ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley Breakout Stör meldung nach Rücklicht umbau

Harley Breakout Stör meldung nach Rücklicht umbau

Harley-Davidson FXS Softail, Harley-Davidson
Themenstarteram 21. März 2014 um 13:00

Hallo zusammen, nach dem umbau von meine Harley Breakout habe ich folgende probleme mit elektronik, ich habe die Doppelten 3 in 1 Rücklichter ausgebaut, jetzt habe ich nur ein Rücklicht und Bremslich auf der seite, strom habe ich von linken seite genommen, von rechts habe ich nur für Blinker Strom genommen, Kabel (Rot Bremslicht) und Kabel (Weiss Rücklicht) von rechts stehen leer da. Für LED Blinker musste ich vor jede Blinker ein Relais einbauen, Sie funktionieren ohne problem. Rücklicht und Bremslich waren von werk aus mit LED und funktionieren ohne Relais, aber ich habe stör meldung auf dem Tacho wen ich Bremse, Die Alarm Leuchte leuchtet dauerthaft Rot, es kommt und geht wieder, vor 2 Wochen habe ich erste Service bei Harley Garage gemacht, Den stör meldung haben Sie auch auf dem Computer gesehen aber Sie konnten es nicht löschen. Danach habe ich auch auf Rücklicht und Bremslich Relais eingebaut aber ohne erfolg.

Was könnte es sein? kennt sich jemand aus mit diesem problem? ich wäre froh wen mir jemand helfen kann. Danke

Gruss aus der Schweizj

Beste Antwort im Thema

@uli

deine beiträge sind teilweise sehr informativ, wirken aber auch manchmal

etwas arrogant.

jemanden wegen schlechter rechtschreibung platt machen geht ja noch:D

aber nem Walz die stange halten:confused::confused:

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten
Themenstarteram 22. März 2014 um 12:22

kennt sich niemand aus mit elektronik? :confused:

Mit Elektronik schon, aber deine Beschreibung, sowie dein Deutsch ist echt schwach. :cool:

1. Welche Nummer hat denn der Störcode ?

 

2. Was für einen Händler hast du dir ausgesucht, der dir nicht helfen kann ?

Themenstarteram 22. März 2014 um 15:08

Zitat:

Original geschrieben von B-Michel

1. Welche Nummer hat denn der Störcode ?

2. Was für einen Händler hast du dir ausgesucht, der dir nicht helfen kann ?

Das weiss ich leider nicht, ich muss mal nach fragen welche Störcode es war.

Der Händler würde das problem vielleicht schon lösen aber wieviel das nacher kostet weiss nur der Gott :))

ich habe es selber probiert aber ohne erfolg. Eind von TwinCam-Form hat mir das geschrieben

( Ich fürchte, dass Du bei einem Bike mit BCM (Body Control Module) nicht einfach elektrische Leitungen offen lassen kannst. Wenn die elektrischen Lasten nicht stimmen, erkennt das die Elektronik als Fehler und schlägt Alarm. Hast Du den Fehlercode ausgelesen? )

Ich glaube er meint man darf die Rücklicht Kabeln von rechten seite nicht offen lassen, aber was soll ich den damit machen wen ich jetzt nur ein Rücklicht habe :confused:

 

 

Themenstarteram 22. März 2014 um 15:10

Zitat:

Original geschrieben von canel_m5

Zitat:

Original geschrieben von B-Michel

1. Welche Nummer hat denn der Störcode ?

2. Was für einen Händler hast du dir ausgesucht, der dir nicht helfen kann ?

Das weiss ich leider nicht, ich muss mal nach fragen welche Störcode es war.

Der Händler würde das problem vielleicht schon lösen aber wieviel das nacher kostet weiss nur der Gott :)

ich habe es selber probiert aber ohne erfolg. Eine von TwinCam-Form hat mir das geschrieben

( Ich fürchte, dass Du bei einem Bike mit BCM (Body Control Module) nicht einfach elektrische Leitungen offen lassen kannst. Wenn die elektrischen Lasten nicht stimmen, erkennt das die Elektronik als Fehler und schlägt Alarm. Hast Du den Fehlercode ausgelesen? )

Ich glaube er meint man darf die Rücklicht Kabeln von rechten seite nicht offen lassen, aber was soll ich den damit machen wen ich jetzt nur ein Rücklicht habe :confused:

Themenstarteram 22. März 2014 um 15:17

Zitat:

Original geschrieben von M.Walz

Mit Elektronik schon, aber deine Beschreibung, sowie dein Deutsch ist echt schwach. :cool:

Was hast du den nicht verstanden? die anderen verstehen es schon

Zitat:

Original geschrieben von canel_m5

Zitat:

Original geschrieben von M.Walz

Mit Elektronik schon, aber deine Beschreibung, sowie dein Deutsch ist echt schwach. :cool:

Was hast du den nicht verstanden? die anderen verstehen es schon

-:)

Mach Dir nix draus, dem Kollegen Walz kommt hier so Einiges spanisch vor...!

-:)

Und bezüglich Deiner Problematik sehe ich schon ein gewisses Fehlerpotential in Deinen wackeligen Quetschverbindungen...!

