ForumKuga Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk1
  7. Heckklappenverkleidung ausbauen

Heckklappenverkleidung ausbauen

Themenstarteram 22. Juli 2010 um 3:15

Wollte mir die Rückfahrkamera nachrüsten dafür muss aber die Heckklappen verkleidung runter hab es noch nicht raus wie

(Verkleidung von der kleinen Klappe also Heckscheibenklappe)

wäre dankbar für jeden rat denn die konventionelle Methode RAUSROBBEN wäre meine letzte Alternative :-)

Beste Antwort im Thema

wie wäre es, wenn Du die Tips öffentlich postest? 

Dafür ist doch dieses Forum!!!!

Ich wundere mich hier über nichts mehr! 

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

bleibt dir aber leider nix anderes übrig. fast alles am kuga ist entweder mit torxschrauben befestigt oder geclipst. so auch die heckklappenverkleidung.

Themenstarteram 23. Juli 2010 um 3:57

irgendwie hab ich das befürchtet hoffe mal die Clipse gehen nicht kaputt danke für die Info

Zum Entfernen der Clips gibt es extra  Kunststoff Montagehebel. Ich habe welche in der Bucht gekauft.Heil wirst Du die Clips mit Sicherheit ohne diese Hebel nicht herausbekommen.:confused:

Gruß

Momentan is in den Discountern (Aldi, Penny, Norma, etc.) so ne "Kamera am Schlauch" ab und zu zu haben.

So ein Teil wie für ne Magenspiegelung o.Ä., nur für lau halt.

Incl. Monitor kosten die Dinger so um die 100.- und irgendwo hatte ich jetzt mal eine für 30.- gesehen, die mit USB läuft. Musste halt's Notebook dranhaben zum gucken.

Jedenfalls könntest du damit deine Clipse von innen suchen und dementsprechend von aussen anpacken.

Ist evtl. aber schon ganz schön aufwändig im Vergleich zu "einfach anziehen"...

Also über dem Handschuhfach hängt noch die Voice Box mit USB Anschluss. Hab von der Elektrik keine Ahnung, aber kann man da vielleicht mit anschließen.

am 15. Mai 2011 um 22:01

Hallo Kuga - Fan´s

greife das Thema nochmal auf....

habe mir auch eine Rückfahrkamera angeschafft, eine zum Austausch der Nummernschild - Beleuchtung.

Stehe nun auch vor dem Problem mit der "kleinen" Heckklappe (Heckscheibe)

Ich möchte die Kabel hinter der Verkleidung "durchziehen" aber die scheint teilweise "genietet" zu sein!!

...... an der Verkleidung ist Ende, durch den Hohlraum klappt es auch nicht!!

Hat es jemand geschafft die Kabel sauber zu verlegen, oder hat da einer von euch einen Vorschlag?

Habe mich schon von der Rückleuchte und den Innenraum durch die "große" Heckklappe gearbeitet, aber nun endet die ganze Sache an der "Gummibrücke" zu "kleinen" Klappe.

Also schon mal danke für eure Tipps ;-)

Gruß

KUGA Digger

am 17. Mai 2011 um 20:13

Zitat:

Original geschrieben von Kuga Digger

Hallo Kuga - Fan´s

greife das Thema nochmal auf....

habe mir auch eine Rückfahrkamera angeschafft, eine zum Austausch der Nummernschild - Beleuchtung.

Stehe nun auch vor dem Problem mit der "kleinen" Heckklappe (Heckscheibe)

Ich möchte die Kabel hinter der Verkleidung "durchziehen" aber die scheint teilweise "genietet" zu sein!!

...... an der Verkleidung ist Ende, durch den Hohlraum klappt es auch nicht!!

Hat es jemand geschafft die Kabel sauber zu verlegen, oder hat da einer von euch einen Vorschlag?

Habe mich schon von der Rückleuchte und den Innenraum durch die "große" Heckklappe gearbeitet, aber nun endet die ganze Sache an der "Gummibrücke" zu "kleinen" Klappe.

