ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Handwäsche - nirgends erlaubt? Sinnhaftigkeit der vielen Pflegeprodukte

Handwäsche - nirgends erlaubt? Sinnhaftigkeit der vielen Pflegeprodukte

Themenstarteram 20. April 2016 um 10:44

Hallo liebe Mitfahrer,

da ich jetzt meinen Neuwagen gekauft habe, bin ich auf der Suche nach einer möglichst Pflegenden Art der Autowäsche. Hierbei kommt wohl nur die Handwäsche mit Schwamm in Frage, da man sich sonst böse Streifen in den Lack haut. Jetzt werden ja überall tolle Pflegemittel angeboten. So weit, so gut!

Wenn ich diese nun aber anwenden möchte, stehe ich vor einem Problem.

Anscheinend ist es nirgens erlaubt, sein Auto per Hand zu waschen. Im Hof, aufgrund der Umweltverschmutzung ohne aufwändige Abwasserreinigungsanlage nicht zulässig. Ok, das kann ich ja noch nachvollziehen. Ich will ja auch nicht, dass mein Garten irgendwann aufgrund der möglichen Chemikalien im Boden verätzt.

Da die Waschstraßen mit ihren Kratzigen Bürsten ausfallen, bleiben nur die SB-Waschboxen. Nun wohne ich in Hannover. Auf der Suche nach passenden SB-Boxen bemerke ich, dass überall das Waschen per Handwäsche ausdrücklich verboten ist. Zum einen, weil externe Pflegemittel wohl nicht gut gefiltert werden können und zum anderen, weil das Waschen per Hand wohl zu lange dauert?!

Wo zum Geier, soll ich denn jetzt meinen sauteueren Neuwagen pfleglich waschen? Bin ich dazu verdonnert, die Lackkratzbürsten zu verwenden? Und zu guter Letzt: Warum wird überall so viel Pflegemittel verkauft, wenn ich es doch nirgends verwenden darf?

Jetzt frage ich euch mal, wie soll ich da in Zukunft rangehen? Hat jemand, vor allem in der Region Hannover, einen Tipp für mich? Und für wie Sinnvoll haltet ihr das Ganze?

Viele Grüße

Beste Antwort im Thema

Dein Garten soll von Autopflegemitteln verätzt werden??? :confused::confused::confused:

Die meisten Pflegemittel fürs Auto sind absolut harmlos. Wo wäschst du denn dein Fahrrad einschließlich öliger Kette? In einer Fahrradwaschanlage???

Kauf dir einfach ein paar Pflegemittel und fahr in eine Waschbox. Im schlechtesten Fall wirst du des Platzes verwiesen, im Normalfall interessiert es niemanden, solange du keine lange Warteschlange produzierst.

Trotzdem ist deine Frage berechtigt. Offiziell ist es fast überall verboten wobei es auch Gemeinden gibt die es nicht verbieten. Bedanken dürfen wir uns bei den Öko-Taliban. Der Normalbürger wird immer stärker schikaniert und reglementiert (Handwäschenverbot, Glühlampenverbot, Ökozonen ...) während andere unter dem Deckmantel der Mitmenschlichkeit tuen und lassen können was sie wollen.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Dein Garten soll von Autopflegemitteln verätzt werden??? :confused::confused::confused:

Die meisten Pflegemittel fürs Auto sind absolut harmlos. Wo wäschst du denn dein Fahrrad einschließlich öliger Kette? In einer Fahrradwaschanlage???

Kauf dir einfach ein paar Pflegemittel und fahr in eine Waschbox. Im schlechtesten Fall wirst du des Platzes verwiesen, im Normalfall interessiert es niemanden, solange du keine lange Warteschlange produzierst.

Trotzdem ist deine Frage berechtigt. Offiziell ist es fast überall verboten wobei es auch Gemeinden gibt die es nicht verbieten. Bedanken dürfen wir uns bei den Öko-Taliban. Der Normalbürger wird immer stärker schikaniert und reglementiert (Handwäschenverbot, Glühlampenverbot, Ökozonen ...) während andere unter dem Deckmantel der Mitmenschlichkeit tuen und lassen können was sie wollen.

Aber bitte ersetz den Schwamm durch 2 MF-Waschhandschuhe, sonst gibt es Kratzer.

@ Borni In einigen Gegenden wird der Ölwechsel über dem Gullideckel oder Graben gemacht und die Ordnungsmacht traut sich nicht das zu unterbinden, weil die keinen Bock auf Prügel haben.

Zitat:

@martinb71 schrieb am 20. April 2016 um 19:28:29 Uhr:

@ Borni In einigen Gegenden wird der Ölwechsel über dem Gullideckel oder Graben gemacht und die Ordnungsmacht traut sich nicht das zu unterbinden, weil die keinen Bock auf Prügel haben.

Ich sehe, wir verstehen uns. ;)

Themenstarteram 21. April 2016 um 7:44

Ja ich habe schon so Handschuhe gesehen und werde mir wohl so welche zulegen. Und eine andere Lösung als in die Waschbox zu fahren sehe ich nicht. Immerhin wird dort ja das Abwasser gefangen und gefiltert.

