsonst.

Gruß

Achim

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo general1977

Ich habe auch te model und mopf.

Bei mir geteilte rückbank,eine seite nur für eine sitze(also klein)andere seite grosse klappen.

Also klein geteilte rückbank ohne das gesammte rückbank zurück klappen kann mann zurück klappen.

Da durch hast du noch grösse durchlade möglichkeit oder ?

Ich habe auch erst gedacht das muss ich ganze rückbank zurück klappen,war aber nicht.

Weil ich bin auch eine leidenschaflicher Angler dadurch braucht mann dafür platz.

Gruss

ADANALI

?

Themenstarteram 16. Januar 2009 um 22:29

Mir geht es darum, Skier durchzuladen und noch bequem 4 Leute mitnehmen zu können.

Ich habe nach längerem Drücken, Schlagen und Ziehen aber jetzt rausgefunden, wie man das Mittelteil herausbekommt. Es ist vom Kofferraum aus mit vier Schrauben, die unter dem aufgeklebten Teppich versteckt sind an der Rückbank festgeschraubt. Wenn man das vorher weiß, bekommt man es bestimmt auch ab, ohne daß Plastiknasen abbrechen. :rolleyes:

Ich habe jetzt das Mittelstück (die Plastikplatte, die man hinten sieht, wenn man die Armlehne runterklappt) so bearbeitet, daß ich die komplette Höhe und Breite des "Lochs" zum Durchladen benutzen kann. Dazu habe ich die Platikplatte rundherum abgetrennt und als Klappe mit Scharnieren und einem Möbelschloss wieder eingebaut. Diese Klappe kann ich jetzt in Richtung Kofferraum aufmachen. Ich habe Fotos vom Umbau gemacht. Wenn ich ein wenig Zeit finde, mache ich mal ein Tutorial für die FAQs draus.

@hyperbel

Was meinst Du mit dem Fragezeichen? :confused: Wenn Du was nicht verstehst, wäre es sinnvoller, in Worten nachzufragen. Ich finde meinen Ursprungspost eigentlich nicht so unverständlich.

Gruß

Achim

Ich habe DEINEN Text und Deine Frage sehr wohl verstanden - aber zwischen Deinem Fred und meinem steht ja noch was.

Beim besten Willen werde ich daraus nicht schlau ....

Das "?" gilt nicht Dir.

Gruß

Hyperbel

Zitat:

Original geschrieben von general1977

Mir geht es darum, Skier durchzuladen und noch bequem 4 Leute mitnehmen zu können.

Gruß

Achim

Sorry jetz alles klar,habe ich nicht gewust.

Gruss

ADANALI

Zitat:

Original geschrieben von general1977

Mir geht es darum, Skier durchzuladen und noch bequem 4 Leute mitnehmen zu können.

Ich habe nach längerem Drücken, Schlagen und Ziehen aber jetzt rausgefunden, wie man das Mittelteil herausbekommt. Es ist vom Kofferraum aus mit vier Schrauben, die unter dem aufgeklebten Teppich versteckt sind an der Rückbank festgeschraubt. Wenn man das vorher weiß, bekommt man es bestimmt auch ab, ohne daß Plastiknasen abbrechen. :rolleyes:

Ich habe jetzt das Mittelstück (die Plastikplatte, die man hinten sieht, wenn man die Armlehne runterklappt) so bearbeitet, daß ich die komplette Höhe und Breite des "Lochs" zum Durchladen benutzen kann. Dazu habe ich die Platikplatte rundherum abgetrennt und als Klappe mit Scharnieren und einem Möbelschloss wieder eingebaut. Diese Klappe kann ich jetzt in Richtung Kofferraum aufmachen. Ich habe Fotos vom Umbau gemacht. Wenn ich ein wenig Zeit finde, mache ich mal ein Tutorial für die FAQs draus.

Habe großes Interesse an der Lösung. Mir würde ea auch reichen, wenn ich die Ski einfach so durchschieben kann. Einen "Skisack" habe ich ja schon. Wir bekommen sogar fast alle Ski so in den Kofferraum rein (schräg). Ab 1,70 m Ski geht es jedoch nicht mehr.

Zitat:

Original geschrieben von Hyperbel

Ich habe DEINEN Text und Deine Frage sehr wohl verstanden - aber zwischen Deinem Fred und meinem steht ja noch was.

Beim besten Willen werde ich daraus nicht schlau ....

Das "?" gilt nicht Dir.

Gruß

Hyperbel

Sorry

Aber wenn mann verstehen will Kann mann verstehen !!!

ADANALI

 

An der Anleitung bzw. den Bildern wär ich auch sehr interessiert.

Weiß jemand zufälligerweise wie Teuer die Nachrüstlösung des Original Skisack's bei Selbstmontage kommt?

Gruß

Zero-One

Zitat:

Original geschrieben von adanali

Zitat:

Original geschrieben von Hyperbel

Ich habe DEINEN Text und Deine Frage sehr wohl verstanden - aber zwischen Deinem Fred und meinem steht ja noch was.

Beim besten Willen werde ich daraus nicht schlau ....

Das "?" gilt nicht Dir.

Gruß

Hyperbel

Sorry

Aber wenn mann verstehen will Kann mann verstehen !!!

ADANALI

Kann sein. Aber dafür muß man schon fast Psychologe sein, und da hat glaube ich kaum einer Lust drauf, sich einen Post 6 mal durchlesen zu müssen um den Sinn zu verstehen.