Bei einer wertigen HARLEY DAVIDSON Deiner Güteklasse, sollte man auf solche low-tech Verbindungen verzichten!

Ansonsten tippe ich auf ein Masseproblem!?

-:)

Viel Glück!

Gruss

Nico

Die Elektronik sucht über das Bussystem dein rechtes Rücklicht. So wie es ist, interpretiert es Birne durch oder Kabel ab.

Zitat:

Original geschrieben von Blade7260

Die Elektronik sucht über das Bussystem dein rechtes Rücklicht. So wie es ist, interpretiert es Birne durch oder Kabel ab.

"Es geht nicht darum, daß Du die Leitungen nicht brauchst, sondern darum, daß das Blinkermodul diese Leitungen braucht, weil es wahrsch. eine Last an diesen Leitungen erwartet und eine Fehlermeldung abliefert, wenn diese Last (das zuvor verbaute Leuchtmittel) fehlt.

Im übrigen halte ich die Lösung mit vorgeschalteten Relais‘ für gewagt bei einer elektronischen Ansteuerung der Leuchten. Ich kann mir kaum vorstellen, daß Harley Freilaufdioden (Lösch~/Rücklauf~/Schutz~) im BCM implementiert hat, um die Elektronik vor Spannungsspitzen beim Abschalten der Relais zu schützen. Relais (eingeschränkt) ja, aber dann mit integrierter (Polung der Versorgungsspannung beachten), o. externer, zusätzl. Diode. Eingeschränkt, weil mechanisch und auf Dauer rüttelempfindlich.

Ansonsten wären zur Beurteilung der Situation ganz sicher die Störcodes hilfreich.

 

Grüße

Uli"

 

habe ich bereits in einem anderen Forum um 1525 geschrieben, als der TE online war. Entweder er hat's nicht gelesen, o, nicht verstanden, o. es passte nicht in seine Vorstellungen von der Behebung der Fehler (ich neige zur zweiten und dritten Annahme).

 

Was die Rächtsschreipung angeht, gehe ich mit "Herrn Walz" konform. Es ist schon etwas erschwärend geschriepen, wen "wen"  anstelle von "wenn" geschrieben wird (den/denn äquivalent), das Bremslicht durchgehend ein Bremslich ist, gROß- u. KLEINschreibung kontinuierlich, willkürlich angewandt werden etc.

Als Entschuldigung würde ich gelten lassen "Ich bin Schweizer aus dem italienisch/französisch (ggfs. rätoromanisch) sprechenden Teil der Schweiz und des deutschen nicht gut mächtig.

Gern wende ich meine Aufmerksamkeit technischen Problemen zu, nur zusätzl. ggfs. unnütze sprachliche Probleme überwinden zu müssen, überfordert mich auf Dauer ;) (Hab ich kein Lust nich drauff :)).

 

Störcodes veröffentlichen, aber zuvörderst einfach mal den ursprünglichen Leuchtmitteln vergleichbare Lasten an den Kabelenden anbringen (NEIN!!!, nicht gleich schwere wie die ursprünglichen Leuchtmittel!!! :)).

 

Grüße

Uli

 

=Im übrigen plädiere ich dafür, das ein jeglicher nur unter einem einzigen Nick in allen Foren posten darf=

Themenstarteram 22. März 2014 um 23:41

Hallo Uli

Schreib einfach keine Antwort mehr, du gehst mir auf nerven!!

und alle anderen die auf rechtsbeschreibung achten sollen auch keine antwort schreiben.

Zitat:

Original geschrieben von canel_m5

Hallo Uli

Schreib einfach keine Antwort mehr, du gehst mir auf nerven!!

Das würde ich inhaltlich als Verlust empfinden und bedauern.

Gruß Jürgen

Ich hab dich auch lieb :)!

 

Dummerweise giepts ;) hier keine "Ignore"-Funktion, die ein völliges Ausblenden von Ignoranten .... ähhhh "den zu Ignorierenden" inkl. aller mit ihnen verbundenen Antworten  gestatten würden.

Schade eigentlich, den technisch Foren könnte dan so net kurzweilig sein ;) :) :) :)!!!

 

Uli

 

@uli

deine beiträge sind teilweise sehr informativ, wirken aber auch manchmal

etwas arrogant.

jemanden wegen schlechter rechtschreibung platt machen geht ja noch:D

aber nem Walz die stange halten:confused::confused:

@mellitus @

Spacken :cool:

@canel_5

ebenfalls Spacken :cool:

Wenn man eben keine Ahnung hat, dann ists besser die Finger von zu lassen. Du meinst sicherlich dass du Widerstände und nicht Relais verbaut hast. Aber vielleicht heißen bei euch in der Schweiz oder Schwiz, Widerstände Relais, Motorräder heiße ja auch Töff. :cool::cool::cool: Wenn du dann schon angefangen hast, dann sind einfache Lösungsansätze naheliegend. Was passiert denn z. Bsp., wenn du an die freien Enden wieder das originale Rücklicht anhängst?

@Uli

Hoffe deine Retschreibschwäche ist nur eine kurzer Ausfall. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley Breakout Stör meldung nach Rücklicht umbau