ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Eine beheizte SB-Waschhalle für den anspruchsvollen Handwäscher, eine fixe Idee?

Eine beheizte SB-Waschhalle für den anspruchsvollen Handwäscher, eine fixe Idee?

Themenstarteram 30. Dezember 2017 um 12:13

Hallo Zusammen!

Da wir aktuell dabei sind ein Haus zu kaufen zu dem eine 260qm Industriehalle gehört, überlege ich wie ich diese sinnvoll nutzen könnte. Da ich gerne regelmäßig per Hand wasche, fallen mir einige Punkte ein wie man SB-Waschen verbessern könnte.

Ich habe da eine Idee und mich würde mal interessieren wie viel ihr für folgenden Service bezahlen würdet:

SB Waschboxen in beheizter Halle

Neuste Technik von Wash-Tec mit Snow Foam Lanze

Bereitstellung von Eimern mit Grit Guard, Waschhandschuhen, Tüchern, Reinigern etc. (hochwertige Markenprodukte).

Nutzung von eigenen Eimern, Reinigern etc. ist erlaubt

Trockenplätze in der beheizten Halle

Mit handgehaltenen Pressluftdüsen für kontaktloses abtrocknen und ausblasen der Spalten

Bereitstellung von Drying towels etc.

Handstaubsauger (ohne Schlauch)

Jetzt möchte ich das ganze aber nicht auf Münzbasis anbieten sondern über ein Zeitsystem. D.h. als Kunde bezahlst du die Dauer die du in der Waschanlage verbringt (Kundenkarte mit Zeiterfassung an der Ein-/Ausfahrt. Was du in der Zeit machst, bleibt dir überlassen. Es dürfen logischerweise nur so viele Kunden einfahren wie auch Plätze frei sind.

Was wärt ihr bereit für z.B. eine Stunde in der Anlage zu bezahlen?

Ich kann mir vorstellen dass das System gerade für diejenigen interessant ist, für die Autopflege eher Hobby als Arbeit ist. Entsprechend wäre da eher weniger Laufkundschaft zu erwarten und somit stellt sich die Frage ob das überhaupt finanziell sinnvoll ist. Am Ende soll damit ja auch „passives“ Einkommen generiert werden. Eventuell kann man auch einen Waschservice anbieten und der Kunde lässt das Auto einfach für die Zeit da. Da wird es aber mit Personal and Versicherung gegen Schäden deutlich komplizierter.

Weiterhin würde es vor Ort einen kleinen Shop geben um Pflegeprodukte zu kaufen, einen Getränkeautomat, und eventuell noch die Kooperation mit einem Detailer, das läuft aber alles separat.

Beste Antwort im Thema

Jungs.. könntet ihr euren Hickhack untereinader per PN ausmachen?

Hier gehts es nicht darum, wer mehr Ahnung hat...

54 weitere Antworten
Ähnliche Themen
54 Antworten

Hatten wir dieses Thema nicht schon einmal im Sinne von Selbstständig machen wollen und......

wurde dieser nicht Thread nicht gelöscht :confused:.

Themenstarteram 30. Dezember 2017 um 12:25

Ist das so? Wenn das hier nicht hin darf, dann bitte löschen.

Da das ganze ja aktuell nur ein Hirngespinnst ist und keine Werbung, bin ich da zumindest nicht im Konflikt mit den Forenregeln.

Mir würde eine stunde ca. 5€ wert. Einfach deswegn, weil ich die arbeit habe und ich auch noch reinigungsmittel benötige. Eine gute waschanlage kostet auch nur ca. 10€!

Themenstarteram 30. Dezember 2017 um 14:10

Das hast du eventuell falsch gelesen, im Prinzip bekommt man dort alles gestellt was man zum waschen benötigt (inkl. Reinigungsmittel). Hochdruckreiniger und Snow Foam wären auch inklusive.

Es wäre nur freigestellt auch die eigenen Produkte zu nutzen wenn man da eine Vorliebe hat. Gerade die Nutzung der eignen Produkte und die Möglichkeit in aller Ruhe mit zwei Eimern zu waschen, wird an fast allen Waschplätzen verboten.

Aber ok, mit €5 pro Stunde habe ich schon mal einen ersten Wert. Gleichzeitig weiß ich aber auch dass du nicht zu der anvisierten Zielgruppe gehörst die man regelmäßig am Wochenende in der SB Anlage antrifft ;)

Es gibt SB Waschen (Spritzen, Shrubben, Abspülen) und SB Waschen (1-2 Stunden am Waschplatz verbringen und einen ganz großen Bogen um die Bürsten der Waschbox machen), meine Idee ist eher was für die zweite Gruppe.

Puh, gute Frage...

So 3-5 € die Stunde?

Zitat:

@obermuh schrieb am 30. Dezember 2017 um 14:10:48 Uhr:

Das hast du eventuell falsch gelesen, im Prinzip bekommt man dort alles gestellt was man zum waschen benötigt (inkl. Reinigungsmittel). Hochdruckreiniger und Snow Foam wären auch inklusive.

