ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. habe merkwürdige Geräusche vom Motor *angst krieg*

habe merkwürdige Geräusche vom Motor *angst krieg*

Themenstarteram 4. September 2010 um 12:27

Hilfe und Hallo ins Forum plärr :-)

 

seit 1 1/2 Jahren hab ich meinen Astra 1.6  16V. Mittlerweile hat das Teil seine 207.000 km runter.  Seit einiger Zeit höre ich ein metallisches Rasseln aus dem Motorraum.....dazu muss ich sagen.....dass es nicht zu hören ist wenn der Motor kalt ist.....sondern nur wenn er warm wird und die kühlmittel temp. 90 C erreicht.   Wenn er wärmer wird und  100 C erreicht hört das rasseln auf.......!?!  Darunter schnarrt und rasselt es wieder.

Ich hab mich auch schon unter den Wagen gelegt und nach meinem Gehör kommt das Rasseln aus nähe der unteren Riemenscheibe....also direkt von der Kurbelwelle......kann aber auch täuschen.......

Den Zahnriemen und Nebenteile wie Spannrolle schliesse ich erstmal aus........das wurde bei KM-Stand 146.000 gemacht.

Hat jemand ne Idee was es sein könnte? 

Zudem hab ich das Problem dass er ab und dann nicht so richtig das Gas annimmt......meist aus dem Stand........da will er nicht so recht.......wenn ich das Gas zurück nehm und nochmal voll reintret zieht er los wie Sau.......

Zündkerzen wurden bei der letzten Inspektion vor 6 Monaten getauscht.....

 

LG

Thoraldir 

 

 

 

Ähnliche Themen
18 Antworten

Geräusche kann man leider nicht über einen Text diagnostizieren...

Ansonsten kann deine Gasannahme von einer alten LS führen. Die haben eine Lebenserwartung von 100tkm. Du bist also, wenn es die erste ist, etwas überfällig. Alte LS werden träge, bevor sie ganz ausfallen oder Fehlercodes erzeugen...

Priorität sollte aber erstmal das Geräusch sein... Schonmal in einer Werkstatt nachgefragt?

Themenstarteram 4. September 2010 um 12:54

auch auf die Gefahr hin dass ich mich jetzt als völliger Idiot oute......bitte was ist ein LS? 

In der Werkstatt war ich.....vor 6 Monaten zur Inspektion......da war das Rasseln auch schon.........

Der größte Ortsansässige Opelhändler in Rüsselsheim.....und der hat seinen Sitz noch gegenüber dem Opelwerk hatte nur Interesse mich über den Tisch zu ziehen ( Arbeiten und Material zu verrechnen was garnicht gemacht worden ist.)......Als ich meinen Wagen wieder abholte....wurde mir eine Mängelliste vorgelegt......das übliche was gern genommen wird.......Stossdämpfer hinten wären verölt.......dann die Bremskolben hinten wären undicht......ich hab die Trommeln danach selbst runter genommen.....und ich habe keine undichtigkeiten feststellen können........

Zudem wurde mir mein Wagen nach der Inspektion nicht von dem Zuständigen Mechaniker übergeben.......den musste ich erstmal im Hof suchen......und fand ihn von aussen völlig verdreckt mit Öl vor.......!!!!!!    Soviel zu einer Vertragswerkstatt......ein freier Unternehmer würde sich wowas nicht trauen.......

Um diese Werkstatt und deren Rechnung kümmert sich mein Anwalt......

 

 

Ich meine eine Lamdasonde...

Versuch mal eine kleine freie Werkstatt... Nichts sagen, die sollen alles checken... Und auf das Geräusch hinweisen...

Themenstarteram 4. September 2010 um 13:09

na wenn du meinst.........ich weiss ja nicht so recht......das rasseln kommt sicher nicht von der Lambasonde...........

die schlechte Gasannahme könnte sicher davon kommen......zumal ich hier schon gelesen hab....dass die nach 150.000 die grätsche macht......mit meinen 207.000 hab ich da wohl noch schwein gehabt........

wäre der Zahrnriemen mit Spanrolle nicht wieder fällig? Alle 60.000Km oder 4 Jahre?

differens zwischen 146.000 zu 207.000KM sind 61.000KM

MfG

Themenstarteram 4. September 2010 um 13:14

laut Opel alle 90.000 km...........

Nöpe! 60tkm

LS ist auch nur auf die Gasannahme bezogen. Anders war es nicht geschrieben...

Du kannst kein Schwein haben. Wenn die alt wird und damit träge, merkst du es nicht. Und wenn du es merkst, ist es im Grunde zu spät. Kommt aber auch wieder auf den Einsatz deines Auto´s drauf an...

Themenstarteram 4. September 2010 um 13:25

nuja....ich fahr jeden Tag 60 km Autobahn zur Arbeit und zurück......mal mit 120 und auch mal mit 200 auf dem Tacho.....

 

Dann mach mal schnellstmöglich einen Termin zum Zahnriemenwechsel, inkl. Rollen, Spannrollen und WaPu!

Dann kann die Werkstatt auch gleich schaun, ob es daher kommt dein Geräusch...

Themenstarteram 4. September 2010 um 13:29

was ist WAPU ?  *das outing als Depp wäre dann perfekt*

WAsserPUmpe

wenn es wirklich aus der nähe der riemenscheibe kommt, wäre eine defekte ölpumpe denkbar. theoretisch sollte das aber mit steigender öltemperatur stärker werden...

 

gerade beim x16xel würde ich den zahnriemenwechselintervall nicht zu stark überziehen. das endet meistens böse.

Themenstarteram 4. September 2010 um 14:19

eine Öl-Temp.-Anzeige habe ich nicht.......ich weiss nur, dass mit steigender Kühlwassertemp. ca. 100 C das scheppern  aufhört......... 

die Wasserpumpe wird ja mit über den Zahnriemen angetrieben und sitzt ziehmlich weit unten, wenn ich das richtig in Errinnerung hab. Also könnte das auch von der Wasserpumpe kommen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. habe merkwürdige Geräusche vom Motor *angst krieg*