Die Gedanken mache ich mir halt zum ersten mal. Bin mit meinem vorherigen Leasing Auto durch die wasch Straße gefahren. Nach einem halben Jahr, wurden dann die Waschkratzer bemängelt (sie zählen aber als Gebrauchsspur). Dort ist es mir erstmal bewusst geworden.

Nur meinem neuen Liebling will ich das ja nicht antun ^^

Ich würde die Stadt Hannover fragen, wo die in ihrer Abwassersatzung , § 17 Abs. 5 erwähnten Waschplatzflächen und -hallen zu finden sind und hartnäckig bleiben.

Bei dir Zuhause, sofern Platz ist. Ganz einfach. Die Allermeisten Reinigungsmittel fürs Auto sind umwelttechnisch harmlos. Gibt sicher schon irgendwo Bio-Autoshampoo. Da wird viel mehr wind drum gemacht als notwendig.

Sogar wenn du Säurehaltigen Felgenreiniger benutzen würdest (was du hja bei einem Neuwagen mit neuen Felgen sicher nicht vorhast), kannst dir ja ausrechnen, was 5 Spritzer Felgenreiniger mit 30L Wasser für eine "Belastung" ergeben....

Steht in jeder Gemeindeverordnung ob das Waschen "vor dem Haus" erlaubt ist, oder nicht. Aber: solange Dich keiner verpetzt, passiert auch nichts. Musst es ja nicht Samstags mittags ausprobieren, wenn alle zu Hause sind :))

Die Erlaubnis zur Handwäsche hängt von der Art des Ablaufkanals auf dem Hof ab.

Mischwasserkanal ist normal unproblematisch - so ist das bei mir und deshalb Autowaschen erlaubt.

Wenn die Abläufe auf Deinem Hof aber reine Regenwasserabläufe sind und auch noch direkt in Fließgewässer münden ist es problematisch.

Wie mein Vorschreiber schon schrieb: Gemeindeordnung sichten oder beim Bürgerbüro nachfragen.

Einfach testen ist nicht ungefährlich. Plötzlich stehen Vertreter vom Trachtenverein da... ;)

Bei SB Boxen einfach nicht zu den Stoßzeiten hinfahren. Wenn doch viel los ist, mach ich immer folgendes: Fahre ein bisschen zur Seite, dass die Box frei wird. In der Zwischenzeit reinige ich die Felgen oder mein Fahrzeug mit der 2 Eimer Methode, wenn ich dann fertig bin fahr ich wieder das Stück zurück und spritze mein Fahrzeug in der Box ab. Ist zwar etwas mühselig, aber was soll man machen. Gibt ja leider keine oder kaum Alternativen.

Zum Abtrocknen dann wieder zur Seite, so dass die Box wieder frei ist. Bis jetzt hat sich niemand beschwert.

Ein Mitarbeiter meinte nur, dass ich aber viele Produkte dabei hätte. War aber im positiven Sinne gemeint.

Themenstarteram 25. April 2016 um 16:07

Vielen Dank für eure netten Tipps. Ich werde demnächst mal die SB Box meines Vertrauens aufsuchen und es mal zu nicht so überlaufenen Zeiten versuchen. :)

Über Himmelfahrt stehen die ersten langen Autobahnfahrten an. Im Anschluss werde ich mal berichten, wie gut es mit dem waschen geklappt hat :)

@Borni1977 , wie wahr, was du geschrieben hast. ..Daumen hoch. ..lg Michael

Seit ihr euch sicher, das ein Waschhandschuh schonender wäscht ? Habe mir 2 Exemplare vor einiger Zeit zugelegt, und wasche trotzdem lieber mit dem Schwamm. Ich habe das Gefühl, der Handschuh nimmt weniger Waschwasser auf, und somit kann ich nicht so gut den Schmutz "runterspülen". Ich wasche mit wenig Druck und verbrauche für eine kratzerfreie Wäsche ca. 5x 4 Liter Dodo Wasser. Mit dem Handschuh ist für einige gewiss auch die Gefahr groß, mal eben mit einer "Ladung" das komplette Dach zu waschen.

Wie auch immer, einen guten weichen Schwamm sollte man bei richtiger Anwendung nicht verteufeln.

Beim Schwamm ist halt die Gefahr gegeben das die Schmutzpartikel über den Lack geschoben werden, beim MF ist ist es jedoch möglich das diese Partikel "zwischen" den Fasern eingebettet werden und so halt weniger gefahr laufen über den Lack zu "rutschen"

wenn dir die Wasseraufnahme eines Handschuhs zu gering ist würde ich dir den hier empfehlen: Klick

hat die Aufnahmefähigkeit eines Schwamms aber die Vorzüge der MF-Fasern

Habe den selbst im Einsatz und bin zufrieden damit.......

Der sieht gut aus. ...ich glaube den hole ich mir auch. ..lg Michael

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Handwäsche - nirgends erlaubt? Sinnhaftigkeit der vielen Pflegeprodukte