Es wäre nur freigestellt auch die eigenen Produkte zu nutzen wenn man da eine Vorliebe hat. Gerade die Nutzung der eignen Produkte und die Möglichkeit in aller Ruhe mit zwei Eimern zu waschen, wird an fast allen Waschplätzen verboten.

Wenn ich schon selber wasche, dann bin ich ein autonarr und ich will deine produkte nicht. Ich habe meine eignen zubermittel!

Bei uns darf ich in den waschboxen selber waschen mit schwamm und eimer. Das kostet mich dann ca. 1€ fürs erste und letzte spülen!

Solch eine waschbox ist auch wegen der filteranlage für das schmutzwasser nicht billig. Reich wirst du mit dieser idee nicht, eher hochverschuldet und insolvent!

Themenstarteram 30. Dezember 2017 um 15:13

Deswegen gibt es ja auch so viele SB-Waschanlagen, weil man damit automatisch hochverschuldet und insolvent wird... Aber genau deswegen verbieten die meisten ja Eimerwäsche, Geld kommt nur rein wenn es in den Hochdruckreiniger/Staubsauger gesteckt wird.

Über die Kosten bin ich ganz gut informiert und habe mir auch schon mal zwei Angebote für die SB-Boxen eingeholt. So extrem teuer sind Wasseraufbereitungsanlage und Ölabscheider nicht, Montage ist aber ein anderes Thema da die Halle ja bereits auf dem Fundament steht. Welchen Umsatz die Anlage ungefähr machen müsste weiß ich auch schon, 5€ die Stunde reichen da nicht.

Reich wird man damit nicht aber darum geht es ja auch nicht unbedingt. Das ganze soll sich selbst tragen oder irgendwann mal so viel Geld einbringen wie eine Vermietung der Halle. Warum? Weil ich dann die Kontrolle behalte was auf dem Nachbargrundstück zu meinem Wohnhaus passiert (Öffnungszeiten, Lärm, Schmutz, Optik der Anlage).

Dann bau die Anlage. Du kennst ja die Kosten und wie viel du verdienen musst. Diese kosten setzt du auf den Kunden um.

Themenstarteram 30. Dezember 2017 um 15:32

Nach der Methode wird das mit „hochverschuldet und insolvent“ sicherlich klappen... sinnigerweise schaut man doch erstmal ob jemand überhaupt Interesse an dem Produkt hat. Dies versuche ich gerade herauszufinden.

Bevor wir hier unnötig weit von der ursprünglichen Frage abdriften, bedanke ich mich für deinen Beitrag und bin mal gespannt was andere dazu zu sagen haben.

Zitat:

@finix schrieb am 30. Dezember 2017 um 14:37:36 Uhr:

Zitat:

@obermuh schrieb am 30. Dezember 2017 um 14:10:48 Uhr:

Das hast du eventuell falsch gelesen, im Prinzip bekommt man dort alles gestellt was man zum waschen benötigt (inkl. Reinigungsmittel). Hochdruckreiniger und Snow Foam wären auch inklusive.

Es wäre nur freigestellt auch die eigenen Produkte zu nutzen wenn man da eine Vorliebe hat. Gerade die Nutzung der eignen Produkte und die Möglichkeit in aller Ruhe mit zwei Eimern zu waschen, wird an fast allen Waschplätzen verboten.

Wenn ich schon selber wasche, dann bin ich ein autonarr und ich will deine produkte nicht. Ich habe meine eignen zubermittel!

Bei uns darf ich in den waschboxen selber waschen mit schwamm und eimer. Das kostet mich dann ca. 1€ fürs erste und letzte spülen!

1,-€:confused:,wow.......,und dann noch 300-400,-€ beim Aufbereiter.

Schwamm und Eimer :(,Ratlos :( ..........

Mir wäre das Waschen in inkl. Benutzung des Hochdruckreinigers schon 10,- € die Stunde wert. Shampoo usw. würde ich selber mitbringen.

@finix

kostet mich dann ca. 1€ fürs erste und letzte spülen!

von richtiger Fahrzeugpflege hast du soviel Ahnung wie die Kuh vom Sonntag

auto waschen mit einem Schwamm. Abspülen. Mit einem Leder trocknen. Ende.

Einmal im Jahr aufwendig polieren und mir Wachs versiegeln.

Mein Lack sieht t aus wie neu. Bin wohl zu doof zur Autopflege.

Zitat:

@finix schrieb am 30. Dezember 2017 um 16:23:39 Uhr:

auto waschen mit einem Schwamm. Abspülen. Mit einem Leder trocknen. Ende.

Mir gehen die Nackenhaare hoch und ich bekomme Schnappatmung :eek::(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Eine beheizte SB-Waschhalle für den anspruchsvollen Handwäscher, eine fixe Idee?