Wenn man sich ein bisschen mehr Mühe gibt, dann klappt das auch.

Mich würde noch interessieren, bis zu welcher Länge man dann Ski in den Sack laden kann.

Ich bin nicht gerade klein und die Ski sind auch mehr als 1,70 m.

Zitat:

Original geschrieben von teddy7500

Zitat:

Original geschrieben von adanali

 

Sorry

Aber wenn mann verstehen will Kann mann verstehen !!!

ADANALI

Kann sein. Aber dafür muß man schon fast Psychologe sein, und da hat glaube ich kaum einer Lust drauf, sich einen Post 6 mal durchlesen zu müssen um den Sinn zu verstehen.

Wenn man sich ein bisschen mehr Mühe gibt, dann klappt das auch.

Schade eigentlich !

ich wollte mit ihnen nicht trefen irgendwelche andere forum !

Aber sie sind auch hier !

wie damals probleme mit diesem forum :

http://www.mercedes-forum.com/.../index.php?page=Thread&threadID=59413

Fängen sie hier auch an !

Wenn ich gewust hatte !!!

ADANALI

am 17. Januar 2009 um 11:21

ADANALIs Beiträge sind wirklich nicht einfach zu verstehen. Doch es ist offensichtlich, daß die deutsche Sprache nicht seine Muttersprache ist. (Hab' selbst mal im Ausland gelebt und weiß wie das ist.) Das Interesse am W211 verbindet uns alle hier. Wir treffen uns hier um Hilfe zu bekommen oder anderen zu helfen oder auch nur etwas Unterhaltung zu haben. Die sprachliche Qualität vieler, vieler Beitäge (auch der deutschen Forumsmitglieder) , läßt jeden Deutschlehrer erblinden. :cool:

Aber hier geht's ja zum Glück ums Auto!

Gruss

 

Angus

Themenstarteram 17. Januar 2009 um 18:13

Ja, ja. Das Tutorial kommt ja. :D

Lasst mich nächste Woche erst mal Skifahren und dann setze ich mich dran. Mir fehlt auch noch der bestellte Kantenschutz um die Lösung zu komplettieren. Aber für nächste Woche funktioniert es zumindest.

Interessant wäre es, mal die geöffnete Originalklappe des Skisacks vom Kofferraum aus zu sehen. Ich glaube, die ist deutlich kleiner, als das was ich gebastelt habe. Wenn die Originalklappe genauso groß wäre, würde sich die Bastellösung wahrscheinlich nicht rentieren. Die Materialkosten sind zwar nur 10 Euro, die Arbeitszeit beträgt aber schon so 2 Stunden, weil man relativ exakt arbeiten muß, damit es nachher vernünftig aussieht.

Gruß

Achim

Zitat:

Original geschrieben von adanali

Zitat:

Original geschrieben von teddy7500

 

Kann sein. Aber dafür muß man schon fast Psychologe sein, und da hat glaube ich kaum einer Lust drauf, sich einen Post 6 mal durchlesen zu müssen um den Sinn zu verstehen.

Wenn man sich ein bisschen mehr Mühe gibt, dann klappt das auch.

Schade eigentlich !

ich wollte mit ihnen nicht trefen irgendwelche andere forum !

Aber sie sind auch hier !

wie damals probleme mit diesem forum :

http://www.mercedes-forum.com/.../index.php?page=Thread&threadID=59413

Fängen sie hier auch an !

Wenn ich gewust hatte !!!

ADANALI

Öhmmm gehts noch?

Nicht nur das Du nicht schreiben kannst (wofür Du scheinbar ja nichts kannst, was man aber auch so nicht wissen kann), aber verstehen tust Du auch nur Bahnhof oder?

Sonst hättest Du gemerkt, das ich dich in dem von dir angeführten Thread, sogar noch in Schutz genommen habe.

 

Zumal dein Beitrag selbst mit viel gutem Willen nichts wissenswertes aussagt. Das man die Sitzbank geteilt umlegen kann ist jedem klar. Das der TE nun den Skisack haben will, weil da noch Personen sitzen sollen, war eigentlich auch klar.

Also was bringt Dein Beitrag dann? Nichts.

@ Angus: Ich habe absolut nichts gegen Ausländer, wir sind überall in der Welt selber welche.

Wenn ich mich aber in einem deutschsprachigen Forum anmelde, sollte ich wenigstens in der Lage sein, halbwegs auszudrücken, was ich sagen will.

Wenn ich das nicht kann, dann beschränke ich mich auf das, was ich kann.

Ich mache auch so einige Rechtschreibfehler hier, das meine ich gar nicht.

BTT: Weiß denn keiner wie lang die Ski in den Orig. Skisack sein dürfen?

 

Zitat:

Wenn ich mich aber in einem deutschsprachigen Forum anmelde, sollte ich wenigstens in der Lage sein, halbwegs auszudrücken, was ich sagen will.

Ist das Deine Regel, oder gilt die hier im Forum für alle?

Eine sehr tolerante Einstellung:D.

Es geht doch ums Auto, oder? Ich finde, wenn es Dir nicht passt, dann musst DU ja nicht darauf antworten.

ps

Hoffentlich bestellst Du das nächste Mal beim Italiener in korrekter Aussprache.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Skisack im T-Modell nachrüsten