Also schon mal danke für eure Tipps ;-)

Gruß

KUGA Digger

am 17. Mai 2011 um 20:18

Zitat:

Original geschrieben von luca1954

Zitat:

Original geschrieben von Kuga Digger

Hallo Kuga - Fan´s

greife das Thema nochmal auf....

habe mir auch eine Rückfahrkamera angeschafft, eine zum Austausch der Nummernschild - Beleuchtung.

Stehe nun auch vor dem Problem mit der "kleinen" Heckklappe (Heckscheibe)

Ich möchte die Kabel hinter der Verkleidung "durchziehen" aber die scheint teilweise "genietet" zu sein!!

...... an der Verkleidung ist Ende, durch den Hohlraum klappt es auch nicht!!

Hat es jemand geschafft die Kabel sauber zu verlegen, oder hat da einer von euch einen Vorschlag?

Habe mich schon von der Rückleuchte und den Innenraum durch die "große" Heckklappe gearbeitet, aber nun endet die ganze Sache an der "Gummibrücke" zu "kleinen" Klappe.

Also schon mal danke für eure Tipps ;-)

Gruß

KUGA Digger

Hallo Digger,

schreib mir mal ne Mail, dann kann ich es dir erklären, habe am Wochende selbst eine eingebaut, musste dabei sogar durch beide Klappen mit dem Kabel... ist eine nervige Sache.... und ja. teilweise ist die klappe vernietet, musste die ausbohren....hab aber alles sauber durch dem kabelbaum geführt...ist machbar aber 6 stunden brauchst du schon wenn es ordentlich sein soll. ich habe die Cam gegen ein e nummerschlidbeleuchtung ausgestauscht, weil in der cam auch eine kleine LED als ersatz drinnen ist. Kostenpunkt 20 €.

Luca

wie wäre es, wenn Du die Tips öffentlich postest? 

Dafür ist doch dieses Forum!!!!

Ich wundere mich hier über nichts mehr! 

am 17. Mai 2011 um 20:37

Zitat:

Original geschrieben von tutuma

wie wäre es, wenn Du die Tips öffentlich postest? 

Dafür ist doch dieses Forum!!!!

Ich wundere mich hier über nichts mehr! 

"Ich wundere mich hier über nichts mehr!"

dafür das ich hier immer Prügel bekomme ,wenn ich mal fluche!?

Aber Ok...Werde mal versuchen es zusammen zu fassen... ist viel schreibarbeit.

Hi Luca,

was ist nun mit der Ausbauanleitung der Heckklappenverkleidung.

Ich denke, da warten einige darauf.

Bekommst auch keine Prügel :-) :-)

am 9. Juli 2011 um 16:22

Hatte ich bereits beschrieben ,habe leider nur keine Fotos davon gemacht.

man kann alles mit einem Draht und einer Schnurr durchziehen.

Alles andere ist Problematisch und noch aufwendiger.

am 9. Juli 2011 um 16:59

doch irgendwo gelesen das die ruckfahrcamera NTSC ist und dan sicher kein USB anschlus brauchst.

Hallo,

hab bei mir die ZenecRückfahrkamera anchgerüstet war ein ziem licher großer Ackt.

2 Nieten herrausgebohrt danach konnte ich das lackierte Plastik unter der Hecksehibe soweit anheben um das Kabel der Kamera durchzubekommen. danach bin ich unter der Nut der Scheibe hoch bis unter den Spoiler in dem das 3. Bremslicht sitzt. Spoiler abmontiert nächstes Problem: wie komem cih in den Innenraum die Schläuche mit den Kabeln enden direkt in einem Sammelstecker der voll belegt ist, keine Chance, einzig im Schlauch der Waschanlage habe cih PLatz gefunden Kabel mit Spülie eingeschmirt und durchgedrückt bis in den Innenraum.

Gruß

Björn

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk1
  7. Heckklappenverkleidung ausbauen